Anzeige

Alles zum Thema Erika-Mann-Grundschule

Beiträge zum Thema Erika-Mann-Grundschule

Bildung

Ausgezeichnete Projekte: Umweltpreise verliehen

Mitte. Das Umweltamt und die Jugend- und Schulverwaltung haben den Umweltpreis 2016 verliehen. Geehrt wurden Projekte in Kitas und Schulen sowie von Vereinen und Initiativen. In der Kategorie Pädagogische Einrichtungen hat die Erika-Mann-Grundschule mit den Projekten „Die Müllverwandler“ und „Eine fast unendliche Geschichte“ gleich zwei erste Preise und insgesamt 900 Euro Preisgeld gewonnen. Es gab einen zweiten und dritten Preis sowie zwei vierte Preise von anderen Schulen. Der mit 500...

  • Mitte
  • 09.07.16
  • 24× gelesen
Bildung

Bezirk braucht mehr Schulen: In vier Jahren 6000 Schüler mehr

Mitte. Berlin wächst, vor allem im Zentrum. Die vorhandenen Schulplätze reichen nicht mehr aus. Laut neuestem Schulentwicklungsplan (SEP) soll das Problem durch mobile Anbauten, Verdichtungen und auch Neubau gelöst werden. 4400 Grundschüler mehr ab 2020 (derzeit 15 300 Schüler), so die Prognose im SEP. An den Oberschulen werden 1400 zusätzliche Plätze ab 2020 benötigt (derzeit 9800 Schüler). Schulstadträtin Sabine Smentek (SPD) hat jetzt ein Konzept vorgelegt, um weitere Schulplätze zu...

  • Mitte
  • 14.05.16
  • 144× gelesen
Bildung

Auszeichnung für Kooperation

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder in der Senefelderstraße 5 wurde gemeinsam mit der Erika-Mann-Grundschule mit dem „Mixed up Preis“ der Bundesvereinigung Kinder- und Jugendbildung für eine langjährige Kooperation ausgezeichnet. Diese Kooperation besteht seit nunmehr zehn Jahren. Mit der Auszeichnung wird die beispielhafte Zusammenarbeit zwischen dem Museum und der Schule gewürdigt. In diesem Jahr besuchten die Grundschüler zum Beispiel die Paul-Klee-Ausstellung des Museums und...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.11.15
  • 23× gelesen
Anzeige
Bildung

Immer mehr Erstklässler: Lehrer und Eltern beklagen Qualitätseinbußen

Wedding. Einschulungschaos an etlichen Schulen. Sie müssen mehr Kinder aufnehmen, als Konzept, Räume und Personal hergeben. Schulstadträtin Sabine Smentek (SPD) hat das Schulamt bis 10. Juli für das Publikum geschlossen. Offizielle Begründung: Aufarbeitung von Rückständen. Damit meint sie, dass wenige Tage vor Ferienbeginn viele Eltern noch nicht wissen, auf welche Schule ihr Kind kommt. Weil für das kommende Schuljahr mit 3500 Kindern 500 mehr als erwartet angemeldet wurden, „stoßen wir an...

  • Wedding
  • 26.06.15
  • 247× gelesen