Exponate

Beiträge zum Thema Exponate

Kultur
Ein Besuch des Museums in der Villa Oppenheim lohnt sich allein schon wegen seiner schönen Lage.

Attraktive Exponate für Kunstliebhaber
Drei Institutionen öffnen wieder

Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, die Kommunale Galerie Berlin, Hohenzollerndamm 176, und das Schoeler-Schlösschen, Wilhelmsaue 126, sind seit dem 12. Mai wieder für das Publikum geöffnet. Unter Beachtung der gängigen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus können die aktuellen Ausstellungen besucht werden. In den Kultureinrichtungen wurden Maßnahmen getroffen, die unter anderem die Zahl der Besucher in den Ausstellungsräumen beschränken....

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 14.05.20
  • 130× gelesen
Kultur
Karl-Heinz Bannasch mit der Schallplatte, auf der der Bombenangriff aufgezeichnet ist.
4 Bilder

Heimatkundler sammeln historische Dokumente für Ausstellung im Militärhistorischen Museum in Kladow
Wie der Luftkrieg zufällig auf einer Schallplatte "landete"

Im Büro der Heimatkundlichen Vereinigung Spandau 1954 an der Eiswerder Straße 18 laufen die Vorbereitungen für eine große Ausstellung im Militärhistorischen Museum Flugplatz Berlin-Gatow zum Luftkrieg auf Hochtouren. Eine unscheinbare Schallplatte könnte zum wichtigsten Exponat der Schau werden. Die Scheibe besteht nicht aus dem gewöhnlichen Vinyl, aus dem die Tonträger vor dem Aufkommen der CDs waren. Mit dieser Scheibe wurden in den 1940er Jahren Geräusche und Stimmen für Radiosendungen...

  • Haselhorst
  • 13.02.20
  • 142× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Kalter Krieg als Freizeitkick

Mitte. Berlin war vor allem im Kalten Krieg Hauptstadt der Agenten und Geheimdienste. Seit 2015 gibt das private Deutsche Spionagemuseum am Leipziger Platz 9, zunächst als Spy Museum Berlin eröffnet, einen Einblick in die Arbeit der Schnüffler. Nach einer zweijährigen Umbauphase im laufenden Betrieb wird das Spionagemuseum mit neuen Exponaten am 26. November neu eröffnet. Über 80 Prozent der Museumsfläche wurden neu konzipiert und durch seltene Ausstellungsstücke wie das Feldtelefon-Abhörgerät...

  • Mitte
  • 20.11.19
  • 89× gelesen
Kultur
Eine Soldatenfigur aus Holz.
7 Bilder

Ausstellung „Der naive Krieg“ auf der Zitadelle
Wenn Soldaten Kunst produzieren

Im Zeughaus auf der Zitadelle Spandau ist noch bis zum 5. Januar 2020 die Ausstellung „Der naive Krieg. Kunst, Trauma, Propaganda“ zu sehen. Ein wenig wirkt es, als habe jemand für die Ausstellung Kinderzimmer früherer Zeiten ausgeräumt. In Vitrinen stehen Spielzeug-Soldaten, Holzflugzeuge und kleine Panzer. Gemälde von Seeschlachten sind ergänzt von Schiffsmodellen. Die Produzenten dieser Gegenstände waren jedoch keine Handwerker oder Fabriken, die Spielzeuggeschäfte belieferten. Es waren...

  • Haselhorst
  • 20.10.19
  • 179× gelesen
Verkehr
Eine Auswahl von Air-Berlin-Requisiten: Modell eines Airbus A320, Sitzreihen, ein Globus sowie Werbeplakate.
3 Bilder

Air Berlin lebt weiter: Technikmuseum erwirbt Exponate der insolventen Fluggesellschaft

Am 27. Oktober 2017 gab es den letzten Flug einer Air-Berlin-Maschine. Die insolvente Fluggesellschaft ist Geschichte. An die aber weiter erinnert werden soll, fand das Deutsche Technikmuseum. Das Haus an der Trebbiner Straße erwarb jetzt mehr als 100 größere und kleine Exponate aus 40 Jahren Air Berlin. Zu ihnen gehören unter anderem die komplette Ausstattung des Kabinen-Showrooms mit zehn Sitzreihen der Business- und Economy-Class ebenso wie zwei Großmodelle im Maßstab 1:20 eines Airbus...

  • Kreuzberg
  • 25.01.18
  • 429× gelesen
Wirtschaft

stilwerk lädt am Sonntag ein

Charlottenburg. Am 28. Januar kommen im stilwerk Berlin, Kantstraße 17, exklusive Kunstwerke und Designstücke unter den Hammer. Der eigens für das Event angesetzte verkaufsoffene Sonntag lädt zudem zum Stöbern auf fünf Etagen ein. Über 100 Exponate – teils eigens für diese Auktion importierte Kunstwerke, Designmöbel und begehrte Sammlerobjekte des 20. Jahrhunderts sowie ausgefallene Designstücke der Händler – sind ab 13 Uhr im stilwerk zu besichtigen und ab 18 Uhr zu ersteigern....

  • Charlottenburg
  • 23.01.18
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.