Anzeige

Alles zum Thema erster Spatenstich

Beiträge zum Thema erster Spatenstich

Bildung
Hell. offen und funktional: So soll sich der Bau präsentieren.
3 Bilder

Erster Spatenstich für Leonardo-da-Vinci-Gymnasium – mit 25 Jahren Verspätung

Buckow. Erster Spatenstich an der Christoph-Ruden-Straße 3: Am 7. Juli wurde der Baubeginn des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums gefeiert. Läuft alles nach Plan, können die rund 900 Schüler nach den Sommerferien 2020 einziehen. An selber Stelle stand das alte Gebäude. Das mussten die Kinder und Jugendlichen 1989 wegen Asbestbelastung verlassen. Sie bezogen neue Räume am Häwererweg. Fünf Jahre sollten sie dort bleiben. „Nun werden Sie ihr 30-jähriges Jubiläum im Provisorium feiern müssen. Aber die...

  • Buckow
  • 10.07.17
  • 591× gelesen
Bauen
Sie nahmen den symbolischen ersten Spatenstich an der Mendelstraße vor: Jörg Franzen, Matthias Köhne, Andreas Geisel, Niklot von Bülow vom Generalübernehmer Züblin AG und Architekt Professor Gerd Jäger.
4 Bilder

Neues Quartier an der Mendelstraße: Ein Drittel als Sozialwohnungen geplant

Pankow. In den nächsten Tagen beginnt die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau mit den Arbeiten an ihrem bislang größten Neubauprojekt in diesem Jahrtausend. Sie wird in der Mendelstraße 6-22 ein neues Quartier mit 351 Wohnungen errichten. Die Baufläche ist bereits eingezäunt, ein kleiner Teil sogar schon planiert. Denn dort wurde schon mal der erste Spatenstich vorgenommen. Dabei unterstützten Gesobau-Vorstand Jörg Franzen unter anderem Bausenator Andreas Geisel und Bürgermeister Matthias Köhne...

  • Pankow
  • 29.09.16
  • 487× gelesen
Politik
Kita-Kinder griffen beim ersten Spatenstich sofort zur Schippe.
3 Bilder

Neue Kita für 160 Kinder

Lankwitz. Große Freude beim Eigenbetrieb Kindertagesstätten Berlin Südwest: Die Finanzierung des Kita-Neubau-Projektes in der Wedellstraße wird mit Sondermitteln unterstützt. Insgesamt steuern Bund und Land über drei Millionen Euro bei. Am 5. September fand der erste Spatenstich statt. Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen, die Stadträte Christa Markl-Vieto, Cerstin Richter-Kotowski und Michael Karnetzki sowie Vertreter des Eigenbetriebs schwangen aus diesem Anlass gemeinsam den Spaten und...

  • Lankwitz
  • 13.09.16
  • 510× gelesen
Anzeige
Bauen
Auf der Fläche am Finnländischen Grund begannen die Bauarbeiten.
4 Bilder

Auf dem Finnländischen Grund entstehen neun Wohnhäuser

Prenzlauer Berg. Auf einer der prominentesten Brachflächen des Ortsteils tut sich etwas. Auf dem sogenannten Finnländischen Grund gab es den ersten Spatenstich für ein neues Wohnquartier. Die historische Bezeichnung umreißt das Karree Bornholmer, Malmöer und Finnländische Straße unweit der Bösebrücke. Bereits 1993 hatte Berlin einen städtebaulichen Ideenwettbewerb für die Fläche ausgeschrieben. Dessen Ergebnisse wurden aber nie umgesetzt. Das Problem: Das Land war nur Eigentümer des...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.16
  • 467× gelesen
Bauen
Lars Holborn, Matthias Köhne und Roger Bollinger beim ersten Spatenstich für das Neubauprojekt.
2 Bilder

Zwischen Schlosspark und Sommerbad: Gesobau baut Mehrfamilienhaus

Pankow. Kostengünstiges Wohnen in bester Lage: Das verspricht die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau künftigen Mietern in einem Neubau, den sie unmittelbar am Schlosspark Schönhausen errichtet. Vor wenigen Tagen begann der Bau mit einem symbolischen ersten Spatenstich. Die Spaten dazu nahmen Gesobau-Prokurist Lars Holborn, Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) und Architekt Roger Bollinger in die Hände. Das neue Wohnhaus entsteht auf dem Grundstück Am Schlosspark 30/32. Das Grundstück grenzt auch an...

  • Pankow
  • 10.11.15
  • 522× gelesen