Erneuerbare Energien

Beiträge zum Thema Erneuerbare Energien

Politik
Die Ampel-Zählgemeinschaft (Grüne, SPD und FDP) bei der Vertragsunterzeichnung.

Drei Parteien mit einem Ziel
Ampel-Zählgemeinschaft will gemeinsamen Aufbruch für den Bezirk

Grüne, SPD und FDP wollen in den kommenden fünf Jahren im Bezirk als gleichberechtigte Partner zusammenarbeiten – „vertrauensvoll und auf Augenhöhe“. So steht es in der Präambel des Zählgemeinschaftsvertrages, den die drei Fraktionen unterzeichnet haben. Nach 15 Jahren schwarz-grün und 50 Jahren CDU-Vorherrschaft sei es ein historischer Tag und ein Start in eine neue Epoche, erklärte Grünen-Kreisvorsitzende Susanne Mertens anlässlich der Vertragsunterzeichnung. Mit dem Papier habe man nun eine...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.12.21
  • 39× gelesen
Umwelt
360 Solarmodule wurden in die Hülle des Forschungsgebäudes integriert. Nach Auskunft von Björn Rau vom HZB werden weltweit erst zwei Prozent der Solarmodule in Fassaden verbaut.
5 Bilder

Hauswand produziert Strom
Das Helmholtz-Zentrum Berlin hat ein einzigartiges Solarprojekt gestartet

Solarenergie gilt als eine der vielversprechendsten erneuerbaren Energien und dürfte in Zukunft noch wichtiger werden. Immer mehr Häuser haben eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) ist noch einen Schritt weitergegangen. Am Standort in der Albert-Einstein-Straße 15 in Adlershof wurde am 6. September eine stromproduzierende Hauswand in Betrieb genommen. Durch die „solare Aktivierung“ der gesamten Gebäudehülle werde die Photovoltaik zum Bauelement und mache...

  • Adlershof
  • 15.09.21
  • 90× gelesen
  • 1
Politik
4 Bilder

„Berliner Netzwoche“ der BürgerEnergie Berlin
drei digitale Veranstaltungen am 01.06., 03.06. sowie 07.06.21

Wie kommt Berlin beim Klimaschutz voran? Welche Chancen und Perspektiven liefert dafür eine progressive und klimaaktive Stadtgesellschaft? Welche Rolle spielt dabei eine genossenschaftliche Beteiligung am Stromnetz? Darüber wollen wir vom 01.06. bis 09.06.21 mit dir während der Berliner Netzwoche ins Gespräch kommen! Diese Fragestellungen werden in drei digitalen Veranstaltungen am 01.06., 03.06. sowie 07.06.21 im Rahmen unserer „Berliner Netzwoche“ mit ExpertInnen, AkteurInnen und...

  • Bezirk Mitte
  • 27.05.21
  • 27× gelesen
Wirtschaft
Am Standort Adlershof inklusive Wissenschafts- und Technologiepark arbeiten mittlerweile 22.000 Beschäftigte in 1200 Unternehmen und 14 wissenschaftlichen Einrichtungen. Hinzukommen 6400 Studenten und 800 Azubis.
2 Bilder

Wachstum trotz Corona-Krise
Umsätze und Zahl der Arbeitsplätze im Wissenschafts- und Technologiepark stiegen auch im Jahr 2020

Für viele Unternehmen war 2020 ein Jahr zum Vergessen. Für die im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof ansässigen Firmen lief es dagegen deutlich besser. Sie verzeichneten in der Gesamtheit sogar ein Wachstum bei den Umsätzen und stellten weitere Mitarbeiter ein. Wie die für die Entwicklung des Areals zuständige WISTA Management GmbH in ihrer Jahrespressekonferenz mitteilte, legten die Umsätze der nunmehr 569 Unternehmen im Vergleich zu 2019 um 1,6 Prozent zu. Sie betragen jetzt...

  • Adlershof
  • 30.03.21
  • 76× gelesen
Umwelt
Wie es um die Nutzung erneuerbarer Energien steht, ist in der Ausstellung im Droste-Hülshoff-Gymnasium zu sehen.

Grüne Energie für Europa
Droste-Hülshoff-Gymnasium zeigt Ausstellung von Schülern mehrerer EU-Länder

„Ausbau erneuerbarer Energien“, „Bessere Ressourcennutzung“ - mit diesen und ähnlichen Themen beschäftigten sich Schüler des Droste-Hülshoff-Gymnasiums seit 2016. Die Ergebnisse sind jetzt in einer Ausstellung zu sehen. Beteiligt waren Schüler der 11. Klasse in einem fächerübergreifenden Seminar. Sie arbeiteten mit drei europäischen Partnerschulen zusammen – dem Lycee de Beauregard in Montbrison/Frankreich, dem Himmelev-Gymnasium in Roskilde/Dänemark und dem Liceo Rescigno in...

  • Zehlendorf
  • 30.10.18
  • 172× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.