Fairtrade

Beiträge zum Thema Fairtrade

Wirtschaft
Stefanie Holtz bei der Arbeit.

Fair gehandelte Geschenke

Schöneberg. Wer mit Schmuck nicht nur seinen Liebsten, sondern auch dem Minenarbeiter eine Freude machen will, sollte fair gehandeltes Gold aus mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichneten Goldminen wählen. Stefanie Holtz und Jürgen Krause betreiben die Goldschmiede Oronda, Gotenstraße 21. Zur Firmenphilosophie der Mitglieder der Steuerungsgruppe Fair Trade Tempelhof-Schöneberg gehört, recyceltes oder umweltschonend gewonnenes Gold zu verarbeiten. KEN

  • Schöneberg
  • 15.12.19
  • 74× gelesen
Soziales
Angelika Schöttler (Mitte) und Transfair-Referentin Marlis Altmann (rechts) mit den Mitwirkenden aus der muslimischen Community Asuman Cuhadar (links), Emir Coskun und Said Bircan.

Kleinste Veränderungen können Großes bewirken
„Faires Fastenbrechen“ im Interkulturellen Haus

Genau um 21.05 Uhr erscholl im Interkulturellen Haus in Schöneberg der Gebetsruf. Mit Datteln wurde das Iftar, das muslimische Fastenbrechen, begangen. Zu der Feier in der Geßlerstraße 11 hatten Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und die Wirtschaftsförderung Tempelhof-Schöneberg Anfang Juni eingeladen. Datteln sind ein wichtiges Symbol des Ramadan. Die im Interkulturellen Haus genossenen Früchte stammten aus „fairem“ Handel. Die Speisen, die Mitglieder der Mariendorfer Moschee des ...

  • Schöneberg
  • 28.05.19
  • 187× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.