Förderverein

Beiträge zum Thema Förderverein

Kultur
Um den Erhalt der Königin-Luise-Kirche kümmern sich viele Menschen.
2 Bilder

Gemeinsam für die Denkmale: Geöffnete Gebäude und Gärten

Reinickendorf. Das Wochenende vom 10. und 11. September steht bundesweit im Zeichen des offenen Denkmals. Auch im Bezirk Reinickendorf öffnen viele Gebäude und Institutionen ihre Pforten. Am Sonntag, 11. September wird die Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, in Waidmannslust wieder für interessierte Besucher geöffnet sein. Führungen unter fachkundiger Erklärung durch das über 100-jährige Kirchenbaudenkmal finden um 13, 14, 15, 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Das Motto des...

  • Reinickendorf
  • 02.09.16
  • 43× gelesen
Politik

Berliner fragen, die Parteien antworten

Friedrichsfelde. Der Förderverein von Tierpark und Zoo will im Vorfeld der Wahlen zum Abgeordnetenhaus am 18. September herausfinden, wie die kandidierenden Parteien zu Bildungs- und Naturthemen stehen. "Wir wollen, dass die Berliner selbst sagen, was sie von den Parteien erwarten und was sie schon immer wissen wollten", sagt Thomas Ziolko, Vorsitzender des Fördervereins von Tierpark und Zoo Berlin. Deshalb ruft der Verein alle Berliner auf, sich an seiner Aktion zu beteiligen: Gesucht werden...

  • Friedrichsfelde
  • 13.07.16
  • 33× gelesen
Kultur

Neuer Anhänger für Deutsche Oper

Charlottenburg. Wie kommen die sperrigen Bühnenbilder aus dem Depot in Hellersdorf nach Charlottenburg in die Bismarckstraße, zur Spielstätte der Deutschen Oper? Mit einem neu beschafften Lkw-Anhänger. Dieses Gefährt im Wert von 45.000 Euro hat jetzt der Förderverein der Oper an den Intendanten Dietmar Schwarz übergeben. tsc

  • Charlottenburg
  • 11.07.16
  • 8× gelesen
Sport

TSV mit neuem Förderverein

Tempelhof. Der TSV Tempelhof-Mariendorf ist mit über 2000 Mitgliedern ein relativ großer Sportverein, der sich engagiert und auf breiter Ebene für die sportliche Förderung aller Altersklassen einsetzt. Jetzt ist noch ein eigener Förderverein dazu gekommen. Zu den neun Gründungsmitgliedern gehört auch der CDU-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus, Florian Graf. Der Förderverein unterstützt ausschließlich den TSV und vor allem dessen Kinder- und Jugendaktivitäten. Für einen...

  • Tempelhof
  • 13.06.16
  • 45× gelesen
Soziales
Mandy Thoms und Anke Bendorf gründeten mit Gleichgesinnten einen Förderverein für die Kita.

Spenden für ein Klettergerüst: Neuer Förderverein unterstützt Karower Kindergarten

Karow. Der Kita im Gemeindehof steht jetzt ein Förderverein zur Seite. Dieser möchte die Einrichtung künftig unterstützen. Die Kita auf dem früheren Bauernhof in Alt-Karow 8 eröffnete 2010. Seinerzeit konnten die umfangreichen Umbauarbeiten der Karower Stadtmissionsgemeinde auf dem Hof abgeschlossen werden. Im August eröffnete dann der evangelische Kindergarten als ein Bestandteil des Gemeindehofs. Die 75 Kitaplätze sind seitdem immer voll belegt. Die Idee, jetzt einen Förderverein für die...

  • Buch
  • 08.05.16
  • 235× gelesen
Bauen
Die Bucher Schlosskirche soll wieder ihren Turm bekommen.

Scheckübergabe beim Bucher Bürgerforum

Buch. Der Charme der „Festen Scheune“ auf dem Stadtgut Buch mit seinen unverputzten Wänden und freigelegten Holzbalken war ein sehr passender Rahmen für das Bucher Bürgerforum im April. Der Förderverein zum denkmalgetreuen Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch e.V. informierte die ca. 100 Bucher Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Stand des Projektes. Das bei diesem Bürgerforum Musik von Johann Sebastian Bach gespielt wurde, passte ebenfalls in diesen Rahmen...

  • Buch
  • 29.04.16
  • 43× gelesen
  •  1
Kultur

Hundetag sucht noch Aussteller

Friedrichsfelde. Alles rund um den Hund ist das Motto des Hundetages im Tierpark Berlin am 26. Juni. Für den Info-Markt werden deshalb noch Aussteller gesucht. Ob Hunderassen-Vereine, Tierärzte, Hundeschulen, Reiseangebote für die Familie mit Hund oder Anbieter von Zubehör – Interessenten melden sich bei info@freunde-hauptstadtzoos.de. Veranstaltet wird der Hundetag vom Förderverein vom Tierpark Berlin und vom Zoo Berlin. Weitere Informationen gibt es unter www.hundetag-tierpark.de. KW

  • Friedrichsfelde
  • 18.04.16
  • 25× gelesen
Blaulicht
Gruppenfoto mit Dame: Ex-Vorstand Rüdiger Stellmacher und sein Nachfolger Bernd Kaufmann, Kassenwartin Regina Albrecht, Wehrleiter Christian Strauß und Vereinsvize Stadtrat Martin Lambert (v.l.n.r.).

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr mit neuem Chef

Frohnau. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Frohnau hat einen neuen Vorsitzenden. Bernd Kaufmann übernahm das Ehrenamt von Rüdiger Stellmacher, der sich neuen Aufgaben widmen will. Einstimmig bei einer Enthaltung fiel das Votum für den neuen Vorsitzenden in der jüngsten Mitgliederversammlung des Fördervereins aus. „Ich freue mich sehr auf diese ehrenamtliche Aufgabe“, sagte Bernd Kaufmann im Anschluss an die Wahl. „Und ich danke Rüdiger Stellmacher für die Übergabe eines solide...

  • Frohnau
  • 31.03.16
  • 95× gelesen
Bildung
Vor der ersten Sitzung des Schulausschusses im neuen Jahr demonstrierten Schüler der Jeanne-Barez-Schule und deren Eltern für mehr Unterrichtsräume.

Lernen in der Sardinenbüchse? Eltern fordern mehr Schulplätze in Französisch Buchholz

Französisch Buchholz. Gibt es an den beiden Buchholzer Schulen künftig genug Platz für alle Grundschüler aus dem Ortsteil? Diese Frage treibt viele Eltern angesichts der stetig steigenden Schülerzahlen um. Die Bezirkspolitiker kennen zwar die Situation, doch Elternvertreter und Schüler meinen, dass sie noch zu wenig tun. Ihren Protest brachten die Eltern und Schüler in der Januarsitzung des Schulausschusses der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zum Ausdruck. „Wir brauchen mehr...

  • Französisch Buchholz
  • 23.01.16
  • 417× gelesen
Kultur
Die barocke Schlosskirche Buch soll wieder einen Turm erhalten. Dafür setzt sich der Förderverein ein.

Spenden nach Katalog: Förderverein will den barocken Kirchturm wieder aufbauen

Buch. Der Förderverein „Denkmalgetreuer Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch“ hat eine neue Aktion gestartet. Er hat einen Bauteil-Spenden-Katalog veröffentlicht. Über diesen kann jeder seinen ganz persönlichen Beitrag zum Wiederaufbau des Kirchturms leisten. „Über Jahrhunderte haben Menschen durch Stiftungen für den Erhalt und die Verschönerung von Kirchen und ihrer Ausstattung gesorgt und damit eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft geschlagen“, heißt...

  • Buch
  • 15.01.16
  • 119× gelesen
Bildung
Nicole Stickel (Mitte) übergab die Spende an Katja Filius und Kerstin Klinkhardt.

Pfandbons gespendet: Edeka unterstützt Rudolf-Dörrier-Grundschule

Rosenthal. Mit einer ungewöhnlichen Aktion unterstützt Nicole Stickel die Rudolf-Dörrier-Grundschule. Sie bittet ihre Kunden, Pfandbons nicht einzulösen, sondern zu spenden. Das Geld spendet sie dann dem Förderverein der Schule. Der Edeka-Markt von Nicole Stickel befindet sich nicht weit von der Schule entfernt, in der Kastanienallee 59. Der Förderverein der Schule um den Vorsitzenden Dieter Bonitz setzt sich dafür ein, dass die Schule besser ausgestattet wird. Vor wenigen Monaten konnte zum...

  • Rosenthal
  • 26.11.15
  • 320× gelesen
Kultur
Achim Seuberling in der neuen Ausstellung mit Arbeiten von Michael Kain und Henry Stöcker.

Sepp Maiers 2raumwohnung wird jetzt von den Vereinsmaiern gefördert

Weißensee. Der Veranstaltungsort Sepp Maiers 2raumwohnung wird jetzt von einem Verein unterstützt. Dieser fördert künftig Veranstaltungen, die Achim Seuberling bisher auf eigene Kappe organisierte. Achim Seuberling hatte vor sieben Jahren die Idee für diesen ungewöhnlichen Veranstaltungsort. In der früheren Ladenwohnung in der Langhansstraße 19 veranstaltete er seinerzeit das erste Konzert. Sein besonderes Konzept heißt Duo-Kultur. In dem Laden treten in der Regel nur Duos auf. Die...

  • Weißensee
  • 19.11.15
  • 177× gelesen
Bildung
Anne Mücke, Vorstandsmitglied des Fördervereins, durchschnitt das Band zur Eröffnung des Bolzplatzes.
2 Bilder

Endlich wieder Fußball: Förderverein organisierte Sanierung des Bolzplatzes

Pankow. Eine große Überraschung erwartete die Kinder aus der Grundschule Wolkenstein nach den Herbstferien. Der alte Bolzplatz auf dem Schulhof in der Neumannstraße 65 ist erneuert worden. Zum Konzept der Schule gehört es, dass sich die Schüler zwischen den einzelnen Unterrichtsstunden im Freien viel bewegen können. Viele Kinder spielten gerne auf dem Bolzplatz Fußball. Allerdings war dessen Belag in den vergangenen Jahren immer maroder geworden. Vor einigen Monaten musste der Platz dann...

  • Pankow
  • 13.11.15
  • 156× gelesen
Kultur

Benefizkonzert mit Orchester

Schöneberg. Der Förderverein der Leo Kestenberg Musikschule präsentiert am 17. Oktober ein buntes Benefizkonzert der hauseigenen Musiker. Mit dabei ist das Jugendstreichorchester, ein Tubaensemble, ein Piano-Duo sowie Trommler mit afrikanischen Klängen. Ergänzt wird das Programm mit Teilnehmern des Wettbewerbs "Jugend musiziert" und wird abgerundet mit dem Kammerorchester für Streicher und Gitarre. In Zusammenarbeit mit der Kirchenmusik Schöneberg-Mitte werden unter anderem Werke von Brahms,...

  • Friedenau
  • 13.10.15
  • 70× gelesen
Bildung
Martina Arnold (2. von rechts) vom Pankower Schulamt konnte kürzlich im Beisein von Vertretern des Schulfördervereins und der Schulleitung die neuen Spielgeräte freigeben.

Früherer Schulgarten umgestaltet: Förderverein organisierte neue Spielgeräte

Rosenthal. Einen neuen Spielgarten richteten die Mitglieder des Fördervereins der Rudolf-Dörrier-Grundschule in der Kastanienallee 59 ein. Der Förderverein plante bereits seit dem Schuljahr 2013/2014, den Schulhof mit neuen Spielgeräten aufzuwerten. Die Firma Daimler AG in Berlin hatte ihm dafür im Herbst 2014 schon einen Kettensteg gespendet. Der konnte bisher aber noch nicht aufgebaut werden konnte. Weil an der Schule ein Modularer Erweiterungsbau entstehen sollte, stand keine Fläche zur...

  • Rosenthal
  • 20.09.15
  • 265× gelesen
Politik

Trinker nicht ausgrenzen: Diskussion über Zukunft des Helmholtzplatzes geht weiter

Prenzlauer Berg. Die Diskussion über die Zukunft des Helmholtzplatzes soll im Herbst fortgesetzt werden. Ziel ist es, ein friedliches Miteinander der unterschiedlichen Nutzergruppen auf dem Platz zu erreichen. Das teilt Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) auf Anfrage mit. Seit einem Jahr wird mit Anwohnern, Vertretern des Fördervereins Helmholtzplatz, Polizei, Vertretern des Bezirksamts und der Bezirkspolitik intensiv über Perspektiven für den Platz diskutiert. In der Vergangenheit gab es immer...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.09.15
  • 55× gelesen
Kultur

Die Schlosskirche kennenlernen

Buch. Der Förderverein „Denkmalgetreuer Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Berlin-Buch“ lädt am 13. September zu drei Führungen ein. Um 11, 13 und 16 Uhr informieren Vereinsmitglieder über die Geschichte der Schlosskirche. Weiterhin stellen sie ihr Vorhaben, den im Zweiten Weltkrieg zerstörten Kirchturm wieder aufzubauen, vor. Treffpunkt für die Führungen ist vor der Kirche an der Straße Alt-Buch. BW

  • Buch
  • 05.09.15
  • 32× gelesen
Bildung
Zoologie wird Laien an der Akademie der Hauptstadtzoos. gelehrt.

Zoo-Akademie geht an den Start

Friedrichsfelde. Das ist neu: Wissenswertes über Zoologie können Tierfreunde bald an der "Akademie der Hauptstadtzoos" lernen. Beginn ist am 19. September. Diese Akademie auf dem Gelände des Tierparks ist ein in Deutschland einzigartiges Bildungsangebot. Veranstaltet vom Förderverein vom Tierpark und Zoo, vermittelt sie Grundlagenwissen aus Zoologie und Biologie. Die Veranstaltungen finden sonnabends von 10 bis 12 Uhr in der Tierparkschule des Tierparks Berlin statt. Das erste Semester...

  • Friedrichsfelde
  • 12.07.15
  • 294× gelesen
Kultur
Der Tierpark feierte Geburtstag – Besucher und Unterstützer gratulierten.

Tierpark: 250 000 Euro zum 60. Geburtstag

Friedrichsfelde. Am 2. Juli hat der Tierpark sein 60-jähriges Bestehen gefeiert. Anlässlich des Jubiläums gratulierten Förderer und Unterstützer. Zehn Jahre nach Kriegsende, 1955, eröffnete der Ost-Berliner Oberbürgermeister Friedrich Ebert den Landschaftstiergarten, der bis heute der größte seiner Art in Europa ist. Anlässlich des Geburtstages, der sich am 2. Juli jährte, haben viele Lichtenberger Förderer und Unterstützer gratuliert. Darunter der Lichtenberger SPD-Chef und Abgeordnete...

  • Friedrichsfelde
  • 08.07.15
  • 182× gelesen
Bildung
Einst ein grauer Plattenbau: Jetzt ist die Schule erneuert und endlich bunt.
4 Bilder

Wolkensteiners grünes Klassenzimmer: Geldsammeln für nächstes Projekt

Pankow. Die Grundschule Wolkenstein ist jetzt bunt wie nie. Und bald soll sie noch schöner werden.Das Bezirksamt ließ in den vergangenen Monaten die Fassade des Gebäudes an der Neumannstraße 65 sanieren. Auch die Fenster wurden erneuert. Blickfang sind die Jalousien in leuchtenden Farben. Den Abschluss der Bauarbeiten feierten Schüler, Eltern, Lehrer und der Förderverein der Schule mit einem bunten Sommerfest. Auf diesem übergaben Mitglieder des Fördervereins eine weitere neue Errungenschaft:...

  • Pankow
  • 17.06.15
  • 519× gelesen
Kultur

Grundschüler stellen aus

Spandau. Die „Freundschaft“ ist das Thema einer neuen Ausstellung in der Jugendbibliothek Spandau. Die Künstler sind Kinder aus der Grundschule am Eichenwald. Die Arbeiten sind das Ergebnis der diesjährigen Lesewoche an der Grundschule am Eichenwald in Hakenfelde. Die Schüler setzten sich dabei lesend, vorlesend, zuhörend, produktiv und interaktiv mit Texten rund um das Thema Freundschaft auseinander. Von der ersten bis zur sechsten Klasse wurden Geschichten in Illustrationen und Figuren...

  • Haselhorst
  • 17.06.15
  • 43× gelesen
Kultur

Traditioneller Trödelmarkt

Lichtenrade. Der Förderverein der Bruno-H.-Bürgel-Grundschule, Rackebüller Weg 70, veranstaltet im Schulgebäude am 20. Juni seinen traditionellen Trödelmarkt. Von 12 bis 16 Uhr kann nach Herzenslust gestöbert, gehandelt und gefeilscht werden. „Die Einnahmen durch Standmiete und Buffet sowie von allen anderen Veranstaltungen und Spenden kommen ausschließlich der Schule und damit unseren Kindern zugute“, erklären Annette Zuchold und Jan Füllemann vom Förderverein. Weitere Informationen unter...

  • Lichtenrade
  • 11.06.15
  • 106× gelesen
Bildung
Uwe Stuhrberg leitet den Förderverein "Freunde des Kaniswalls".
2 Bilder

Kaniswall: Förderverein baut naturnahe Hecke

Müggelheim. Das heutige Freilandlabor Kaniswall ist seit über zwei Jahrzehnten als grüner Lernort über die Berliner Stadtgrenzen hinaus bekannt. Ein Förderverein sorgt mit für den Erhalt der Einrichtung. Jetzt traf sich ein Teil der 45 Vereinsmitglieder zum Arbeitseinsatz. „Wir legen eine Totholzhecke an. Die obere Naturschutzbehörde fordert eine bessere Abgrenzung des Freilandlabors zum Naturschutzgebiet. Das geschieht künftig durch eine Art Zaun aus Kiefernstangen und Totholz aus dem...

  • Müggelheim
  • 10.06.15
  • 118× gelesen
Soziales
"Nördliche Verortung" heißt die neue Ausstellung in Sepp Maiers 2raumwohnung. Achim Seuberling bereitet sie mit der Malerin Ute Gallmeister vor.

Sepp Maiers 2raumwohnung sucht noch Mitstreiter für einen Förderverein

Weißensee. Der Veranstaltungsort Sepp Maiers 2raumwohnung soll künftig von einem Förderverein unterstützt werden. Die Idee für diesen Veranstaltungsort hatte vor sieben Jahren Achim Seuberling. In der Ladenwohnung in der Langhansstraße 19 veranstaltete er seinerzeit das erste Konzert. Seitdem entwickelte er den Laden zu einem Raum für Duo-Kultur.Das heißt, dort treten in der Regel nur Musikduos auf. Die Bandbreite reicht von Rock und Pop über Lied und Jazz bis zu Experimentalmusik. Seit vier...

  • Weißensee
  • 28.05.15
  • 140× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.