Anzeige

Alles zum Thema Familien

Beiträge zum Thema Familien

Kultur
Dänische, schwedische und norwegische Flaggen symbolisieren die Sprachen, in denen die Kinder unterrichtet werden.

Deutsch-Skandinavisches Frühlingsfest am Sonnabend

Die Deutsch-Skandinavische Gemeinschaftsschule (DSG) und der Kindergarten „Lillebror“ laden Familien mit Kindern zu einem Frühlingsfest am 26. Mai ein. Auf dem Schulgelände in der Machonstraße 54 werden von 11 bis 16 Uhr Spiele aufgebaut. Es werden skandinavische Produkte und kulinarische Spezialitäten angeboten. Dazu gibt es Kunst und Musik zu erleben. Das Fest kommt durch eine Zusammenarbeit der Schule mit skandinavischen Geschäften, Cafés und Kultureinrichtungen zustande. Der Eintritt ist...

  • Mariendorf
  • 21.05.18
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Nadire Saglam betreibt mit ihrem Mann den Flohmarkt in der Markstraße. Der soll vor allem Familien zum kommen, gucken und kaufen einladen.
2 Bilder

Entspannter Sonntagsausflug : Einmal über die Flohmarktmeile 

Sonntag, Sonne, See um die Ecke: Allwöchentlich zieht es Menschenströme zur Markstraße, wo zwischen dem Franz-Neumann-Platz in Reinickendorf und dem Louise-Schröder-Platz im Wedding drei Flohmärkte liegen. Der beschaulichste der drei ist wohl der Familientrödelmarkt auf dem Lidl-Parkplatz, Markstraße 39. Er wird von dem Ehepaar Tuncay und Nadire Saglam betrieben. "In den umliegenden Kiezen wohnen viele Familien", sagt Nadire Salam. Auf diese sei der Markt zugeschnitten. Und wer für einen...

  • Reinickendorf
  • 13.05.18
  • 67× gelesen
Wirtschaft

Allianz Agentur Susanne Holtfreter

Allianz Agentur Susanne Holtfreter: Susanne Holtfreter berät in ihrem neuen Ladenbüro in Friedenau speziell Kunden, bei denen es um das Thema „Familie“, beispielsweise Kinderabsicherung und Altersvorsorge, geht. Sponholzstraße 27, 12159 Berlin, www.holtfreter-allianz.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedenau
  • 30.04.18
  • 4× gelesen
Anzeige
Kultur
Der Leiter des Kinderbauernhofs, Andreas Knöbel, wird von den drei aufgeregten Gänsen begrüßt.
4 Bilder

Familienfest auf dem Kinderbauernhof am 1. Mai

Es ist ein sehr warmer Frühlingstag. Mit dem Wasserschlauch hat Jan Barczik den Ponys eben eine Abkühlung verschafft. Nun ist das Striegeln an der Reihe. Der Tierpfleger greift zur Bürste und streicht den Zuckersand weg, der am nassen Fell klebt. Für Barczik ist das eine Routineaufgabe. Der 36-Jährige arbeitet seit 2009 auf dem Kinderbauernhof in der ufaFabrik. Sein Tag beginnt gewöhnlich um 10 und endet um 18 Uhr. Es gilt unter anderem, die Ställe auszumisten, das Futter vorzubereiten und...

  • Tempelhof
  • 22.04.18
  • 166× gelesen
Bildung

Picknick mit Schnecken & Co.

Grunewald. Kleine und große Forscher begeben sich am Sonnabend, 14. April, auf die Spuren von Schnecken, Würmern und anderem Getier. Beim Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, spüren sie von 12.30 bis 14.45 Uhr und von 15 bis 17.15 Uhr kleine Bodenbewohner auf und laden sie zu einem „Picknick“ ein. Dabei gehören natürlich Bechergläser und Stereolupen sowie ein Forscherausweis mit zur Expeditionsausrüstung. Die Anmeldung erfolgt über www.vhs-neukölln.de oder im Ökowerk unter...

  • Grunewald
  • 07.04.18
  • 7× gelesen
Kultur

Osteralarm in Hasenhausen

Oberschöneweide. „Osteralarm in Hasenhausen“, unter diesem Motto erleben Kinder insbesondere an den Feiertagen bis zum 2. April Osterferien im FEZ, Straße zum FEZ 2. Karfreitag, Sonntag und Montag geht es um 15 Uhr mit Spiel, Musik und Tanz in den Hasenhausener Mini-Regenwald. Dort wird zwischen Tausendfüßlern, Frühblühern und Tomatenfischen gefeiert. Mit Eierschatzsuche, Osterfeuerchen und vielem mehr. Die Bunny-Band macht mit Live-Musik Stimmung. Es gibt Eierwettspiele, Hasenwettrennen und...

  • Oberschöneweide
  • 23.03.18
  • 9× gelesen
Anzeige
Kultur

Dem Frühling auf der Spur

Plänterwald. Am 18. März findet in der Waldschule Plänterwald, Dammweg 1B, von 14 bis 18 Uhr eine Frühlingsschatzsuche statt. Familien und weitere Naturforscher können den Plänterwald mit Karte und Kompass erkunden und hoffentlich den Frühlingsschatz „heben“. Bastelarbeiten stehen ebenfalls auf dem Programm. Startgeld für die Schatzsuche: 2,50 Euro, für Kinder 1,50  Euro, letzter Start ist 16.30 Uhr, Materialkosten entstehen für Bastelarbeiten. Die beliebte Kräuterveranstaltung rund um den...

  • Baumschulenweg
  • 09.03.18
  • 33× gelesen
Kultur

Reise in die Urzeit: Ausstellung mit Dinosaurier-Modellen

Die Riesenechsen kommen: Dino-Fans können sich jetzt in Alt-Hohenschönhausen auf eine Reise in die Urzeit begeben. Der räuberische Velociraptor, der gewaltige Brachiosaurus und viele weitere Giganten des Urzeitalters sind in der mobilen Erlebnis-Ausstellung „Dinosaurier – Im Reich der Urzeit“ zu bewundern. Auf der rund 5000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche können kleine und große Besucher über 50 unterschiedlichen Dinosauriern begegnen. Außerdem gibt es über die Riesenechsen, die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 09.03.18
  • 10848× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 144× gelesen
Soziales

Helfer für Familien gesucht

Friedrichshain. Die Initiative "Wellcome" sucht weitere Ehrenamtliche, die Familien nach der Geburt eines Kindes unterstützen. Sie gehen zum Beispiel mit dem Baby spazieren, damit die Mutter etwas Schlaf bekommt, spielen mit den Geschwisterkindern, geben Tipps oder hören einfach zu. In der Regel gibt es diese Hilfe zwei Mal pro Woche, jeweils etwa zwei Stunden. Das Projekt existiert seit zehn Jahren. Nach Angaben von Wellcome wurde es seither in Friedrichshain von mehr als 140 Familien genutzt....

  • Friedrichshain
  • 21.02.18
  • 11× gelesen
Soziales

Ein jegliches hat seine Zeit - die neue Ausgabe der SozDia Ansichtssache für Berlin

02.02.2018: Haben Sie einen Moment Zeit für unsere neue Ansichtssache? Diesmal beschäftigen wir uns mit dem exakten und gleichzeitig so abstrakten Gebilde "Zeit" in all seinen Facetten für die sozialdiakonische Arbeit bei der SozDia Stiftung Berlin. Was hat es mit der Zeit in der in der Arbeit der SozDia auf sich? Was bedeutet Verantwortung für Zeit? Wann setzt Gleichzeitigkeit unter Druck? Verbindet Zeit oder spaltet sie? Solche und viele weitere spannende, berührende, phantasievolle,...

  • Lichtenberg
  • 02.02.18
  • 17× gelesen
Soziales

Töpfern für die ganze Familie

Neu-Hohenschönhausen. Zum Familientöpfern lädt am Dienstag, 23. Januar, um 15.30 Uhr das Nachbarschaftshaus Ostseeviertel in der Ribnitzer Straße 1b ein. Geeignet ist das Angebot für Eltern mit Kindern im Alter ab fünf Jahren. Teilnahmekosten: 1,50 Euro pro Person. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 19.01.18
  • 4× gelesen
Bildung
Informativ und interaktiv ist die neue Dauerausstellung zum Thema Artenschutz im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde.
2 Bilder

Abenteuer Artenschutz: Neue, interaktive Dauerausstellung im Tierpark

Während es früher fast nur darum ging, Exoten zur Schau zu stellen, haben moderne Zoos größere Ziele. Zu ihren Aufgaben gehört es, vom Aussterben bedrohte Arten zu retten. Wie der Tierpark Friedrichsfelde diese Mission angeht, zeigt eine neue Ausstellung im Affenhaus. Bartgeier Lucky genießt die gute Bergluft in den französischen Alpen, Przewalskistute Barca trabt jetzt frei durch die mongolische Steppe, und Spitzmaulnashorn Zawadi wohnt nun in Tansania, wo seine Artgenossen herkommen. Alle...

  • Friedrichsfelde
  • 05.01.18
  • 83× gelesen
Kultur

Familienglück in Berlin

Pankow. „Familienbande – Familien im Wandel“ ist der Titel einer Wanderausstellung, die bis zum 31. Januar in der Janusz-Korczak-Bibliothek in der Berliner Straße 120 zu sehen ist. Familien befinden sich immer im Wandel. Insbesondere im multikulturellen Berlin gestaltet sich ihr Zusammenleben spannend. Um diese Vielfalt in Familien abzubilden, hatte der Verein Circus Lab Berlin einen Fotowettbewerb gestartet. Familien waren aufgerufen zu zeigen, was Familienglück für sie bedeutet. Die...

  • Pankow
  • 26.12.17
  • 12× gelesen
Kultur
In der Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee hat der traditionelle Lucia-Weihnachtsmarkt eröffnet.
5 Bilder

Die Lichtbringerin kommt: Lucia-Markt eröffnet in der Kulturbrauerei

Er ist einer der schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Berlin: der Lucia-Markt in der Kulturbrauerei. Mit seinen nostalgischen Elementen ruft er bei vielen Besuchern Kindheitserinnerungen wach. In diesem Jahr ist er bis zum 23. Dezember geöffnet. Es ist nicht nur der Name „Lucia", der zunächst außergewöhnlich erscheint, sondern das gesamte Flair. Gewidmet ist dieser Weihnachtsmarkt den nordisch-skandinavischen Ländern. Der Name „Lucia“ ist abgeleitet vom lateinischen lux (das Licht). Lucia, die...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.11.17
  • 102× gelesen
Sport
Im Verein Physiosport trainieren Kinder und Jugendliche freitags Karate.
2 Bilder

Physiosport Berlin bietet Karate, Judo, Kinderfußball und Gesundheitssport für alle Altersgruppen

Der Verein Physiosport Berlin entwickelt sich immer mehr zu einem Familiensportverein und erweitert stetig sein Angebot. Bekannt ist der Verein vor allem durch seine Karateabteilung. Mit dieser begann auch die Vereinsgeschichte, die eng mit der sportlichen Laufbahn von Mirko Will verbunden ist. „Ich hatte zu DDR-Zeiten mit Judo begonnen. In der Wendezeit, ich war gerade 15 Jahre alt, fing ich dann mit Karate an. Dieser Sport faszinierte mich schon immer“, so Will. Als er dann Träger des...

  • Pankow
  • 16.11.17
  • 295× gelesen
Bauen
Im Frühjahr 2019 sollen die Achtgeschosser an der Ecke Sewan- und Salzmannstraße stehen.
4 Bilder

Baustart an der Sewanstraße: Bis 2019 enstehen zwei Achtgeschosser

Friedrichsfelde. Auf die Anwohner dürfte in den kommenden Monaten einiges an Baulärm zukommen. Das ist bei solch einem Projekt nicht zu vermeiden: Seit Anfang Oktober errichtet die Howoge im Sewanstraßenkiez zwei Neubauten mit 96 Wohnungen. Weil die Nachfrage nach kleineren Wohnungen auch in Lichtenberg zunimmt, sollen in den beiden neuen Gebäuden neben Wohnungen für Familien auch viele Appartements mit einem oder zwei Zimmern entstehen, teilt die Howoge mit. Der Anteil liege bei 70 Prozent....

  • Friedrichsfelde
  • 28.10.17
  • 466× gelesen
Bildung
Die beiden Künstlerinnen Simone Schander (li) und Tina Steen haben zusammen mit den Kindern schon die Anfänge für die Geschichten entwickelt.

Kunst aus Licht und Schatten: Mitmach-Werkstatt im KinderKünsteZentrum

Neukölln. Eine Unterwasserwelt und eine Drachenburg sind im KinderKünsteZentrum in der Ganghofer Straße 3 bereits entstanden. Daraus soll in den nächsten Wochen noch viel mehr werden. Das neue Projekt für Kinder bis zu 10 Jahren steht unter dem großen Motto „Licht und Schatten“. Die Kinder können bis zum 23. November ihren Ideen freien Lauf lassen, Märchen selbst erfinden, eigene Welten aus Papier oder Stoff entwerfen und Figuren dazu basteln. Drei Künstlerinnen stehen ihnen mit Rat und Tat...

  • Neukölln
  • 02.10.17
  • 65× gelesen
Kultur
Kleiner Jongleur

700 Jongleure am Start

Oberschöneweide. Fliegende Bälle, Devil Sticks, Diabolos und Keulen verwandeln das FEZ, Straße zum FEZ 2, am 16. und 17. September in eine bunte Welt von Artisten. Erwartet werden 700 Teilnehmer aus Deutschland und der ganzen Welt zur XIV. Bundesweiten Berliner Jonglierconvention. Besucher können bei Kinder- und Jugendzirkussen, Workshops, Clowns und Zauberei selber zu Artisten werden. Vereine und Teilnehmer aller Genres zeigen ihr Können und motivieren Besucher, sich selber auszuprobieren....

  • Oberschöneweide
  • 11.09.17
  • 9× gelesen
Soziales

Infos und Beratung: Gesundheitstag für Familien

Charlottenburg-Nord. Carsten Engelmann (CDU), Stadtrat für Soziales und Gesundheit, lädt am Freitag, 22. September, von 14 bis 19 Uhr zum Gesundheitstag für Familien ins Stadtteilzentrum „Harald-und-Dorothee-Poelchau“, Halemweg 18, ein. Während der Veranstaltung werden die vielseitigen Facetten der Arbeit des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes, kooperative Angebote freier Träger und Beispiele guter Praxis vorgestellt. In der Pause gibt es Informations- und Aktionsangebote und einen...

  • Charlottenburg-Nord
  • 09.09.17
  • 12× gelesen
Kultur

Familienfilme in den Bibliotheken

Lichtenberg. Die Sonnabendfilmreihe in den Lichtenberger Bibliotheken startet nach den Sommerferien wieder. Nächste Termine: 9. September, 10 Uhr, in der Bodo-Uhse-Bibliothek,  512 21 02, 16. September, 11 Uhr, in der Anna-Seghers-Bibliothek,  92 79 64 10 und 23. September, 10 Uhr in der Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek,  555 67 19. Den Filmtitel bitte jeweils telefonisch erfragen. Der Eintritt ist frei. bm

  • Lichtenberg
  • 01.09.17
  • 5× gelesen
Soziales

Eltern stark machen

Köpenick. Der Kurs "Starke Eltern – starke Kinder" startet wieder im Rabenhaus, Puchanstraße 9. Themen sind unter anderem Grundbedürfnisse der Kinder, Rolle der Erziehenden, Erziehungsvorstellungen und Familienwerte, Verhalten in Problemsituationen, Erwerb von Fähigkeiten, Probleme zu lösen. Der Kurs beginnt am 16. September, zehn Termine kosten 50, ermäßigt 30 Euro, pro Paar 80 Euro. Eine Infoveranstaltung gibt es am 11. September ab 18.30 Uhr. Bitte anmelden unter  65 88 01 65,...

  • Köpenick
  • 31.08.17
  • 5× gelesen
Soziales

Familienwegweiser durch den Bezirk

Marzahn-Hellersdorf. Der neue Familienwegweiser Marzahn-Hellersdorf ist erschienen. Die vierte Ausgabe informiert über Angebote für Familien im Bezirk, den einzigartigen Familiengutschein, den das Bezirksamt vergibt, die Kita-und Schullandschaft des Bezirks, über Ausbildungsberufe in Marzahn-Hellersdorf und über das moderne Schlaganfallmobil des Unfallkrankenhauses. Der Familienwegweiser hat eine Auflage von 25 000 Exemplaren. Er ist in Einrichtungen des Bezirks kostenlos erhältlich. Ab Montag,...

  • Marzahn
  • 31.07.17
  • 19× gelesen
Sport

Ein Laufspektakel für die ganze Familie: „Rennsation“ startet am 16. September

Weißensee. Das Pankower Jugendamt und das Gesundheitsamt veranstalten 2017 erneut am Weißen See ihre Laufaktion „Rennsation“. Diese findet in Kooperation mit Einrichtungen und Institutionen statt, die sich in Weißensee engagieren. Damit möglichst viele Familien teilnehmen, bitten die Organisatoren Familien, sich den 16. September bereits jetzt vorzumerken. Von 13 bis voraussichtlich 18 Uhr sind Jung und Alt eingeladen, bei Sport und Spiel im Park am Weißen See aktiv zu werden. Auf dem Programm...

  • Weißensee
  • 01.07.17
  • 19× gelesen