Evangelische Kirche

Beiträge zum Thema Evangelische Kirche

Soziales

Engagement in Corona-Zeiten

Berlin. Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz hat drei Frauen und drei Männer aus Berlin und Brandenburg für ihr herausragendes Engagement während der Corona-Pandemie mit der Paul-Gerhardt-Medaille ausgezeichnet. Monika Manti und Gert Kaczmarek haben in der Zeit des Lockdowns die Versorgung in der Laib-und-Seele-Ausgabestelle der Luther-Kirchengemeinde an der Schönwalder Straße organisiert und die Dienstleistung auch auf Bedürftige aus anderen Spandauer...

  • Spandau
  • 27.10.20
  • 141× gelesen
Soziales

Spenden für Geschenke

Spandau. Die Evangelischen Kirchengemeinden organisieren auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Weihnachtsfeiern für die Kinder in Spandaus Flüchtlingsunterkünften. Spandauer können dieses Engagement mit einer Spende unterstützen. Damit werden Initiativen aus der Nachbarschaft gefördert, die in den Unterkünften Weihnachtsfeiern und Adventstreffen mit kleinen Geschenken veranstalten. In den mehr als zehn Heimen leben über 1100 Kinder und Jugendliche. Kontakt für Spendenwillige unter Pfarrerin...

  • Spandau
  • 25.11.16
  • 24× gelesen
Soziales

Kirche sammelt für junge Flüchtlinge

Spandau. Die evangelische Kirche sammelt für junge Flüchtlinge im Bezirk. Wer helfen will, findet drei Anlaufstellen. Die jugendlichen Flüchtlinge leben in einer Notunterkunft für Minderjährige im Bezirk. Es sind 60 Jungs, im Alter von 14 bis 18 Jahren. Sie sind ohne Begleitung aus Syrien, Afghanistan und Nordafrika nach Deutschland geflohen. Was sie brauchen, sind warme Pullis, Hosen, Jacken sowie ungetragene Socken und Unterwäsche in den Größen SX und L. Auch Schuhe in den Größen 40 bis 45...

  • Spandau
  • 15.09.15
  • 203× gelesen
Kultur

Kulturfahrt in die Lagunenstadt

Falkenhagener Feld. Von sofort können sich Reiselustige für eine Kulturfahrt in die italienische Lagunenstadt Venedig anmelden. Die Reise planen Pfarrer Hartmut Diekmann und seine Frau Barbara Schwithal-Diekmann für den 12. bis 21. November. Neben einer Stadtbesichtigung steht im Mittelpunkt des Venedig-Besuchs die venezianische Malerei vom 16. Jahrhundert bis ins Rokoko. Besonderes Thema werden dabei die Auswirkungen der Reformation auf diese Malerei sein. Weitere Informationen zum...

  • Falkenhagener Feld
  • 16.06.15
  • 104× gelesen
Kultur

Feiertag nur 2017? Kirche und Politik uneins über den Reformationstag

Berlin. Am 31. Oktober ist Reformationstag, in ostdeutschen Bundesländern ein gesetzlicher Feiertag. 2017 machen auch westdeutsche Bundesländer und Berlin mit. Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz wäre dafür, dass der Feiertag in Berlin dauerhaft gilt. Die Politik ist dagegen.CDU und SPD haben sich im Abgeordnetenhaus dafür ausgesprochen, den 31. Oktober 2017 zum einmaligen Feiertag zu erklären. Anlass ist das 500. Jubiläum des Tages, an dem Martin Luther seine 95...

  • Charlottenburg
  • 24.02.15
  • 453× gelesen
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.