Feiertag

Beiträge zum Thema Feiertag

Wirtschaft
Seit 29 Jahren verkaufen Andreas und Ramona Trochim bereits erfolgreich Blumen auf dem Wochenmarkt rund um die Trinitatis-Kirche. Angefangen haben sie mit einem Auto ohne TÜV, einem Startkapital in Höhe von 2800 Mark und "Blumen aus der eigenen Wohnung".
10 Bilder

Wenn die Kundin in den Meisenknödel beißt
125 Jahre Wochenmarkt auf dem Karl-August-Platz / Händler laden am 21. September 2019 zur Geburtstagsparty

Es gibt es noch, das Marktidyll im Bezirk. Auf dem Karl-August-Platz etwa, rund um die Trinitatis-Kirche. Zweimal pro Woche wird rege ver- und gekauft, gefeilscht und geschnackt. In diesem Jahr jährt sich der Wochenmarkt zum 125. Mal und das wird am 21. September kräftig gefeiert. "Drei Schalen zum Preis von zwei Schalen", hallt es von einem Obststand durch die Gasse. Alle drei Meter strömt einem ein anderer angenehmer Geruch in die Nase: frisches Obst und Gemüse, leckerer Käse und feinstes...

  • Charlottenburg
  • 16.09.19
  • 143× gelesen
  •  1
Kultur
Beim Fest zum Weltkindertag könnt ihr eine Menge erleben und ausprobieren und lernen.

Ein Ehrentag nur für die Kinder!

Wusstest du, dass es eine Liste mit eigenen Rechten für Kinder gibt? Jedes Kind soll geschützt aufwachsen und lernen dürfen, steht da etwa drauf. Eigentlich sollten man davon mal gehört haben. Das Ganze nennt sich UN-Kinderrechtskonvention und geeinigt haben sich darauf fast alle Länder der Welt. Das ist im November schon 30 Jahre her. Ein Grund zu feiern! Ihr Hauptstadtkinder habt mal wieder Glück: Das größte Fest in Deutschland findet am 22. September am Potsdamer Platz statt – Eintritt...

  • Mitte
  • 15.09.19
  • 60× gelesen
Wirtschaft

Wochenmärkte fallen aus

Schöneberg. Aufgrund des Feiertags am 1. Mai entfallen die städtischen Wochenmärkte auf dem Winterfeldtplatz und dem Breslauer Platz sowie in der Crellestraße/Neue Kulmer Straße. KEN

  • Schöneberg
  • 22.04.19
  • 22× gelesen
Politik

Er erinnert an den Kampf um die Rechte der Frauen
Der neue Feiertag

Berlin hat in diesem Jahr erstmals einen neuen Feiertag. Es ist der 8. März, der Internationale Frauentag. Der Wunsch, in Berlin einen zusätzlichen Tag ohne Arbeit zu haben, ergab sich aus dem bisherigen Defizit. Wir hatten nämlich nur neun Feiertage. Bayern als Spitzenreiter dagegen 13. Nun haben wir zehn, und können uns lediglich fragen, ob der Frauentag wirklich der richtige Feiertag ist. Ich finde, der 8. März eignet sich als Feiertag ebenso gut wie die anderen Vorschläge, über die...

  • 04.03.19
  • 772× gelesen
  •  5
  •  2
Politik

Keine Hochzeit am Frauentag

Friedrichshain-Kreuzberg. Weil der Internationale Frauentag am 8. März erst relativ kurzfristig vom Berliner Abgeordnetenhaus zum Feiertag erklärt wurde, kann es vielleicht an manchen Stellen zu Problemen kommen. Etwa bei möglichen schon gebuchten Behördenterminen, die jetzt entfallen. Zumindest im Standesamt des Bezirks ist diese Sorge unbegründet. Bis zum Feiertagsbeschluss sei für dieses Datum keine Hochzeit angemeldet worden, erklärte Stadtrat Knut Mildner-Spindler (Linke). Hätte es bis...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 28.02.19
  • 90× gelesen
Wirtschaft

Wochenmärkte werden vorverlegt

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die wegen des Feiertages am Freitag, 8. März, ausfallenden Wochenmärkte in der Eberbacher Straße und in der Preußenallee werden auf Donnerstag, 7. März, vorverlegt. Das komplette Angebot des Bezirks an diesem Tag umfasst die Märkte am Bundesplatz, in der Eberbacher Straße, in der Preußenallee und am Richard-Wagner-Platz jeweils von 8 bis 13 Uhr, sowie den Wochenmarkt in der Charlottenburger Straße von 9 bis 14 Uhr, am Fehrbelliner Platz von 11 bis 16 Uhr und in der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 28.02.19
  • 19× gelesen
Wirtschaft

Markttage fallen aus

Schöneberg. Der Senat hat den Berlinern einen neuen Feiertag geschenkt: den 8. März (Weltfrauentag). Aufgrund des Feiertags entfallen allerdings die städtischen Wochenmärkte auf dem Wittenbergplatz und dem John-F.-Kennedy-Platz. KEN

  • Schöneberg
  • 18.02.19
  • 22× gelesen
Politik

Emanzipation
Netzwerk schlägt Frauentag als Feiertag vor

Berlin soll einen neuen Feiertag bekommen, doch welches Datum ist das beste? Das Netzwerk „Frauen in Neukölln“ – mit mehr als 60 Projekten – hat sich nun mit einem offenen Brief an Abgeordnetenhaus und Senat gewandt. Der Vorschlag: Arbeitsfrei sollte künftig der 8. März, der Internationale Frauentag, sein. Hundert Jahre, nachdem sie das Wahlrecht erkämpft haben, seien die Interessen der Frauen immer noch nicht angemessen in den Parlamenten des Landes vertreten, so das Schreiben. Sylvia...

  • Neukölln
  • 18.11.18
  • 53× gelesen
Bildung

Schulamt geschlossen

Spandau. Wegen des unterrichtsfreien "Brückentags" vor dem Feiertag Dienstag, 1. Mai, bleibt am 30. April das Schul- und Sportamt geschlossen. Die Mitarbeiter des Fachbereichs Schule sind ab dem 2. Mai wieder telefonisch erreichbar unter 902 79 21 21. Nächste reguläre Sprechstunde ist am 3. Mai von 9 bis 13 Uhr. Auch am 11. Mai, einen Tag nach Christi Himmelfahrt, bleibt das Amt im Rathaus geschlossen. uk

  • Haselhorst
  • 25.04.18
  • 10× gelesen
Politik

Gedenken oder erholen? Die Linke denkt über zusätzlichen Feiertag in Berlin nach

Am 8. Mai jähren sich zum 73. Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs und die Befreiung Europas vom Nationalsozialismus.  Es wird Kranzniederlegungen und Gedenkveranstaltungen geben. Ansonsten ist das ein ganz normaler Arbeitstag. In zwei Jahren soll das in Berlin anders sein. Am 75. Jahrestag will der rot-rot-grüne Senat den 8. Mai zum einmaligen Feiertag machen. Vor allem bei der Linkspartei wird darüber nachgedacht, das auch nach 2020 beizubehalten. Die Begründung dafür ist aber eher...

  • Friedrichshain
  • 24.04.18
  • 1.237× gelesen
  •  6
Wirtschaft

Wochenmärkte vor Ostern

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die wegen des Feiertages am Karfreitag, 30. März, ausfallenden Wochenmärkte in der Eberbacher Straße, Nestorstraße, am Klausenerplatz und in der Preußenallee finden am 29. März von 8 bis 13 Uhr statt. Weitere Märkte an diesem Tag gibt es in der Charlottenbrunner Straße von 9 bis 14 Uhr, am Fehrbelliner Platz von 11 bis 16 Uhr, in der Mainzer Straße von 8 bis 13 Uhr, am Richard-Wagner-Platz von 8 bis 13 Uhr, in der Suarezstraße von 9 bis 15 Uhr. ReF

  • Charlottenburg
  • 24.03.18
  • 30× gelesen
Kultur
Margot Käßmann (links) am 27. Oktober in der Nikolaikirche in der Spandauer Altstadt.
2 Bilder

Margot Käßmann für bundesweiten Feiertag: Stärkung des Reformationsgedankens

Spandau. Im Rahmen der Reformationsfeierlichkeiten machte am 27. Oktober in der Nikolaikirche die Botschafterin der Evangelische Kirche für das Lutherjahr, Margot Käßmann, auf die bundespolitische Bedeutung des Festes aufmerksam. In diesem Jahr wurde erstmals in der gesamten Bundesrepublik der Reformationstag als Feiertag begangen. Schließlich waren es jetzt genau 500 Jahre, nachdem Martin Luther mit seinen Thesen – in welcher Form auch immer – an die Öffentlichkeit seiner Zeit ging. Damit...

  • Spandau
  • 06.11.17
  • 469× gelesen
Wirtschaft

Markttage fallen aus

Schöneberg. Weil Feiertage sind, finden am 3. und am 31. Oktober keine städtischen Wochenmärkte auf dem John-F.-Kennedy-Platz vor dem Rathaus Schöneberg und auf dem Wittenbergplatz statt. KEN

  • Schöneberg
  • 19.09.17
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.