Falkenseer Chaussee

Beiträge zum Thema Falkenseer Chaussee

Verkehr

Lückenschluss auf Radweg

Spandau. Der Radweg entlang der Falkenseer Chaussee ist jetzt durchgängig asphaltiert und 1,60 Meter breit. Zudem wurde die Bushaltestelle Falkenseer Chaussee/Zeppelinstraße barrierefrei umgebaut. Zuletzt war der Radweg zwischen Zeppelinstraße und Germersheimer Weg noch mit Gehwegplatten belegt und schmaler. Eigentlich sollte die Fertigstellung längst erfolgt sein. Komplexe Abstimmungen mit mehreren Leitungsbetreibern sowie dem Senat haben laut dem Bezirksamt die Verspätung verursacht. tf

  • Spandau
  • 26.04.22
  • 35× gelesen
Verkehr
Der Kastenwagen im Parkverbot (rechts), aufgenommen laut Datum am 4. April.
3 Bilder

Das Ordnungsamt und die Frage der Prioritäten
Wenn Falschparken ein Dauerzustand wird

Michael Stickel und das Ordnungsamt liegen seit einiger Zeit im Dauerstreit. Sein Anliegen hat er wiederholt telefonisch oder per E-Mail vorgetragen. Das Amt wiederum hat ihm deutlich gemacht, warum es dafür keine einfache Lösung gibt. Das kann allerdings Stickel nicht wirklich nachvollziehen. Konkret geht es um Fahrzeuge, die im Park- und Halteverbot an der Falkenseer Chaussee, Höhe Hauskavelweg abgestellt werden. Vor allem ein weißer Kastenwagen ist Michael Stickel aufgefallen, der seit...

  • Spandau
  • 17.04.22
  • 153× gelesen
  • 2
Verkehr
Ausgangspunkt für die geplanten S-Bahnverlängerungen ist der Bahnhof Spandau.

Senat und HVLE AG unterzeichnen Finanzierungsvereinbarung
S-Bahnprojekt Richtung Falkenhagener Feld geht voran

Das Vorhaben einer Verlängerung der S-Bahn in Richtung Falkenhagener Feld hat einen weiteren Schritt getan. Die Senatsverkehrsverwaltung hat mit der Havelländischen Eisenbahngesellschaft (HVLE AG) eine Finanzierungsvereinbarung für die Vorplanung unterzeichnet. Dies teilten der Senat und der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg mit. Die Havelländische Eisenbahngesellschaft ist Betreiber der Bötzowbahn, über deren Trasse künftig die S-Bahn fahren soll. Aktuell gibt es hier nur zeitweise einen...

  • Spandau
  • 22.01.22
  • 184× gelesen
  • 1
Umwelt

Letzte Etappe beim Umbau des Spekteparks

Falkenhagener Feld. Der seit mehreren Jahren andauernde Umbau des Spekteparks befindet sich auf der Zielgeraden. Der letzte Bauabschnitt hat begonnen. Bis zum Frühjahr 2022 werden Zugänge und einzelne Wege saniert und teilweise auch neu geordnet. Die Arbeiten beginnen am Eingang an der Falkenseer Chaussee entlang der Bötzowbahn im nordöstlichen Parkbereich sowie am östlichen Zugang in der Nähe des Kletterfelsens und beim Fußweg südlich des Spektesees. Spaziergänger müssen daher mit Sperrungen...

  • Falkenhagener Feld
  • 07.10.21
  • 22× gelesen
Bauen
Erst kommunal, dann privat, jetzt rekommunalisiert. An der Fassade dieses Hochhauses im Falkenhagener Feld steht bis heute, wem es einst gehörte.

Rückkauf einer Großsiedlung
Berlin erwirbt 3408 Wohnungen im Falkenhagener Feld

Das Geschäft ist unter Dach und Fach. Das Land Berlin kauft insgesamt 14 754 Wohnungen der Immobilienkonzerne Deutsche Wohnen und Vonovia. 2,46 Milliarden Euro kostet der Deal. 3408 Wohnungen davon, so viele wie in keinem anderen Bezirk, befinden sich in Spandau. Weite Teile der Großsiedlung im Falkenhagener Feld werden rekommunalisiert und von den beiden städtischen Wohnungsbaugesellschaften Berlinovo und Degewo übernommen. Nach der veröffentlichten Liste aller Kaufadressen kommen im...

  • Falkenhagener Feld
  • 22.09.21
  • 262× gelesen
  • 1
Verkehr

Siegener Straße wegen Straßenbauarbeiten gesperrt

Falkenhagener Feld. Ab 20. September wird die Fahrbahn der Siegener Straße saniert. Während der Bauzeit, die bis Ende Oktober dauern soll, kann die Straße zwischen Falkenseer Chaussee und Spekteweg nur in südlicher Richtung befahren werden. Die Arbeiten finden in zwei Abschnitten jeweils halbseitig in voller Straßenlänge statt. Die Seitenstraßen Burbacher Weg, Ballersdorfer Straße, Salchendorfer Weg und Gelsenkircher Straße sind nur über die Falkenseer Chaussee zu erreichen, die Ausfahrt ist...

  • Falkenhagener Feld
  • 17.09.21
  • 83× gelesen
Verkehr
Die Einfahrt zur Pichelsdorfer Straße ist an der Kreuzung Wilhelmstraße gesperrt.
2 Bilder

Baustellen im Sommer
In der Urlaubszeit muss mit Staus gerechnet werden

Die Sommerferien und damit die Hauptreisezeit werden gerne für Straßenbauarbeiten genutzt. Allerdings werden einige Vorhaben länger dauern als nur die nächsten Wochen. Und sie sorgen auch für einige Einschränkungen. Seit Ende Juni ist der Ritterfelddamm zu großen Teilen gesperrt. Wie berichtet muss dort kurzfristig die Fahrbahn sowie die Regenentwässerung erneuert werden. Weil der Ritterfelddamm die einzige wirkliche Ost-West-Verbindung in Kladow ist, hat die Sperrung einige Auswirkungen. Auch...

  • Spandau
  • 13.07.21
  • 236× gelesen
  • 1
Bauen

Arbeiten im Spektegrünzug

Falkenhagener Feld. Voraussichtlich ab Montag, 12. Juli, beginnen im Spektegrünzug Ausbesserungsarbeiten zwischen Am Kiesteich und Falkenseer Chausse sowie zwischen Zeppelinstraße und Hohenzollernring. Die Zugänge Am Kiesteich/Beerwinkel und Falkenseer Chaussee (Stadtgrenze) dienen als Baustellenzufahrt. Die Baumaßnahme werde in Teilabschnitten stattfinden, der Park könne weiter besucht werden, teilte das Bezirksamt mit. Während der zeitweisen Absperrungen sollen andere Zugänge und Wege genutzt...

  • Falkenhagener Feld
  • 05.07.21
  • 46× gelesen
Verkehr
Bisher ist der Bahnhof Spandau die Endstation für die S-Bahn.
2 Bilder

Erste Informationsveranstaltung zum Bahnausbau in Richtung Nauen
Zukunftspläne für die S-Bahn: per Expresszug in die Stadt

i2030 heißt das Projekt für die geplanten Um- und Neubauprojekte im Schienenverkehr in Berlin und Brandenburg. Auch das Vorhaben im sogenannten "Korridor West" wird erst ab dem Jahr 2030 realisiert sein. Unter dem Titel i2030 läuft der Ausbau der Bahnstrecke von Spandau nach Nauen. Sie soll bis Falkensee von derzeit vier Gleisen auf sechs Gleise ausgebaut werden. Hauptgrund dafür ist eine vorgesehene Verlängerung der S-Bahn bis Falkensee, eventuell auch bis zum dortigen Ortsteil Finkenkrug....

  • Spandau
  • 08.06.21
  • 1.368× gelesen
  • 9
Verkehr

Bus fährt häufiger und schneller

Spandau. Seit 11. April verkehrt die Buslinie 337 als Expressbus X37. Sie sei außerdem neu über die Ruhlebener Straße bis zum U-Bahnhof verlängert und halte an den Haltestellen Brunsbütteler Damm/Ruhlebener Straße und Teltower Straße, teilte der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) mit. Start und Ziel in der Gegenrichtung ist weiter Falkensee, hier werden alle bisher bekannten Haltestellen angefahren. In Spandau gibt es zwischen Stadtgrenze und Rathaus weniger Haltepunkte. Der Bus stoppt an...

  • Spandau
  • 12.04.21
  • 72× gelesen
Politik

SPD-Fraktionsvorsitzender Raed Saleh unterwegs auf Stadtteiltour

Spandau. Raed Saleh, SPD-Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus, ist am Freitag, 4. September im Bezirk unterwegs. Von 11 bis 11.30 Uhr besichtigt er zunächst am Kandeler Weg 1, die von ihm im März gespendeten Blumen. Zwischen 12 und 13 Uhr gibt es eine mobile Sprechstunde an der Ecke Siegener Straße und Falkenseer Chaussee. Ebenso wie von 15.30 bis 16.30 Uhr für Spandau-West an der Ecke Galenstraße und Seegefelder Straße. tf

  • Spandau
  • 28.08.20
  • 19× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.