Anzeige

Alles zum Thema FeiN

Beiträge zum Thema FeiN

Soziales
Die Papierkörbe wurden mit Fotomotiven aus Köpenick versehen.

Volkspark wird zum Bilderbuch

Köpenick. Der Volkspark Köpenick ist noch etwas bunter geworden. Auf Initiative des Heimatvereins wurden die Papierkörbe mit Köpenicker Fotomotiven versehen. Die Spaziergänger können sich jetzt über Ansichten von Sehenswürdigkeiten wie Luisenhain, Rathaus, Laurentiuskirche und dem Prachtbau der früheren Cöpenicker Bank erfreuen. Außerdem wurde eine neue Tischtennisplatte aufgestellt. Finanziert wurde alles aus dem Senatsprogramm „Bunte Nachbarschaft“. RD

  • Köpenick
  • 04.05.17
  • 39× gelesen
Soziales

Freiwilliges Engagement wird gefördert: Anträge für Sachmittel jetzt stellen

Steglitz-Zehlendorf. Es können wieder Sachmittel für die Unterstützung gesellschaftlicher Initiativen engagierter Bürger beantragt werden. Gefördert werden Projekte, die der Aufwertung und Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur dienen. Dazu zählen unter anderem Material für Renovierungen, Pflanzungen oder Maßnahmen für eine saubere Stadt. Es muss immer einen Bezug auf öffentliche Einrichtungen wie Schulen, Horte, Kindertagesstätten, Nachbarschaftsheime, Senioreneinrichtungen sowie Sport-...

  • Steglitz
  • 08.04.17
  • 14× gelesen
Soziales
Mit einer 19 000-Euro-Finanzspritze soll im Germaniagarten ein effektives und ehrenamtliches Nachbarschaftshilfenetzwerk geknüpft werden.

Nachbarschaftshilfe soll gefördert werden

Tempelhof. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat dem Bezirksamt 19 000 Euro für das Quartier Germaniagarten überwiesen.Das Geld ist zweckgebunden und kommt aus dem Fördertopf FEIN (Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften). FEIN fördert in der ganzen Stadt Pilotprojekte zu den Themen Integration, Vernetzung und Nachhaltigkeit. Mit dem Geld soll nun erst einmal der Auf- und Ausbau von ehrenamtlicher Nachbarschaftshilfe im Germaniagarten - dem Mittelpunkt der unter...

  • Tempelhof
  • 18.08.14
  • 72× gelesen
Anzeige
Soziales

Bezirk fördert Ehrenamt mit Sachmitteln

Tempelhof-Schöneberg. Der Bezirk fördert auch in diesem Jahr das ehrenamtliche Engagement.Mit den gewährten Sachmitteln im Wert von bis zu 3500 Euro unterstützt er Bürger, die mit ihrem Einsatz Wohnumfeld und öffentliche Einrichtungen verschönern und verbessern wollen: Schulen und Horte, Kitas, Begegnungsstätten und Nachbarschaftsheime, Seniorenfreizeiteinrichtungen oder sonstige soziale Einrichtungen, Sport- und Grünanlagen, Straßen und Plätze. Mit dem neuerlich aufgelegten Programm...

  • Schöneberg
  • 14.04.14
  • 22× gelesen