Familien

Beiträge zum Thema Familien

Kultur
In den Ateliers können Kinder mit unterschiedlichen Materialien experimentieren und herausfinden, was ihnen am meisten Spaß macht.

Von Manga-Zeichnen bis Bildhauern
Young Arts Neukölln nimmt die Arbeit wieder auf / Offene Ateliers und Sommerferienkurse

Gute Nachrichten für kleine und größere Kreative: Das Young Arts Neukölln hat wieder geöffnet. Angeboten werden kostenlose Offene Ateliers, die von Kindern und Jugendlichen besucht werden können. Young Arts ist eine Kooperation zwischen dem Bezirksamt, dem Verein Kulturnetzwerk Neukölln und der Jugendkunstschule. Es gibt drei Standorte: an der Donaustraße 42, im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt und im Körnerpark.  Für alle wurde ein Hygienekonzept entwickelt. Nur vier Kinder pro Kurs sind...

  • Neukölln
  • 30.05.20
  • 44× gelesen
Soziales

Stadtteilmütter beraten Familien

Neukölln. Die Neuköllner Stadtteilmütter haben unterschiedliche ausländische Wurzeln und können dementsprechend in mehreren Sprachen bei Problemen und Fragen beraten. Wer Unterstützung braucht, kann unter m.naddaf@diakoniewerk-simeon.de einen telefonischen Termin vereinbaren. sus

  • Neukölln
  • 10.05.20
  • 22× gelesen
Soziales

Beratung für Familien
Pädagogen am Telefon erreichbar

Am 1. April hat der evangelische Kirchenkreis Neukölln eine Hotline für Familien freigeschaltet. Werktags von 9 bis 15 Uhr können sich Eltern bei Erziehungsfragen und Problemen beraten lassen. Mutter und Vater arbeiten im Homeoffice, die Kinder wollen beschäftigt werden oder müssen für die Schule lernen. Daneben wartet die ganz normale Arbeit im Haushalt. Wenn die Wohnung dann auch noch klein und kein Garten da ist, können sich die Familienmitglieder schnell gegenseitig auf die Nerven...

  • Neukölln
  • 02.04.20
  • 72× gelesen
  •  1
Kultur

Preisvorteile und Verlosungen
Berliner FamilienPass 2020 ist erhältlich

Berlin. Ab sofort gibt es den neuen Berliner FamilienPass mit mehr als 500 familienfreundlichen Angeboten. Alle Berliner Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre können einkommensunabhängig das ganze kommende Jahr von Preisvorteilen und Verlosungen profitieren. Das Freizeit- und Kulturtaschenbuch gibt es für sechs Euro unter anderem in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffmann, in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern, bei Karstadt sports, LGP BioMärkten sowie versandkostenfrei über...

  • Charlottenburg
  • 04.12.19
  • 236× gelesen
Kultur

Kreativ, kostenlos und für Kinder
Formen und Aktionen rund um die Bauhaus-Schule

Mädchen und Jungen, die drei Jahre oder älter sind, können mit ihren Werken Teil einer Mitmach-Ausstellung werden. Bis Ende November lädt sie das KinderKünsteZentrum an der Ganghoferstraße 3 ein. Im Mittelpunkt steht das Bauhaus, das in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag feiert. Die Künstlerinnen und Künstler der berühmten Schule haben die unterschiedlichsten Dinge gestaltet: Geschirr, Möbel, Stoffe und Kostüme. Sie entwarfen Häuser, entwickelten Tänze und feierten große Feste. Ihnen...

  • Neukölln
  • 15.10.19
  • 56× gelesen
Soziales

Sommerfest am Vivantes-Klinikum

Buckow. Das Team des Mutter-Kind-Zentrums lädt für Freitag, 6. September, von 14 bis 17.30 Uhr alle interessierten Familien zum Austausch bei gemütlichem Zusammensein ein. Neben dem Team der Kinderklinik werden auch das Kindergesundheitshaus, das Elternhotel, die Babylotsin, die Psychologinnen und das Diagnose- und Behandlungszentrum vor Ort sein. Für die Kinder sind einige Aktionen vorbereitet: Basteln, Schminken und Spiele. In der Teddyklinik können mitgebrachte Kuscheltiere gründlich...

  • Buckow
  • 01.09.19
  • 110× gelesen
Bildung
So sieht der Wünschespeicher aus. Die großen Leuchtpunkte zeigen, was  viele Menschen erstreben.

Heute an morgen denken
Auf in die Zukunft – und ab ins Futurium

Berlin hat diverse Museen und immer wieder bieten die tolle Aktionen für Kinder an. Eins, das wirklich viel mit ihnen zu tun hat, eröffnet demnächst. Im Futurium geht es nämlich um die Zukunft, in der die Kinder von heute einmal als Erwachsene leben werden.  Machst du dir auch manchmal Gedanken über die Zukunft? Wahrscheinlich schon, denn ein großer Teil deines Lebens liegt schließlich noch vor dir. Und gerade wird ja auch viel darüber geredet: Wie sollen wir Menschen in den kommenden Jahren...

  • Mitte
  • 17.08.19
  • 357× gelesen
Bildung

Zirpkonzert im Wiesenmeer

Neukölln. Familien sind Sonnabend, 20. Juli, von 14 bis 16 Uhr auf das Tempelhofer Feld eingeladen. Steffi Haubold vom Freilandlabor Britz erkundet mit ihnen das Leben von Heupferd, Grashüpfer und Co. Treffpunkt ist der Haupteingang am Columbiadamm, und dort die rote Infosäule. Erwachsene zahlen drei, Kinder 2,50 Euro. Weitere Infos gibt's unter 703 30 20. sus

  • Neukölln
  • 13.07.19
  • 24× gelesen
Kultur

Wildkräuter und Garten-Deko

Britz. Das Freilandlabor des Britzer Garten lädt zu zwei Veranstaltungen ein. Freitag, 5. Juli, um 17 Uhr geht es um Wildkräuter. Die sind bei etlichen Gartenfreunden zwar nicht beliebt, doch viele sind essbar, einige haben sogar heilende Wirkung. Mehr erfahren Interessierte von Olaf Tetzinski. Zu zahlen sind 3,50, ermäßigt 2,50 Euro. Am Sonntag, 7. Juli, von 12 bis 15 Uhr stehen Dekorationen für Garten und Balkon im Mittelpunkt. Erwachsene und Eltern mit Kindern können Wandbilder und andere...

  • Britz
  • 28.06.19
  • 79× gelesen
Kultur

Viel Musik und Kulinarisches
Feiern im Frauenviertel

Ein Markt auf dem Lieselotte-Berger-Platz lädt von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. März, zum Feiern ein. Auf dem Programm stehen viel Musik, Kinderbelustigung und kulinarische Genüsse. Das erste Fest zum Frauentag wird organisiert vom griechischen Restaurant Nea Politia und der Rudower Veranstaltungsagentur Jüttner Entertainment. Musikalisch erwartet die Besucher eine Mischung aus Jazz, Schlager und rockigen Klängen. Freitag- und Sonnabendabend gibt es eine kleine Feuershow der Dance Factory...

  • Rudow
  • 01.03.19
  • 332× gelesen
Umwelt

Kinder erleben die Natur

Britz. Auch im neuen Jahr bietet das Freilandlabor Britz, Sangerhauser Weg 1, viele Veranstaltungen für Kinder mit und ohne die Eltern an. Am Sonnabend, 19. Januar, startet um 12 Uhr die Umweltschnitzeljagd. Die Aufgabe besteht darin, in der Gruppe ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dabei müssen verschiedene Aufgaben zu Natur- und Umweltthemen gelöst werden. Die Schnitzeljagd startet am Umweltbildungszentrum und endet um 15 Uhr. Sie kostet vier Euro. Am Sonntag, 20. Januar, heißt es von 12 bis...

  • Neukölln
  • 14.01.19
  • 7× gelesen
Umwelt

Auf Spurensuche
Das Freilandlabor bietet neue Führungen an

Die Weihnachtspause ist vorbei: Das Freilandlabor im Britzer Garten lädt am Wochenende wieder zu interessanten Veranstaltungen ein. Als Erstes steht ein Ausflug in die Gemäldegalerie im Kulturforum am Potsdamer Platz an. Das Thema lautet „Symbolik der Tiere und Pflanzen des späten Mittelalters“. Thomas Hoffmann und Ursula Müller erklären bei einem zweistündigen Rundgang die Bedeutung von Flora und Fauna auf Bildern aus dem nordalpinen Raum. Treff ist Sonnabend, 5. Januar, um 11.30 Uhr vor...

  • Britz
  • 02.01.19
  • 21× gelesen
Kultur
Die Lichtertour ist ein Erlebnis für Kinder.

Laternenumzug im Britzer Garten
Mit dem heiligen St. Martin um den See

Laternen mitbringen und auf in den Britzer Garten: Kinder sind mit ihren Familien am Sonntag, 11. November, zum Martinstag-Umzug eingeladen. Um 16.30 Uhr beginnt zur Einstimmung ein kleines Programm auf der Bühne am See. Ein Schülerchor der Britzer Wetzlar-Schule singt Herbst- und Martinslieder und die Geschichtenerzählerin Birgit Hägele berichtet über den edlen St. Martin. Danach werden die Kerzen in den Laternen angezündet, und die Kinder folgen dem „Heiligen Martin“ auf seinem...

  • Britz
  • 05.11.18
  • 203× gelesen
Soziales

Hilfe für frischgebackene Eltern
"Wellcome" feiert zehnjähriges Bestehen

Ehrenamtliche begleiten Familien nach der Geburt ihres Babys: Das ist das Konzept von „wellcome“. Der Neuköllner Standort an der Hobrechtstraße 32 hat im Oktober seinen zehnten Geburtstag gefeiert. Jugend- und Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) dankte den Mitarbeitern: „Die ehrenamtliche Begleitung ist wichtig für das breite Angebot in den Frühen Hilfen, das wir haben. Das leistet sich nicht jeder Bezirk. Aber gerade unser Neukölln kann es sich nicht leisten, darauf zu verzichten.“ Wer...

  • Neukölln
  • 20.10.18
  • 29× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 825× gelesen
Bildung
Die beiden Künstlerinnen Simone Schander (li) und Tina Steen haben zusammen mit den Kindern schon die Anfänge für die Geschichten entwickelt.

Kunst aus Licht und Schatten: Mitmach-Werkstatt im KinderKünsteZentrum

Neukölln. Eine Unterwasserwelt und eine Drachenburg sind im KinderKünsteZentrum in der Ganghofer Straße 3 bereits entstanden. Daraus soll in den nächsten Wochen noch viel mehr werden. Das neue Projekt für Kinder bis zu 10 Jahren steht unter dem großen Motto „Licht und Schatten“. Die Kinder können bis zum 23. November ihren Ideen freien Lauf lassen, Märchen selbst erfinden, eigene Welten aus Papier oder Stoff entwerfen und Figuren dazu basteln. Drei Künstlerinnen stehen ihnen mit Rat und Tat...

  • Neukölln
  • 02.10.17
  • 334× gelesen
Soziales
Mit Schal und Urkunde: Die neuen Stadtteilmütter stammen aus neun unterschiedlichen Ländern.
2 Bilder

Ausgebildet, um zu helfen: Dreizehn neue Stadtteilmütter sind im Bezirk unterwegs

Neukölln. Ihr Erkennungszeichen ist der rote Schal: Dreizehn frischgebackene Stadtteilmütter konnten am 2. Mai im Rathaus ihre Zertifikate entgegennehmen. Sie werden nun in Migrantenfamilien im Bezirk unterwegs sein, um sie zu unterstützen. Die Frauen stammen aus der Türkei, Bulgarien, aus dem Irak, dem Libanon, aus Ägypten, Syrien, Tunesien, Mazedonien und Polen. Vier Monate lang wurden sie beim Diakoniewerk Simeon, dem Projektträger, geschult. Sie haben viel über Gesundheit, Ernährung,...

  • Neukölln
  • 05.05.17
  • 394× gelesen
Soziales
Ibrahim Bag (Zweiter von rechts), seine Frau Funda (Vierte von rechts) und Tochter Ceren (Fünfte von rechts) mit weiteren Mitgliedern der Sonnenfamilien sowie mit Bürgermeisterin Franziska Giffey (rechts) und Bürgerstiftungsmitglied Bertil Wever (hinten Mitte) sowie Martha Kauffmann vom Träger AspE (Dritter von links) bei der Verleihung des Neuköllner Bürgerpreises.
2 Bilder

Gelebte Inklusion: Projekt Sonnenfamilien erhält den Neuköllner Bürgerpreis 2017

Neukölln. Die „Sonnenfamilien“ in der High-Deck-Siedlung ist eines von zwei Neuköllner Projekten, die kürzlich von der Bürgerstiftung Neukölln ausgezeichnet wurden. Mit dem Preis will die Stiftung herausragendes zivilgesellschaftliches Engagement im Bezirk fördern. „Gesellschaft gestalten“ lautete das diesjährige Motto des Bürgerpreises, der 2004 erstmals vergeben wurde. Vorgeschlagen werden konnten auch diesmal Vereine, Projekte oder Initiativen, in denen sich Menschen zusammentun, um sich...

  • Neukölln
  • 22.04.17
  • 497× gelesen
Kultur
Bei der Paarung der Erdkröten im Wasser trägt das größere Weibchen das kleinere Männchen auf dem Rücken.

Spaziergänge im Frühling: Freilandlabor am Wochenende

Neukölln. In dieser Jahreszeit sind Amphibien und Vögel besonders mit den Vorkehrungen für den Nachwuchs beschäftigt, auch im Britzer Garten. An sehr warmen Uferbereichen von Seen und Tümpeln entwickeln sich jetzt die ersten Kaulquappen von Grasfröschen und Kröten, die dort ihre Eier abgelegt haben. Kathrin Scheurich geht am 8. April von 14 bis 16 Uhr mit Familien auf die Suche und hofft, die ersten Kaulquappen zu entdecken. Die Führung startet am Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, und...

  • Britz
  • 02.04.17
  • 40× gelesen
Kultur

Kinder lernen Farben kennen: Werkstatt im KinderKünsteZentrum

Neukölln. Eine Ausstellung, die wächst und von Kindern weitergestaltet wird, eröffnet am Freitag, 14. Oktober, im KinderKünsteZentrum. Sie ist bis Sonntag, 27. November, zu sehen. Jeden Sonntag können Familien mit Kindern zwischen zwei und zehn Jahren mit Farben kreativ sein. Gemeinsam mit drei professionellen Künstlerinnen erforschen Kinder im Kita- und Grundschulalter das Material Farbe. Dabei lernen sie unterschiedliche Formen kennen, die Herstellung von Farben, ihre Wirkung und ihre...

  • Neukölln
  • 11.10.16
  • 43× gelesen
Kultur
Wer Glück hat, kann einen Fuchs auf dem Tempelhofer Feld beobachten.

Geister, Märchen, Fledermäuse: Vielfältige Angebote zur Familiennacht

Neukölln. Zur Familiennacht am 8. Oktober öffnen in Berlin über 150 öffentliche Einrichtungen, Vereine, Schulen und Betriebe ihre Türen. Auch in Neukölln gibt es verschiedene Angebote, viele sind kostenlos. Im Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schierker Straße 53 wird es schaurig-schön. Vom Tanzworkshop bis zum mehrsprachigen Geschichtenstübchen dreht sich von 17 bis 20 Uhr alles um das Thema Geister. Familien mit Kindern ab zwei Jahren können mitmachen und kleine Geister selbst basteln....

  • Neukölln
  • 02.10.16
  • 119× gelesen
  •  1
Kultur
Auch junge Wasservögel, wie diesen Haubentaucher, kann man im Britzer Garten beobachten.

Erforschungstouren im Britzer Garten

Britz. Vor allem in den Sommermonaten gibt es in unserer heimischen Flora und Fauna eine Menge zu entdecken. Das Freilandlabor Britz nimmt Jung und Alt in den ersten Julitagen zu vier interessanten Veranstaltungen mit. • Um „Erfindungen der Natur“ dreht sich alles am 2. Juli von 11 bis 13.15 Uhr in einer Kooperations-Veranstaltung mit der VHS Tempelhof-Schöneberg. Eltern und Kinder ab sechs Jahren erforschen mit Dr. Friedrich-Karl Schembecker die natürlichen Vorbilder für technische Dinge und...

  • Britz
  • 29.06.16
  • 52× gelesen
Soziales

Ideen für Ausflüge mit neuem Familienpass

Neukölln. Seit einigen Tagen ist der neue Berliner FamilienPass für Familien mit Kindern bis 17 Jahren erhältlich. Im Pass gibt es - unabhängig vom Einkommen - über 300 Preisvorteile aus Kultur, Freizeit, Sport und Familienleben. Viele Ermäßigungen können mehrfach genutzt werden, teilweise sind die Angebote kostenlos. Erhältlich ist der Pass, der auch viele neue Ideen und Impulse für familiäre Ausflüge und Aktivitäten bietet, bei Getränke Hoffman, Karstadt Sports und in Bibliotheken und...

  • Neukölln
  • 11.12.15
  • 44× gelesen
Soziales

biffy sucht 500 Freunde

Berlin. Der Verein Big Friends for Youngsters (biffy) blickt mit Sorge in die Zukunft. Seit 2004 organisiert er erfolgreich Patenschaften, um Kinder zu fördern und Familien zu entlasten. Nun aber tut sich eine finanzielle Lücke auf. Eine reguläre öffentliche Unterstützung gibt es nicht. Nachdem zwei Förderanträge abgelehnt wurden, arbeiten biffy-Koordinatorin Andrea Brandt und zwei Kollegen seit Ende August ehrenamtlich. Mithilfe von Spenden konnte die Miete für das Büro vorerst bezahlt...

  • Mitte
  • 27.10.15
  • 112× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.