Eurydike

Beiträge zum Thema Eurydike

Kultur

Eurydike kommt wieder

Kreuzberg. Im Theaterforum Kreuzberg, Eisenbahnstraße 21, steht ab 19. Februar die aktuelle Inszenierung "Eurydike" von Jean Anouilh erneut auf dem Spielplan. Sie wird bis zum 20. März jeweils Freitag, Sonnabend und Sonntag aufgeführt. Nur am 19. März gibt es keine Vorstellung. Beginn ist immer um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 18, ermäßigt zehn Euro. Gruppen ab zehn Personen sowie Inhaber eines Berlin-Pass bezahlen fünf Euro. Tickets gibt es unter www.tfk-berlin.de, E-Mail: karten@tfk-berlin.de...

  • Kreuzberg
  • 08.02.16
  • 31× gelesen
Kultur
Orpheus und Eurydike. Ihre Liebe ist allerdings nur von kurzer Dauer.
2 Bilder

„Der Tod ist gutmütig“: „Eurydike“ im Theaterforum Kreuzberg

Kreuzberg. Die griechische Mythologie bietet Stoff für viele Adaptionen auch im zeitgenössischen Theater. Das gilt auch für die Liebesgeschichte von Orpheus und Eurydike, die der französische Dramatiker Jean Anouilh bereits vor 75 Jahren auf seine Weise interpretiert hat. Anouilhs „Eurydike“ hat das Theaterforum Kreuzberg als Jubiläumsinszenierung anlässlich seines 30. Geburtstags neu auf die Bühne gebracht. Im Haus in der Eisenbahnstraße 21 erlebt das Stück seine erste Berliner...

  • Kreuzberg
  • 30.10.15
  • 332× gelesen
Kultur

Eurydike zum Jubiläum: Theaterforum wird 30 Jahre alt

Kreuzberg. In jeder Spielzeit präsentiert das Theaterforum Kreuzberg in der Eisenbahnstraße 21 eine aktuelle Neuinszenierung. In diesem Jahr ist sie gleichzeitig ein Jubiläumsstück. Denn das Theater wurde im November 1985 eröffnet und feiert deshalb seinen 30. Geburtstag. Bereits einige Tage vor dem Jubiläum gibt es am 23. Oktober die Premiere von „Eurydike“ von Jean Anouilh. Anouilh hat seine Version des antiken Mythos im Jahr 1941 geschrieben und in die Gegenwart transportiert. Orpheus und...

  • Kreuzberg
  • 20.10.15
  • 139× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.