Anzeige

Alles zum Thema Fördern durch Spielmittel

Beiträge zum Thema Fördern durch Spielmittel

Soziales
Im Innenhof des Vereins „Fördern durch Spielmittel“ konnten kürzlich Menschen mit und ohne Handicap feiern. Unter anderem spielte die Trommelgruppe des Vereins SEHstern, und ein Gebärdendolmetscher (rechts) übersetzte, was gesprochen wurde.
3 Bilder

Ein Leben ohne Barrieren: Kompetenzzentrum Inklusion für Pankow gegründet

Prenzlauer Berg. Im Bezirk gibt es jetzt das Kompetenzzentrum Inklusion Pankow (KIP). Aufgebaut wurde es unter Federführung des Vereins „Fördern durch Spielmittel“ in den vergangenen drei Jahren. Den Abschluss der Projektphase des Aufbaus, die mit Fördermitteln der Aktion Mensch unterstützt wurde, feierten die am KIP beteiligten Vereine und Einrichtungen vor wenigen Tagen im Innenhof der Immanuelkirchstraße 24. Dort hat „Fördern durch Spielmittel“ seinen Sitz. Inklusion ist seit einigen...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.06.17
  • 150× gelesen
Leute
Siegfried Zoels mit Handpuppen, die vom Verein „Fördern durch Spielmittel“ entwickelt wurden.

Engagiertes Lebenswerk: Pankow ehrt Siegfried Zoels mit der Bezirksmedaille

Pankow. Siegfried Zoels ist mit der Pankower Bezirksmedaille 2017 ausgezeichnet worden. Auf dem Neujahrsempfang von Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und Bezirksamt wurde die Pankower Bezirksmedaille zum vierten Mal verliehen. Siegfried Zoels ist Geschäftsführer des Vereins „Fördern durch Spielmittel“ und Vorstandsvorsitzender der Robert-Havemann-Gesellschaft. Aber er war auch Stadtrat im früheren Bezirksamt Prenzlauer Berg, Bezirksverordneter und Bürgerdeputierter. Zur Welt kam Siegfried...

  • Pankow
  • 27.01.17
  • 96× gelesen
Wirtschaft
Siegfried Zoels, der Geschäftsführer von "Fördern durch Spielmittel", unterzeichnete die Übergabe-Dokumente mit SozDia-Vorstand Michael Heinisch, der seinen Sohn Paul mitbrachte.
2 Bilder

"Fördern durch Spielmittel" trennt sich von Tischlerei

Prenzlauer Berg. Die Tischlerei, die bislang der Verein "Fördern durch Spielmittel" betrieb, ist ein inklusives Vorzeigeprojekt. Jetzt wird sie von einem neuen gemeinnützigen Betreiber übernommen. „Unsere Tischlerei wurde 2003 gegründet“, sagt Siegfried Zoels, der Geschäftsführer des Vereins "Fördern durch Spielmittel". Dieser Verein entwickelt Spielzeug, mit dem auch Kinder mit Handicap spielen können. Um diese Spielsachen selbst fertigen zu können, stellte der Verein um die Jahrtausendwende...

  • Prenzlauer Berg
  • 17.11.15
  • 153× gelesen
Anzeige
Soziales
Yusuf Oktay ist gehörlos. Er lässt sich in der Tischlerei des Vereins zum Holzbearbeiter ausbilden.
2 Bilder

Verein für Inklusion in der Ausbildung ausgezeichnet

Prenzlauer Berg. Über eine Auszeichnung kann sich der Verein "Fördern durch Spielmittel" freuen. Für die Berufsausbildung in seinen beiden Zweckbetrieben wurde er jetzt mit dem Hermann-Schmidt-Preis 2014 ausgezeichnet.Dieser wird alljährlich vom Bundesverein "Innovative Berufsausbildung" verliehen. Ausgezeichnet werden Unternehmen mit innovativen Ansätzen in der Berufsbildungspraxis. In diesem Jahr stand das Thema "Inklusion" im Mittelpunkt. Bewerben konnten sich Betriebe mit...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.11.14
  • 64× gelesen
Soziales
Siegfried Zoels präsentiert in der Ludothek einige Handfiguren, die ursprünglich für spastisch erkrankte Kinder entwickelt wurden.

Tag der offenen Tür in der Ludothek und in den Werkstätten

Prenzlauer Berg. Der Verein "Fördern durch Spielmittel - Spielzeug für behinderte Kinder" veranstaltet einen Tag der offenen Tür.Dazu sind am 9. Oktober in der Zeit von 15 bis 18 Uhr Nachbarn, Kiezbewohner und alle anderen Interessierten herzlich willkommen. Die Einrichtungen des Vereins befinden sich im Innenhof an der Immanuelkirchstraße 24. Hier betreibt er unter anderem eine Ludothek, die inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für Familien geworden ist. In der Ludothek kann man nämlich...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.09.14
  • 157× gelesen
Kultur
Der Bundestagsabgeordnete Stefan Liebich überreicht die Spende im Beisein von Geschäftsführer Siegfried Zoels (links) an Projektleiterin Heide Wegat.

Kinder gestalten Spielsachen aus Natur- und Recyclingmaterial

Prenzlauer Berg. Über eine Spende kann sich der gemeinnützige Verein "Fördern durch Spielmittel" freuen. Überbracht wurde sie ihm vom Bundestagsabgeordneten Stefan Liebich (Die Linke).Dieser hatte bereits vor einigen Wochen den Verein in der Immanuelkirchstraße 24 besucht. Dort lernte er unter anderem die Ludothek sowie das Projekt "Globales Lernen mit Spielmitteln anderer Kulturen" kennen. Die Ludothek ist eine Bibliothek für Spielzeug. Dort können Kinder und Eltern Spielzeug ausleihen. Das...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.06.14
  • 57× gelesen
Anzeige