Evangelischer Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf

Beiträge zum Thema Evangelischer Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf

Leute
Gesa Ederberg

Rabbinerin in Berlin
Ein Abend über jüdisches Leben heute mit Gesa Ederberg

Die Evangelische Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf veranstaltet in diesem Jahr drei Talkabende zu jüdischem Leben in Deutschland mit prominenten Gästen, unter anderem der jüdischen Autorin und Journalistin Mirna Funk. Zum Auftakt der Reihe am 25. August ist Gesa Ederberg zu Gast. Sie wurde 2007 die erste Rabbinerin Berlins nach der Zeit des Nationalsozialismus. Im Jahr 2021 leben Juden seit 1700 Jahren auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Doch wie zeigt sich die Vielfalt jüdischen...

  • Wilmersdorf
  • 06.08.21
  • 46× gelesen
Kultur
Das Foto zeigt die Orgel der Auenkirche von Furtwängler & Hammer aus dem Jahr 1898. Sie ist die älteste Orgel, die zur U7-Orgeltour bespielt wird.

Einsteigen, bitte!
Konzert-Hopping mit der U7 zu Orgelkonzerten in sechs Kirchen

Dreieinhalb Stunden, sechs Kirchen, zwölf Konzerte: Eine Orgeltour entlang der U-Bahn-Linie 7 gibt es am Sonntag, 22. August, zu erleben. Aus dem Programm können sich Besucher ihre eigene Tour mit bis zu vier Orgelkonzerten zusammenstellen und zwischen 15 und 18 Uhr bequem mit der U7 abfahren. Höchstens zwölf Minuten sind sie von Konzert zu Konzert mit der Bahn unterwegs – plus wenige Laufminuten zur jeweiligen Kirche. Die kostenfreien Konzerte beginnen immer zur vollen Stunde und dauern 30...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.08.21
  • 86× gelesen
Soziales
Die evangelische Kirchengemeinde Charlottenburg-Wilmerdorf bietet in den Sommerferien Workshops zum Thema Upcycling an.

Aus alt mach neu
Upcycling in den Sommerferien

„Wir machen was draus!“ – unter diesem Motto steht das Sommerferienprogramm für Kinder zum Thema Upcycling. Es findet in vier Gemeinden der Evangelischen Kirche in Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Mit eigenen Händen etwas herstellen und aus vermeintlich Unbrauchbarem schöne Dinge zaubern: Wie viel Spaß Upcycling macht, können Kinder in den Sommerferien erleben. In Workshops auf dem Evangelischen Campus Daniel in der Brandenburgischen Straße 51 können sie aus verschiedenen Materialien wie...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.06.21
  • 18× gelesen
Soziales

Neues Kirchenparlament gewählt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf hat kürzlich ein neues Präsidium gewählt. Außerdem wurde die Stellvertretung des Superintendenten Carsten Bolz, ein neuer Kreiskirchenrat, zwei seiner Ausschüsse und deren Vorsitzende gewählt. Die Kreissynode setzt sich aus Haupt- und Ehrenamtlichen aus den Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen zusammen. Sie vertritt als Parlament des Kirchenkreises die evangelischen Christen in...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 22.11.20
  • 51× gelesen
Kultur

Rockmesse in der Luisenkirche

Charlottenburg. Die Evangelische Luisenkirche am Gierkeplatz lädt am 1. November zur "Rockmesse" ein. Musikalischer Gast ist die Gruppe "Belleliever", die ab 14 Uhr Lobpreislieder singt. Im Anschluss wird unter dem Motto "Was oder wer ist uns heilig" gepredigt. Außerdem warten laut Veranstalter weitere gottesdienstliche Überraschungen auf die Besucher. uk

  • Charlottenburg
  • 28.10.20
  • 7× gelesen
Politik
Jugendliche aus Charlottenburg-Nord sammelten am 8. Mai Unterschriften gegen Krieg und Waffenhandel und schickten die Liste gleich an höchste Stelle: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Ein Zeichen für den Frieden
Jugend wendet sich mit Anti-Kriegs-Aktion an höchste Stelle

Jugendliche aus dem evangelischen Kinder- und Jugendtreff Café Nightflight haben am Jahrestag des Weltkriegsendes vor 75 Jahren Unterschriften gegen Krieg und Waffenhandel gesammelt. Die Listen haben sie an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geschickt. Einige der Jugendlichen stammen selbst aus Kriegsgebieten und sind nach Deutschland geflüchtet. Bei Straßenfesten in Berlin und anlässlich eines „Interreligiösen Stipendiums“ auf dem Evangelischen Kirchentag in Dortmund sammelten sie im...

  • Charlottenburg-Nord
  • 12.05.20
  • 135× gelesen
Soziales

50 Menschen zu Andachten erlaubt
Es gibt wieder Gottesdienste

In den Gemeinden des Bezirks dürfen ab dem 4. Mai wieder Gottesdienste in den Kirchen stattfinden. „In den vergangenen Wochen haben die Kirchengemeinden viele neue Formate für ihre Andachten und Gottesdienste gefunden. Wir bemerken aber auch, dass sich Menschen zunehmend danach sehnen, wieder in den Kirchen zusammen zu kommen“, sagt Carsten Bolz, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf. Ob sie Gottesdienste in ihrer Kirche feiert, entscheidet jede der 18...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 30.04.20
  • 299× gelesen
  • 1
Soziales
Martina Rohrbach unterstützt mit einem Blog Eltern bei der Bewältigung der Corona-Krise.

Pädagogin berät kostenfrei im Blog
Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf hilft gestressten Eltern

Die Ausbreitung des Coronavirus hat auch viele Familien in eine völlig neue Situation gebracht: Eltern arbeiten im Homeoffice und müssen gleichzeitig ihre Kinder zuhause betreuen. Diplom-Pädagogin Martina Rohrbach berät für gewöhnlich auf dem Campus Daniel, dem Bildungszentrum des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf, Mütter und Väter zu Erziehungsfragen und informiert auf Vortragsabenden zu Themen wie kindlicher Entwicklung, Stressbewältigung im Familienalltag oder der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 25.03.20
  • 393× gelesen
Leute

Kirche ehrt ihren einstigen Mitarbeiter
Gedenken an Dietrich Bonhoeffer

Anlässlich des 75. Todestages von Dietrich Bonhoeffer am 9. April erinnert der Evangelische Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf mit einer Lesung, einer Tagung und einem Theaterstück an ihr prominentes ehemaliges Gemeindemitglied. Theater in der Kirche: „Bonhoeffer – Der mit dem Lied“, heißt es am Freitag, 27. März. Das Duo „Eure Formation“ aus Stuttgart erzählt Bonhoeffers Leben mit minimalistischer Bühne und viel Musik um 19.30 Uhr in der Grunewaldkirche. Geeignet ist das Stück für...

  • Grunewald
  • 16.03.20
  • 123× gelesen
Soziales

Kreativer Ausflug für Kinder

Charlottenburg. Die Kirche Am Lietzensee, Herbartstraße 4-6, bietet am Sonntag, 16. Februar, einen Ausflug zur Geschichtenwerkstatt für Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder Familien an. Nach einem gemeinsamen Mittagessen führt der Weg nach Erkner in die Genezareth-Kirchengemeinde. Dort lauschen die Kinder zunächste einer Geschichte und werden dann selber kreativ. Treffpunkt ist um 11 Uhr an der Kirche Am Lietzensee, der Ausflug dauert bis um 18 Uhr. Die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.02.20
  • 31× gelesen
Soziales

Kirchenkreis hilft „United4Rescue“

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Evangelische Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf ist dem Aktionsbündnis „United4Rescue“ beigetreten, das sich für die Rettung in Seenot geratener Flüchtlinge im Mittelmeer einsetzt. Mithilfe seit Dezember 2019 gesammelter Spenden hatte das Bündnis an einer Versteigerung für den Kauf des ehemaligen Forschungsschiffs „Poseidon“ teilgenommen und erhielt kürzlich den Zuschlag. Nach dem Umbau soll es künftig als Rettungsschiff im Mittelmeer eingesetzt und von der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 05.02.20
  • 54× gelesen
Soziales
Ein unvergessliches Erlebnis ist der Segeltörn auf dem niederländischen Ijsselmeer.

Von Spaßbad bis Segeltörn
Evangelischer Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf bietet Jugendreisen an

Neues ausprobieren, gemeinsam unterwegs sein, Freunde finden – der Evangelische Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf bietet für 2020 vier Jugendreisen an. Zum Musikwochenende nach Sternhagen in die Uckermark führt der Weg vom 6. bis 9. Februar, in den Osterferien vom 12. bis 19. April nach Sylt, vom 5. bis 7. Juni ins Landesjugendcamp im brandenburgischen Bad Wilsnack und vom 31. Juli bis 9. August wird auf dem niederländischen IJsselmeer gesegelt. Die Reisen sind für alle interessierten...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.01.20
  • 140× gelesen
Leute

Ausstellung über das Ehepaar Poelchau

Charlottenburg. Im Rathaus, Otto-Suhr-Allee 100, ist eine Ausstellung über das Wirken des NS-Widerstandskämpfers Harald Poelchau und seiner Ehefrau Dorothee zu sehen. Das Ehepaar Poelchau half während der Zeit des Dritten Reichs etlichen von der Deportation bedrohten Menschen unterzutauchen und so dem sicheren Tod zu entgehen. Gestaltet wurde die Ausstellung von Charlottenburger Schülern unter Anleitung von Marion Wettach vom Café Nightflight des Evangelischen Kirchenkreises...

  • Charlottenburg
  • 21.06.19
  • 84× gelesen
Kultur

Lesung aus dem Roman „Tiefrot“

Grunewald. Anlässlich der gemeinsamen Kleinkunstreihe von Literatur-Musik-Abenden der Grunewald- und der Lindenkirchengemeinde unter der Rubrik „tolle et lege“, lateinisch für „nimm und lies“, präsentieren Katharina Palm, Sarah Riedel und Daniel Anderson am Freitag, 15. Februar, Auszüge aus seinem Roman „Tiefrot“ und machen Musik. Um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) geht es bei der Veranstaltung des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf in der Grunewaldkirche, Bismarckallee...

  • Grunewald
  • 10.02.19
  • 51× gelesen
Soziales

Interreligiöse Podiumsdiskussion
Schüler und Experten im Dialog

Das Gymnasium zum Grauen Kloster und die Jugendarbeit des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf laden am Montag, 3. September, zu einem christlich-muslimischen Dialog ein. Die interreligiöse Podiumsdiskussion unter der Überschrift „Gemeinsam für Frieden?“ beginnt um 18.30 Uhr. Welche Wege gibt es, heute für Frieden einzutreten? Hilft meine eigene Religion dabei? Und können die Religionen der Welt für dieses Ziel zusammenarbeiten? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 26.08.18
  • 183× gelesen
Bauen
Fein säuberlich wurde die Verankerung des Turmkreuzes gelöst, um es dann mit einer Gondel eines Spezialkrans sicher auf den Boden zu befördern.
4 Bilder

Dach und Turmkreuz der Trinitatiskirche werden saniert

Die Dinge wieder ins Lot zu bringen, das hat schon immer gutgetan. Die Gemeinde der Trinitatiskirche sieht das ebenso und hat deshalb zusammengelegt, um das Dach und das Turmkreuz ihres Gotteshauses auf dem Karl-August-Platz reparieren zu lassen. Letzteres stand nämlich schief. Fast 120 Jahre thronte das Turmkreuz der Trinitatiskirche über dem Karl-August-Platz. Jetzt musste es vorübergehend seinen Platz für räumen. Anlässlich der umfangreichen Sanierungsarbeiten am Dach der Kirche wurde das...

  • Charlottenburg
  • 23.04.18
  • 525× gelesen
Kultur

Finnischer Folk im Café Schalotte

Charlottenburg. Die finnische Frauenband Tuuleta ist auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf am Freitag, 23. März, im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, zu Gast. Ihr Debütalbum der A-Capella-Combo ging 2016 durch die Decke, jüngst verkaufte die Band ihren Song „Alku“ an die erfolgreiche TV-Saga „Game of Thrones“. Um 20 Uhr geht es los, der Eintritt kostet 16, ermäßigt zwölf Euro. maz

  • Charlottenburg
  • 15.03.18
  • 16× gelesen
Soziales

Vortragsreihe für Senioren

Wilmersdorf. Um auch dann gut versorgt zu sein und selbstbestimmt zu leben, wenn sich die Umstände plötzlich ändern, können Senioren frühzeitig vorsorgen. Auf dem Evangelischen Campus Daniel, Brandenburgische Straße 51, informieren Experten in der kostenfreien Vortragsreihe „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ von März bis Oktober zu Themen wie Vorsorgevollmacht und gemeinschaftlichem Wohnen. Das erste Referat am Dienstag, 20. März, hat zum Thema "Schwerbehindertenrecht und...

  • Wilmersdorf
  • 05.03.18
  • 61× gelesen
Kultur

Spannendes Theaterstück

Charlottenburg. "Männer ohne Ende" heißt ein Stück, das am Freitag, 16. Februar, um 20 Uhr im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, zur Aufführung kommt. Das Theater Colorado bringt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf die skurrile Begegnung zweier Männer, ausgedacht vom Kinoautor Ole Bornetal, in Deutsch auf die Bühne. Der eine ein desillusionierter, frauenhassender Zyniker, der andere ein jungenhaft naiver, warmherziger Romantiker. Sie rollen ihre...

  • Charlottenburg
  • 09.02.18
  • 259× gelesen
Kultur

Kulturstätten in Syrien von einst

Grunewald. Der Evangelische Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf hat am Dienstag, 16. Januar, einen interessanten Referenten zu Gast. Horst G. Degner hält ab 16 Uhr im Haus der Kirchengemeinde Grunewald, Furtwänglerstraße 5, einen Vortrag zum Thema „Kulturstätten in Syrien – wie sie einmal waren. Teil III: Bosra und Palmyra, die Stadt der 1000 Säulen". Der Eintritt ist frei. maz

  • Grunewald
  • 06.01.18
  • 22× gelesen
Bauen
Das überholte Geläut macht die Kreuzkirche in Schmargendorf nach neun Jahren wieder vollständig.
2 Bilder

Sie läutet wieder: Totenglocke der Kreuzkirche ist saniert

Neun Jahre war es still in ihrem Turm, jetzt läuten die Glocken der Evangelischen Kreuzkirche Schmargendorf wieder. Die Sanierung des Glockenstuhls nennt Pfarrer Andreas Groß "ein echtes Gemeinschaftswerk". Die große Trauerglocke der Kreuzkirche am Hohenzollerndamm 130 ist eine kleine Berliner Berühmtheit, wenn auch absolut unfreiwillig: Im Mai 2008 stürzte sie beim Läuten aus ihrer Halterung auf einen Eisenträger im Glockenstuhl. Zum Glück wurde niemand verletzt, allerdings blieb es mehr als...

  • Schmargendorf
  • 08.12.17
  • 460× gelesen
Kultur

Renommierter Chor zu Gast

Charlottenburg. Zum 22. Berliner A-Capella-Festival gastiert am Mittwoch, 1. November, im Café Theater Schalotte, Behaimstraße 22, der Jazzchor Freiburg. Der Chor singt auf Englisch, Deutsch, Polnisch, Japanisch, Brasilianisch und Afrikanisch und hat jüngst die europäische Erstaufführung des Vocabularies-Albums von Bobby McFerrin und Roger Treece unterstützt. Die schönsten Nummern daraus hat der Chor in sein Weltmusik-Programm aufgenommen. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 16 Euro,...

  • Charlottenburg
  • 23.10.17
  • 17× gelesen
Soziales

Religionen im Dialog

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit den Unterschriften der Equippers Gemeinde Berlin und der Moschee-Gemeinde Seituna ist der Interreligiöse Dialog jetzt wieder um zwei Akteure reicher. Eine gemeinsame Erklärung verbindet damit auf friedliche Weise 16 Religionsgemeinschaften aus dem Bezirk, zum Beispiel die Alt-Katholische Kirche, die Anglican St. George Church, die Ensar Moschee, den Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, die Jüdische Gemeinde Berlin, das Katholisches Dekanat...

  • Charlottenburg
  • 05.07.16
  • 17× gelesen
Soziales

So finanziert man die Pflege

Wilmersdorf. „So lange wie möglich selbstbestimmt leben“ – so lautet der Titel einer kostenfreien Veranstaltungsreihe im Campus Daniel des Evangelischen Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf, Brandenburgische Straße 51. Am Dienstag, 15. September, erhalten Teilnehmer ab 17.30 Uhr detaillierte Einblicke in die Finanzierung von Pflege. Welche Ansprüche man stellen kann und welche rechtlichen Neuerungen es gibt, erklärt ab 17.30 Uhr Petra Fock. Anmeldung unter  827 922 33. tsc

  • Wilmersdorf
  • 24.08.15
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.