Fördermittel

Beiträge zum Thema Fördermittel

Umwelt

Hinterhöfe begrünen

Friedrichshain-Kreuzberg. Der Frühling ist da und das große Pflanzen beginnt. Doch welches Grün passt auf den Balkon oder in den grauen Hinterhof? Die Grünberatung hilft hier weiter. Sie findet immer dienstags im Büro des Stadtteilausschusses Kreuzberg an der Bergmannstraße 14 sowie jeden Donnerstag im Selbsthilfetreffpunkt an der Boxhagener Straße 89 statt. Beraten wird jeweils von 18 bis 19.30 Uhr. Hausgemeinschaften können außerdem eine Förderung für die Begrünung des gemeinsam genutzten...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 30.04.21
  • 11× gelesen
Kultur

Berlins Kulturerbe wird digitalisiert

Berlin. Die Senatskulturverwaltung fördert zehn Projekte an neun Kultureinrichtungen mit 600.000 Euro. Die Gelder sind für die Digitalisierung des Kulturerbes. Nach einem Wettbewerb sollen Objekte aus verschiedenen Kulturerbeeinrichtungen (Archive, Bibliotheken, Museen, Gedenkstätten) gefördert werden. Geld für die Digitalisierung von Exponaten und Dokumenten bekommen das Archiv der Akademie der Künste Berlin, das Friedrichshain-Kreuzberg-Museum, das Georg Kolbe Museum, die Grimm Sozietät zu...

  • Mitte
  • 16.01.21
  • 104× gelesen
Soziales

Lotto-Stiftung verteilt Geld
Drei Projekte im Bezirk erhalten Unterstützung

Der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin hat die Förderung von 32 Projekten beschlossen. Rund 20 Millionen Euro stellt er dafür bereit. Auch drei Projekte in Friedrichshain-Kreuzberg profitieren davon. So erhält der Verein Ufuq in der Dudenstraße 6 einen Zuschuss in Höhe von 30.000 Euro für sein Videoprojekt "Couch Talk". Der Verein ist bundesweiter Ansprechpartner für innovative pädagogische Ansätze im Bereich Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus und bietet Beratungen und Fortbildungen...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 23.09.20
  • 64× gelesen
Bauen
Leeres Baufeld in Köpenick: Am Dämeritzsee könnte in Kürze der Föbel-Kindergarten Seewinkel mit mehr als 100 Plätzen entstehen. Doch bisher fehlen die benötigten Fördergelder.

Fördertopf ausgeschöpft
Kitaträger befürchten Betreuungsnotstand in den nächsten Jahren

Kitaträger befürchten eine Versorgungslücke bei Kitaplätzen. Laut Paritätischem Wohlfahrtsverband fehlen in den kommenden Jahren mindestens 14.000 Plätze. Nach intensiven Planungen und Anstrengungen für neue Kitabauten hängen jetzt über 80 Projekte in der Luft. Allein bei Deutschlands größtem Träger Fröbel mit 38 Kitas in Berlin sind 1362 neuen Plätze „massiv gefährdet“, wie der Träger mitteilt. Hintergrund sind komplett leere Fördertöpfe. Der Senatsbildungsverwaltung hat den Trägern am 27....

  • Mitte
  • 31.08.20
  • 616× gelesen
Umwelt
Clara Herrmann (links) will mehr Grün in Hinterhöfen.

Weniger Grau
Bezirksamt fördert grüne Höfe

Das Bezirksamt will mehr Grün in die Hinterhöfe bringen und vergibt darum Zuschüsse für Minibiotope. Beraten wird dazu an zwei Standorten. Friedrichshain-Kreuzberg ist der am dichtesten besiedelte Bezirk Berlins. Da hat neues Grün nur wenig Platz. Eine Chance aber bieten die vielen Hinterhöfe. Und genau da will das Bezirksamt ansetzen. „Wir wollen Anwohner dabei unterstützen, ihr direktes Wohnumfeld umzugestalten“, erklärt Umweltstadträtin Clara Herrmann (Grüne). Zu Minibiotopen im Hinterhof,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 17.07.20
  • 122× gelesen
Soziales

Fördermittel für 5.200 neue Kita-Plätze

Berlin. Der Kita-Ausbau geht in großen Schritten voran. Im Jahr 2019 sind in Berlin Förderbescheide für rund 5.200 neue Kita-Plätze erteilt worden. Es wurden Fördergelder von insgesamt 76 Millionen Euro zugesagt. Die meisten neuen Plätze werden durch das Landesprogramm „Auf die Plätze, Kitas, los!“ gefördert. In 2019 wurden Anträge für 92 Kita-Projekte mit 4.752 Plätzen bewilligt. Die Fördermittel summieren sich auf insgesamt rund 70 Millionen Euro. Darüber hinaus wurden in 2019 die Restmittel...

  • Charlottenburg
  • 28.12.19
  • 197× gelesen
Umwelt
Merimah (5) und ihrer kleinen Schwester Meriah (2) scheint das Gärtnern Spaß zu machen. Beide unterstützten Umweltstadträtin Clara Herrmann (Bündnis90/Grüne) beim Bepflanzen von Hochbeeten vor den Tempohomes an der Alten Jakobstraße.
4 Bilder

Pflanzaktion im Tempohome
Saisonstart für Hofgrünprogramm

Im Hochbeet vor der Unterkunft von Merimah (5) und Meriah (2) an der Alten Jakobstraße wachsen bereits Frühlingszwiebel. Ebenso wie Minze. Am 17. April kamen noch Blumen dazu. Spendiert von Umweltstadträtin Clara Herrmann (Bündnis90/Grüne). Sie standen für den Beginn des diesjährigen Hofbegrünungsprogramms des Bezirks. Organisiert vom Stadtteilausschuss Kreuzberg können sich Interessierte dort über die Gestaltung vor allem von Innenhöfen informieren. Auch bei Anträgen auf Fördermittel ist die...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 23.04.19
  • 240× gelesen
Sport

Neue Skateanlage kommt

Friedrichshain. Die Skatebahn im Volkspark Friedrichshain war marode und musste im Mai aus Sicherheitsgründen abgebaut werden. Ab Herbst und voraussichtlich bis Sommer 2019 soll eine neue Skatelandschaft im Spiel- und Sportbereich des Volksparks entstehen. Finanziert wird sie durch Fördermittel des Senats aus dem Programm "Städtebauliche Einzelmaßnahme". Die Gestaltung wurde in einem Workshop aus Fachplanern und Skatern entwickelt. Teil des Vorhabens sind auch neue Sitzelemente im angrenzenden...

  • Friedrichshain
  • 31.05.18
  • 29× gelesen
Kultur

32 Projekte in Friedrichshain-Kreuzberg erhalten Kulturförderung

Die Glückszahl hieß 32 aus 97. 97 Anträge auf Fördermittel für künstlerische und soziokulturelle Projekte waren eingegangen. Bei knapp einem Drittel davon empfahl die Jury eine finanzielle Unterstützung. Insgesamt standen dafür knapp 136 000 Euro zur Verfügung. Demgegenüber lag das Antragsvolumen bei fast 469 000 Euro. Als Höchstsumme für ein Projekt wurden maximal 5000 Euro vergeben. Die gab es zum Beispiel für ein Gedenkprogramm zur Revolution von 1918/19, das Uta Kala in Kooperation mit dem...

  • Friedrichshain
  • 28.02.18
  • 127× gelesen
Soziales

Finanzspritze fürs Ehrenamt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Auch 2018 gibt es wieder die Möglichkeit, Ehrenamtsmittel zu beantragen. Gefördert werden Maßnahmen zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur, die in Eigenleistung erbracht werden – etwa Farben für Renovierungen oder Pflanzungen – und die sich auf Einrichtungen und Anlagen des Bezirks beziehen, wie Schulen, Kitas, Seniorenfreizeiteinrichtungen, Sport- oder Grünanlagen. Die maximale Fördersumme beträgt je Projekt 3500 Euro. Anträge für Projekte können bis zum 2....

  • Charlottenburg
  • 12.02.18
  • 36× gelesen
Soziales

Fördermittel für Projekte

Berlin. Der Jugend-Demokratiefonds Berlin vergibt wieder Fördermittel für Projekte Jugendlicher, die sich einmischen und mitgestalten. Egal, ob freie Jugendinitiative, Verein, Jugendverband oder unterrichtsunabhängige Projekte an Schulen. Noch bis zum 21. Januar können Förderanträge für 2018 gestellt werden. Eine zweite Antragsrunde endet dann am 18. Mai. Auf www.stark-gemacht.de gibt es weitere Informationen und den Link zum online-Antragsformular. hh

  • Mitte
  • 16.01.18
  • 31× gelesen
Soziales
Andrea Nahles und Manuela Schwesig zusammen bei den Kindern der Vivantes-Kita.
3 Bilder

Ministerinnen zur "Kita Plus": Längere Öffnungszeiten im Vivantes-Kindergarten

Friedrichshain. Kuschelwaschbär "Vivo", das Maskottchen des Klinikkonzerns Vivantes gab es als Geschenk für die beiden Damen. Im Gegenzug wird von den Ministerinnen aber ein etwas größeres Präsent erhofft. Denn Andrea Nahles, zuständig für Arbeit und Soziales und Familienministerin Manuela Schwesig (beide SPD) waren am 12. Januar in den Kindergarten auf dem Gelände des Krankenhaus Friedrichshain gekommen, um ihr neues Programm "Kita Plus" vorzustellen. Tagesstätten, die ihre Öffnungszeiten noch...

  • Friedrichshain
  • 14.01.16
  • 483× gelesen
Soziales

Fördermittel für Integration

Berlin. Die Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen hat jetzt im Internet eine Übersicht veröffentlicht, wo und wie Fördermittel im Bereich Integration beantragt werden können. Um die Suche nach einzelnen Programmen zu vereinfachen, ist sie in drei Bereiche aufgeschlüsselt: Förderprogramme des Bundes und der EU, Förderprogramme des Landes Berlin und Förderprogramme von Stiftungen und Vereinen. Aufgelistet sind Informationen zu den einzelnen Programmen, zu Vergabevoraussetzungen und...

  • Mitte
  • 30.06.15
  • 197× gelesen
Soziales

Stiftung sucht Helfer

Berlin. Das Berliner Spendenparlament, ein Projekt der Stiftung dragondreams, sucht neue Spendenparlamentarier. Die entscheiden zweimal im Jahr über die Vergabe ihrer Mittel an Kitas, Schulen und Vereine in der Kinder- und Jugendarbeit. Die nächste Sitzung findet am 16. April, 18 Uhr, im Café Oase, Schönfließer Straße 7 statt. Gäste sind gern gesehen. Mehr Infos gibt es auf www.dragondreams.de. Helmut Herold / hh

  • Prenzlauer Berg
  • 14.04.15
  • 143× gelesen
Soziales

Geld von der Jugendjury

Friedrichshain-Kreuzberg. Bis zum 17. März können Jugendliche für Projektideen einen Zuschuss von der Jugendjury Friedrichshain-Kreuzberg beantragen. Dort gibt es jedes Jahr Geld für verschiedene Aktivitäten, vom Verschönern einer Schule oder eines Jugendclubs über caritative Veranstaltungen bis zu Angeboten im Bereich der politischen Bildung. Ein Projekt wird mit maximal 1000 Euro gefördert. Mitmachen können Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren, die im Bezirk wohnen, hier zur Schule gehen...

  • Friedrichshain
  • 12.02.15
  • 44× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.