Fairtrade

Beiträge zum Thema Fairtrade

UmweltAnzeige
Testsieger bei Stiftung Warentest: die "Gute Schokolade".
2 Bilder

„Plant-for-the-Planet“ 2020
EDEKA lässt durch den Verkauf der „Guten Schokolade“ 364.946 Bäume in Mexiko pflanzen

Bäume binden CO2 aus der Luft und speichern den Kohlenstoff in Blättern, Stämmen, Wurzeln und im Boden. Somit leisten sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Umso wichtiger ist es, dass die EDEKA Minden-Hannover durch den Verkauf der „Guten Schokolade“ in den EDEKA-Märkten in ihrem Absatzgebiet insgesamt 364.946 Bäume in Mexiko pflanzen lassen konnte. „Ein besonderer Dank geht an die EDEKA Minden-Hannover und ihre Kunden, die mit dem Verkauf sowie Kauf der Schokolade die Welt Stück für Stück...

  • Wilmersdorf
  • 14.04.21
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Kampagne startet wieder durch
Zehn Jahre "Fairtrade Town" Charlottenburg-Wilmersdorf

Die "Fairtrade Town" Charlottenburg-Wilmersdorf feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum. Die Steuerungsgruppe der Kampagne startet mit frischem Schwung in das Jubiläumsjahr. Da die Mitinitiatorin und langjährige engagierte Leiterin, Judith Siller vom Verein „Eine Welt-St. Ludwig“/“Weltladen A Janela“, etwas kürzer treten möchte, übernimmt die ehemalige Stadträtin und ehrenamtliche Mitarbeiterin im Weltladen "A Janela", Elfi Jantzen, die Leitung der Steuerungsgruppe. Ansprechpartnerin...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 06.04.21
  • 15× gelesen
Leute
Seit sie Rentnerin ist, arbeitet Jutta Schröder ehrenamtlich im Weltladen „Die Zwickmühle“.

Einkaufen zu fairen Preisen
Jutta Schröder engagiert sich seit 22 Jahren im Weltladen in der Bölschestraße

Seit 1997 gibt es den Weltladen „Die Zwickmühle“. Das Geschäft in der Bölschestraße 135 heißt deshalb so, weil sich die Kunden entscheiden müssen, ob sie billig oder zu fairen Preisen einkaufen wollen. Sie stecken damit quasi in einer Zwickmühle. Jutta Schröder arbeitet dort seit 22 Jahren ehrenamtlich. Das Freiwilligenzentrum Sternenfischer hat sie dafür nun mit dem „Stern des Monats Dezember 2020“ geehrt. Als sie mit 60 in Rente ging, zog die heute 82-Jährige mit ihrem Mann nach...

  • Friedrichshagen
  • 23.12.20
  • 111× gelesen
Wirtschaft

Faire Wochen in der Bölschestraße

Friedrichshagen. Deutschlandweit findet vom 11. bis 25. September die Faire Woche statt. Zu diesem Anlass wird es in Friedrichshagen spezielle Veranstaltungen geben. Der „Weltladen – Die Zwickmühle“ in der Bölschestraße 135 bietet am Sonnabend, 12. September, um 11 Uhr ein „Faires Frühstück“ an. Dabei können Besucher rund um das Thema Fairer Handel Köstlichkeiten aus dem Sortiment probieren und mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern austauschen. Außerdem organisiert die Steuerungsgruppe des...

  • Friedrichshagen
  • 12.09.20
  • 76× gelesen
Wirtschaft
Stefanie Holtz bei der Arbeit.

Fair gehandelte Geschenke

Schöneberg. Wer mit Schmuck nicht nur seinen Liebsten, sondern auch dem Minenarbeiter eine Freude machen will, sollte fair gehandeltes Gold aus mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichneten Goldminen wählen. Stefanie Holtz und Jürgen Krause betreiben die Goldschmiede Oronda, Gotenstraße 21. Zur Firmenphilosophie der Mitglieder der Steuerungsgruppe Fair Trade Tempelhof-Schöneberg gehört, recyceltes oder umweltschonend gewonnenes Gold zu verarbeiten. KEN

  • Schöneberg
  • 15.12.19
  • 96× gelesen
Soziales
Angelika Schöttler (Mitte) und Transfair-Referentin Marlis Altmann (rechts) mit den Mitwirkenden aus der muslimischen Community Asuman Cuhadar (links), Emir Coskun und Said Bircan.

Kleinste Veränderungen können Großes bewirken
„Faires Fastenbrechen“ im Interkulturellen Haus

Genau um 21.05 Uhr erscholl im Interkulturellen Haus in Schöneberg der Gebetsruf. Mit Datteln wurde das Iftar, das muslimische Fastenbrechen, begangen. Zu der Feier in der Geßlerstraße 11 hatten Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und die Wirtschaftsförderung Tempelhof-Schöneberg Anfang Juni eingeladen. Datteln sind ein wichtiges Symbol des Ramadan. Die im Interkulturellen Haus genossenen Früchte stammten aus „fairem“ Handel. Die Speisen, die Mitglieder der Mariendorfer Moschee des...

  • Schöneberg
  • 28.05.19
  • 260× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.