Alles zum Thema Eugen Gomringer

Beiträge zum Thema Eugen Gomringer

Kultur
Das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer wird im Rahmen der Fassadensanierung vom ASH-Gebäude entfernt.
2 Bilder

Die Entscheidung bleibt umstritten
Gomringer-Gedicht verschwindet von Hochschul-Fassade

Die Leitung der Alice Salomon Hochschule setzt den Beschluss um, das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer an der Fassade des Hochschulgebäudes zu ersetzen. Die Auseinandersetzung um die Tilgung des Gedichts ist damit aber weder beendet noch vergessen. Denn das Gomringer-Gedicht bleibt dem Bezirk an anderer Stelle erhalten. Die Wohnungsgenossenschaft „Grüne Mitte“ will es an die Fassade eines ihrer Häuser anbringen und sogar abends beleuchten. Den Bauantrag hat die Genossenschaft im August...

  • Hellersdorf
  • 09.09.18
  • 76× gelesen
Kultur

Neue Fassade für Gomringer-Text

Hellersdorf. Das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer kann einen Platz an der Fassade eines der Häuser der Wohnungsgenossenschaft „Grüne Mitte“ bekommen. Das hat die Wohnungsgenossenschaft dem Bezirksamt angeboten. Dieses ist von der Bezirksverordnetenversammlung beauftragt, einen neuen Platz für das Gedicht zu suchen. Noch befindet es sich an der Fassade der Alice Salomon Hochschule. Der Text soll jedoch auf Beschluss des Akademischen Senats entfernt werden, weil er angeblich ein...

  • Hellersdorf
  • 21.03.18
  • 23× gelesen
Politik

Neuer Platz für Gedicht

Hellersdorf. Das Bezirksamt soll nach einer geeigneten Stelle für das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer suchen. Es soll gut sichtbar auf einem Gebäude in Marzahn-Hellersdorf platziert werden. Mit dem Beschluss auf Antrag der CDU-Fraktion will die Bezirksverordnetenversammlung ein Zeichen für die Freiheit der Kunst setzen. Das Gedicht befindet sich seit 2011 an der Fassade der Alice Salomon Hochschule. Der Vergleich von Frauen mit Blumen und deren Darstellung als Augenweiden für den...

  • Hellersdorf
  • 12.03.18
  • 13× gelesen
Kultur

Alleen, Blumen und Frauen

Tiergarten. Nach dem „Akt der Kulturbarbarei“ (Kulturstaatsministerin Monika Grütters, CDU) an der Alice-Salomon-Hochschule setzt die Stiftung Brandenburger Tor ein Zeichen: In den nächsten Wochen ist das als sexistisch gebrandmarkte Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer auf einem Banner am Max-Liebermann-Haus direkt neben dem Brandenburger Tor zu lesen. Damit dürfte ihm noch mehr Aufmerksamkeit zuteil werden. KEN

  • Tiergarten
  • 01.03.18
  • 5× gelesen
Politik
Die Alice Salomon Hochschule will das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer im Herbst übermalen lassen.

Ein erschreckender Akt der Kulturbarbarei

Die Alice Salomon Hochschule wird im Herbst dieses Jahres die Südfassade ihres Gebäudes neu gestalten. Dabei wird der großformatige Text des Gedichts „Avenidas“ von Eugen Gomringer durch einen Text der Dichterin Barbara Köhler ersetzt. Mit dieser Entscheidung will die Hochschulleitung das Aufsehen beenden, das ihr Vorgehen gegen das Gedicht von Gomringer bundesweit ausgelöst hat. Künftig soll alle fünf Jahre die Beschriftung der Fassade gewechselt werden. Das Gedicht von Gomringer soll auf...

  • Hellersdorf
  • 05.02.18
  • 615× gelesen
Kultur

Gomringer-Gedicht wird entfernt

Hellersdorf. Das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer auf der Südfassade des Gebäudes der Alice Salomon Hochschule wird im Herbst übermalt. Dies hat der Akademische Senat (AS) der Hochschule beschlossen. An der Stelle wird im Zuge der Fassadenrenovierung großflächig ein Gedicht der Lyrikerin Barbara Köhler angebracht. Das Gedicht von Gomringer wird aber zusammen mit einer Erläuterung zu den Diskussionen, die zu dieser Lösung geführt haben, auf einer Tafel weiter unterhalb zu lesen sein....

  • Hellersdorf
  • 24.01.18
  • 51× gelesen
Kultur

Abstimmung zu ASH-Fassade

Hellersdorf. Studenten und Mitarbeiter der Alice Salomon Hochschule können ab Mittwoch,15. November, zwei Wochen lang über Entwürfe zur Neugestaltung der Südfassade des Hochschulgebäudes online abstimmen. Dies gab die ASH im Anschluss an eine Podiumsdiskussion, die am 7. November stattfand, bekannt. Auf der Fassade, die zur U-Bahn-Linie zeigt, steht das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer. Der Allgemeine Studentenausschuss (AStA) der Hochschule wirft dem Poeten vor, mit seinem Gedicht ein...

  • Hellersdorf
  • 08.11.17
  • 54× gelesen
Kultur

Kritik an ASH wegen Gedicht hält an: Hochschulleitung erwägt unbeirrt Prosa zu entfernen

Hellersdorf. Die Kritik an der geplanten Entfernung des Gedichts von Eugen Gomringer von der Fassade der Alice Salomon Hochschule hält an. Das Haus für Poesie hat sogar aus Protest gedroht, die Zusammenarbeit mit der Hochschule zu beenden. Das Haus für Poesie ist die ehemalige Literaturwerkstatt Berlin. Der Literaturveranstalter mit Sitz in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg beteiligt sich bisher an der Verleihung des Poetik-Preises der ASH. Vertreter des Veranstalters sitzen in der...

  • Hellersdorf
  • 20.09.17
  • 109× gelesen
Politik
Das Gedicht „Avenidas“ von Eugen Gomringer soll von der Fassade des Gebäudes der ASH entfernt werden.

ASH will Gedicht an Fassade der Hochschule überstreichen lassen

Hellersdorf. Der AStA der Alice Salomon Hochschule nimmt Anstoß an einem Gedicht an der Fassade des Gebäudes. Der Rektor knickte ein und will das Gedicht entfernen und die Fassade neu gestalten lassen. Der Vorgang hat in Deutschland bei Schriftstellern, Journalisten und Kulturschaffenden blankes Entsetzen und einen Proteststurm ausgelöst. Der Tenor ist einhellig: die Hochschulleitung soll die Entscheidung zurücknehmen. Nebenbei gerät der Bezirk in den Geruch, ein Hort provinzieller...

  • Hellersdorf
  • 08.09.17
  • 972× gelesen
  •  1