evangelische Schule Steglitz

Beiträge zum Thema evangelische Schule Steglitz

Leute
Bernhard Gebauer ist auch mit 80 Jahren noch Schulpate.

Schulpate mit 90 Jahren
Schulstiftung gratuliert Ehrenamtlichen zum runden Geburtstag

Bernhard Gebauer engagiert sich seit 14 Jahren als Schulpate an der Evangelischen Schule Steglitz. Hier leitet er in seiner Freizeit ehrenamtlich Konversationskurse in englischer Sprache. Der Schulpate ist jetzt 90 Jahre alt geworden. Als sogenannter PISA-Pate begleitete er dabei bereits zahlreiche Schüler der Integrierten Sekundarschule bis zu ihrem Abschluss. Die „Patenschaft im Schulalltag“, kurz PISA, ist eine Kooperation des Schulträgers – der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO und...

  • Steglitz
  • 11.09.21
  • 17× gelesen
Soziales
Mit einer großen Kissenschlacht werben die Schüler der Evangelischen Schule in Steglitz für Privatquartiere zum Kirchentag.

Schüler der Evangelischen Schule werben mit Kissenschlacht für Bettensuche

Steglitz-Zehlendorf. 540 Schüler der Evangelischen Schule Steglitz schnappten sich am Freiag, 10. März, 540 Kissen und lieferten sich auf dem Pausenhof ihrer Schule eine zünftige Kissenschlacht. Sinn und Zweck der ungewöhnlichen Aktion: Werbung für die Privatquartier-Suche des Kirchentages. Die Evangelische Schule Steglitz in der Beymestraße 6/7 ist einer der 300 Schulen in Berlin und Potsdam, in der Teilnehmer des Kirchentages auf mitgebrachten Isomatten und Schlafsäcken in Klassenräumen...

  • Steglitz
  • 20.03.17
  • 452× gelesen
Soziales
Malte, Alina, Anaïs, Leona (v.l.) wollen sich als Schülerbischöfe für mehr Verständnis zwischen Jung und Alt einsetzen.

Vier Schüler der evangelischen Schule treten Dienst als Schülerbischöfe an

Steglitz. Sie heißen Alina, Leona, Malte und Anais, sind 15 und elf Jahre alt. Sie sind Schüler der Evangelischen Schule Steglitz. Alle vier begleiten ein hohes Amt an ihrer Schule. Sie sind Schülerbischöfe. Am Dienstag, 6. Dezember, wurden die Schüler offiziell in der St. Marienkirche am Alexanderplatz von Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein in ihren Dienst eingeführt. Zwei Monate wird ihre Amtszeit dauern. Für diese Zeit haben sie eine Mission, die es nun gilt, nach außen zu tragen. Vor...

  • Lankwitz
  • 07.12.16
  • 317× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.