Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Jugendliche schmeißen mit Flaschen um sich

Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 26 und der 34. Einsatzhundertschaft haben am 7. April sechs Tatverdächtige festgenommen, die mit weiteren bislang unbekannten Jugendlichen mit Flaschen um sich geworfen haben. Bisherigen Erkenntnissen zufolge alarmierte eine Passantin kurz vor 21 Uhr die Polizei, als sie eine etwa 30-köpfige Gruppe Jugendlicher im Bereich Ludwigkirchplatz / Pariser Straße sah, aus der heraus Flaschen in verschiedene Richtungen geworfen wurden. Passanten wurden nach bisherigem...

  • Wilmersdorf
  • 08.04.21
  • 24× gelesen
Blaulicht

Mordkommission ermittelt
Mann tot aufgefunden

In Wilmersdorf riefen Anwohner in der Nacht zum 25. März wegen eines randalierenden Mannes die Polizei. Die alarmierten Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 26 trafen gegen 23.10 Uhr in der Motzstraße auf den 36-jährigen Randalierer und nahmen ihn fest. Die weiteren Ermittlungen führten die Kräfte zu einer nahegelegenen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Dort fanden sie den 52-jährigen Bewohner tot auf. Der Jüngere, der im Verdacht steht, den Wohnungsinhaber getötet zu haben, wurde der 8....

  • Wilmersdorf
  • 25.03.21
  • 97× gelesen
Blaulicht

An Fahrrädern zu schaffen gemacht - Festnahme

Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 26 haben in der Nachtzum 17. März vier mutmaßliche Fahrraddiebe in Wilmersdorf festgenommen. In der Nassauischen Straße entdeckten die Fahnder kurz vor Mitternacht vier Heranwachsende, die sich an zwei gesicherten Fahrrädern zu schaffen machten und nahmen die 19- und 20-Jährigen fest. Einen der Festgenommenen im Alter von 19 Jahren mussten die Einsatzkräfte nach Hause in die Koburger Straße begleiten, da er keinen Ausweis bei sich hatte. Dort fanden sie im...

  • Wilmersdorf
  • 17.03.21
  • 38× gelesen
Blaulicht

Durchsuchungen nach Rauschgifthandel über Messenger-Dienst

Am 16. März haben Beamte des Rauschgiftbekämpfungsdezernates des Landeskriminalamtes insgesamt acht richterliche Durchsuchungsbeschlüsse in Charlottenburg, Mitte und Spandau vollstreckt. Dem Einsatz waren umfangreiche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und des Fachkommissariats vorangegangen. Acht Männer zwischen 27 und 34 Jahren sind dringend verdächtig, eine Chatgruppe mit rund 1.000 Teilnehmenden betrieben und über diese mit Rauschgift gehandelt zu haben. Es wurden drei Kilogramm Cannabis,...

  • Charlottenburg
  • 17.03.21
  • 18× gelesen
Blaulicht

Bootstrailer entwendet

Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 22 nahmen am 4. März zwei mutmaßliche Diebe fest. Gegen 21 Uhr beobachtete ein 55-jähriger Mann auf der Heerstraße zwei Männer in einem Range Rover. Die beiden sollen mit dem Auto scheinbar suchend und ohne Licht gefahren sein. An einem Bootstrailer sollen die 33 und 36 Jahre alten Männer angehalten, die Sicherung entfernt und den Trailer an ihr eigenes Auto gehängt haben. Als das Duo mit dem Diebesgut wegfuhr, folgte ihnen der aufmerksame Zeuge und...

  • Westend
  • 05.03.21
  • 13× gelesen
  • 1
Blaulicht

Vor Polizeikontrolle geflohen

Grunewald. Wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens muss sich ein 25-jähriger Mann verantworten, der in der Nacht zum 3. März gegen 0.40 Uhr mit seinem Pkw auf der BAB A 100 unterwegs war. Das Fahrzeug des Tatverdächtigen war der Besatzung eines Einsatzfahrzeugs vom Abschnitt 22 auf Höhe der Anschlussstelle Kurfürstendamm in südlicher Richtung aufgefallen, weil es mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Um den Pkw zu stoppen, schalteten die Ordnungshüter  Anhaltesignal, Blaulicht und...

  • Grunewald
  • 03.03.21
  • 18× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizisten müssen zur Seite springen
Fluchtversuch bei Verkehrskontrolle

Halensee. Ein 25-jähriger Mann hätte am 1. März gegen 23.15 Uhr in der Lützenstraße beinahe zwei Polizisten mit seinem Fahrzeug angefahren. Die Beamten hatten den Mann, der mit seinem Pkw in zweiter Reihe mit eingeschaltetem Warnblinklicht stand, einer Verkehrskontrolle unterzogen, als dieser unvermittelt den Motor anließ und mit durchdrehenden Reifen losfuhr. Beide Polizisten mussten zur Seite springen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei der anschließenden Verfolgungsfahrt gelang es den...

  • Halensee
  • 02.03.21
  • 22× gelesen
Blaulicht

An Wohnungstür gehebelt

Wilmersdorf. Zivilpolizisten nahmen in der Nacht zum 22. Februar zwei Männer fest, die im Verdacht stehen, versucht zu haben, eine Wohnungstür aufzubrechen. Die Einsatzkräfte der Polizeiabschnitte 22, 24 und 25 wurden gegen 23.20 Uhr auf das Duo aufmerksam, als einer von ihnen ein Wohnhaus in der Berliner Straße betrat, während sein Begleiter in einem Auto davor wartete. Als beide wieder im Wagen saßen, konnten die Beamten in dem Gebäude feststellen, dass an einer Wohnungstür gehebelt worden...

  • Wilmersdorf
  • 22.02.21
  • 22× gelesen
Blaulicht

Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Charlottenburg. Polizeieinsatzkräfte nahmen am 16. Januar einen Mann fest. Gegen 19 Uhr alarmierte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes die Polizei zu einem Geschäftshaus an der Bismarckstraße, nachdem er dort einen Mann beobachtete, der sich gewaltsam Zugang zum Gebäude verschafft haben soll. Die eingetroffenen Einsatzkräfte sahen den Mann im 6. Obergeschoss und nahmen ihn fest. Dort hatte er versucht, in eine Praxis einzubrechen. Auch an den Türen zu Geschäftsräumen in anderen...

  • Charlottenburg
  • 18.01.21
  • 47× gelesen
Blaulicht

Vor Polizei geflüchtet und Verkehrsunfall verursacht

Charlottenburg-Nord. Mit einem Verkehrsunfall endete am 14. Januar die Flucht vor der Polizei. Der Fahrer konnte anschließend unerkannt entkommen, während bei seinem Beifahrer zunächst die Handfesseln klickten. Der Besatzung einer Zivilstreife der Autobahnpolizei fiel kurz vor 22 Uhr ein Audi auf, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit den Einsatzwagen auf dem Stadtring in Richtung Wedding überholte. Eine Messung ergab, dass das Fahrzeug bei erlaubten 80 km/h mit rund 150 km/h unterwegs...

  • Charlottenburg-Nord
  • 15.01.21
  • 51× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbruch in eine Bäckerei

Charlottenburg. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 24 nahmen am 2. November einen mutmaßlichen Geschäftseinbrecher fest. Gegen 21.50 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein junger Mann die bereits geschlossene Filiale einer Bäckerei in der Wilmersdorfer Straße verließ, stellte die gewaltsam geöffnete Eingangstür fest und alamierte die Polizei. Bei der Absuche der Umgebung bemerkten die Polizisten den 20-jährigen Tatverdächtigen am Stuttgarter Platz/Ecke Wilmersdorfer Straße und nahmen ihn fest. Bei...

  • Charlottenburg
  • 03.11.20
  • 76× gelesen
Blaulicht

Einsatzkräfte attackiert

Charlottenburg. Ein Beifahrer griff am 27. Oktober Polizisten an. Gegen 12 Uhr hielten die Einsatzkräfte der Autobahnpolizei ein Auto auf der Autobahnabfahrt Spandauer Damm der BAB 100 an, um es zu überprüfen. Dabei stieg der 28-jährige Beifahrer trotz wiederholter Aufforderung im Fahrzeug zu bleiben, aus dem Wagen aus. Ein Polizist versuchte den Mann mit ausgebreiteten Armen daran zu hindern, der polizeilichen Maßnahme näher zu kommen und die Überprüfung zu stören. Daraufhin schlug der...

  • Charlottenburg
  • 28.10.20
  • 51× gelesen
Blaulicht

Größere Menge Marihuana sichergestellt – vier Männer festgenommen

Berlin. Monatelange Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin führten am 5. Oktober zur Festnahme von vier mutmaßlichen Drogenhändlern. Zivilfahnder beobachteten einen 20 Jahre alten Mann, der zu zwei Männern in ein Auto stieg und einen Gegenstand übergeben bekam. Den 20-Jährigen nahmen die Fahnder in der Nähe des U-Bahnhofes Konstanzer Straße fest und stellten bei seiner Durchsuchung über ein Kilogramm Marihuana sicher. Die beiden Insassen des...

  • Halensee
  • 07.10.20
  • 288× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach beabsichtigtem Waffenkauf

Wilmersdorf. Polizisten nahmen am 1. Oktober einen Mann fest. Der Festnahme vorausgegangen waren Ermittlungen des Landeskriminalamtes Berlin zu einer Chatgruppe in einem Messengerdienst, über die der 28-jährige Tatverdächtige eine Schusswaffe hat erwerben wollen. Bei einer hierzu verabredeten vorgetäuschten Übergabe griffen Spezialeinsatzkräfte des Landeskriminalamtes zu und nahmen den 28-Jährigen fest. Im Rahmen einer anschließenden Durchsuchung der Wohnanschrift fanden die Ermittler...

  • Wilmersdorf
  • 06.10.20
  • 58× gelesen
Blaulicht

Versuchter Raub in Apotheke – Nachbarn halten Tatverdächtigen fest

Charlottenburg. Am 26. August wurde ein mutmaßlicher Räuber festgenommen. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll der 22-Jährige gegen 18.10 Uhr in der Bismarckstraße eine Apotheke betreten und die 46-jährige Angestellte unter Vorhalten eines Pfeffersprays zur Herausgabe der Tageseinnahmen aufgefordert haben. Währenddessen konnte die Inhaberin der Apotheke durch Betätigen eines Notfallknopfes den Nachbarladen alarmieren. Der junge Mann wurde durch die hinzueilenden Mitarbeiter des...

  • Charlottenburg
  • 27.08.20
  • 118× gelesen
Blaulicht

Mehrere Festnahmen nach Taschendiebstahl

Charlottenburg. Polizeieinsatzkräfte eines Fachkommissariates des Landeskriminalamtes nahmen am 25. August mit Hilfe von Einsatzkräften der Bundespolizei drei Tatverdächtige nach einem Taschendiebstahl fest. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beobachteten die Einsatzkräfte der Polizei gegen 17.45 Uhr drei Männer dabei, wie sie am Hardenbergplatz im Außenbereich eines Lokals einem 20-Jährigen den Rucksack entwendeten. Sie nahmen daraufhin die Verfolgung der Männer auf, die bis zum U-Bahnhof...

  • Charlottenburg
  • 26.08.20
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt vier mutmaßliche Drogenhändler bei Wohnungsdurchsuchungen fest

Berlin. Nach intensiven Ermittlungen des Drogendezernats und der Staatsanwaltschaft Berlin wurden am Morgen des 16. Juli ab 6 Uhr vierzehn Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt. Einsatzkräfte waren in acht Wohnungen in Charlottenburg, zwei Wohnungen in Wilmersdorf, einer Wohnung in Spandau und einer in Reinickendorf vor Ort. Darüber hinaus waren ein Spätkauf in der Guerickestraße in Charlottenburg und ein Spätkauf in Moabit im Visier der Polizei. Bei den Durchsuchungen beschlagnahmten die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 20.07.20
  • 331× gelesen
Blaulicht

Graffiti-Sprayer festgenommen

Halensee. Am 19. Juli beschmierten mehrere Personen eine abgestellte S-Bahn am S-Bahnhof Halensee auf einer Gesamtfläche von rund 90 Quadratmetern. Gegen 1 Uhr beobachteten Zivilkräfte der Bundespolizei eine sechsköpfige Personengruppe in der Zugbildungsanlage, die eine abgestellte Bahn besprühten. Nachdem die Personen im Alter von 22 bis 35 Jahren sich vom Bahngelände entfernten, gelang es durch die Unterstützung weiterer uniformierter Einsatzkräfte und eines Polizeihubschraubers die Täter...

  • Halensee
  • 20.07.20
  • 222× gelesen
Blaulicht

Obdachloser in Otto-Suhr-Allee gerät in Brand und erleidet schwere Verletzungen

Charlottenburg. Aus bislang unbekannten Gründen geriet am Nachmittag des 15. Juli ein Mann in Charlottenburg in Brand. Der 58-Jährige hielt sich gegen 17.10 Uhr mit zwei weiteren Männern am Eingang zum U-Bahnhof Richard-Wagner-Platz in der Otto-Suhr-Allee auf. Alle drei Männer sind obdachlos. Plötzlich geriet die Kleidung des 58-Jährigen in Brand. Passanten löschten die Flammen. Der Mann erlitt schwerste Brandverletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Da völlig...

  • Charlottenburg
  • 16.07.20
  • 167× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt Verdächtigen nach mehreren Brandstiftungen fest

Siemensstadt. Bei einem 45-Jährigen klickten in der Nacht zum 14. Juli die Handschellen. Er steht im dringenden Tatverdacht, in Siemensstadt mehrere Kleinbrände gelegt zu haben. Polizei und Feuerwehr wurden zunächst gegen Mitternacht zu zwei brennenden Fahrrädern im Janischweg gerufen. Etwa eine halbe Stunde später standen zwei Verschläge für Mülltonnen im Rohrdamm und in der Harriestraße in Flammen. Kurz darauf brannten im Saatwinkler Damm Mülltonnen in einer Umzäunung. Zeugen beobachteten...

  • Siemensstadt
  • 14.07.20
  • 178× gelesen
Blaulicht

Zigaretten, Wein und Bier gestohlen

Wilmersdorf. Nach einem Lokaleinbruch, der am 6. Juli vom Betreiber festgestellt worden war, wurden zwei Tatverdächtige kurz darauf unweit des Lokals festgenommen. Gegen 7.30 Uhr alarmierte der Wirt des Restaurants am Hohenzollerndamm die Polizei, weil die Tür aufgebrochen und die Geschäftsräume durchwühlt waren. Neben fehlenden Getränken stellte der Inhaber das Fehlen eines Tablets fest. Zudem hatten die Einbrecher einen Zigarettenautomaten im Keller aufgebrochen und Zigaretten und Geld...

  • Wilmersdorf
  • 07.07.20
  • 114× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbruch

Charlottenburg. Ein Zivilfahndungsteam nahm  am 3. Juni einen Mann fest. Kurz vor 22 Uhr beobachteten die Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 25 den 34-Jährigen, wie er sich Zugang zu einem Wohngebäude in der Fritschestraße verschaffte. Kurze Zeit später kam er wieder raus und entfernte sich mit seinem Fahrrad in Richtung Bismarckstraße. Nachdem die Kräfte im Hinterhof des Wohngebäudes ein aufgehebeltes Fenster des dortigen Cafés feststellt hatten, fuhren sie dem mutmaßlichen Einbrecher...

  • Charlottenburg
  • 04.06.20
  • 121× gelesen
  • 1
Blaulicht

Bei Autoeinbruch ertappt

Charlottenburg. Am 25. Mai nahmen zivile Einsatzkräfte des Landeskriminalamtes zwei mutmaßliche Autoeinbrecher fest. Die Einsatzkräfte ertappten den 21- und 23-Jährigen um kurz vor 16 Uhr in der Knesebeckstraße dabei, wie sie sich an einem Pkw zu schaffen machten. Während der Ältere den Innenraum durchsuchte, stand der Jüngere Schmiere. Als die Einsatzkräfte beide festnehmen wollten, flüchteten sie. Während der Jüngere schnell gestoppt und festgenommen werden konnte, flüchtete der Ältere in den...

  • Charlottenburg
  • 26.05.20
  • 135× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

Halensee. Polizeibeamte haben am frühen Nachmittag des 19. Mai zwei Männer nach einem versuchten Autodiebstahl festgenommen. Ein Zeuge hatte um 14.10 Uhr in der Straße Am Güterbahnhof Halensee einen Unbekannten, der die Seitenscheibe eines geparkten VW einschlug, beobachtet und rief daraufhin die Polizei. Die alarmierten Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 24 nahmen den 35-Jährigen und seinen 37-jährigen mutmaßlichen Komplizen, der Schmiere stand, auf frischer Tat fest. Sie wurden nach Angaben...

  • Halensee
  • 20.05.20
  • 74× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.