Festsaal

Beiträge zum Thema Festsaal

Wirtschaft
Richtfest im Rohbau: Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen, Geschäftsführer Mehmet Cam, Architekt Ulrich Greiwe und Haustechnikingenieur Horst Kittel.
4 Bilder

Mitarbeiterzahl wird mehr als verdoppelt
Tek Döner investiert Millionen in Produktion

Eine ungewöhnliche Kombination entsteht zurzeit an der Flohrstraße 19: Eine Fleischproduktion, gekoppelt mit einem Festsaal für bis zu 800 Menschen. Der Name der Straße erinnert noch an die große industrielle Tradition in Tegel. Die Flohrstraße heißt schon seit 1930 nach der Maschinenfabrik Flohr-Otis-Schmitz, die sich hier einst befand. In der Nachbarschaft produziert noch immer Otis Aufzüge für den Weltmarkt. „Sie haben den richtigen Standort gewählt“, sagt daher beim Richtfest...

  • Tegel
  • 19.11.19
  • 581× gelesen
Bauen

Sophienkirche saniert

Mitte. Die Sanierungsarbeiten im Innenraum der Sophienkirche in der Großen Hamburger Straße sind beendet. Den Abschluss der Bauarbeiten an der Emporenbrüstung und dem unteren Teil der Wände feierte die Kirchengemeinde Am Weinberg mit Festkonzert und Festgottesdienst. Neben der Gemeinde finanzierten die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, das Landesdenkmalamt sowie das kirchliche Bauamt und private Spenden die Erneuerung des neobarocken Festsaals. Weitere Baumaßnahmen sind noch bis Ende 2019 in der...

  • Mitte
  • 17.02.19
  • 109× gelesen
  • 1
Bauen

Info-Abend zum Milieuschutz

Charlottenburg. Grünen-Baustadtrat Oliver Schruoffeneger lädt gemeinsam mit dem Fachbereich Stadtplanung am Dienstag, 13. November, um 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in den Festsaal des Rathauses, Otto-Suhr-Allee 100, 3. Obergeschoss ein. Anlässlich der Festsetzung der sozialen Erhaltungsgebiete „Gierkeplatz“ und „Mierendorff-Insel“ sollen die Anwohner die Möglichkeit bekommen, sich einen umfassenden Überblick zum Thema Milieuschutz zu verschaffen. Auf Einzelfälle kann in dieser...

  • Charlottenburg
  • 06.11.18
  • 57× gelesen
WirtschaftAnzeige

Ein fürstliches Ambiente für ein gelungenes Osterfest

Die Villa Schützenhof steht sein März 2003 unter der Bewirtschaftung der Berliner Familie Schüßler und präsentiert sich aufwendig renoviert und mit der neuesten Technik ausgestattet im neuen Glanz. Für alle, welche die Festtage an Ostern oder andere Familien- bzw. Betriebsfeiern als unvergessliches Erlebnis in Erinnerung behalten möchten, bietet die Villa ein fürstliches Ambiente. Im gemütlichen Restaurant finden mehr als 150 Personen Platz für den attraktiven Osterbrunch. Gerade in der...

  • Hakenfelde
  • 31.03.14
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.