Anzeige

Alles zum Thema Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk

Beiträge zum Thema Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk

Soziales
„Willkommen in Karow“ heißt ein neues Projekt, das Alt- und Neu-Karower zusammenbringen und Geflüchtete im Ortsteil unterstützen möchte.
3 Bilder

Projekt "Willkommen in Karow" will Anwohner und Geflüchtete zusammenbringen

Karow. Im Stadtteilzentrum im Turm ist ein neues Projekt an den Start gegangen: „Willkommen in Karow“. Dieses hat das Ziel, alteingesessene Karower, Neu-Karower, Menschen, die durch Krieg und Gewalt aus ihren Heimatländern vertrieben wurden, Vereine und Initiativen miteinander bekannt zu machen, zu vernetzen und allen ein gleichberechtigtes Miteinander in Karow zu ermöglichen. Träger des Projektes ist die gemeinnützige Albatros GmbH. Initiiert wurde dieses Projekt, als sich der Aufbau der...

  • Karow
  • 03.02.17
  • 234× gelesen
Politik
Sozialstadträtin Rona Tietje lässt sich von Fabian Fröhling den neuen Duschtrakt zeigen.
4 Bilder

Sozialstadträtin besuchte Notunterkunft an der Storkower Straße

Prenzlauer Berg. Die Einrichtung in der Storkower Straße 133a ist eine der wenigen Notunterkünfte für Geflüchtete, die sich nicht in einer Turnhalle befindet. Über die aktuelle Situation vor Ort informierte sich Jugend- und Sozialstadträtin Rona Tietje (SPD). Die Notunterkunft befindet sich in einem ehemaligen Verwaltungsgebäude von Vattenfall. Inzwischen wird es von der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH verwaltet. Als der Flüchtlingsstrom nach Berlin im Sommer 2015 stetig zunahm, ließ...

  • Prenzlauer Berg
  • 31.01.17
  • 319× gelesen
Soziales

SoKo nimmt Arbeit auf: Ehrenamtliche helfen Flüchtlingen bei der Wohnungssuche

Mitte. Die von Stadtrat Stephan von Dassel (Bündnis 90/Die Grünen) initiierte Sozialkommission (SoKo) Wohnbegleitung für Flüchtlinge hat ihre Arbeit aufgenommen. Nach einem ersten Treffen mit Bürgern im Dezember sind die Aufgaben weitgehend formuliert. Sie reichen von der Unterstützung von Flüchtlingen bei der Wohnungssuche bis zur Vermittlung bei möglichen Konflikten – etwa mit Nachbarn oder der Hausverwaltung. Eine weitere Zusammenkunft der SoKo fand am 6. Januar statt. Dort wurden unter...

  • Gesundbrunnen
  • 12.01.16
  • 120× gelesen
Anzeige
Soziales

Hilfe für Flüchtlinge: Neue Koordinierungsstelle eingerichtet

Neukölln. Im Deutsch Arabischen Zentrum in der Uthmannstraße 23 ist eine ehrenamtliche Koordinierungsstelle für die Flüchtlingshilfe gegründet worden. Wer helfen möchte, kann sich ab sofort direkt dorthin wenden. Tagtäglich kommen immer mehr Flüchtlinge in das Deutsch Arabische Zentrum (DAZ). Sie finden dort Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, werden von Helfern zu Behörden begleitet und vieles mehr. Auch melden sich in dem Zentrum, einem Kooperationsprojekt des Evangelischen Jugend- und...

  • Neukölln
  • 25.12.15
  • 110× gelesen
Soziales
Mareike Geiling hat inzwischen alle Hände voll zu tun. Über das Internetportal „Flüchtlinge willkommen“ wurden bislang mehr als 140 Personen vermittelt.
2 Bilder

Raus aus der Massenunterkunft: Plattform vermittelt Flüchtlingen private Zimmer

Berlin. Als Mareike Geiling und Jonas Kakoschke im vergangenen Dezember Bakary in ihrer WG aufnehmen, ahnen sie nicht, was sich daraus entwickelt. Denn Bakary ist ein Flüchtling. Und der erste von über 140 weiteren Geflohenen, denen die beiden Berliner ein neues Zuhause vermitteln. Mareike und Jonas wollten das leer stehende Zimmer in ihrer Wohnung nicht wie sonst untervermieten, sondern einem Menschen anbieten, der seine Heimat verlassen musste. Weil sie die dramatische Flüchtlingssituation...

  • Weißensee
  • 10.11.15
  • 1087× gelesen
Politik

Bürogebäude an der Storkower Straße ist jetzt Flüchtlingsunterkunft

Prenzlauer Berg. Im Ortsteil wurde eine neue Flüchtlingsunterkunft eingerichtet. Sie entstand in einem ehemaligen Bürogebäude an der Storkower Straße. In den vergangenen Tagen sind viele Menschen auf der Flucht in Berlin angekommen. Zur Erstunterbringung wurden in mehreren Bezirken neue Flüchtlingsunterkünfte eröffnet. Das Bezirksamt Pankow wählte dafür das Gebäude in der Storkower Straße 133a aus. Als Betreiber konnte das EJF Evangelische Jugend- und Führsorgewerk gewonnen werden. Dieser...

  • Pankow
  • 17.09.15
  • 291× gelesen
Anzeige
Soziales

Jugend-WG feiert Geburtstag

Buckow. Die Jugendwohngemeinschaft Wilderhüterweg des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks hat am Mittwoch, 26. August, ihr 20-jähriges Jubiläum gefeiert. Zurzeit werden hier sechs junge Menschen ab 16 Jahren betreut; insgesamt waren es bisher 65. Jeder Jugendliche hat ein eigenes Zimmer. Es gibt ein großes Wohnzimmer mit Essecke und offener Küche. Die Wohnfläche beträgt 260 Quadratmeter. Die Jugendwohngemeinschaft Wildhüterweg gehört zum Kinder- und Jugendhilfeverbund Neukölln. Insgesamt...

  • Gropiusstadt
  • 29.08.15
  • 26× gelesen
Soziales
Rupert Neudeck (Mitte) ließ es sich nicht nehmen, zur Eröffnung des nach ihm benannten Flüchtlingsheims zu kommen. Über seinen Besuch freuten sich Heimleiter Jan Schebaum und EJF-Vorstandssprecher Dr. Andreas Eckhoff.
4 Bilder

Ein neues Heim für Flüchtlinge: Cap-Anamur-Gründer Rupert Neudeck kam zur Eröffnung

Prenzlauer Berg. Der Bezirk hat eine neue Flüchtlingsunterkunft. Diese ist mit einem Tag der offenen Tür in der Storkower Straße 139c eröffnet worden. Das Besondere an der neuen Unterkunft: Es ist die erste im Bezirk, die nach einer Person benannt ist. Ihr Träger, das EJF Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk, konnte Rupert Neudeck als Namenspatron gewinnen. Weltweit bekannt wurde dieser 1979. Seinerzeit retteten er und seine Helfer mit dem Schiff Cap Anamur Tausende vietnamesische Flüchtlinge...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.08.15
  • 672× gelesen
Kultur
In der Musik-Werkstatt entstanden Musik und Songs zur Umrahmung der Modenschau.
2 Bilder

Musikalische Modenschau mit Kleidung aus Abfall

Lankwitz. Seit Wochen arbeiten die Bewohner des Pastor-Braune-Hauses eine außergewöhnliche Modenschau vor. Sie entwarfen und fertigten nicht nur sämtliche Kleidungsstücke selbst, sondern nutzten dazu Abfall.Mode, Musik und Show war das Motto, unter dem Jugendliche und junge Erwachsene der Behindertenhilfeeinrichtung des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes (EJF) Pastor-Braune-Haus in den vergangenen Monaten designt, geschneidert, gebastelt, komponiert, getextet und geprobt haben. Entstanden...

  • Lankwitz
  • 04.05.15
  • 146× gelesen
Soziales
Tanya Ludwigs ist ausgebildete Rehabilitationspädagogin und Physiotherapeutin.

Beratungsstelle für Betroffene in Adlershof eröffnet

Adlershof. Ein Unfall mit dem Fahrrad oder dem Motorroller oder auch ein Schlaganfall, es gibt viele Möglichkeiten, warum Menschen eine Hirnschädigung erleiden. Ihnen hilft jetzt eine neue Beratungsstelle.Das Angebot des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerks (EJF) richtet sich ausdrücklich an Menschen mit erworbenen, nicht mit angeborenen Hirnschäden. "Diese Menschen, es handelt sich deutschlandweit um rund 270 000 pro Jahr, werden aus einem ganz normalen Leben gerissen. Sie können von einem...

  • Adlershof
  • 24.07.14
  • 45× gelesen