Anzeige

Alles zum Thema Förderschule

Beiträge zum Thema Förderschule

Bildung
Der Keramik-Baum des Künstlers Wolfgang Weber wurde gerettet und schmückt jetzt eine Wand im Foyer der Schule am Pappelhof.
3 Bilder

Keramik-Baum als Wahrzeichen

Biesdorf. Die Schule am Pappelhof am Ketschendorfer Weg 21 steht im 20. Jahr ihres Bestehens vor großen Herausforderungen. Das Jubiläum feiern Lehrer und Kinder mit einem besonderen Ereignis, der Einweihung eines Baums aus Keramik. Dieser Keramik-Baum befindet sich im Eingangsbereich der Schule. Es handelt sich um die in Ton gebrannte und mit Farblasuren versehene Darstellung eines Baumes, abstrakt gehalten. Es ist nicht zu erkennen, ob es sich um eine Pappel oder andere Baumart handelt....

  • Biesdorf
  • 02.10.17
  • 150× gelesen
Bildung

Die Schule am Pappelhof räumt Internet-Preise ab

Biesdorf. Die Schule am Pappelhof am Ketschendorfer Weg beteiligte sich erneut am Wettbewerb des Pädagogischen Austauschdienstes zur Umsetzung von Schulpartnerschaften im Internet. In diesem Jahr räumte sie gleich drei Preise ab. Mit dem Wettbewerb würdigt der Pädagogische Austauschdienst den Aufbau von Schulpartnerschaften in Europa. Die Beiträge sollen sich durch den kreativen Einsatz von Medien und pädagogisch innovativer Unterrichtskonzepte auszeichnen. Genutzt wird dabei die...

  • Biesdorf
  • 02.12.15
  • 149× gelesen
Bildung
Die Linke-Mitglieder verteilen Äpfel an Brodowin-Grundschüler.

Die Linke-Fraktion startet Apfelprojekt an Schulen

Lichtenberg. Ein kostenloses und gesundes Pausenbrot gibt es ab sofort an zwei Grundschulen in Neu- und Alt-Hohenschönhausen. Das Projekt Linken-Fraktion will damit auf ein EU-Projekt aufmerksam machen.Mit gesunder Kost werden ab vergangener Woche die Schüler in der Brodowin-Grundschule in der Liebenwalder Straße 22 und in der Förderschule am Breiten Luch 19 versorgt. Die Linke-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hat in Kooperation mit dem Obsthof Wesendahl eine Apfel-Patenschaft für...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 29.04.15
  • 120× gelesen
Anzeige
Bildung
Fahrradtechnik ist für Franz Edgar von der Schule an der Heide schon lange kein Geheimnis mehr.

Ausbildungsparcours soll Förderschülern bei der Berufswahl helfen

Hermsdorf. Zum ersten Mal konnten an der Richard-Keller-Schule am 25. März Schüler von Förderschulen einen Berufsparcours durchlaufen, um praktische Erfahrungen für die spätere Berufswahl zu treffen.Schon auf dem Hof der Richard-Keller-Schule an der Olafstraße 32 wird kräftig gearbeitet. Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung zeigen den Schülern, wie Handreiniger und Harke eingesetzt werden können. In der Turnhalle warten dann 20 Stände auf die jungen Leute, wo ihnen Berufswege erklärt werden...

  • Hermsdorf
  • 26.03.15
  • 76× gelesen
Sonstiges
Die neue Kletterspinne fand gleich viele Liebhaber.

Spenden helfen der Ahorn-Schule

Friedrichshagen. Die Ahorn-Schule an der Peter-Hille-Straße ist eine Grund- und Förderschule mit Schwerpunkt Sprache für den gesamten Bezirk.Hier lernen Schüler in kleinen Klassen mit bis zu zwölf Kindern durch besondere Hilfen ihre Sprachentwicklungsverzögerungen und Sprechfehler aufzuarbeiten. Mitte Mai traten die Schüler wieder zu einem Sponsorenlauf an. Der Erlös von zirka 1000 Euro wird für die Gestaltung der Außenanlagen und für bewegungsfördernde Geräte verwendet. Dafür legten sich die...

  • Friedrichshagen
  • 28.05.14
  • 137× gelesen