Exkursion

Beiträge zum Thema Exkursion

Umwelt

Entdeckungen im Grenzgebiet

Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am Sonntag, 15. August, zur Exkursion „Vom Mauerspecht zum Hausrotschwanz – Leben im ehemaligen Grenzgebiet“ ein. Mit der Öffnung der Mauer 1989 ergaben sich neue Entwicklungsmöglichkeiten. So wuchs am Nordbahnhof eine üppige Pflanzenwelt, entlang der Gartenstraße breitete sich ein Gehölzstreifen aus. Wiesen, Hochstaudenfluren und wertvoller Trockenrasen bedecken heute das Areal. Dort sind seltene Vögel und in Berlin als gefährdet eingestufte Pflanzen zu sehen....

  • Mitte
  • 21.07.21
  • 13× gelesen
Kultur

Exkursion mit dem Umweltladen

Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 11. Oktober zur Exkursion "Vom Augenspiegel bis zur Zehlendorfer Witwe" ein. Biologe Gunter Martin beginnt den Ausflug am Denkmal des Berliner Augenarztes Albrecht von Graefe. 1845 eröffnete der eine Klinik, die sich damals in wenigen Jahren zur bedeutendsten Forschungs- und Lehrstätte der Welt entwickelte. 1851 führte er den von Helmholtz erfundenen Augenspiegel in die Praxis ein. Vom Denkmal geht es dann weiter über die Spree zum Großen Tiergarten, wo es...

  • Mitte
  • 05.10.20
  • 83× gelesen
Bildung
Wildtierreferent Derk Ehlert zeigt, dass Berlin nicht nur die Hauptstadt der Wildschweine und Nachtigallen ist, sondern die Stadtnatur-Metropole schlechthin.

Berlins wilde Seiten kennenlernen
Videoreihe "Unterwegs mit Derk Ehlert" gestartet

Derk Ehlert, der Wildtierexperte der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, kennt sie alle: die Natur-Hotspots Berlins. Dienstlich und in seiner Freizeit ist er wilden Tieren auf der Spur, streift mit dem Fernglas über den Alex oder steigt bei Sonnenaufgang auf den Teufelsberg. In einer neuen Videoreihe für den Umweltkalender der Stiftung Naturschutz Berlin zeigt er Orte, wo jeder Tiere auf eigene Faust beobachten kann. In Folge eins ist er im Tiergarten unterwegs. Dort trifft er...

  • Mitte
  • 15.05.20
  • 537× gelesen
Umwelt
Gunter Martin erklärte bei einer Führung Flora und Fauna am ehemaligen Grenzstreifen.
5 Bilder

Vom Mauerspecht zum Hausrotschwanz
Exkursion in die Natur

Anlässlich des Mauerbaus vor 57 Jahren veranstaltete der Umweltladen Mitte eine thematisch passende Exkursion rund um den ehemaligen Grenzstreifen. Gunter Martin führt die Natur-Exkursionen des Umweltladens bereits seit über 15 Jahren ehrenamtlich durch verschiedene Berliner Bezirke. Am 12. August ging es vom Nordbahnhof durch den Mauerpark und den Domfriedhof, über die Chausseestraße und das Regierungsviertel zum Tränenpalast in der Friedrichstraße. Dabei zeigte Martin seinen interessierten...

  • Mitte
  • 14.08.18
  • 495× gelesen
Kultur

Exkursion zum Berliner Wein

Mitte. Am Sonntag, 3. September, können Weinliebhaber an einer kostenlosen Exkursion teilnehmen. Der Diplom-Biologe Gunter Martin erklärt auf einer Tour durch Mitte und Pankow, warum auch eine Großstadt wie Berlin gute Voraussetzungen für den Weinbau bietet. Schon vom 14. bis 16. Jahrhundert wurde in Berlin Wein angebaut. Zu dieser Zeit gab es sogar knapp 100 Weinberge und Weingärten im Stadtgebiet. Namen wie „Weinbergstraße“ oder „Am Weinberg“ lassen dies auch heute noch im Stadtbild erahnen....

  • Mitte
  • 27.08.17
  • 28× gelesen
Bildung

Seltene Pflanzen im Grenzstreifen

Mitte. Der Umweltladen Mitte lädt am 9. August zu einer Führung im ehemaligen Grenzstreifen an der Bernauer Straße ein. Diplombiologe Gunter Martin möchte mit den Teilnehmern Flora und Fauna im früheren Niemandsland entdecken. Von 1961 bis 1989 hatten zwei parallel verlaufende Betonmauern einen Landstreifen umschlossen, in dem spezifische Lebensbedingungen für Pflanzen und Tiere herrschten. Heute gibt es hier eine große Artenvielfalt. Sogar fünf in Berlin als gefährdet eingestufte Pflanzenarten...

  • Mitte
  • 31.07.15
  • 67× gelesen
Kultur

Koloniale Stadtführung

Berlin. Auf die Spuren Berliner und deutscher Kolonialgeschichte begibt sich an vier Sonnabenden eine besondere Stadtrundfahrt. Die Termine sind am 23. und 30. Mai sowie am 6. und 27. Juni jeweils ab 13 Uhr. Die Tour beginnt am Paul-Gerhardt-Stift in der Müllerstraße 56-58 in Wedding und endet in Kreuzberg. Sie führt unter anderem durch das Afrikanische Viertel, den Treptower Park, die Mohrenstraße oder das May-Ayim-Ufer. An den verschiedenen Orten agieren Schauspieler des Theaterensembles...

  • Friedrichshain
  • 18.05.15
  • 333× gelesen
Kultur

Führung zu den Dom-Bienen

Mitte. Auf dem Kupferdach des Berliner Doms betreut Imker Uwe Barth zwei Bienenvölker. Erstmals lädt der Dom zu einer öffentlichen Führung, um die fleißigen Sammler in 29 Meter Höhe zu besuchen. Die Exkursion am 16. Mai findet im Rahmen der Berliner Stiftungswoche statt. Los geht’s um 18 Uhr; Treffpunkt ist der Haupteingang Berliner Dom Am Lustgarten. Die Initiative "Berlin summt!" stellt seit ein paar Jahren Bienenkörbe auf prominente Dächer in der Stadt. Dirk Jericho / DJ

  • Mitte
  • 16.04.15
  • 98× gelesen
Bildung

Umweltladen Mitte lädt zur Exkursion

Mitte. Flora und Fauna auf dem ehemaligen Grenzstreifen gilt es am Sonntag, 17. August, zu entdecken. Dann lädt der Umweltladen Mitte zu einer zweistündigen Exkursion ein.Los geht es um 15 Uhr am S-Bahnhof Nordbahnhof, Ausgang Invalidenstraße. Der Biologe Gunter Martin zeigt den Teilnehmern die üppige Pflanzenwelt die sich nach Maueröffnung am Nordbahnhof und an der Gartenstraße entwickelt hat: Gehölze, Wiesen, blühende Hochstauden und Trockenrasen bedecken das Areal. Sogar fünf in Berlin als...

  • Mitte
  • 07.08.14
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.