Anzeige

Alles zum Thema Erzbistum Berlin

Beiträge zum Thema Erzbistum Berlin

Soziales
Dr. Wolfgang Habel moderierte die Hauseröffnung. Links neben ihm Staatssekretärin Sigrid Klebba, rechts neben ihm: Generalvikar P. Manfred Kollig und Bundespräses Josef Holtkotte.
5 Bilder

Hinter violetter Fassade: Katholische Gemeinde weiht Neubau an der Schivelbeiner Straße ein

Das Augustinus-Haus in der Schivelbeiner Straße 29 ist mit seiner violetten Fassade ein echter Hingucker. Nach nur 16 Monaten Bauzeit konnte die katholische Kirchengemeinde „Heilige Familie“ gemeinsam mit ihren Partnern diesen imposanten Neubau einweihen. Während in den beiden unteren Geschossen die Kita der Gemeinde Einzug hält, finden in den darüber liegenden 55 Appartements Studenten und Auszubildende ein Zuhause auf Zeit. Damit das alles möglich ist, wird das Haus von der gemeinnützigen...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.18
  • 86× gelesen
Politik
In der Klosteranlage „Vom Guten Hirten“ an der Malteser Straße 171 gibt es auch ein weitgehend unbekanntes Schwimmbad.
4 Bilder

Still ruht das Bad

Marienfelde. Seit 1970 gibt es in der katholischen Klosteranlage „Vom Guten Hirten“ an der Malteser Straße 171 ein über den Kiez hinaus weitgehend unbekanntes Schwimmbad. 2014 wurde die dem Erzbistum Berlin gehörende Badeanstalt geschlossen und steht seitdem leer. Lediglich Wasser ist noch drin. Das unter anderem auch mit Zuschüssen der Lottostiftung gebaute Schwimmbad war ursprünglich für die zur Kirche gehörende Schule gedacht. Dann stellte sich aber heraus, dass der Unterhalt der Anlage...

  • Marienfelde
  • 23.01.17
  • 694× gelesen
Wirtschaft

50 Jahre Malteser-Krankenhaus

Westend. Sein 50-jähriges Bestehen hat das Malteser-Krankenhaus, Pillkaller Allee 1, mit einem Festgottesdienst gefeiert. Dabei würdigte Erzbischof Heiner Koch nicht nur die Dienste der medizinischen Einrichtung, sondern auch das zehnjährige Jubiläum des Seniorenheims „Haus Malta“. Das Malteser-Krankenhaus wurde gemeinsam von den Schlesischen Malteser-Rittern und dem Caritasverband für das Erzbistum Berlin gegründet und am 12. November 1966 vom damaligen Erzbischof Alfred Bengsch eingeweiht....

  • Westend
  • 25.11.16
  • 30× gelesen
Anzeige
Kultur

Heilige Pforte in Moabit

Moabit. In Anlehnung an den Petersdom in Rom wird das Erzbistum Berlin im von Papst Franziskus ausgerufenen „Heiligen Jahr der Barmherzigkeit“ in der Kirchengemeinde Sankt Paulus auch eine „Heilige Pforte“ öffnen. Rui Wigand, Diakon des Caritasverbandes Berlin, sucht für die Pilgerkirche in der Oldenburger Straße 46 Ehrenamtliche, die Lust haben, mittwochs, freitags oder sonntags am Vormittag oder Nachmittag für etwa drei Stunden Besucher zum Jahr der Barmherzigkeit willkommen zu heißen und zu...

  • Moabit
  • 01.01.16
  • 365× gelesen
Kultur

Katholische Sakralarchitektur

Reinickendorf. In der Reihe "Berlins katholische Sakralarchitektur" stellt die Kunstbeauftragte des Erzbistums Berlin, Dr. Christine Goetz, am 5. August um 18 Uhr die Kapellen des St. Hedwig- und des St. Sebastian-Friedhofs, Ollenhauerstraße 24-28 (Treffpunkt Ollenhauerstraße 25), vor. Der Eintritt ist frei. CS

  • Borsigwalde
  • 27.07.15
  • 22× gelesen