Familiencafé

Beiträge zum Thema Familiencafé

Kultur

Jahresausklang an der Feuerschale

Blankenburg. Ein Familiencafé veranstaltet der „Der Blankenburger“ am 19. Dezember. Familien sind eingeladen, an einem Feuerkorb und mit Punsch das Jahr ausklingen zu lassen. Am 23. Dezember findet ab 16 Uhr dann noch ein Last-Minute-Geschenke-Basteln statt. Danach bleibt die Freizeiteinrichtung in der Gernroder Straße 6 bis zum 18. Januar geschlossen. Die erste Veranstaltung im neuen Jahr wird eine Neujahrsfondue am 19. Januar um 15 Uhr sein. Weitere Informationen unter Tel. 474 27 72....

  • Blankenburg
  • 11.12.19
  • 22× gelesen
Soziales
Über die Kinder lernen sich die Eltern sofort kennen im Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus. Man muss bloß vorbeikommen.
3 Bilder

Hingehen und dabei sein
Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus bietet Raum zum Kontakteknüpfen zwischen Eltern

Krabbelgruppe, Familiencafé, Hello Baby und Wilde Väter, wilde Kinder heißen Angebote im Familienzentrum Buch. Das Haus versteht sich als Treffpunkt für Eltern und Kinder. Wer kommen mag, braucht nur eines: den Wunsch, andere Familien kennenzulernen. Dies zu unterstreichen ist Beate Wirsig sehr wichtig. Sie leitet das mit Senatsgeld geförderte Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 und weiß aus Erfahrung: „Viele Eltern denken, sie bräuchten irgendeinen Grund...

  • Buch
  • 22.07.19
  • 99× gelesen
Wirtschaft

Ne ueröffnet
Familiencafé "Wo man sich Zuhause fühlt"

"Wo man sich Zuhause fühlt": Das neue Familiencafé eröffnete in Niederschönhausen und bietet Frühstück, hausgemachten Kuchen und Snacks an. Heinrich-Böll-Straße 2, 13156 Berlin, Telefon: 81 86 70 53, www.womansichzuhausefuehlt.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Niederschönhausen
  • 18.04.19
  • 258× gelesen
Soziales

Kuchenbacken in den Winterferien

Reinickendorf. Kinder ab sieben Jahren können in den Winterferien unter dem Motto „Wenn du kommst, backen wir einen Kuchen“ im Haus am See, Stargardtstraße 9, vorbeikommen und mitbacken. Das Angebot gibt es täglich bis Donnerstag, 7. Februar, in der Zeit von 13.30 bis 17.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für alle anderen Kinder sind der offene Bereich täglich bis Freitag, 8. Februar, von 14 bis 18 Uhr und das Familiencafé von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die Ferienangebote sind...

  • Reinickendorf
  • 30.01.19
  • 8× gelesen
Soziales
Im Familienzentrum an der Mahlerstraße gibt es nicht nur Kursräume, sondern auch ein Familien-Café für Nachbarn.
2 Bilder

Kontakte und Kultur
Das Familienzentrum bietet ein buntes Programm in seinem Café

Das Familienzentrum Weißensee in der Mahlerstraße 4 ist für Eltern und Kleinkinder ein beliebter Treffpunkt. In ihm treffen sich Eltern-Kind-Gruppen, dort finden Vorträge für Eltern zu Erziehungsthemen statt, und Familien finden stets kompetente Ansprechpartner, wenn es mal Probleme gibt. Was allerdings bei den Weißenseern wenig bekannt ist: Zum Familienzentrum gehört auch ein Café. In ihm finden Veranstaltungen statt, und es kann für Familienfeiern angemietet werden. Montags bis donnerstags...

  • Weißensee
  • 31.05.18
  • 308× gelesen
Soziales
Beate Freimuth (3. von rechts) ist neue Koordinatorin des Familienzentrums. Sie und ihr Team machen viele Angebote für Weißenseer Familien.

Von Krabbelklatsch bis Repaircafé: Familienzentrum startet mit buntem Programm in den Herbst

Weißensee. Mit einer neuen Koordinatorin und neuen Angeboten startet das Familienzentrum Weißensee in den Herbst. In der Mahlerstraße 4 werden Angebote für Menschen aller Generationen gemacht. Eröffnet wurde es vor sieben Jahren. Seitdem finden dort Kurse für Kinder und Erwachsene statt, zahlreiche Bewegungs-, Kreativ- sowie Beratungsangebote statt. Träger ist der Verein Frei-Zeit-Haus Weißensee. Seit zwei Jahren ist Beate Freimuth im Haus als Kursleiterin tätig. Die Musiktherapeutin...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 09.10.17
  • 181× gelesen
Soziales

Nähwerkstatt und Familiencafé

Französisch Buchholz. Zum Herbstanfang startet das Amtshaus Buchholz mit seinen Angeboten wieder durch. Neu hinzu kommt eine Nähwerkstatt. Sie findet jeden Mittwoch von 10 bis 13 Uhr statt. Willkommen sind alle, die eigene Nähprojekte umsetzen möchten. Donnerstags von 10 bis 12 Uhr sind Nachbarinnen außerdem zu einem Frauencafé eingeladen. Und donnerstagnachmittags von 16 bis 18 Uhr veranstaltet das Amtshaus ein Familiencafé mit Indoorspielplatz. Die Teilnehmer können sich auf frische Waffeln...

  • Französisch Buchholz
  • 16.09.17
  • 19× gelesen
Soziales

Spende von Amitola

Friedrichshain. Bei seiner Feier zum zehnten Geburtstag am 6. Mai hat das Familiencafé Amitola an der Krossener Straße 220 Euro an Spenden eingenommen. Das Geld ging an die Mutter-Vater-Kind-Gruppe vom Kinderhaus des Vereins Berlin-Mark Brandenburg. Mit dem Betrag wurde ein Ausflug in den Belantis-Park bei Leipzig finanziert. tf

  • Friedrichshain
  • 14.06.17
  • 24× gelesen
Soziales
Immer gute Stimmung herrscht im Familiencafé des Interkulturellen Familienzentrums.

Interkulturelles Familienzentrum in Moabit-Ost findet regen Zuspruch

Moabit. „Die Mischung macht’s“, sagt Sibylle Büchele. Sie ist Leiterin des Interkulturellen Familienzentrums Moabit-Ost. Alle Familien seien in der Einrichtung im Herzen des Moabiter Ostens, in der Rathenower Straße 17, willkommen, unabhängig von Herkunft, Sprache und Kultur. Dort können sie Gruppen und Kurse besuchen. Zudem bekommen die Familien Gelegenheit, selbst an den kostenlosen Angeboten mitzuwirken. „Mit seinen Angeboten will das Familienzentrum die Familien stärken“, sagt Leiterin...

  • Moabit
  • 20.11.16
  • 118× gelesen
Leute
Wenn Nespressokapseln in Ketten eingewebt werden. Ina Simson neben ihrem Upcycling-Angebot.
2 Bilder

Das tägliche Kampf um das Geschäft: Zwei Einzelhändlerinnen und ihre besonderen Angebote

Friedrichshain-Kreuzberg. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute. Wie die Situation in Friedrichshain-Kreuzberg eingeschätzt wird, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion "Das geht uns alle an" vor. Wie läuft der Laden? Sie sei ganz zufrieden, sagt Ines Pavlou. Er könnte besser gehen, meint Ina Simson. Zwei Einzelhändlerinnen, eine in Friedrichshain, die andere in...

  • Friedrichshain
  • 28.09.16
  • 266× gelesen
Wirtschaft
Ines Pavlou (links) mit Robert Walter (Azubi, Fachberater im Gastgewerbe), Aline Günther (Ausbilderin und Köchin im Amitola), Stephan Schwarz (Chef der Handwerkskammer Berlin) und Beatrice Kramm (Präsidentin der IHK Berlin).

Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb: Sonderpreis für Familiencafé

Friedrichshain. Das Familiencafé Amitola in der Krossener Straße 35 ist beim Wettbewerb "Berlins beste Ausbildungsbetriebe 2016" mit einem Sonderpreis ausgezeichnet worden. Gewürdigt wurde damit vor allem das Engagement von Chefin Ines Pavlou und ihrem Team im Bereich Inklusion. In den vergangenen neun Jahren konnten dort sieben junge Menschen mit einer Lernschwäche, ohne Schulabschluss oder mit einer Behinderung ihre Lehrzeit erfolgreich abschließen. Sechs von ihnen haben danach einen festen...

  • Friedrichshain
  • 28.06.16
  • 104× gelesen
Wirtschaft

Café "Wruzzel"

Café "Wruzzel", Sakrower Landstraße 36, 14089 Berlin Das Café eröffnete am 11. Juni in Kladow und versteht sich als Familiencafé, speziell auf Kinder ausgelegt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Gatow
  • 13.06.16
  • 314× gelesen
Bildung

Falken beobachten

Prenzlauer Berg. Das MachMit! Museum für Kinder befindet sich in der früheren Eliaskirche. Im Kirchturm in der Senefelderstraße 5 hat es seit einigen Jahren „Untermieter“. Dort nistet ein Turmfalkenpärchen. Das Museumsteam ließ am Nest eine Videokamera installieren. Die Bilder werden nun live ins Familiencafé des Museums übertragen. Was sich im Nest tut, kann dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr beobachtet werden. Die Turmfalken bauen übrigens keine besonders ordentlichen Nester. Die...

  • Prenzlauer Berg
  • 19.03.16
  • 32× gelesen
Wirtschaft
Ines Pavlou erhielt den Berliner Inklusionspreis.
2 Bilder

Unterm Regenbogen haben alle Platz: Ines Pavlou und ihr Familiencafé Amitola bekamen Berliner Inklusionspreis

Friedrichshain. Der junge Mann räumt geschäftstüchtig das Geschirr von den Tischen. Er macht das mit der erwarteten Routine. Von einem Handicap ist auf den ersten Blick nichts zu merken. Der Mitarbeiter gehört zu aktuell drei Beschäftigten mit einer Behinderung, die zur Belegschaft im Familiencafé Amitola gehören. Seit 2009 bietet Chefin Ines Pavlou Jugendlichen, etwa mit einer Lernschwäche oder ohne Schulabschluss, die Möglichkeit einer Berufsausbildung. Gut ein Dutzend Menschen waren es...

  • Friedrichshain
  • 16.12.15
  • 306× gelesen
Kultur

Trödelmarkt auf dem Hof

Weißensee. Einen Kindertrödelmarkt veranstaltet das Familienzentrum am 31. Mai von 15 bis 18 Uhr. Auf dem Hof in der Mahlerstraße 4 können Kinderbekleidung, Bücher und Spielzeug getauscht, verkauft oder verschenkt werden. Wer etwas anbieten möchte, meldet sich per E-Mail troedelmarkt@familienzentrum-weisensee.de an und bringt einen eigenen Tisch mit. Außerdem wird um eine Kostenbeteiligung von fünf Euro gebeten. Zum Kindertrödelmarkt wird auch das Familiencafé geöffnet sein. Bernd...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 21.05.15
  • 49× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.