Alles zum Thema Förderverein Obersee und Orankesee

Beiträge zum Thema Förderverein Obersee und Orankesee

Kultur
Ein Höhepunkt beim Seenfest: Kinder der Vereinigung der Vietnamesen in Berlin und Brandenburg tanzen.
3 Bilder

Sommer, Sonne, Seenfest
Große Freiluftparty im Strandbad Orankesee am 1. September

Die Sommersause am Strand hat sich zu einem der Höhepunkte im Lichtenberger Feste-Reigen gemausert. Am ersten Septembertag steigt am schönen Orankesee das Seenfest 2018. Auch für die 13. Auflage der großen Freiluft-Party in Lichtenbergs einzigem Strandbad hat der Förderverein Obersee & Orankesee gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Kleine wie große Besucher erwartet am 1. September von 14 bis 22 Uhr nonstop gute Unterhaltung. Vor allem...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 29.08.18
  • 180× gelesen
Kultur

Postkarte vom Orankesee

Alt-Hohenschönhausen. Postkarten vom Obersee und Orankesee hat jetzt der Förderverein der Alt-Hohenschönhausener Gewässer auf vielfachen Wunsch aus der Nachbarschaft im Angebot. Die vier Motive eignen sich als Ansichtskarten oder zum Verschenken. Zu haben sind sie zum Preis von einem Euro in der Buchhandlung OrankeBuch in der Konrad-Wolf-Straße 29. bm

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 09.04.18
  • 19× gelesen
Soziales
Der neue Vorsitzende des Förderverein Obersee und Orankesee Björn Döring hat viel für den Alt-Hohenschönhausener Kiez vor.
5 Bilder

Engagiert für den Kiez: Förderverein Obersee und Orankesee mit neuer Spitze

Generationswechsel an der Spitze einer Interessengemeinschaft: Der Förderverein Obersee und Orankesee, kurz FOO, hat einen neuen Vorsitzenden. Veranstaltungsmanager Björn Döring hat das Amt vom langjährigen Vereinschef Jörg Ritter übernommen. Am Engagement für den Park, seine Gewässer und den Kiez drumherum ändert sich aber nichts. Ein wenig mehr Wohlwollen vom Wettergott wünscht sich Björn Döring für die 13. Auflage des Seenfestes am 1. September. Ansonsten sorgt sich der frisch gebackene...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 19.03.18
  • 415× gelesen
Kultur
Der Goethe-Kopf deutet darauf hin: Hier ist ein Ort der Literatur entstanden.
4 Bilder

Schmökern am See: Im Obersee-Orankesee-Park gibt es jetzt eine offene Bücher-Box

Alt-Hohenschönhausen. Mitten im Rosengarten nahe dem Wasserturm steht seit Kurzem eine alte Telefonzelle. Die Kabine dient aber nicht mehr der fernmündlichen Kommunikation, sondern als Miniatur-Bibliothek. Ob es in den gemütlichen Biergarten am Wasserturm geht, ein paar Schritte weiter zu den Orankesee-Terrassen, auf die Parkbank oder die Wiese: Wer ein Plätzchen im Alt-Hohenschönhausener Park sucht, um mit einem guten Buch zu entspannen, braucht seinen Schmöker nicht mehr extra...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 06.09.17
  • 182× gelesen
Kultur
Offene Chorprobe im Standbad Orankesee: Dank ausgedruckten Songtexten sitzen die ausgewählten Lieder schnell.
9 Bilder

Von Oasis zum Oranke-Walzer: Neuer Hobby-Chor in Alt-Hohenschönhausen / Erster Auftritt beim Seenfest

Keine klassische Chormusik - sondern Pop, Rock, Schlager singt der OrankeChor. Zu seinen offenen Proben trifft sich das neue Freizeit-Ensemble derzeit im Strandbad am Orankesee. Denn beim Seenfest am 2. September will es dort gemeinsam mit allen Gästen musizieren. Die erste Strophe von „Wonderwall“ klingt noch ein bisschen dünn, den Refrain des Oasis-Hits kriegt das Grüppchen aber schon recht ordentlich hin. Den Textblättern sei Dank. Weiter geht es mit einem Klassiker: „Wann wird’s mal wieder...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.08.17
  • 259× gelesen
Wirtschaft
Mit Musik, Kuchen und Lufballons wurde das neue Restaurant eröffnet.
8 Bilder

Am Orankesee hat ein Restaurant eröffnet – mit ganzjähriger Gastronomie

Alt-Hohenschönhausen. Wer einen Biergarten im Grünen am Wasser sucht, käme wohl nicht sofort auf die Idee, nach Hohenschönhausen zu fahren. Doch genau dort gibt es jetzt ein idyllisch gelegenes Parklokal mit Seeblick – die Orankesee-Terrassen. Der Traumtermin zum Auftakt der Internationalen Gartenausstellung Anfang April war zwar nicht zu schaffen – nach 20 Jahren des Wartens spielten die paar Wochen aber auch keine Rolle mehr. Am 5. Juli eröffneten am gleichnamigen Gewässer die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.07.17
  • 1.438× gelesen
Bauen
Schon jetzt weisen Schilder den Orankesee als IGA-Attraktion für 2017 aus.
3 Bilder

Althohenschönhauser Seenpark wird zur IGA-Premiumfläche

Alt-Hohenschönhausen. Der Althohenschönhauser Seenpark soll im April 2017 die Besucher der Internationalen Gartenausstellung Berlin (IGA) anlocken und als großstädtisches Kleinod präsentiert werden. Dazu wird der Seenpark an vielen Stellen neu gestaltet. "Mit der Teilnahme an der Internationalen Gartenausstellung Berlin wollen wir an den historischen Stellenwert des Seenparks neu anknüpfen", sagt Dirk Schmitz vom Förderverein Obersee und Orankesee. Von den Glanzzeiten der 1920er Jahre ist hier...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.04.16
  • 551× gelesen
Kultur
Nikola John und die heutige Pächterin des Strandbads, Alexandra Barnewski, suchen den verschollenen Walzer. In der Hand befindet sich der dafür gedichtete Text.
3 Bilder

Verschollene Walzermelodie für Orankesee gesucht

Alt-Hohenschönhausen. Zum Strandbad Orankesee gehören nicht nur Sonne und Sand, sondern auch der Oranke-Walzer. Jetzt sucht der Förderverein Obersee-Orankesee nach den verschollenen Noten und hofft auf Hinweise der Leser der Berliner Woche. Gleichzeitig ruft das Team zum Kompositionswettbewerb auf, um eben diesen Walzer pünktlich zum Seenfest neu erklingen zu lassen. "Ich habe tagelang in der Staatsbibliothek recherchiert, Nachbarn befragt", sagt Nikola John. Fast detektivisch verfolgte sie...

  • Lichtenberg
  • 20.03.16
  • 372× gelesen
Soziales

Hundeplatz eröffnet

Alt-Hohenschönhausen. "Leinenlose Tobezeit" wünschte sich die Fernsehmoderatorin Inka Baude für ihren Hund. Sie ist Mitglied im "Förderverein Obersee und Orankesee". Auf ihre Initiative hin hat der Verein am 19. November einen Hundeauslaufplatz an der Konrad-Wolf-Straße 11 eröffnet. Die ehemalige Fläche eines Gymnasiums wurde dem Verein vom Bezirksamt für eine Zwischennutzung zur Pflege überlassen. Der Verein wiederum hat die Hundegemeinschaft Hohenschönhausen ins Boot geholt, um den...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.11.15
  • 811× gelesen
Kultur
Idyll am Orankesee.
2 Bilder

Ober- und Orankesee werden Teil der Internationalen Gartenausstellung 2017

Alt-Hohenschönhausen. Die Seenparklandschaft rund um den Ober- und den Orankesee soll für die Internationale Gartenausstellung im Jahr 2017 fit gemacht werden. Dafür sucht der Förderverein Obersee und Orankesee nach Projektpaten. Jörg Ritter ist seit zehn Jahren Vorsitzender des Vereins. Die 150 Mitglieder haben es sich zur Aufgabe gemacht, die idyllischen Grünanlagen rund um die beiden Seen zu erhalten - und mehr noch. Sie möchten im Zuge der Internationalen Gartenausstellung 2017 ein lang...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 01.04.15
  • 347× gelesen
Kultur
Die Künstlerin Evgenia Usimova und Elke Weihusen (r.) vor den Entwurfs-Plastiken für die künftige Skulptur.

Nach Diebstahl: Verein lässt neue Skulptur herstellen

Alt-Hohenschönhausen. Mit einer neuen Skulptur will der Förderverein Obersee und Orankesee den Besuchern des Obersees eine kleine Attraktion zurückgeben.Der Obersee ist für viele Menschen ein Anziehungspunkt. Während Spaziergänger und Anwohner Ruhe und Erholung suchen, haben Metalldiebe in den Skulpturen begehrte Objekte gefunden. Seit Februar 2013 wird die schwere Bronzeskulptur "Die Liegende" des Bildhauers Siegfried Krepp vermisst, die seit fast dreißig Jahren das Ufer des Obersees...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 09.01.15
  • 232× gelesen
Kultur
Idyll oder Touristenattraktion? Ob Ober- und Orankesee ein Teilprojekt der IGA 2017 werden sollen, ist bislang noch strittig.

Der Förderverein will an der IGA 2017 teilnehmen

Alt-Hohenschönhausen. Am 13. April 2017 beginnt die Internationale Gartenausstellung (IGA) auf dem Ausstellungsgelände der "Gärten der Welt" in Marzahn-Hellersdorf. Vereine und Initiativen aus den Berliner Bezirken können sich als Außenstelle der Gartenschau bewerben.. "Noch bis Dezember diesen Jahres können Vereine und Initiativen ihre Konzepte einreichen, um Teil der IGA 2017 zu werden", sagt Christian Gräff, Stadtrat für Wirtschaft und Stadtentwicklung in Marzahn-Hellersdorf und Aufsichtsrat...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 01.10.14
  • 100× gelesen