Erkrankung

Beiträge zum Thema Erkrankung

Soziales
Else Troche verabschiedet sich aus dem Helios Klinikum von  Dr. Thomas Grandy.
2 Bilder

Erkrankung gut überstanden
97-jährige Else Troche nach Covid-19-Erkrankung entlassen

Aus dem Helios Klinikum konnte kürzlich eine 97-jährige Patientin nach einer Covid-19-Erkrankung wieder nach Hause entlassen werden. Der 97-jährige Else Troche ging es nicht so gut. „Mit Verdacht auf einen Schlaganfall kam sie über den Rettungsdienst in unser Notfallzentrum“, berichtet Dr. Fabian Mühlberg, leitender Oberarzt der Kardiologie und Nephrologie im Helios Klinikum. „Die Diagnostik in diese Richtung zeigte aber nichts. Eine Computertomographie der Lunge gab uns dann deutliche Hinweise...

  • Buch
  • 26.11.20
  • 85× gelesen
Soziales

Kita- und Schulbetrieb soll abgesichert werden
Gesundheitsamt erprobt Analyse zur Corona-Vorbeugung

Das Gesundheitsamt erprobt zur Bekämpfung der Corona-Pandemie die Durchführbarkeit und die Nützlichkeit einer Abwesenheits-Analyse. Dazu erhebt das Amt Informationen zur Anzahl von Personen, die sich krankmelden. Ziel ist es, die Weiterverbreitung von Covid-19 zu reduzieren. Für den Probelauf wurden zufällig 30 Kitas und 25 Schulen ausgewählt. Mit diesen erfolgt täglich ein Kontakt. Dabei wird die Anzahl der an diesem Tag neu aufgrund von Krankheit abwesenden Personen ermittelt. Die Anzahl...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 18.06.20
  • 112× gelesen
Soziales

Keine Visite wegen Corona

Lichtenberg. Die kaum vorhersehbare Entwicklung der Verbreitung des Coronavirus in Berlin hat das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) veranlasst, die Montagsvisiten abzusagen. Der nächste Termin wäre am 23. März gewesen. Im Rahmen der Montagsvisite erhalten Patienten, Angehörige und Interessierte Informationen rund um medizinische Themen. Auch andere interne und Fachveranstaltungen im März finden vorerst nicht statt. „Die Absagen sind eine reine Vorsichtsmaßnahme, um...

  • Lichtenberg
  • 11.03.20
  • 523× gelesen
Soziales

In den Supermärkten sind viele Regale leer
Überflüssiges Hamstern wegen Covid-19

Das Coronavirus hat große Auswirkungen auf Berlin, die weit über die Krankheits- oder Verdachtsfälle hinausgehen. Großveranstaltungen wie ITB und Berlin Travel Festival wurden abgesagt, Schulen geschlossen. Verdächtig hustende Mitarbeiter werden ins Home-Office verbannt, Reisen storniert. Das alles könnte noch als Gefahrenabwehr gewertet werden. Eine Begleiterscheinung regt mich allerdings auf: die Hamsterkäufe. Manche mögen sich großartig vorkommen, wenn sie palettenweise Konserven oder...

  • 09.03.20
  • 756× gelesen
Soziales
Die Arbeitstage von Gudrun Widders sind derzeit lang. Sie nimmt Proben und wertet Befunde aus.

Noch keine positiven Befunde in Spandau
Gesundheitsamt im Corona-Stress

Hunderte Anrufe, mehrere Hausbesuche und zahlreiche Untersuchungen: Das Gesundheitsamt ist im Corona-Stress. Positive Befunde gibt es im Bezirk bisher nicht. Berlin aber hat inzwischen drei bestätigte Covid-19-Fälle. Im Büro klingelt das Telefon. Der Anrufer hat Glück. Gudrun Widders ist gerade von einem Hausbesuch zurück. Aufmerksam hört sie zu, antwortet mit ruhiger Stimme, dann legt sie auf. „Der Informationsbedarf ist groß“, sagt die Leiterin des Gesundheitsamtes. „Sehr viele besorgte...

  • Bezirk Spandau
  • 03.03.20
  • 3.305× gelesen
  • 4
Blaulicht

Ärztlicher Bereitschaftsdienst über die Feiertage
Leitstelle der KV Berlin ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 116 117 zu erreichen

Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin ist auch über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel rund um die Uhr im Einsatz. Patienten, die in dieser Zeit akut erkranken, sollten die kostenfreie Telefonnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 anrufen. Hier erfahren die Patienten, wie dringend eine ärztliche Versorgung ist, welche Praxen im Stadtgebiet außerhalb der regulären Praxiszeiten geöffnet haben und wo sich die KV-Notdienstpraxen...

  • Charlottenburg
  • 23.12.19
  • 1.360× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Ergotherapie Hands Health

Ergotherapie Hands Health: Die neue Praxis in Niederschönhausen richtet sich an Patienten mit Erkrankungen der oberen Extremitäten. Treskowstraße 50, 13156 Berlin, Telefon: 91 54 07 69, mail@hands-health-ergotherapie.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Niederschönhausen
  • 23.01.19
  • 267× gelesen
Politik

Behörde geschlossen

Hellersdorf. Aufgrund der Erkrankung der beiden Mitarbeiter bleibt die Einbürgerungsbehörde, Alice-Salomon-Platz 3, voraussichtlich bis Freitag, 17. November, geschlossen. Die Behörde soll am Montag, 20. November, wieder öffnen. Allerdings wird es dann Termine zu den Sprechzeiten (Mo 8-12 und Do 14-18) nur nach Vereinbarung geben. Sollte sich die Erkrankung der Mitarbeiter über mehrere Monate hinziehen, erwägt Thomas Braun (AfD), Stadtrat für Bürgerdienste, einen anderen Bezirk um Amtshilfe zu...

  • Hellersdorf
  • 11.10.17
  • 77× gelesen
SozialesAnzeige
Sarah S. wirbt im Rahmen der Kampagne „Bitte berühren“ für mehr Akzeptanz.
3 Bilder

Menschen mit Schuppenflechte leiden nicht nur körperlich, sondern auch seelisch

„Ich habe mich lange nicht getraut, anderen Menschen näherzukommen,“ gesteht Sarah S. Seit ihrer Kindheit leidet sie unter Psoriasis. Lange Zeit versuchte sie, die schuppigen Hautpartien an ihrem Kopf zu verstecken – aus Angst, von ihren Mitmenschen abgelehnt zu werden oder gar Ekel zu erregen. Genau auf diese Tatsache, dass Menschen mit Schuppenflechte nicht nur körperlich, sondern auch seelisch leiden, will der Welt-Psoriasistag am 29. Oktober aufmerksam machen und Berührungsängste nehmen. An...

  • Mitte
  • 14.10.16
  • 1.826× gelesen
Kultur
Das Varianta-Ensemble freut sich ab dem 18. Oktober auf das Publikum.

Varianta-Komödie rund um das Jahr 1914

Spandau. Wegen Erkrankung von Schauspielern hat das Spandauer Volkstheater Varianta die Premiere seines neuen Stücks "Weihnachten sind wir alle wieder zu Hause - Berlin 1914" vom 11. auf den 18. Oktober verschoben.In dem neuen Stück hat der künstlerische Leiter des Theaters, Heinz Klever, skurrile und witzige Berliner Gestalten versammelt. Auch wenn der zeitliche Rahmen vom Ersten Weltkrieg vorgegeben wird, hat Klever eine Komödie mit typischem Berliner Humor, gepfefferten Dialogen und Liedern...

  • Spandau
  • 07.10.14
  • 31× gelesen
Soziales

Veranstaltungen in der Woche der Seelischen Gesundheit

Weißensee. Psychische Belastungen und Erkrankungen im Arbeitsleben: Wie können Führungskräfte konstruktiv ihre Mitarbeiter unterstützen?Um dieses Thema geht es in einer Veranstaltung des Intergationsfachdienstes Ost am 14. Oktober. Sie richtet sich an Arbeitgeber und Führungskräfte von Unternehmen. Dazu sind alle am Thema Interessierten von 17 bis 19 Uhr in den Räumen des Integrationsfachdienstes an der Charlottenburger Straße 140, 3. Etage, willkommen. Es geht vor allem um die Frage, wie...

  • Weißensee
  • 01.10.14
  • 24× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.