Familien

Beiträge zum Thema Familien

Soziales

Mitmachen bei der Familiennacht

Berlin. Bis 4. Juni können sich Theater, Vereine, öffentliche Einrichtungen, Initiativen, Schulen, mittelständische Firmen oder Einzelunternehmen mit Ideen für die 11. Familiennacht bewerben. Die Familiennacht findet am 2. Oktober in Berlin und im Umland statt. Eine Jury wird aus den Bewerbungen die extra für diesen Abend gestalteten Veranstaltungsangebote für Familien auswählen. Die 11. Familiennacht unter dem Motto „Ich! Du! Wir! Gemeinsam für unsere Erde!“ rückt das Thema Nachhaltigkeit in...

  • Mitte
  • 18.05.21
  • 15× gelesen
Soziales

Quiz-Tour für Familien

Tempelhof. Am 28. Mai ist das Fest der Nachbarn. Aus diesem Anlass lädt der Familien- und Nachbarschaftstreffpunkt der ufaFabrik Groß und Klein dazu ein, anderthalb Stunden durch den Kiez zu streifen und Fragen zu beantworten. Zwischen 11 und 14 Uhr können Quizbögen im Treffpunkt, Viktoriastraße 12, abgeholt werden. Nach Abschluss der Runde gibt es eine Schatzsuche mit einer kleinen Überraschung. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 75 50 31 22 und unter www.nusz.de. sus

  • Tempelhof
  • 16.05.21
  • 7× gelesen
Soziales

Yoga spielerisch entdecken

Tempelhof. Yoga für einen Erwachsenen mit einem Kind ab fünf Jahren bietet der Familien- und Nachbarschaftstreffpunkt in der ufa-Fabrik am Sonnabend, 5. Juni, an. Von 14.45 bis 16.45 Uhr werden lustige oder stille Spiele gespielt, laute und leise Lieder gesungen, Yoga-Partnerübungen ausprobiert. Die Teilnahme kostet 32 Euro. Der Kurs findet je nach Pandemielage optional online statt. Mehr Informationen und Anmeldung unter der Rufnummer 626 39 73 und per E-Mail an sucz@gmx.de. uma

  • Tempelhof
  • 10.05.21
  • 10× gelesen
Soziales

17 Stadtteilmütter beginnen Arbeit

Tempelhof. Ein Jahr hat die Ausbildung gedauert, ab April werden nun 17 Stadtteilmütter in Tempelhof und Lichtenrade unterwegs sind. Das teilt das Nachbarschaftszentrum in der ufa-Fabrik mit. Die Frauen, die selbst ausländische Wurzeln haben, beraten Familien mit kleinen Kindern und Migrationshintergrund. Sie informieren über Bildung, Erziehung und Gesundheit in der Muttersprache der Hilfesuchenden. sus

  • Tempelhof
  • 11.03.21
  • 19× gelesen
Kultur

Preisvorteile und Verlosungen
Berliner FamilienPass 2020 ist erhältlich

Berlin. Ab sofort gibt es den neuen Berliner FamilienPass mit mehr als 500 familienfreundlichen Angeboten. Alle Berliner Familien mit Kindern bis einschließlich 17 Jahre können einkommensunabhängig das ganze kommende Jahr von Preisvorteilen und Verlosungen profitieren. Das Freizeit- und Kulturtaschenbuch gibt es für sechs Euro unter anderem in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffmann, in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern, bei Karstadt sports, LGP BioMärkten sowie versandkostenfrei über...

  • Charlottenburg
  • 04.12.19
  • 282× gelesen
Kultur
Der Leiter des Kinderbauernhofs, Andreas Knöbel, wird von den drei aufgeregten Gänsen begrüßt.
4 Bilder

Familienfest auf dem Kinderbauernhof am 1. Mai

Es ist ein sehr warmer Frühlingstag. Mit dem Wasserschlauch hat Jan Barczik den Ponys eben eine Abkühlung verschafft. Nun ist das Striegeln an der Reihe. Der Tierpfleger greift zur Bürste und streicht den Zuckersand weg, der am nassen Fell klebt. Für Barczik ist das eine Routineaufgabe. Der 36-Jährige arbeitet seit 2009 auf dem Kinderbauernhof in der ufaFabrik. Sein Tag beginnt gewöhnlich um 10 und endet um 18 Uhr. Es gilt unter anderem, die Ställe auszumisten, das Futter vorzubereiten und...

  • Tempelhof
  • 22.04.18
  • 515× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 997× gelesen
Soziales

Sommerreise für Familien

Tempelhof. Das Nachbarschafts- und Selbsthilfezentum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10, bietet in den Sommerferien, vom 15. bis 20. August, wieder in Kooperation mit dem Verein „FamilienANlauf“ eine Reise für einkommenschwache Familien und Alleinerziehende aus dem Ortsteil Tempelhof nach Zesch am See an. „Für Unterkunft, Transfer und Vollpension entsteht nur eine geringe Kostenbeteiligung“, so die Veranstalter. Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter  70 17 09 70....

  • Tempelhof
  • 15.06.16
  • 30× gelesen
Soziales

biffy sucht 500 Freunde

Berlin. Der Verein Big Friends for Youngsters (biffy) blickt mit Sorge in die Zukunft. Seit 2004 organisiert er erfolgreich Patenschaften, um Kinder zu fördern und Familien zu entlasten. Nun aber tut sich eine finanzielle Lücke auf. Eine reguläre öffentliche Unterstützung gibt es nicht. Nachdem zwei Förderanträge abgelehnt wurden, arbeiten biffy-Koordinatorin Andrea Brandt und zwei Kollegen seit Ende August ehrenamtlich. Mithilfe von Spenden konnte die Miete für das Büro vorerst bezahlt werden....

  • Mitte
  • 27.10.15
  • 114× gelesen
Soziales

Bernadette Kowolik hilft Kindern und Familien in Uganda

Berlin. Im kommenden Jahr begeht der gemeinnützige Verein "Hoffnung spenden" sein zehnjähriges Bestehen mit einem großen Kinderfest in Zehlendorf. Er unterstützt erfolgreich Straßenkinder und junge Familien in Uganda.Bernadette Kowolik (32) hatte sich ursprünglich im Internet um ein Praktikum in einer Behindertenschule in Kampala beworben. Im Februar 2005 reiste sie erstmals nach Uganda. "Ich wollte Land und Leute richtig kennenlernen und lebte deshalb bei einer ugandischen Familie", erinnert...

  • Marzahn
  • 18.11.14
  • 444× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.