Familien

Beiträge zum Thema Familien

Soziales

Stadtteilmütter beraten Familien

Neukölln. Die Neuköllner Stadtteilmütter haben unterschiedliche ausländische Wurzeln und können dementsprechend in mehreren Sprachen bei Problemen und Fragen beraten. Wer Unterstützung braucht, kann unter m.naddaf@diakoniewerk-simeon.de einen telefonischen Termin vereinbaren. sus

  • Neukölln
  • 10.05.20
  • 20× gelesen
Politik
Kinder können auf den Spielplätzen wieder toben. Wie lange, hängt vom Pandemieverlauf ab.

WisS schlägt Aufsicht für Abstandsregeln vor
Spielplätze wieder bespielbar

Nach wochenlanger Schließung sind auch Spandaus Spielplätze seit dem 30. April wieder geöffnet. Darauf hatte sich eine Woche zuvor der Rat der Bürgermeister geeinigt. Spandaus Spielplätze sind wieder zugänglich. Allerdings wird an alle Eltern appelliert, die Lockerung nicht zu locker zu nehmen und die Abstandsregeln einzuhalten. Die Ordnungsämter würden zwar kontrollieren, dass die Spielplätze nicht zu voll werden, teilte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) mit, das sei flächendeckend aber...

  • Bezirk Spandau
  • 01.05.20
  • 125× gelesen
Soziales

Familien in der Corona-Krise helfen

Spandau. Manche Eltern sind mit der Corona-Krise überfordert. Die Kinder sind den ganzen Tag zu Hause, es gibt Stress mit dem Partner oder der Partnerin, die Familiensituation spitzt sich zu, und es bleiben viele Fragen. Hier helfen nach wie vor die Erziehungs- und Familienberatungsstellen weiter. So nimmt sich beispielsweise das Online-Beraterteam der Evangelischen Johannesstift-Jugendhilfe gGmbH Zeit, um zuzuhören und Antworten zu geben. Melden können sich auch Kinder, Jugendliche und junge...

  • Bezirk Spandau
  • 23.04.20
  • 52× gelesen
Soziales

Angebote für Kinder und Familien

Treptow-Köpenick. Aktuell haben nicht nur Kitas und Schulen sehr eingeschränkt geöffnet, auch Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Familienzentren und die meisten öffentlichen Bereiche sind geschlossen. Über diesen langen Zeitraum bedeutet das für alle große Herausforderungen. So gut es möglich ist, arbeiten viele Einrichtungen an Ideen, um Familien weiterhin zu unterstützen. Bitte besuchen Sie über die folgenden Links die einzelnen Einrichtungen, um Angebote in Ihrer Nähe zu finden....

  • Treptow-Köpenick
  • 09.04.20
  • 41× gelesen
Soziales

Beratung für Familien
Pädagogen am Telefon erreichbar

Am 1. April hat der evangelische Kirchenkreis Neukölln eine Hotline für Familien freigeschaltet. Werktags von 9 bis 15 Uhr können sich Eltern bei Erziehungsfragen und Problemen beraten lassen. Mutter und Vater arbeiten im Homeoffice, die Kinder wollen beschäftigt werden oder müssen für die Schule lernen. Daneben wartet die ganz normale Arbeit im Haushalt. Wenn die Wohnung dann auch noch klein und kein Garten da ist, können sich die Familienmitglieder schnell gegenseitig auf die Nerven...

  • Neukölln
  • 02.04.20
  • 68× gelesen
  •  1
Sport
Ramona Schlegel ist Vorsitzende der Abteilung Showdance und leitet den SV Berlin-Buch zurzeit kommissarisch.

Fest im Ortsteil verankert
Der SV Berlin-Buch kann auf drei Jahrzehnte Bestehen zurückschauen

Seinen 30. Geburtstag kann in diesen Wochen der SV Berlin-Buch begehen. Mit seinen vielfältigen Angeboten ist der Verein einer der bekanntesten familienorientierten Sportvereine des Bezirks. Er versteht sich vor allem als Breitensportverein. „Auch aus diesem Grund haben wir uns entschieden, unser Jubiläum erst am 20. Juni zu feiern“, sagt Ramona Schlegel, die zurzeit als stellvertretende Vorsitzende den Verein gemeinsam mit den anderen Vorstandsmitgliedern kommissarisch leitet. „Wir werden...

  • Buch
  • 29.03.20
  • 56× gelesen
Soziales

Beratung zur Familienplanung

Alt-Hohenschönhausen. Die Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle des Ärztehauses in der Gehrenseestraße 100 vergibt Beratungstermine. Wer Informationen rund um die Themen Familienplanung, Schwangerschaft und Geburt benötigt, kann vom 4. bis 11. März montags bis freitags einen Termin bekommen. Die Anmeldung dafür läuft telefonisch unter 98 69 62 08. LG

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.02.20
  • 16× gelesen
Umwelt
Die Ziege ist ein typisches Bauernhof-Tier. Die lässt sich auch gern füttern und kraulen.

Saisonstart auf dem Vierfelderhof in Gatow
Visite beim lieben Vieh

Der Vierfelderhof startet mit dem Schlachtfest in die Frühjahrs-Saison. Neben gewohnt deftiger Hausmannskost bietet der Hof viel Neues. Der Küchenchef hat angerichtet: zum Schlachtfest am 23. Februar erwartet die Fans deftiger Hausmannskost wieder frisch Geschlachtetes und Gekochtes von hauseigenen Schweinen. Das Buffet in der Hofscheune ist von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Für Kinder und Bastelfreunde geht’s an die „Hobbytheke“. Dort können individuelle Masken für den Fasching gefertigt...

  • Gatow
  • 16.02.20
  • 47× gelesen
Soziales
Die Senatorinnen Sandra Scheeres und Elke Breitenbach lassen sich von Einrichtungsleiterin Jana Stritzke ein Apartment zeigen.
2 Bilder

Allein 180 Kinder wurden seit Mai untergebracht
Notübernachtung für obdachlose Familien in Heiligensee

Die Notübernachtung für wohnungslose Familien mit Kindern im Diakoniezentrum Heiligensee, Am Bärensprung, ist seit ihrer Inbetriebnahme im Mai vergangenen Jahres regelmäßig ausgelastet. Diese Bilanz zogen Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) und Familiensenatorin Sandra Scheeres (SPD) am 20. Januar. Wohnungslosigkeit betrifft heutzutage zunehmend auch Familien mit Kindern. Um ihrer prekären Lage entgegenzuwirken, hat das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) im Mai 2019 eine...

  • Heiligensee
  • 28.01.20
  • 325× gelesen
  •  1
Kultur

Astrid Lindgren für die Bühne

Köpenick. Wegen des großen Erfolgs hat das Schlossplatztheater, Alt-Köpenick 31, nochmals das HOR-Künstlerkollektiv am 1. und 2. Februar um 16 Uhr eingeladen. Es spielt "Tomte Tummetot", ein Familientheater mit Musik und Video nach einer Bilderbuchgeschichte von Astrid Lindgren für Kinder ab drei Jahren. Karten kosten zwölf, ermäßigt 8,70 Euro, Telefon 651 65 16, www.schlossplatztheater.de. sim

  • Köpenick
  • 25.01.20
  • 29× gelesen
Soziales
Künstlerische Graffiti sind schon lange ein Markenzeichen der Klixarena.
4 Bilder

Neue Spielgeräte und bessere Aufenthaltsqualität
Bürgerversammlung zur Klixarena

Die Umgestaltung der Klixarena und des Kienhorstgrabens ist Thema einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 22. Januar, um 17.30 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus, Auguste-Viktoria-Allee 51. Die Klixarena an der Zobeltitzstraße und der Kienhorstgraben sollen in den kommenden beiden Jahren umgestaltet werden. Im vergangenen Jahr hatte das Quartiersmanagement Auguste-Viktoria-Allee die Wünsche von großen und kleinen Nutzern erforscht. Diese wurden dann Grundlage der Planung, die am kommenden Mittwoch...

  • Reinickendorf
  • 09.01.20
  • 84× gelesen
Bildung

Lernort und Treffpunkt für Familien

Schöneberg. Die Bezirksverordneten wollen die Spreewald-Grundschule, die mehrfach in die Schlagzeilen geratene Brennpunktschule an der Pallasstraße, zu einem Lern-, Treff- und Kommunikationspunkt für Eltern und Familien ausbauen. Finanziert werden sollte das Vorhaben eigentlich mit Fördermitteln des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Rahmen des Projekts „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“. Das BBSR-Modellvorhaben ist jedoch schon im Jahr 2015 beendet worden. Das...

  • Schöneberg
  • 09.01.20
  • 50× gelesen
Kultur

Preisvorteile und Verlosungen
Berliner FamilienPass 2020 ist erhältlich

Berlin. Ab sofort gibt es den neuen Berliner FamilienPass mit mehr als 500 familienfreundlichen Angeboten. Alle Berliner Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre können einkommensunabhängig das ganze kommende Jahr von Preisvorteilen und Verlosungen profitieren. Das Freizeit- und Kulturtaschenbuch gibt es für sechs Euro unter anderem in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffmann, in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern, bei Karstadt sports, LGP BioMärkten sowie versandkostenfrei über...

  • Charlottenburg
  • 04.12.19
  • 234× gelesen
Soziales

Weihnachten im Kiez

Friedrichsfelde. Holzarbeiten, Papierbasteleien, Keramikwerkstatt, Märchenstunde, Tombola, das Kindermusiktheater „Woffelpantoffel“, Gutes vom Grill und vieles mehr hält der Kiez-Weihnachtsmarkt in Friedrichsfelde am Freitag, 5. Dezember, von 15 bis 19 Uhr bereit. Er findet an der Jugendfreizeitstätte Betonoase und dem Familienzentrum in der Dolgenseestraße 60A statt und lädt alle kleinen und großen Kiezbewohner zum vorweihnachtlichen Beisammensein ein. bm

  • Friedrichsfelde
  • 01.12.19
  • 28× gelesen
Soziales
Junge Familie im Glück: Sarah Schnupp (rechts) mit ihrem Lebensgefährten Thomas Kuhn, den Zwillingen und Heike Plettner.
2 Bilder

„Känguru“ hilft Müttern wie Sarah Schnupp
"Das nimmt mir den Druck"

Nach der Geburt ihres Kindes fühlen sich viele Eltern überfordert. Das Baby schreit. Der Schlaf kommt zu kurz, Haushalt und Einkauf bleiben liegen. Und stetig steht die Frage im Raum: Machen wir alles richtig? So ergeht es auch Sarah Schnupp und Thomas Kuhn. Am 30. Oktober 2018 werden ihre eineiigen Zwillinge Alea-Marie und Fiona-Emilie im Evangelischen Waldkrankenhaus geboren. Mit einem Kaiserschnitt, weil Alea in Beckenlage liegt. Das kleine Mädchen kommt zuerst, Schwester Fiona eine...

  • Falkenhagener Feld
  • 25.11.19
  • 357× gelesen
Ausflugstipps
Kinder nehmen an einer Familienführung teil in der Ausstellung "Einblick ins Geheime" im Stasi-Unterlagen-Archiv in Berlin-Lichtenberg.

Führung für Familien mit Kindern von 7-12 Jahren
„Einblick ins Geheime“ mit Blick ins Stasi-Unterlagen-Archiv

Wie funktioniert ein Archiv? Was ist das Besondere an den Stasi-Akten? Und warum werden rund 111 Kilometer Dokumente, tausende Fotos, Filme und Tonaufnahmen der DDR-Geheimpolizei seit 30 Jahren aufbewahrt? Diese Führung für Familien mit Kindern im Alter von 7 -12 Jahren zeigt, welche Geschichten in diesem besonderen Archiv stecken. Die Familienführung findet am 30.11.2019 um 12:00 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer im Erdgeschoss des Stasi-Unterlagen-Archives, „Haus 7“. Die...

  • Lichtenberg
  • 22.11.19
  • 140× gelesen
Soziales

Laterne, Sonne, Mond und Sterne

Lichtenberg. Der beliebte Laternenumzug zum Martinstag findet in diesem Jahr zum zehnten Mal im Nibelungenviertel statt. Kleine und große Leute aus dem Kiez sind am Freitag, 8. November, ab 16.30 Uhr eingeladen, mit ihren Laternen den Zug vom Freiaplatz zur Howoge Arena „Hans Zoschke“ zu begleiten. Im Stadion wartet ein abendliches Programm mit Martinsgeschichten, heißem Tee und Martinshörnchen. Später spielt der Posaunenchor der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, es gibt Grillwurst und...

  • Lichtenberg
  • 02.11.19
  • 86× gelesen
Kultur

Kreativ, kostenlos und für Kinder
Formen und Aktionen rund um die Bauhaus-Schule

Mädchen und Jungen, die drei Jahre oder älter sind, können mit ihren Werken Teil einer Mitmach-Ausstellung werden. Bis Ende November lädt sie das KinderKünsteZentrum an der Ganghoferstraße 3 ein. Im Mittelpunkt steht das Bauhaus, das in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert. Die Künstlerinnen und Künstler der berühmten Schule haben die unterschiedlichsten Dinge gestaltet: Geschirr, Möbel, Stoffe und Kostüme. Sie entwarfen Häuser, entwickelten Tänze und feierten große Feste. Ihnen...

  • Neukölln
  • 15.10.19
  • 56× gelesen
Soziales

Neue Saison der Winter-Spielplätze
Fit bleiben an kalten Sonntagen

Mit drei „Baby-Winter-Spielplätzen“ und sechs „Kinder-Winter-Spielplätzen“ geht das kostenfreie Bewegungsangebot für Familien in die kalte Jahreszeit. Vom 27. Oktober bis zum 22. März 2020 kann in neun Indoor-Hallen immer sonntags zwischen 14.30 und 17.30 Uhr gespielt und geturnt werden. Übungsleiter sind vor Ort und stellen Geräte und Materialien bereit. Die Winter-Spielplätze für Babys und Kleinkinder bis drei Jahre befinden sich hier: Sport-Centrum Siemensstadt, Buolstraße 14, Sporthalle...

  • Bezirk Spandau
  • 15.10.19
  • 84× gelesen
Kultur

Fennpfuhlparkfest am 13. September

Fennpfuhl. Unter dem Motto „Wir von hier“ findet am Freitag, 13. September, von 15 bis 22 Uhr das diesjährige Fennpfuhlfest auf dem Anton-Saefkow-Platz statt. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) gibt um 15.45 Uhr den offiziellen Startschuss. Das bunte Bühnenprogramm wird dann mit Gesang und Tanz von Kindern und Jugendlichen aus dem Kiez eingeläutet. Die Besucher können den ganzen Nachmittag mit Vertretern von Trägern, Vereinen, Projekten und Institutionen ins Gespräch kommen und sich an...

  • Fennpfuhl
  • 05.09.19
  • 154× gelesen
Soziales

Sommerfest am Vivantes-Klinikum

Buckow. Das Team des Mutter-Kind-Zentrums lädt für Freitag, 6. September, von 14 bis 17.30 Uhr alle interessierten Familien zum Austausch bei gemütlichem Zusammensein ein. Neben dem Team der Kinderklinik werden auch das Kindergesundheitshaus, das Elternhotel, die Babylotsin, die Psychologinnen und das Diagnose- und Behandlungszentrum vor Ort sein. Für die Kinder sind einige Aktionen vorbereitet: Basteln, Schminken und Spiele. In der Teddyklinik können mitgebrachte Kuscheltiere gründlich...

  • Buckow
  • 01.09.19
  • 109× gelesen
Kultur

Zum 20. Mal im Seepark
Traberwegfest mit Musik und Flohmarkt

Das einst kleine Kieztreffen hat sich zum Stadtteilevent gemausert: Zum 20. Mal findet am 7. September das Traberwegfest in Karlshorst statt. Die Veranstalter vom Verein „Potpourri Karlshorster Kiezladen“ erwarten rund 3000 Besucher. Das Traberwegfest könnte auch Seeparkfest heißen, denn die Grünfläche im Prinzenviertel ist mit dem Traberweg Schauplatz des bunten Treibens. Das jährliche Spektakel gilt als der Höhepunkt im Veranstaltungskalender des Vereins Potpourri. Los geht es 10 Uhr....

  • Karlshorst
  • 30.08.19
  • 446× gelesen
Soziales

Neue Broschüre der Familiengesundheitsakademie

Treptow-Köpenick. Die Programmbroschüre der Familiengesundheitsakademie für das zweite Halbjahr ist erschienen. Es gibt Vorträge, Kurse und Austauschmöglichkeiten von themenspezifischen Fachinformationen und Seminaren bis hin zum offenen Familiengespräch. Das Spektrum reicht von Angeboten für Erwachsene und Kinder über pädagogische Angebote bis hin zu solchen, die Erkrankungen thematisieren und den Umgang mit erkrankten Angehörigen. Neben bewährten Formaten, wie der „Gebrauchsanleitung...

  • Treptow-Köpenick
  • 28.08.19
  • 68× gelesen
Soziales

Kinderfest und Gespräche

Friedrichsfelde. Unter dem Motto „Malen für den Frieden“ findet am Sonnabend, 24. August, von 11 bis 13 Uhr, ein Kinderfest der Partei Die Linke in der Dolgenseestraße 21–22 statt. Abgeordnete laden zum Gespräch, für die kleinen Kiezbewohner gibt es diverse Attraktionen wie eine Hüpfburg, Schminkstation, einen Tretauto, Slalom, Zuckerwatte und Luftballons. bm

  • Friedrichsfelde
  • 20.08.19
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.