Ersatzverkehr

Beiträge zum Thema Ersatzverkehr

Verkehr

Frischer Look für den U-Bahnhof Rathaus Steglitz

Steglitz. Die Berliner Verkehrsbetriebe machen sich am U-Bahnhof Rathaus Steglitz an die Erneuerung der Bahnsteigflächen und Wände. Auch die Wände hinter den Gleisen erhalten einen frischen Look in Form von neuen Fliesen. Bis Montag, 9. August, zirka 3.30 Uhr ist daher die U9 nicht zwischen den Bahnhöfen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz im Einsatz. Zwischen den Bahnhöfen Osloer Straße und Walther-Schreiber-Platz sind die U-Bahnen wie gewohnt unterwegs. Ersatzweise können die...

  • Steglitz
  • 24.06.21
  • 117× gelesen
Verkehr
Im U-Bahnhof Schloßstraße hat es gebrannt. Der U-Bahnverkehr bleibt weiter unterbrochen.

Knifflige Reparaturen
U-Bahnverkehr auf der U9 weiter unterbrochen

Der südliche Abschnitt der Linie U9 kann nach dem Brand im Bahnhof Schloßstraße nicht so bald wiedereröffnet werden. Der Abschnitt zwischen Rathaus Steglitz und Walther-Schreiber-Platz bleibt gesperrt. Die Arbeiten in dem extrem flachen und engen Raum unter einer Rolltreppe, in dem bei dem Brand wichtige Signalkabel zerstört worden waren, können nur unter sehr erschwerten Bedingungen erfolgen. Der betroffene Bereich sei außerdem stark durch Rußablagerungen verschmutzt, teilt die BVG mit. In...

  • Steglitz
  • 14.01.21
  • 521× gelesen
Verkehr

Gleisarbeiten im S-Bahntunnel: von Yorckstraße bis Gesundbrunnen gesperrt

Berlin. Von Freitag, 8., 22 Uhr bis Montag, 11. Januar, 1.30 Uhr wird der Nord-Süd-S-Bahntunnel für Gleisstopfarbeiten nach dem Neueinbau der Gleise und für eine Tunnelreinigung gesperrt. Die Linien S1, S2, S25 werden in jeweils zwei Abschnitte geteilt. Während im Süden die Züge unmittelbar bis an die Baustelle heranfahren (S1 bis Yorckstraße (Großgörschenstraße), S2 und S25 bis Yorckstraße) werden im Norden die Linien S2 und S25 abgeleitet. So fährt die S2 von Bernau bzw. Buch ab Bornholmer...

  • Charlottenburg
  • 31.12.15
  • 235× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.