erster Spatenstich

Beiträge zum Thema erster Spatenstich

Bildung
Kita-Leiterin Kerstin Bartelt nahm gemeinsam mit Katrin Dorgeist und dem Architekten Markus Landherr (von links) den symbolischen ersten Spatenstich vor.
2 Bilder

Neues Mehrzweckgebäude für Kita entsteht
Symbolischer erster Spatenstich am Römerweg

Am Europa-Kindergarten am Römerweg 106 entsteht demnächst ein neues Mehrzweckgebäude. Für diesen Neubau nahmen Vertreter des Betreibers Kita-Eigenbetrieb Kindergärten NordOst kürzlich den symbolischen ersten Spatenstich vor. Das Mehrzweckgebäude wird ab Juni 2021 den 180 Kindern den dringend benötigten Platz zur weiteren Entfaltung bieten. Auf einer Fläche von zirka 95 Quadratmetern kann dann künftig Theater gespielt, geturnt oder getanzt werden. Auch ein neu entstehender Raum für...

  • Karlshorst
  • 30.11.20
  • 57× gelesen
Bildung
Dietlind Tessin, Leiterin Facility-Management, Bauleiter Olaf Parnack, Bürgermeister Michael Grunst, Schulstadtrat Martin Schaefer und Schulamtsleiter Mario Bade (von links), nehmen den ersten Spatenstich zur Reaktivierung des Schulstandorts Paul-Junius-Straße 25-27 vor.
6 Bilder

Spatenstich vor einem Stahlbeton-Skelett
Aus zwei alten soll eine neue, moderne Schule werden

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich gaben Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) und Schulstadtrat Martin Schaefer (CDU) den offiziellen Startschuss für die Reaktivierung des Schulstandorts an der Paul-Junius-Straße 25-27. Die beiden Schulgebäude waren zu DDR-Zeiten als Plattenbauten für eine Polytechnische Oberschule errichtet worden, berichtet Schulamtsleiter Mario Bade. Später nutzt die Olof-Palme-Oberschule den Standort. Weil die Schülerzahlen immer weiter zurückgingen, war sie...

  • Fennpfuhl
  • 06.10.20
  • 313× gelesen
Wirtschaft
Projektleiter Uli Hölken, die CBB-Geschäftsführer Ulrich Scheller und Christina Quensel und Carsten Böll von der GSE Ingenieur-Gesellschaft mbH (von links) nahmen den symbolischen ersten Spatenstich für den BerlinBioCube vor.
2 Bilder

Mehr Platz für Innovationen
Erster Spatenstich für Gründerzentrum BerlinBioCube

Für das neue Gründerzentrum BerlinBioCube gab es vor wenigen Tagen den symbolischen ersten Spatenstich. Bis 2023 entsteht für Start-ups im Bereich Biotechnologie und Medizintechnik auf dem Campus Berlin-Buch das neue Gründerzentrum. Auf dem großen Baufeld im BiotechPark an der Robert-Rössle-Straße 10 drehen sich bald die Kräne für den BerlinBioCube. Der Neubau wird auf fünf Geschossen rund 8000 Quadratmeter Fläche für moderne Labore und Büros bieten. Mit dem zukunftsweisenden Projekt werden...

  • Buch
  • 18.09.20
  • 127× gelesen
  • 1
Verkehr

Erster Spatenstich für den Bahnhof noch in diesem Jahr
Heidekrautbahn wird reaktiviert

Ende November wird es in Wilhelmsruh den ersten Spatenstich für die Reaktivierung der Stammstrecke Heidekrautbahn geben. Das verkündete Verkehrssenatorin Regine Günther (für Bündnis 90/Die Grünen) im Verkehrsausschuss des Abgeordnetenhauses. Der Spatenstich gilt einem rund 600 Meter langen Abschnitt in der Nähe des heutigen S-Bahnhofs Wilhelmsruh. Hier soll der Heidekrautbahn-Bahnhof Berlin-Wilhelmsruh in veränderter Lage wiederaufgebaut sowie ein Anschluss zum noch bestehenden...

  • Bezirk Pankow
  • 14.07.20
  • 1.011× gelesen
Bildung
Elternsprecherin Vanessa Remy freut sich über den Scheck vom Deutschen Kinderhilfswerk. Foto: Elternsprecherin Vanessa Remy freut sich über den Scheck vom Deutschen Kinderhilfswerk.
5 Bilder

Mobiles Fußballfeld und ein Sonnensegel
Erster Spatenstich für die Schulhofgestaltung an der Conrad-Blenkle-Straße

Nachdem der Förderverein der Grundschule im Blumenviertel Anfang Februar beim Wettbewerb „Schulhofträume“ einer der Hauptgewinner war, konnte nun der symbolische erste Spatenstich für die Umgestaltung vollzogen werden. Seit Anfang des Schuljahrs werden 74 Kinder der Montessori-Grundschule, die eigentlich im Blumenviertel zu Hause ist, in einem Modularen Ergänzungsbau (MEB) an der Conrad-Blenkle-Straße 20 unterrichtet. Er wurde auf einer Fläche aufgebaut, die zuvor Parkplatz war. Für die...

  • Prenzlauer Berg
  • 04.03.20
  • 329× gelesen
Bauen
Schulamtsleiter Mario Bade, Schulstadtrat Wilfried Nünthel, Bürgermeister Michael Grunst und Dietlind Tessin, Leiterin des bezirklichen Facility Managements beim gemeinsamen Spatenstich.

Neustart für Schulgebäude
Erster Spatenstich an der Wartiner Straße

Im Rahmen der Schulbauoffensive lässt der Bezirk die ehemalige Lernstätte an der Wartiner Straße 6 reaktivieren. Der symbolische erste Spatenstich für einen Anbau war Ende August. Das zusätzliche Gebäude ist für die neu zu gründende, zweieinhalbzügige Grundschule gedacht. Die wird an der Wartiner Straße entstehen, weil die Kinderzahlen auch im Norden des Bezirks weiter steigen. Etwa 13 Millionen Euro aus Investitionsmitteln des Landes Berlin werden in das Projekt investiert, das pünktlich...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.09.19
  • 466× gelesen
Bauen
An der Ecke Frankfurter Allee und Möllendorf entsteht wieder ein Hochhaus der Howoge - bis 2004 stand dort schon mal ein 18-geschossiger Plattenbau.
4 Bilder

Howoge-Bauprojekt
Neues Hochhaus an alter Stelle

Älteren Lichtenbergern dürfte der Anblick eines Hochhauses an der Frankfurter Allee Ecke Möllendorffstraße noch vertraut sein. Nun errichtet die Wohnungsbaugesellschaft Howoge dort bis 2021 einen neuen Turm mit Büro- und Gewerbeflächen. Erster Spatenstich war am 31. Januar. Platte für Platte hatte die Howoge im Jahr 2004 ihr Hochhaus an der Frankfurter Allee 135 abtragen lassen. Das landeseigene Unternehmen entschied sich damals für den Abriss des 18-Geschossers, weil die Wohnungen im...

  • Lichtenberg
  • 06.02.19
  • 2.229× gelesen
Wirtschaft
Swissbit-Chef Silvio Muschter (links) und Wirtschaftsstadtrat Johannes Martin (CDU) begrüßten die Gäste zum ersten Spatenstich.
2 Bilder

CleanTech Business Park
Erster Spatenstich für neuen Standort der Swissbit Germany AG

Die Swissbit Germany AG setzte am 31. Juli den ersten Spatenstich für ihren neuen Standort an der Bitterfelder Straße. Das seit Jahren wachsende Unternehmen nahm den Bau der neuen Produktionshalle in Angriff, die wichtig für das weitere Wachstum ist. Noch produziert die Firma an ihren alten Standort nicht weit entfernt in den GSG-Höfen an der Wolfener Straße. Die Swissbit Deutschland ist renommierter Hersteller von technischen Speichermedien. Diese werden beispielsweise bei der Steuerung...

  • Marzahn
  • 01.08.18
  • 650× gelesen
  • 2
Bildung
Hell. offen und funktional: So soll sich der Bau präsentieren.
3 Bilder

Erster Spatenstich für Leonardo-da-Vinci-Gymnasium – mit 25 Jahren Verspätung

Buckow. Erster Spatenstich an der Christoph-Ruden-Straße 3: Am 7. Juli wurde der Baubeginn des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums gefeiert. Läuft alles nach Plan, können die rund 900 Schüler nach den Sommerferien 2020 einziehen. An selber Stelle stand das alte Gebäude. Das mussten die Kinder und Jugendlichen 1989 wegen Asbestbelastung verlassen. Sie bezogen neue Räume am Häwererweg. Fünf Jahre sollten sie dort bleiben. „Nun werden Sie ihr 30-jähriges Jubiläum im Provisorium feiern müssen. Aber die...

  • Buckow
  • 10.07.17
  • 1.144× gelesen
Bauen
Sie nahmen den symbolischen ersten Spatenstich an der Mendelstraße vor: Jörg Franzen, Matthias Köhne, Andreas Geisel, Niklot von Bülow vom Generalübernehmer Züblin AG und Architekt Professor Gerd Jäger.
4 Bilder

Neues Quartier an der Mendelstraße: Ein Drittel als Sozialwohnungen geplant

Pankow. In den nächsten Tagen beginnt die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau mit den Arbeiten an ihrem bislang größten Neubauprojekt in diesem Jahrtausend. Sie wird in der Mendelstraße 6-22 ein neues Quartier mit 351 Wohnungen errichten. Die Baufläche ist bereits eingezäunt, ein kleiner Teil sogar schon planiert. Denn dort wurde schon mal der erste Spatenstich vorgenommen. Dabei unterstützten Gesobau-Vorstand Jörg Franzen unter anderem Bausenator Andreas Geisel und Bürgermeister Matthias Köhne...

  • Pankow
  • 29.09.16
  • 882× gelesen
Politik
Kita-Kinder griffen beim ersten Spatenstich sofort zur Schippe.
3 Bilder

Neue Kita für 160 Kinder

Lankwitz. Große Freude beim Eigenbetrieb Kindertagesstätten Berlin Südwest: Die Finanzierung des Kita-Neubau-Projektes in der Wedellstraße wird mit Sondermitteln unterstützt. Insgesamt steuern Bund und Land über drei Millionen Euro bei. Am 5. September fand der erste Spatenstich statt. Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen, die Stadträte Christa Markl-Vieto, Cerstin Richter-Kotowski und Michael Karnetzki sowie Vertreter des Eigenbetriebs schwangen aus diesem Anlass gemeinsam den Spaten und...

  • Lankwitz
  • 13.09.16
  • 751× gelesen
Bauen
Auf der Fläche am Finnländischen Grund begannen die Bauarbeiten.
4 Bilder

Auf dem Finnländischen Grund entstehen neun Wohnhäuser

Prenzlauer Berg. Auf einer der prominentesten Brachflächen des Ortsteils tut sich etwas. Auf dem sogenannten Finnländischen Grund gab es den ersten Spatenstich für ein neues Wohnquartier. Die historische Bezeichnung umreißt das Karree Bornholmer, Malmöer und Finnländische Straße unweit der Bösebrücke. Bereits 1993 hatte Berlin einen städtebaulichen Ideenwettbewerb für die Fläche ausgeschrieben. Dessen Ergebnisse wurden aber nie umgesetzt. Das Problem: Das Land war nur Eigentümer des...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.04.16
  • 925× gelesen
Bauen
Lars Holborn, Matthias Köhne und Roger Bollinger beim ersten Spatenstich für das Neubauprojekt.
2 Bilder

Zwischen Schlosspark und Sommerbad: Gesobau baut Mehrfamilienhaus

Pankow. Kostengünstiges Wohnen in bester Lage: Das verspricht die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau künftigen Mietern in einem Neubau, den sie unmittelbar am Schlosspark Schönhausen errichtet. Vor wenigen Tagen begann der Bau mit einem symbolischen ersten Spatenstich. Die Spaten dazu nahmen Gesobau-Prokurist Lars Holborn, Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) und Architekt Roger Bollinger in die Hände. Das neue Wohnhaus entsteht auf dem Grundstück Am Schlosspark 30/32. Das Grundstück grenzt auch an...

  • Pankow
  • 10.11.15
  • 618× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.