Fassadenkunst

Beiträge zum Thema Fassadenkunst

Kultur
So soll es aussehen, wenn es fertig ist: das fünfte Fassadenkunstwerk von Lichtenberg Open Art, geschaffen vom Duo Zebu.
  4 Bilder

Bekenntnis an der Giebelwand
Fünftes Fassadenkunstwerk der Howoge dreht sich um Artenschutz

Vor zwei Jahren hat sich der Hamburger Streetart-Künstler „1010“ am Hochhaus an der Erich-Kurz-Straße 9-11 mit einem prächtigen Wandbild verewigt – seine „Tropfen und Ringe“ grüßen seither die Tierpark-Besucher. Jetzt sorgt die Wohnungsbaugesellschaft Howoge ganz in der Nähe für ein weiteres Fassadenkunstwerk im Rahmen von Lichtenberg Open Art (LOA). Auf dem knapp 500 Quadratmeter großen Giebel des Elfgeschossers Am Tierpark 1-3 entsteht derzeit neue Freiluftkunst – und die Anwohner können...

  • Friedrichsfelde
  • 30.08.19
  • 227× gelesen
Leute
Mario Rietz und Merten Mordhorst kurz vor der Eröffnung. Noch sind nicht alle Wandbilder fertig.
  5 Bilder

Ein Schmuckstück und Ort der Begegnung
„Theatergasse für Alle“ eröffnet am 21. Juni nahe dem S-Bahnhof Karlshorst

Was mit Ärger über umstrittene Baumfällungen begann, endet mit einem Gewinn für den Karlshorster Kiez: Am 21. Juni eröffnet nahe dem S-Bahnhof die „Theatergasse für Alle“ - ein neues Schmuckstück, das gleichzeitig Ort der Begegnung sein soll. Merten Mordhorst hätte sich furchtbar aufregen und vor Gericht ziehen können, wie es wohl mancher Zeitgenosse an seiner Stelle getan hätte. Doch als das Lichtenberger Grünflächenamt auf seinem Grundstück in der Theatergasse gegen seinen Willen Bäume...

  • Karlshorst
  • 18.06.18
  • 852× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.