Fest

Beiträge zum Thema Fest

Soziales
Petra Lemme und Silke Haack halten das gerade erst erschienene Prorammheft für 2020 in den Händen.
3 Bilder

Feste, Konzerte und Gespräche
Frei-Zeit-Haus Weißensee feiert mit buntem Programm 30-jähriges Jubiläum

Dieses Jahr wird für das Frei-Zeit-Haus Weißensee ein ganz besonderes Jahr: Vor 30 Jahren wurde es gegründet. 1990 besorgten sich etwa 50 ältere Weißenseer mit einem kleinen Trick den Schlüssel zum leer stehenden Haus in der Pistoriusstraße 23. Sie reparierten, renovierten und säuberten die Räume. Dann holten sie sich die Legitimation vom Runden Tisch Weißensee und vom Magistrat. So schufen sie sich in den ersten Monaten des Wendejahres ihre eigene Begegnungsstätte. Im Juni gründeten die...

  • Weißensee
  • 31.01.20
  • 221× gelesen
Politik

Mitmachen beim Berliner Demokratie- und Europafest

Charlottenburg. Auf dem Steinplatz und entlang der Hardenbergstraße bis zur Fasanenstraße findet am 16. Mai von 13 bis 19 Uhr das Berliner Demokratie- und Europafest statt. Alle Berliner und Gäste der Stadt sind eingeladen, sich über Projekte rund um das Thema zu informieren, ins Gespräch zu kommen oder Ideen auszutauschen. Neben Markt- und Infoständen wird für Groß und Klein auf Frei- und Aktionsflächen ein vielfältiges Programm angeboten: von Tanz und Gesang über Mitmachaktionen,...

  • Charlottenburg
  • 22.01.20
  • 133× gelesen
Kultur
Maude Fornaro organisierte vor zehn Jahren erstmals das „öffentliche Wohnzimmer“ auf dem Spielplatz an der Mahlerstraße. Am 28. September findet es erneut statt.
4 Bilder

Comeback des Wohnzimmers
Die „Initiative Mitgestalter“ führt die beliebte Veranstaltungsreihe an der Mahlerstraße fort

Am letzten Sonnabend im September verwandelt sich der Spielplatz am verkehrsberuhigten Teil der Mahlerstraße in ein „öffentliches Wohnzimmer“. Die Besucher erwartet am 28. September von 15 bis 20.30 Uhr eine Mischung aus Musik, Tanz, Sport und Information. Organisiert wird „Das öffentliche Wohnzimmer“ von der „Initiative Mitgestalter“ und vor allem von Jugendlichen aus dem Jugendklub Mahler 20. Initiiert wurde das ungewöhnliche Nachbarschaftstreffen erstmals vor zehn Jahren von Maude...

  • Weißensee
  • 22.09.19
  • 197× gelesen
KulturAnzeige
Hausleiter Oliver Ölscher, Höffner-Geschäftsführer Thomas Dankert, Antonia aus Tirol und Bürgermeister Dr. Udo Haas freuen sich schon auf die Höffner Hütt’n.
2 Bilder

Das wird wieder eine Gaudi!
Möbel Höffner: Oktoberfestparty fast ausverkauft – die Berliner Woche verlost Karten!

Mit Jürgen Drews, Antonia aus Tirol, DJ Ötzi, Annemarie Eilfeld, Peter Wackel und Feuerherz steigt zum sechsten Mal die Oktoberfestparty vor den Toren der Hauptstadt. Die traditionelle Höffner-Wies’n startet am 2. Oktober in Waltersdorf/Schönefeld. Oliver Ölscher, Hausleiter Höffner Schönefeld/Waltersdorf: „Wir gehen ins sechste Jahr Oktoberfest mit einer großartigen Erfolgsbilanz. Die Höffner Hütt’n ist bereits vor Fassanstich an fast allen Tagen ausgebucht. Das verspricht urgemütliche...

  • Charlottenburg
  • 06.09.19
  • 1.293× gelesen
  • 1
Bildung

Grundschule am Weißen See stellt sich vor

Weißensee. Die Grundschule am Weißen See, Falkenberger Straße 31, veranstaltet am 11. September einen Tag der offenen Tür ein. Ihr eigentliches Schulgebäude an der Amalienstraße wird bis 2021 saniert. Eingeladen sind zum Tag der offenen Tür künftige Schulanfänger und deren Eltern. Sie können von 9 bis 11 Uhr Unterricht miterleben. Ab 15 Uhr sind Kinder und Eltern dann beim Schulfest willkommen. Schüler oberer Klassen führen sie auf Wunsch durchs Schulhaus. Weiterhin bieten Lehrkräfte und...

  • Weißensee
  • 02.09.19
  • 738× gelesen
Kultur

Piratenfest im Strandbad Weißensee

Weißensee. Das Strandbad Weißensee veranstaltet vom 6. bis 8. September ein großes Piratenfest. Anlass ist die Einweihung der ersten Badeanstalt am Weißen See am 5. September 1879, also vor 140 Jahren. Die Besucher können sich auf drei Tage Spaß und Unterhaltung freuen. Im „Piratendorf“ wird historisches Handwerk demonstriert und es gibt „Kaperware“ aus aller Welt zu erstehen. Auch für das leibliche Wohl ist mit Spezialitäten und allerlei Gebräu gesorgt. An allen drei Tagen finden Schatzsuche...

  • Weißensee
  • 02.09.19
  • 1.045× gelesen
Soziales

Sommerball im Garten

Weißensee. Fans von Paartanz aufgepasst: Das Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 und die Zukunftswerkstatt Heinersdorf laden am Freitag, 23. August, ab 19 Uhr zum Tanz unter freiem Himmel ein. Ort ist der Garten in der Pistoriusstraße 23, wo es eine Holzbühne gibt. Eine Kleiderordnung ist nicht vorgeschrieben, man sollte nur Lust am Paartanz haben. Auf dem Programm stehen Tango, Cha-Cha-Cha, Swing, Walzer und Rumba. Es soll auch professionellen Tanzunterricht vor Ort geben. Teilnehmer...

  • Weißensee
  • 02.08.19
  • 41× gelesen
Soziales
Bürgermeister Sören Benn (Mitte) kam auf dem Fest mit den Besuchern ins Gespräch.
4 Bilder

Startschuss für BENN
Weißenseer Nachbarn vernetzen sich

Kontakte zwischen Nachbarn knüpfen und sie miteinander zu vernetzten: Dieser Aufgabe hat sich das BENN-Team des Ortsteils verschrieben. BENN, das ist die Abkürzung für das Programm „Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“. Es wurde von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen aufgelegt, um das Zusammenleben von alten und neuen Nachbarn, Menschen aller Generationen und Nationalitäten in bestimmten Kiezen der Stadt zu fördern. Über vier Jahre wird jedes BENN-Projekt mit...

  • Weißensee
  • 01.10.18
  • 353× gelesen
Kultur
Beim Rakatak-Fast wird wieder kräftig getrommelt.
3 Bilder

Wer macht mit beim Rakatak? Das große Trommelfest feiert in diesem Jahr Jubiläum

Das diesjährige Trommelfest Rakatak findet am 1. Juli statt. Bis dahin ist es zwar noch etwas Zeit, aber weil alles ehrenamtlich organisiert wird, läuft die Vorbereitung bereits auf Hochtouren. Die Organisatoren bitten alle, die in diesem Jahr mitmachen möchten, sich spätestens bis 15. März anzumelden. Das betrifft sowohl Trommelgruppen, die auf einer der beiden Bühnen auftreten möchten, als auch all jene, die kreative Angebote an einem Stand machen oder einen Marktstand aufbauen wollen....

  • Pankow
  • 24.02.18
  • 316× gelesen
Kultur
8 Bilder

Was ist los in der Stadt? Ihr Terminplaner für 2018

Ferientermine, Messen, Popkonzerte, Klassikevents, Straßenfeste und was sonst noch so los ist: Das neue Jahr beginnt. Und es ist wieder jede Menge los! Wir haben für Sie hier eine Übersicht zusammengestellt, was wann wo stattfindet. Viel Spaß! Schulferien 5.-10. Februar Winterferien 26. März-6. April Osterferien 30. April/11. Mai/22. Mai Pfingstferien 5. Juli-17. August Sommerferien 22. Oktober-2. November Herbstferien 22. Dezember-5. Januar...

  • Charlottenburg
  • 27.12.17
  • 3.430× gelesen
  • 3
Kultur
Im Haus von No Limit proben Kinder und Jugendliche neue Tanzszenen ein.
6 Bilder

Die Tanzwerkstatt für Kinder und Jugendliche No Limit feiert ihren 30. Geburtstag

Weißensee. Die Tanzwerkstatt No Limit wird 30 Jahre alt. In diesem Herbst wird das groß gefeiert. Nach den Sommerferien zieht wieder allmählich Leben in den Flachbau in der Buschallee 87 ein. Seit Beginn des Schuljahres treffen sich die Kinder und Jugendlichen, die dort tanzend und bastelnd ihre Freizeit verbringen, um sich neuen Projekten zu widmen und wieder mit dem Training zu beginnen. Größtes Projekt ist, wie stets nach den Sommerferien, die Vorbereitung des diesjährigen traditionellen...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 11.09.17
  • 373× gelesen
KulturAnzeige
Beim Oktoberfest garantiert mit dabei: Höffner Hausleiter Oliver Ölscher, Bürgermeister Dr. Udo Haase, Benni von BB Radio (hinten) sowie Jop und Miss Sally von der Hermes House Band.

Schnell Tickets sichern fürs Oktoberfest bei Höffner in Waltersdorf

„O’ zapft is“, heißt es vom 29. September bis 2. Oktober in Waltersdorf. Auch im 50. Höffner-Jubiläumsjahr startet Höffis beliebtes Oktoberfest!  „Das werden vier gigantische Tage.“ Oliver Ölscher, Hausleiter von Höffner in Waltersdorf, hat für das passende Outfit natürlich schon gesorgt. „Na klar, trage ich wieder Lederhose.“ Bereits zum vierten Mal lädt Möbel Höffner zum viertägigen Oktoberfest ein. „Der Vorverkauf läuft super. Ich freue mich auf unsere Besucher, die Stars, die gute...

  • Weißensee
  • 08.09.17
  • 1.000× gelesen
Kultur

Steuern Sie ein Lied bei!

Pankow. Die Pankower Musikschule hat das ungewöhnliche Projekt „Werde Liedersammler“ gestartet. Vor zehn Jahren erhielt sie den Namen Béla Bartók. Ähnlich wie er es zu seiner Zeit tat, ziehen Liedersammler nun bis in den September hinein durch den Bezirk. Das Aufnehmen der Lieder findet zum Beispiel auf Volks- oder Nachbarschaftsfesten statt. Die Videos von den Aktionsteilnehmern werden ins Netz gestellt. Aus der Liedersammlung soll dann ein Notenband entstehen. Als Partner hat die Musikschule...

  • Pankow
  • 03.07.17
  • 21× gelesen
Soziales
Im Innenhof des Vereins „Fördern durch Spielmittel“ konnten kürzlich Menschen mit und ohne Handicap feiern. Unter anderem spielte die Trommelgruppe des Vereins SEHstern, und ein Gebärdendolmetscher (rechts) übersetzte, was gesprochen wurde.
3 Bilder

Ein Leben ohne Barrieren: Kompetenzzentrum Inklusion für Pankow gegründet

Prenzlauer Berg. Im Bezirk gibt es jetzt das Kompetenzzentrum Inklusion Pankow (KIP). Aufgebaut wurde es unter Federführung des Vereins „Fördern durch Spielmittel“ in den vergangenen drei Jahren. Den Abschluss der Projektphase des Aufbaus, die mit Fördermitteln der Aktion Mensch unterstützt wurde, feierten die am KIP beteiligten Vereine und Einrichtungen vor wenigen Tagen im Innenhof der Immanuelkirchstraße 24. Dort hat „Fördern durch Spielmittel“ seinen Sitz. Inklusion ist seit einigen...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.06.17
  • 205× gelesen
Soziales

Party bei den Rennbahnern

Weißensee. Zu einer „Sommerparty“ lädt der Verein Siedlung Rennbahn am 17. Juni ab 15 Uhr ein. Das Fest findet in der Straße Zur Ringallee statt. Willkommen sind Nachbarn aus Weißensee. Der Eintritt ist frei. Für Kinder gibt es unter anderem eine Hüpfburg. Außerdem können sich die Gäste auf Live-Musik und Kulinarisches aus der Gulaschkanone sowie Bier vom Fass freuen. Weitere Informationen auf http://asurl.de/13e7. BW

  • Weißensee
  • 09.06.17
  • 19× gelesen
Politik

Gebühren für Straßenfeste? Ehrenamtliche Veranstalter sollen beraten und entlastet werden

Pankow. Wird es Ehrenamtlichen künftig wieder einfacher gemacht, wenn sie Dorf-, Stadtteil- oder Feuerwehrfeste organisieren möchten? Die Pankower Verordneten hoffen dies jedenfalls. Sie fassten einen entsprechenden Beschluss. Wie dieser sich auf die bisherige Praxis auswirken wird, ist allerdings noch unklar. In Pankow wird gern und viel gefeiert. Bürgervereine organisieren Stadtteilfeste wie die Buchholzer Festtage, das Weißenseer Blumenfest oder den Rosenthaler Herbst. Vereine von...

  • Pankow
  • 01.06.17
  • 162× gelesen
Soziales
Charles Böhm und Lorena Hans freuen sich über die neue Küche im Familienzentrum.

Lehmbackofen und Märchentage: Das Familienzentrum organisiert neue Projekte

Weißensee. Das Hand-in-Hand-Familienzentrum startet mit neuen Angeboten. Die schönste Neuerung: „Wir haben endlich eine neue, perfekt eingerichtete Küche in unserem Familienzentrum“, sagt Koordinatorin Lorena Hans. „Diese kann von Eltern und Kindern genutzt werden, und hier finden auch Kurse zum Thema gesunde Ernährung statt.“ Damit auch Frisches aus eigenem Anbau verarbeitet werden kann, wird in den nächsten Wochen der Garten am Familienzentrum in der Else-Jahn-Straße 40/41 umgestaltet. „Wir...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 18.04.17
  • 146× gelesen
Politik

Kiezfeste in Gefahr! Gegen die saftigen Gebühren regt sich bei Vereinen jetzt Widerstand

Pankow. Die vielen kleineren und größeren Kiezfeste bereichern das soziale und kulturelle Leben in den Ortsteilen. Doch werden sie für die Organisatoren künftig noch bezahlbar sein? In fast jedem Ortsteil finden Feste statt. Die Bandbreite reicht vom Sommerfest auf dem Arnswalder Platz über das Fest „Novemberlicht“ in Niederschönhausen bis zum Weißenseer Blumenfest. Eines haben all diese Feste gemeinsam: Sie werden ehrenamtlich von Vereinen oder Initiativen organisiert. Doch zunehmend wird es...

  • Pankow
  • 26.10.16
  • 110× gelesen
Soziales
Thomas Ziolko ist Vorsitzender der Fördergemeinschaft von Tierpark und Zoo.

Mit Spaß und Freude: Ehrenamtliche unterstützen aktiv die Hauptstadtzoos

Friedrichsfelde. Wer sich für die beiden Hauptstadtzoos engagieren möchte, ist in der Gemeinschaft der Förderer von Tierpark und Zoo genau richtig: Mehr als 200 Ehrenamtliche sind dort bereits aktiv. Sie führen Besucher durch die Anlagen in Charlottenburg und Lichtenberg, betreuen Infostände, sind als Scouts unterwegs, beaufsichtigen unter anderem das Schloss Friedrichsfelde oder managen die Büroarbeit des Vereins. „Die ehrenamtliche Arbeit der vielen freiwilligen Helfer wurde in den...

  • Köpenick
  • 19.10.16
  • 343× gelesen
Kultur
Sind Sie die Familie, die perfekt zu REWE passt? Dann melden Sie sich jetzt an.

Familien, aufgepasst! „REWE Family“ am 6. August 2016

Wedding. Auch in diesem Jahr geht „REWE Family - Dein Familien-Event“ auf große Deutschland-Tour und macht dabei am 6. August Halt auf dem Zentralen Festplatz. Dort wartet wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die ganze Familie - und das Ganze natürlich wie immer kostenlos. Sport, Speisen und Spaß stehen im Mittelpunkt der Familienparty. Und auch Stars dürfen nicht fehlen: In diesem Jahr stehen Glasperlenspiel, Max Mutzke und Ewig live auf der Bühne. Zu jedem Event in Deutschland wird...

  • Charlottenburg
  • 27.06.16
  • 309× gelesen
Kultur
Dirk Stettner, Vorsitzender des Vereins für Weißensee, erläutert am Festgeländeplan den aktuellen Stand der Vorbereitung.

Vereine und Musiker gesucht: Die Vorbereitungen für das Blumenfest laufen auf Hochtouren

Weißensee. In diesem Jahr wird das Konzept des Weißenseer Blumenfestes noch einmal verändert. Und noch suchen die Organisatoren Vereine und Musiker, die mitmachen möchten. Die wichtigsten Neuerungen: Das Festgelände wird sich vom nordöstlichen Teil des Paks am Weißen See zum südwestlichen ziehen. Dort wird es mehrere Festwiesen geben. Die Freilichtbühne wird nicht mit einbezogen. Es wird stattdessen vier gleichrangige Bühnen geben. Auf jeder der Bühnen wird ein abwechslungsreiches...

  • Weißensee
  • 19.06.16
  • 500× gelesen
Ausflugstipps
Tiere hautnah erleben kann man vom 5. bis 8. Mai auf der BraLa.
5 Bilder

Raus aufs Land! Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung vom 5. bis 8. Mai 2016

Als Schaufenster des ländlichen Raumes lockt die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung (BraLa) am langen Himmelfahrtswochenende, 5. bis 8. Mai, Tausende Besucher nach Paaren im Glien. Vorführungen, Technik im Einsatz und Zuchtwettbewerbe sowie eine große Themenvielfalt rund um den ländlichen Raum mit regionalen Erzeugnissen gestalten die BraLa zu einer abwechslungsreichen Präsentation für Besucher. Highlights sind unter anderem die Krönung der Brandenburger Milchkönigin,...

  • Charlottenburg
  • 02.05.16
  • 407× gelesen
Kultur
Bunte Fabelwesen, Musikanten und Gaukler rufen zusammen mit den Besuchern den Frühling herbei.

Das Mittelalter lebt: Oster-Kloster-Fest Chorin vom 24. bis 28. März

Von Gründonnerstag bis Ostermontag steigt das traditionsreiche Oster-Kloster-Fest Chorin. Mit Passionsspiel und Stelzentheater-Winteraustreiben, feuerspeienden Drachen und Livemusik von Spilwut, Poeta Magica und Holloenek Hungarica. Zum 27. Mal wird in Chorin das Osterfest gefeiert. Bunte Fabelwesen, Musikanten und Gaukler rufen zusammen mit den Besuchern den Frühling herbei. Auf dem Mittelalterfest in Chorin kann man alte Osterbräuche erleben: Ostereier bemalen, Erbsenhammer, Eierlaufen,...

  • Charlottenburg
  • 21.03.16
  • 953× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr wird auf den beiden Rakatak-Bühnen wieder kräftig getrommelt.

Trommelfest Rakatak 2016: Wer will mitmachen?

Pankow. Bis zum diesjährigen Trommelfest Rakatak ist es zwar noch einige Monate hin, aber weil alles ehrenamtlich organisiert wird, läuft die Vorbereitung schon heute auf Hochtouren. Deshalb bittet das Organisationsteam alle, die in diesem Jahr mitmachen möchten, sich schon jetzt zu melden. Das betrifft sowohl Trommelgruppen, die auf einer der beiden geplanten Bühnen auftreten möchten, als auch alle, die kreative Angebote machen oder einen Marktstand aufbauen möchten. Das traditionelle...

  • Niederschönhausen
  • 27.02.16
  • 412× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.