Alles zum Thema falsche Polizisten

Beiträge zum Thema falsche Polizisten

Blaulicht

Bankentag der Polizei

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei führt am Donnerstag, 29. November, die stadtweite Präventionsaktion "Bankentag" durch. In zahlreichen Filialen informieren ihre Beamten über Schutz und Vorsorge bei Delikten wie Taschendiebstahl, Enkeltrick, falsche Polizisten sowie weiteren Trickbetrügereien. In Friedrichshain-Kreuzberg zum Beispiel von 10 bis 13 Uhr bei der Berliner Sparkasse in der Skalitzer Straße 15 sowie der Urbanstraße 72, des Weiteren zur gleichen Uhrzeit bei der Berliner Volksbank,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 21.11.18
  • 12× gelesen
Verkehr

Aktionswoche der Berliner Polizei
Gefahren in der dunklen Jahreszeit

Schlechte Sicht, dunkle Kleidung und witterungsbedingte längere Anhaltewege sind oft die Ursachen für Unfälle. Die Gefahren steigen mit Beginn der dunklen Jahreszeit wieder. Die Polizei Berlin hat daher vom 15. bis 19. Oktober eine Aktionswoche geplant, um insbesondere die ungeschützten Verkehrsteilnehmer, sprich Fußgänger und Radfahrer, für das Thema zu sensibilisieren. Bei Dunkelheit, Regen, Nebel, Laub, Glätte, Eis und Schnee – so die Botschaft der Polizei – gibt es viele Möglichkeiten,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 07.10.18
  • 57× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizisten geschnappt
Jugendliche Trickbetrüger beraubten Rentner

Die Berliner Polizei konnte jetzt zwei Jugendliche festnehmen, die in Alt-Hohenschönhausen einen hochbetagten Rentner um Geld betrogen hatten. Dabei gaben sich die jungen Männer selbst als Polizeibeamte aus. Die beiden hatten sich zunächst telefonisch bei dem 89-jährigen Mann aus der Genslerstraße gemeldet. Sie forderten den Senior auf, Geld von seinem Sparbuch abzuheben und die Scheine in einem Umschlag unter einem Auto zu deponieren. Mit der Aktion solle ein Falschgeldverdacht eines...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 10.08.18
  • 82× gelesen
Blaulicht

Raub durch falsche Polizisten

Spandau. In der Nacht zum 22. August wurde ein Mann das Opfer falscher Polizisten. Der 54-jährige Radfahrer gab an, gegen 0.30 Uhr von zwei Männern aus einem Auto mit einer Polizeikelle in der Galenstraße angehalten worden zu sein. Da er ohne Fahrradlicht unterwegs war, sei er von einer Kontrolle durch Zivilpolizisten ausgegangen und habe angehalten. Statt einer Kontrolle erfolgte nun ein Raub. Denn unvermittelt habe einer der Männer unter vorhalten eines Messers die Herausgabe seiner...

  • Spandau
  • 23.08.17
  • 78× gelesen
Blaulicht

Echte Polizei schnappt falsche

Kreuzberg. Pech hatte ein Räubertrio, das es am Abend des 8. Juli in der Stresemannstraße auf eine Besuchergruppe aus Korea abgesehen hatte. Einer von ihnen gab sich zunächst als Tourist aus und fragte die Gäste nach dem Weg in die Innenstadt. Danach kamen seine mutmaßlichen Komplizen hinzu, erklärten, sie seien Polizeibeamte und verlangten die Geldbörsen der Koreaner. Daraus stahlen sie unbemerkt von ihren Opfern den Inhalt und entfernten sich dann. Dumm für die Diebe war allerdings, dass...

  • Kreuzberg
  • 10.07.17
  • 11× gelesen
Blaulicht

„Polizeibeamte“ festgenommen: Trickbetrüger scheitern in Buckow

Buckow. Eine Seniorin hat sich nicht aufs Glatteis führen lassen. Im Gegenteil: Sie hat dafür gesorgt, dass zwei Trickbetrüger festgenommen wurden. Ende Juni klingelte bei der 76-Jährigen, die im Heideläuferweg wohnt, das Telefon. Ein Mann rief über ein Callcenter an und gab sich als Polizist aus. Er erklärte der Dame, sie stünde auf einer Liste von Spitzbuben, die in ihre Wohnung einbrechen wollten. Deshalb käme ein Kollege vorbei, um ihre Wertsachen abzuholen, damit sie in Sicherheit...

  • Buckow
  • 29.06.17
  • 66× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizisten waren Räuber

Kreuzberg. Als Polizisten sollen sich drei Räuber ausgegeben haben, die am Abend des 7. April zwei 17-Jährigen im Park am Gleisdreieck Handys, Geld und Bankkarten abgenommen haben. Das Trio habe die Jugendlichen gegen 21.20 Uhr auf einem Spielplatz angesprochen und mit Verweis auf ihren Kripostatus durchsucht. Als sie auf diese Weise im Besitz der Beute waren, zogen die Täter ein Messer und zwangen ihre Opfer, die Entsperrcodes ihrer Mobiltelefone preiszugeben. Danach flüchteten sie in Richtung...

  • Kreuzberg
  • 10.04.17
  • 10× gelesen
Blaulicht

Transporter überfallen

Friedrichsfelde. Als Polizisten gaben sich zwei Kriminelle aus, die einen Getränketransporter überfielen. Der Vorfall ereignete sich am 8. Februar. Gegen 14.10 Uhr waren zwei Mitarbeiter einer Getränkefirma mit ihrem Transporter auf der Rhinstraße unterwegs, als der Beifahrer von einem vorbeifahrenden Kombi zum Anhalten aufgefordert wurde. Zwei Männer gaben sich daraufhin als Kriminalpolizisten aus und forderten die Mitarbeiter zum Aussteigen auf. Dann zog einer eine Pistole und entwendete eine...

  • Friedrichsfelde
  • 13.02.17
  • 18× gelesen
Blaulicht

Falsche Polizisten trafen auf Echte

Friedrichshain. Vier Männer wollten am frühen Morgen des 21. November Polizisten spielen. Dumm nur, dass sie dabei auf echte Einsatzkräfte trafen. Ausgestattet mit Blaulicht und Polizeikelle war das Quartett im Auto durch Friedrichshain unterwegs. Gegen 3.15 Uhr fuhren sie in der Silvio-Meier-Straße dicht auf einen vor ihren fahrenden Wagen auf, setzten dann zum Überholmanöver an und gestikulierten dabei wild in Richtung der Insassen. Was die Möchtegernsherriffs nicht wussten: Dort saßen...

  • Friedrichshain
  • 27.11.15
  • 43× gelesen
Blaulicht

Polizei warnt vor falschen Polizisten

Zehlendorf. Gleich drei Mal an einem Tag wurden in der vergangenen Woche ältere Mitbürger Opfer von Trickbetrügern.Am Mittwoch, 3. September, klingelten gegen 12 Uhr zwei Männer bei einer 88-Jährigen in der Werderstraße. Sie gaben sich als Polizisten aus und behaupteten, auf der Suche nach "falschen Handwerkern" zu sein, die in der Nähe Trickdiebstähle begehen würden. Die Seniorin glaubte die Geschichte, ließ die Täter ins Haus und zeigte ihnen ihren Schmuck. Die Unbekannten nutzten einen...

  • Zehlendorf
  • 08.09.14
  • 64× gelesen