Anzeige

Alles zum Thema Fest der Nachbarn

Beiträge zum Thema Fest der Nachbarn

Soziales
Auf der Mahlower Straße werden auch in disem Jahr wieder viele Anwohner bummeln.

"Fest der Nachbarn" will die Anwohner auf die Straße bringen

Das „Fest der Nachbarn“ wird am 25. Mai europaweit gefeiert. Auch Neukölln ist mit von der Partie. In den Kiezen sind Anwohner eingeladen, sich kennenzulernen und Zeit miteinander zu verbringen. Die Mahlower Straße ist an diesem Tag von der Hermann- bis zur Weisestraße zwischen 15 und 19 Uhr gesperrt. Musiker aus dem Quartier sorgen für den richtigen Ton, der Circus Cabuwazi ist vor Ort, Baumscheiben werden bepflanzt, Kinder sind zu Spielen und Erwachsene zu einem Backgammon-Turnier...

  • Neukölln
  • 17.05.18
  • 112× gelesen
Soziales

Lange Tafel zum Fest der Nachbarn

Pankow. Das Stadtteilzentrum an der Schönholzer Straße 10 lädt am Freitag, 25. Mai, alle Nachbarn zu einer ungewöhnlichen Aktion ein. Anlässlich des europäischen Tages der Nachbarschaft soll in der Wilhelm-Kuhr-Straße eine „Lange Tafel zum Fest der Nachbarn“ aufgebaut werden. Nachbarn und Familien sind herzlich eingeladen, von 16 bis 20 Uhr an einer weiß gedeckten Tafel Platz zu nehmen. Alle Teilnehmer werden gebeten, Tische, Stühle, etwas zu essen und zu trinken mitzubringen. An dieser Tafel...

  • Pankow
  • 16.05.18
  • 126× gelesen
Kultur

Fest der Nachbarn in Friedenau

Friedenau. Unter dem Motto „Neue Nachbarn“ beteiligt sich das Nachbarschaftsheim Schöneberg in diesem Jahr am europaweiten „Fest der Nachbarn“ am 27. Mai. „Ob Ur-Berlinerin oder frisch Hinzugezogener, mit oder ohne Fluchtgeschichte, alle sind herzlich willkommen“, sagt Nachbarschaftsheim-Kulturkoordinatorin Andreia dos Santos Filipe. Von 15 bis 21.30 Uhr verwandelt sich das Nachbarschaftshaus Friedenau in der Holsteinischen Straße 30 in einen bunten Ort vielfältigster Begegnungen. „Gäste...

  • Friedenau
  • 22.05.16
  • 126× gelesen
Anzeige
Soziales

Für den Trödelmarkt anmelden

Buch. Das diesjährige Fest der Nachbarn des Bucher Bürgerhauses findet am 27. Mai von 15 bis 20 Uhr statt. Im Garten wird nicht nur gefeiert, es findet auch ein großer Trödelmarkt statt. Noch gibt es freie Standflächen zu mieten. Wer einen Stand aufbauen möchte, meldet sich bis zum 17. Mai bei Paul Müller unter  0176 56 68 53 12 oder direkt im Café Panke und Meer im Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10. BW

  • Buch
  • 10.05.16
  • 9× gelesen
Kultur
Das europäische Fest der Nachbarn ist auch in Moabit ein großer Erfolg.

Nachbarn treffen sich beim diesjährigen Gehsteig-Fest Rostocker Straße

Moabit. Es ist wieder so weit: Ende Mai steigt ein weiteres Mal das Gehsteig-Fest Rostocker Straße. Das Ereignis findet wie im Vorjahr im Rahmen des europaweiten Fests der Nachbarn statt. „Alle können mitmachen, an jedem Ort.“ Aninka Ebert, Nachbarschaftskoordinatorin des Vereins Moabiter Ratschlag, ermuntert zur Teilnahme an dem Fest am 27. Mai von 15 bis 19 Uhr. 2015 seien es 30 Millionen Menschen in 36 Ländern gewesen, weiß Aninka Ebert. Es genüge fast schon, so die Moabiter Koordinatorin,...

  • Moabit
  • 27.03.16
  • 89× gelesen
Kultur

Fest am Körnerteich

Mahlsdorf. Der Bürgerverein Mahlsdorf-Süd lädt am Sonnabend, 6. Juni, von 14 bis 18 Uhr zum Kinder- und Nachbarschaftsfest am Körnerteich ein. Es gibt ein Bühnenprogramm und Blasmusik. Ein Clown und viele Spielangebote unterhalten die Kinder. Mit dabei ist auch die Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf. Harald Ritter / hari

  • Mahlsdorf
  • 28.05.15
  • 78× gelesen
Anzeige
Kultur

Fest auf dem Spielplatz

Wilmersdorf. Am Freitag, 29. Mai, findet von 16 bis 19 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße, Holsteinische Straße 45, ein Fest der Nachbarn statt. Alle Interessierten sind eingeladen, gemeinsam an diesem Tag zu feiern, grillen, spielen und Ballons steigen zu lassen. Teller und Besteck sind mitzubringen, Spenden in Form von Grillgut, Salaten und Getränken sind willkommen. Weitere Informationen im Abenteuerspielplatz Holsteinische Straße, 86 39 40 33 und auf www.asp.nusz.de....

  • Wilmersdorf
  • 26.05.15
  • 53× gelesen
Soziales
Maik Knick plaudert mit Edeltraut Meißner in deren renovierter Küche. Knick setzt sich mit seinem Verein von Behinderten für Menschen mit Handicaps ein.

Behinderte Menschen setzen sich für andere Behinderte ein

Marzahn-Hellersdorf. Der Verein "Handicap-Freund" verfolgt eine ungewöhnliche Idee: Menschen mit Behinderungen helfen anderen behinderten Menschen.Maik Knick hatte die Idee für den Verein und sein ungewöhnliches Programm. Der 30-jährige Hellersdorfer leidet nach einem Schlaganfall verstärkt an Sprachstörungen. Er pflegte trotz seiner Handicaps seine Eltern zwei Jahre lang von 2012 bis 2014. "Es hat mir viel Kraft gegeben, dass ich das trotz meiner eigenen Probleme schaffte", sagt er. Daraus...

  • Hellersdorf
  • 21.05.15
  • 469× gelesen
Bauen
Denis Baedeker von der Firma "Malerfreunde" reißt Tapeten von den Wänden.
2 Bilder

Pestalozzi-Treff: Nach Wasserschaden schreitet Renovierung zügig voran

Mahlsdorf. Der Pestalozzi-Treff ist seit Februar wegen eines Wasserschadens geschlossen. Die Mitarbeiter des Humanistischen Verbandes gehen davon aus, dass im Juni der Betrieb im Stadtteilzentrum wieder aufgenommen werden kann.Bereits Mitte Mai traf sich erstmals wieder die Sportgruppe. Allerdings trainierte die Gruppe noch nicht im Haus, sondern im Garten. Das Gebäude ist noch von den schweren Schäden des ausgehenden Winters gezeichnet. Mitte Mai konnte nur im Büro in der ersten Etage...

  • Mahlsdorf
  • 21.05.15
  • 223× gelesen
Kultur

Das Fest der Nachbarn

Moabit. Das europäische "Fest der Nachbarn" am 29. Mai wird an vielen Orten gefeiert. In Moabit hat der Verband für sozial-kulturelle Arbeit vier Orte ausgewählt. In der Lehrter Straße 31-34 gibt es zwischen 14 und 20 Uhr auf dem Quartiersplatz ein Picknick. Etwa ab 19 Uhr steigt eine Party auf dem Lehrter Mittelbereich und um 22 Uhr zeigt das Open-Air-Kino den Film "Gute Nacht, Papa". Die Rostocker Straße wird an diesem Tag zwischen 15 und 19 Uhr zur lebhaften und aktionsreichen Straße. In...

  • Moabit
  • 21.05.15
  • 57× gelesen
Kultur

Initiativen laden zu zahlreichen Festen für Nachbarn

Weißensee. Ende Mai werden in ganz Europa "Feste der Nachbarn" gefeiert. Auch in Pankow haben sich Initiativen und Bürgervereine einiges einfallen lassen. Kooperationspartner aus Weißensee organisieren zum Beispiel am 29. Mai das erste Nachbarschaftsfest am Flüchtlingsheim Falkenberger Straße.Es findet von 15 bis 18 Uhr auf der Freifläche hinter dem Heim statt. Die Tanzwerkstatt No Limit wird Tanz präsentieren. Kinder aus der Nachbarschaft gestalten ein Musikprogramm. Weiterhin gibt es...

  • Weißensee
  • 21.05.15
  • 44× gelesen
Kultur

Zwei Feste mit Nachbarn

Pankow. Das Stadtteilzentrum in der Schönholzer Straße 10 lädt am 29. Mai Nachbarn zu einem Fest ein. Anlässlich des europäischen Tages der Nachbarschaft wird sich der Garten von 16 bis 18 Uhr in ein Festgelände verwandeln. Familien sind zu Spielen und selbst gebackenen Kuchen eingeladen. Ein weiteres Fest der Nachbarn unter dem Motto "Buch - miteinander" findet am 29. Mai von 15 bis 20 Uhr am Bucher Bürgerhaus in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 statt. Willkommen sind Anwohner zum Kochen und...

  • Pankow
  • 21.05.15
  • 27× gelesen
Kultur

Großes Fest auf dem Lipschitzplatz

Gropiusstadt. Das diesjährige Nachbarschaftsfest zum Europäischen Tag der Nachbarschaft wird am 29. Mai von 16 bis 19 Uhr gefeiert.Der Europäische Tag der Nachbarschaft wird am 29. Mai in ganz Europa begangen. Zum achten Mal veranstaltet das Netzwerk Gropiusstadt dieses Fest. "Wir wollen ein Zeichen setzen und damit zeigen, wie viele Kulturen bei uns friedlich zusammenleben", erzählt Carmen Schmidt, Koordinatorin der Nachbarschaftsarbeit im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln Süd (SHZ)....

  • Gropiusstadt
  • 21.05.15
  • 70× gelesen
Soziales
Die ersten Laiensänger für den Chor suchen noch Verstärkung.

Laiensänger für Aufführung in der Philharmonie gesucht

Niederschöneweide. Im Brückeladen kann man mit Ton basteln, Stricken oder in der Holzwerkstatt arbeiten. Jetzt werden Laiensänger für ein größeres Musikprojekt gesucht.Im kommenden Jahr soll in der Philharmonie das Brecht-Eisler-Stück "Die Maßnahme" aufgeführt werden. Das Besondere: Alle 300 Chorsänger sollen wie bei der Uraufführung 1930 Laien sein. Damals sang in der Alten Philharmonie der Berliner Arbeiterchor. "Wir wollen 20 Sänger zum Chor beisteuern. Mitmachen können auch Anfänger,...

  • Niederschöneweide
  • 21.05.15
  • 302× gelesen
Soziales

Selbsthilfezentrum lädt Nachbarn ein

Neukölln. Das Selbsthilfezentrum (SHZ) in der Hertzbergstraße 22 öffnet am 29. Mai von 15.30 bis 18 Uhr zum dritten Mal seine Türen für Nachbarn.Verschiedene Projekte im Nachbarschaftszentrum werden im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftstages vorgestellt - darunter die Junge Selbsthilfe, die Transkulturelle Selbsthilfe und die Kontaktstelle PflegeEngagement. Auch in Form von Theater, Tanz und musikalischer Unterhaltung widmet sich das Selbsthilfezentrum, dessen Träger das...

  • Neukölln
  • 21.05.15
  • 21× gelesen
Kultur

Trommeln für die Nachbarn

Staaken. Am "Tag der Nachbarschaft", dem 29. Mai, laden der Gemeinwesenverein Heerstraße Nord und der Familientreff Staaken um 15 Uhr zu Trommelworkshop und Familiendisco ins Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 ein. Geboten wird für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren eine Rhythmussession zur musikalisch-spielerischen Förderung der Rhythmuskoordination. Die anschließende Familiendisco wird von erfahrenen Betreuerinnen angeleitet. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Die...

  • Wilhelmstadt
  • 21.05.15
  • 32× gelesen
Soziales

Fest der Nachbarn

Lichtenberg. Ein "Fest der Nachbarn" gibt Anwohnern die Gelegenheit, sich am 29. Mai bei einem Tag der offenen Tür über die Angebote des Stadtteilzentrums Alt-Lichtenberg in der Fanningerstraße 33 zu informieren. Von 14 bis 18 Uhr steht die Stadtteilkoordinatorin Daniela Dahlke bereit, Fragen zu Möglichkeiten des Engagements im Kiez zu beantworten. Daneben eröffnet in den Räumen um 16 Uhr die Ausstellung "Malerei - Geschenk meines Lebens" des Lichtenberger Künstlers B. Tinio. Weitere...

  • Lichtenberg
  • 20.05.15
  • 28× gelesen
Soziales

Nachbarn an der Kaffeetafel

Schöneberg. Das "Fest der Nachbarn" wird auch im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65, gefeiert. Am 29. Mai von 15 bis 17 Uhr verwandelt sich der benachbarte Lindenspielplatz in eine lange Kaffeetafel. Das Mehrgenerationenhaus sorgt für Getränke und ein Unterhaltungsprogramm. Teilnehmer bringen ihren Lieblingskuchen oder kleine Leckereien mit. Karen Noetzel / KEN

  • Schöneberg
  • 20.05.15
  • 27× gelesen
Kultur

Besonderer Schwerpunkt

Schöneberg. Das diesjährige europäische "Fest der Nachbarn" in Tempelhof-Schöneberg ist besonders: Zu den Teilnehmern gehören Bewohner des betreuten Einzelwohnens der Tiele-Winckler-Haus GmbH. Sie laden zum "Cocktail im Vorübergehen", zum Verweilen mit schmackhaften Fruchtgetränken, ein. Es findet am 29. Mai an vielen Orten statt, im Park der Cheruskerstraße, direkt gegenüber der Tiele-Winckler-Einrichtung in Haus Nummer 6, von 15 bis 18 Uhr. Bürgermeisterin Angelika Schöttler sowie die...

  • Schöneberg
  • 18.05.15
  • 53× gelesen
Kultur

Fest der Nachbarn

Mahlsdorf. Das "Fest der Nachbarn", der European Neighbours Day, findet in diesem Jahr am Freitag, 29. Mai, statt. Es wird an vielen Plätzen in ganz Berlin begangen, unter anderem von 15 bis 19 Uhr im Garten des Kunsthauses Flora, Florastraße 113. Das Unterhaltungsprogramm bestreiten die Kita Rosengarten und die Kindertanzgruppen des Stadtteilzentrums Mahlsdorf-Süd mit Tanz und Musik. Außerdem ist der Mahlsdorfer Männerchor zu hören. Harald Ritter / hari

  • Mahlsdorf
  • 13.05.15
  • 48× gelesen
Kultur

Teilnehmer und Unterstützer gesucht

Lichterfelde. Am 29. Mai wird europaweit das "Fest der Nachbarn" gefeiert. Auf dem Ludwig-Beck-Platz organisiert das Stadtteilzentrum Steglitz mit dem Runden Tisch im Gutshaus Lichterfelde ein Kiezfest.Von 16 bis 20 Uhr werden sich auf dem Ludwig-Beck-Platz Vereine, Einrichtungen, Einzelhändler und Organisationen an Ständen präsentieren. Auf der Bühne soll ein Bühnenprogramm das Fest kulturell umrahmen. Die Organisatoren suchen Teilnehmer, die entweder an den Ständen oder auf der Bühne die...

  • Lichterfelde
  • 16.03.15
  • 30× gelesen
Kultur

Fest der Nachbarn am 24. Mai

Berlin.Das Fest der Nachbarn findet in diesem Jahr am 24. Mai statt. Jeder Berliner kann mitmachen: einfach einen Tisch, Stühle oder eine Bank rausstellen und die Nachbarn zum Gespräch oder zum Essen einladen. Zum Fest der Nachbarn gibt es auch Luftballons, Malbücher und Anstecknadeln, die kostenlos beim Verband für sozial-kulturelle Arbeit in der Tucholskystraße 11 abgeholt werden können. Voraussetzung ist, dass das eigene Fest unter www.das-fest-der-nachbarn.de/mitmachen angemeldet wurde....

  • Mitte
  • 15.04.14
  • 22× gelesen