Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Auf frischer Tat

Auf frischer Tat nahmen Polizisten am Montagabend einen Graffiti-Sprayer in Friedrichshain fest. Zivilkräfte hatten den 31-Jährigen beobachtet, wie er eine Wand eines Toilettenhäuschens am Boxhagener Platz beschmierte. Als sie ihn festnahmen, fanden sie bei ihm Farbsprühdosen.

  • Friedrichshain
  • 04.08.20
  • 25× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raub

Friedrichshain. Ein mutmaßlicher Straßenräuber ist am 18. Juni kurz nach der Tat festgenommen worden. Er soll zusammen mit einem Komplizen an der East Side Mall einen Mann unter Anwendung von Gewalt die Geldbörse entwendet haben. Als das Opfer die beiden Täter verfolgte, sei er von einem auf Höhe des S-Bahnhofs Warschauer Straße mit einem Messer am Arm verletzt worden. Nach Angaben des Geschädigten sei er von einem der Tatverdächtigen unter dem Vorwand eines Drogenkaufs auf der...

  • Friedrichshain
  • 22.06.20
  • 73× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Einbrüchen

Friedrichshain. Polizisten stellten am 19. Mai zwei mutmaßliche Autoeinbrecher auf frischer Tat. Die Zivilkräfte hatten in der Weichselstraße beobachtet, wie die beiden Männer zunächst um einen geparkten Transporter herumgingen und an den Türen hantierten. Einer soll dann mit einem Gegenstand die Fahrertür geöffnet und sich ins Innere begeben haben. Ähnlich verfuhr das Duo noch bei zwei weiteren LKW in der Nähe, an denen zu diesem Zeitpunkt Ladetätigkeiten stattfanden. Dabei nutzten sie ...

  • Friedrichshain
  • 20.05.20
  • 48× gelesen
  • 1
Blaulicht

Festnahmen nach Raub

Friedrichshain. Zwei Verdächtige eines Raubüberfalls konnten kurz nach der Tat festgenommen werden. Ihnen wird vorgeworfen, zusammen mit einem weiteren Komplizen am frühen Morgen des 23. Februar in der Straße Am Wriezener Bahnhof den Fahrer eines Fahrdienstes angegriffen und ihm seine Armbanduhr vom Handgelenk gerissen zu haben. Die anschließende Flucht des Trios wurde von in der Nähe befindlichen Polizisten bemerkt. Zwei Verdächtige konnten gestellt werden. Sie wurden der Kriminalpolizei der...

  • Friedrichshain
  • 24.02.20
  • 27× gelesen
Blaulicht

Taschendiebin geschnappt

Friedrichshain. Unter dem Verdacht, einen 91-jährigen Mann bestohlen zu haben, nahm die Polizei am 23. September eine mutmaßliche Taschendiebin fest. Nach Angaben des Seniors sei die Frau gegen 16.15 Uhr am Hermann-Stöhr-Platz plötzlich neben ihm stehen geblieben, habe ihn bedrängt und in seine Jackentasche gegriffen. Die dabei entwendete Geldbörse soll sie danach einem Komplizen übergeben haben. Eine Zeugin, die auf die Situation aufmerksam geworden war, forderte das Duo auf, die Beute wieder...

  • Friedrichshain
  • 24.09.19
  • 57× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat erwischt

Friedrichshain. Zivilfahnder schnappten am 21. Februar in der Petersburger Straße einen mutmaßlichen Einbrecher. Sie hatten gegen 4 Uhr beobachtet, wie sich der Verdächtige vor einem Geschäft auffällig umschaute und an der Eingangstür rüttelte. Anschließend begab er sich auf die Rückseite des Gebäudes. Kurze Zeit später hörten die Beamten laute Geräusche, sahen den Mann aus dem Haus laufen und nahmen ihn fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des 31-Jährigen und seines Rucksacks fand sich...

  • Friedrichshain
  • 25.02.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Handyraub

Friedrichshain. Kurz nach einem Handyraub konnte am 12. Januar der mutmaßliche Täter gestellt werden. Das Mobiltelefon war einem 36-jährigen Mann gegen 6 Uhr auf dem Gehweg der Mühlenstraße gestohlen worden. Nach dessen Angaben habe sich der Räuber per Fahrrad genähert, ihm das Gerät entrissen und wäre anschießend auf dem Rad in Richtung Warschauer Straße geflüchtet. Der Geschädigte verfolgte ihn zu Fuß und konnte ihn auch deshalb einholen, weil der Verdächtige an der Kreuzung...

  • Friedrichshain
  • 15.01.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Dealer geschnappt

Friedrichshain. Mit Hilfe von Zeugen nahmen Polizisten am 15. Oktober am Schleidenplatz einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Die Beamten entdeckten bei dem Verdächtigen Ware, die bereits in Verkaufseinheiten verpackt war, als auch weitere Handelsutensilien und Geld. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden sich unter anderem 18 sogenannte Haschischplatten, weitere verkaufsfertige Drogen sowie ebenfalls Bareinnahmen in "nicht unerheblicher Höhe". Der 47-Jährige wurde dem...

  • Friedrichshain
  • 16.10.18
  • 51× gelesen
Blaulicht

Cannabishandel beendet

Friedrichshain. Nach einem anonymen Tipp durchsuchten Polizisten am 5. Oktober eine Wohnung an der Grünberger Straße. Und wurden dort fündig. Sie entdeckten mehrere Cannabisprodukte sowie Bargeld, der wahrscheinliche Handelserlös. Der Mieter wurde vorläufig festgenommen. tf

  • Friedrichshain
  • 08.10.18
  • 59× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raubversuch

Friedrichshain. Eine Frau wurde am 3. Oktober gegen 19 Uhr auf einer Treppe zur Warschauer Brücke von einem Mann zunächst angesprochen und danach bespuckt. Anschließend versuchte der Angreifer ihre Handtasche zu entreißen. Durch heftiges Zerren an der Tasche konnte die 42-Jährige das verhindern, worauf der Täter die Flucht ergriff. Aufgrund ihrer Beschreibung nahmen alarmierte Polizisten kurz darauf in der Nähe einen Verdächtigen vorläufig fest. Er wurde von der Frau bei einer Gegenüberstellung...

  • Friedrichshain
  • 04.10.18
  • 29× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Raub

Friedrichshain. In der Warschauer Straße ist am 2. September ein 18-Jähriger überfallen und beraubt worden. Nach ersten Ermittlungen haben ihn kurz vor 1 Uhr früh drei Männer zunächst gegen eine Hauswand gedrückt. Danach wurde das Opfer bedroht, geschlagen und durchsucht. Die Räuber stahlen den Ausweis, den Wohnungsschlüssel, einen Kopfhörer und Geld. Eine Zivilstreife, die auf das Geschehen aufmerksam geworden war, konnte einen der mutmaßlichen Täter festnehmen, während den beiden Komplizen...

  • Friedrichshain
  • 05.09.18
  • 80× gelesen
Blaulicht

Erst einmal ausgetanzt

Friedrichshain. Polizisten nahmen am 14. Mai auf der Warschauer Brücke einen mutmaßlichen Antänzer fest. Ein Zeuge hatte gesehen, wie der Verdächtige gegen 5.35 Uhr an einen Mann herangetreten und dessen Bein umschlungen hatte. Danach soll er ein Handy aus der Hosentasche des Angetanzten gestohlen haben, was der Geschädigte nicht bemerkte. Die alarmierten Beamten fanden bei dem Festgenommenen eine Reizgassprühdose, aber nicht das Mobiltelefon. Der 25-Jährige wurde dem Fachkommissariat des...

  • Friedrichshain
  • 15.05.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Flaschenwerfer festgenommen

Friedrichshain. Am 28. April flog in der Rigaer Straße erneut eine Glasflasche gegen ein Auto. Angegriffen wurde in diesem Fall ein Privatfahrzeug. Die beiden Insassen, ein Mann und eine Frau, sahen den mutmaßlichen Flaschenwerfer danach in ein nahe gelegenes Haus flüchten. Kurz darauf entdeckten sie ihn aber wieder und alarmierten die Polizei, die den Verdächtigen festnahm. Er wurde dem Staatsschutz übergeben. tf

  • Friedrichshain
  • 30.04.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Einbrecher geschnappt

Friedrichshain. Polizisten nahmen am frühen Morgen des 25. April in der Nähe der Neuen Bahnhofstraße einen mutmaßlichen Einbrecher fest. Er hatte eine Umhängetasche dabei, in der sich Werkzeug und mehrere elektronische Geräte befanden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass es zuvor in der Gegend vier versuchte und zwei vollendete Einbrüche gegeben hatte. Ein bei dem Verdächtigen gefundenes Tablet konnte bereits einem Geschädigten in der Neuen Bahnhofstraße zugeordnet werden. Die Identität des...

  • Friedrichshain
  • 25.04.18
  • 63× gelesen
Blaulicht
An der Ecke Rigaer- und Liebigstraße kommt es immer wieder zu Attacken auf Polizisten und ihre Fahrzeuge.

"Feiger Mordanschlag": Eskalation in der Rigaer Straße

Die offizielle Mitteilung der Polizei war einigermaßen zurückhaltend verfasst. Dass die Tat aber auch dort als perfide bewertet wurde, ließ sich aber unschwer herauslesen. Am 3. April flog in der Rigaer Straße vermutlich ein Stein gegen die Frontscheibe eines Einsatzwagens, der mit drei Beamten des Abschnitts 51 besetzt und in Richtung Zellestraße unterwegs war. Die Insassen "retteten sich und das Fahrzeug aus der Situation", konnten sich also in Sicherheit bringen. Sie mussten ihren Dienst...

  • Friedrichshain
  • 05.04.18
  • 568× gelesen
Blaulicht

Einbrecher festgenommen

Friedrichshain. Bewohner eines Hauses an der Simplonstraße beobachteten am 30. März gegen 0.30 Uhr, wie ein Mann versucht haben soll, ein angekipptes Fenster der Parterrewohnung zu entriegeln. Als ihm das nicht gelang, flüchtete der Verdächtige über eine Mauer in Richtung Holteistraße. Dort traf er allerdings auf zwischenzeitlich alarmierte Polizisten, die ihn festnahmen. tf

  • Friedrichshain
  • 03.04.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Autoknacker geschnappt

Friedrichshain. Ein Zeuge beobachtete am Abend des 19. März, wie sich zwei Männer an einem Kleintransporter an der Ecke Fredersdorfer- und Rüdersdorfer Straße zu schaffen machten und mehrere Kisten in ein in der Nähe abgestelltes Fahrzeug verbrachten. Alarmierte Polizisten nahmen die beiden verdächtigen Autoeinbrecher vorläufig fest. Beim Durchsuchen ihres Wagens fand sich noch weiteres mutmaßliches Diebesgut. tf

  • Friedrichshain
  • 21.03.18
  • 15× gelesen
Blaulicht

Dealer festgenommen

Friedrichshain. Nach einer Verfolgungsjagd stellte die Polizei am 7. Februar einen mutmaßlichen Drogenhändler. Ein Zeuge hatte die Beamten auf den Mann aufmerksam gemacht. Als der Verdächtige die beiden Uniformierten erblickte, flüchtete er zunächst auf einem Fahrrad. Dabei fuhr er über den Gehweg und gefährdete mehrere Fußgänger, auch Kleinkinder. In der Menschenmenge kam der 24-Jährige mit dem Rad ins Schlingern und setzte danach seine Flucht zu Fuß fort. Sie endete an der Ecke Niemann- und...

  • Friedrichshain
  • 08.02.18
  • 89× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Überfall

Friedrichshain. Am Abend des 1. Februar soll ein Mann die Angestellte eines Spätkaufs an der Müggelstraße mit einem Messer bedroht und Schnittverletzungen an der Hand zugefügt haben. Der Räuber verließ danach mit mehreren Zigarettenschachteln den Laden und flüchtete in Richtung Frankfurter Tor. Aufgrund der Personenbeschreibung konnten dort Zivilpolizisten den 31 Jahre alten Verdächtigen festnehmen. tf

  • Friedrichshain
  • 06.02.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

"Kunst", die nicht gefiel

Friedrichshain. Ein Zeuge beobachtete am 30. Januar gegen 1 Uhr drei Männer, die einen Stromkasten und eine oberirdische Wasserleitung mit verschiedenen Tags bemalten. Alarmierte Polizisten nahmen auf der Jessnerstraße einen tatverdächtigen "Künstler" vorläufig fest. Seine beiden Komplizen konnten fliehen. Bei dem 22-Jährigen fanden sich neben einem Stift auch geringe Mengen Rauschgift. Gegen ihn wird jetzt wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt....

  • Friedrichshain
  • 31.01.18
  • 30× gelesen
Blaulicht

Einen Räuber geschnappt

Friedrichshain. Einen Verdächtigen im Zusammenhang mit einem Handyraub auf der Warschauer Straße konnte die Polizei kurz nach der Tat am 23. Dezember festnehmen. Er soll dort einen Mann gegen den Eingang eines Hostels gedrückt und versucht haben, ihm das Telefon zu entreißen. Als das nicht gelang, soll ein weiterer Räuber hinzugekommen sein und dem Opfer Reizgas ins Gesicht gesprüht haben. Anschließend nahm er das Handy und flüchtete damit. Während dieser Täter und die Beute zunächst...

  • Friedrichshain
  • 27.12.17
  • 19× gelesen
Blaulicht

Koffer voller Autozubehör

Friedrichshain. Beamte der Bundespolizei nahmen am 28. Oktober im Ostbahnhof einen Mann fest, der zunächst gegen 12 Uhr ohne Fahrschein von einem Kontrolleur in der S-Bahn angetroffen wurde. Beim Aussteigen versuchte der Schwarzfahrer samt seines mitgeführten Rollkoffers zu flüchten, was aber misslang. Die Bundespolizisten stellten danach nicht nur fest, dass gegen den Verdächtigen bereits ein Haftbefehl vorlag. Sie entdeckten in dem Koffer auch diverse Autoteile wie Navigationsgeräte,...

  • Friedrichshain
  • 31.10.17
  • 19× gelesen
Blaulicht

K. o. nach Zug an Joint – Festnahme

Friedrichshain. Polizisten nahmen am 28. Oktober zwei Tatverdächtige fest, die zuvor zwei junge Frauen mit Drogen betäubt haben sollen. Die 18 und 19 Jahre alten Männer sollen gegen 4.30 Uhr an einem Imbiss an der Warschauer Straße den 17- und 18-Jährigen einen Joint angeboten haben. Nach einem Zug brachen beide zusammen. Danach, so die Beobachtung, fing das Duo die bewusstlosen Opfer auf und durchsuchte sie. Als Passanten auf das Geschehen aufmerksam wurden, flüchteten die mutmaßlichen Täter....

  • Friedrichshain
  • 30.10.17
  • 51× gelesen
Blaulicht

Bewusstlos nach Zug an Joint

Friedrichshain. Zwei 18-Jährige sind am 12. Oktober am S-Bahnhof Warschauer Straße zusammengebrochen, nachdem sie zuvor an einem Joint gezogen hatten. Die beiden Jugendlichen waren mit Gleichaltrigen gegen 22.45 Uhr dort unterwegs. Zum Mitrauchen waren sie von zwei ihnen unbekannten Männern animiert worden. Die zunächst Bewusstlosen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Bei der Absuche der Umgebung durch alarmierte Polizisten erkannten ihre Begleiter einen der mutmaßlichen Rauschgiftanbieter...

  • Friedrichshain
  • 20.10.17
  • 169× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.