Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht

Feuerteufel festgenommen

Am Dienstag gab es ein Feuer in den DRK-Kliniken an der Salvador-Allende-Straße in Köpenick. Verantwortlich dafür war ein 25-Jähriger. Gegen 12.45 Uhr löste ein Brandmelder des Krankenhauses Alarm aus. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnten Mitarbeiter der betroffenen Station jedoch den Brand von einem Müll- und einem Wäschesack löschen. Bei  weiteren Ermittlungen konnten Polizisten einen 25-Jährigen festnehmen,  die in einer Vernehmung weitere fünf Brandlegungen in diesem Krankenhaus in...

  • Köpenick
  • 12.08.20
  • 174× gelesen
Blaulicht

zwei wohnungen ausgebrannt
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Nachmittag kam es in der Köpenicker Lindenstraße zu einem etwas größeren Feuer. Nach ersten Informationen gerieten auf einer Terrasse, eines Mehrfamilienhauses, mehrere Möbel in Brand, was sich auf zwei Wohnungen ausbreitete. Zwei Personen wurden durch die Feuerwehr gerettet und vom Rettungsdienst gesichtet aber in ein Krankenhaus mussten Sie nicht. Für ein Haustier kam jede Hilfe zuspät. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Lindenstraße, in Richtung Köpenick, komplett...

  • Köpenick
  • 25.08.19
  • 14.470× gelesen
Blaulicht

Fahrzeug brennt gleich zweimal

Köpenick. Vermutlich durch Brandstiftung ist ein Kleintransporter Fiat Doblo am Stellingdamm in Flammen aufgegangen. Ein Zeuge hatte am 20. Juni gegen 2 Uhr Flammen gesehen und die Feuerwehr gerufen. Die löschte die Flammen, ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge konnte verhindert werden. Das gleiche Fahrzeug hatte bereits am Vortag gebrannt, auch da hatte eine Passantin gegen 2.15 Uhr Feuerwehr und Polizei gerufen. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. RD

  • Köpenick
  • 19.06.19
  • 133× gelesen
Blaulicht
Das beliebte Café Evelin am Ufer der Müggelspree wurde ein Raub der Flammen.
5 Bilder

Café Evelin abgebrannt
Wirt Rickmer Goed plant Wiederaufbau

Am 21. August kurz nach 4 Uhr. Ein Anwohner sieht Flammen am Café Evelin an der Salvador-Allende-Straße und ruft die Feuerwehr. Die Leitstelle schickt sofort ein Löschfahrzeug los. Wenige Minuten später hat sich die Situation verändert. Weil jetzt schon Flammen aus dem Dach des Gaststättengebäudes lodern und weitere Zeugen anrufen, schickt die Leitstelle sofort Verstärkung. Beim Eintreffen der Retter brennen bereits rund 200 Quadratmeter Dach des eingeschossigen Restaurants. Noch während der...

  • Köpenick
  • 23.08.18
  • 2.918× gelesen
Verkehr

Weiterhin kein Regional- und Fernverkehr am Bahnhof Zoo

Der Brand in einem Technikraum im Bahnhof Zoo am Silvestertag hat große Schäden angerichtet. Bei der Begutachtung der Anlagen habe sich gezeigt, dass diverse Kabel durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurden, gibt die Deutsche Bahn AG bekannt. Das betrifft u.a. die Stromversorgung der Regional- und Fernverkehrsbahnsteige, als auch die Zugzielanzeiger und die Lautsprecheranlage im Bahnhof Zoo. Erst mit einem Maßnahmenplan, der derzeit noch erstellt wird, kann eine verlässliche...

  • Charlottenburg
  • 04.01.18
  • 474× gelesen
  • 1
Blaulicht

Wohnung brennt komplett aus

Köpenick. Ein Feuer hat eine Wohnung in der Alfred-Randt-Straße komplett zerstört, mehrere Nachbarwohnungen wurden beschädigt. Die 72-jährige Mieterin hatte am 24. September nach eigenen Angaben gegen 18.15 Uhr einen Knall und Rauch in der Küche bemerkt, ein Nachbar rief die Feuerwehr. Die löschte, konnte aber nicht verhindern, dass die Wohnung komplett zerstört wurde. Die Mieterin kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus, konnte es aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Ein...

  • Köpenick
  • 27.09.17
  • 163× gelesen
Blaulicht
Rauchschwaden über Köpenick.

Schwarze Rauchwolken über Köpenick

Köpenick. Am 24. April zogen Rauchwolken über den Abendhimmel von Köpenick. Es brannte wieder eine der Reichsbahnbaracken am Stellingdamm. Der neue Eigentümer des Areals will dort 1200 Wohnungen errichten. Einen Abriss der Baracken vor Erteilung der Baugenehmigung hatte er im Stadtplanungsausschuss abgelehnt.

  • Köpenick
  • 27.04.16
  • 179× gelesen
Blaulicht

Auto wird Raub der Flammen

Köpenick. Im Allende-Viertel ist am 23. November ein Auto komplett ausgebrannt. Vermutlich handelt es sich um Brandstiftung. Ein Zeitungszusteller hatte im Müggelschlößchenweg gegen 3 Uhr mehrere Männer wegrennen sehen, als der Renault in Flammen aufging. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt. RD

  • Köpenick
  • 25.11.15
  • 59× gelesen
Blaulicht

Auto wird durch Feuer zerstört

Köpenick. Passanten hatten am 30. August gegen 4.20 Uhr Feuer an einem Pkw im Müggelschlößchenweg bemerkt. Die Feuerwehr löschte die Flammen, der BMW X1 wurde allerdings völlig zerstört. Jetzt ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts. RD

  • Köpenick
  • 02.09.15
  • 51× gelesen
Sonstiges

Recht zündelten am Flüchtlingsheim

Köpenick. Zwei junge Rechtsextremisten müssen sich jetzt wegen versuchter schwerer Brandstiftung verantworten.Die 20 und 21 Jahre alten Männer hatten am 29. April kurz vor 23 Uhr einen Notausgang des Flüchtlingsheims in der Salvador-Allende-Straße mit einer brennbaren Flüssigkeit besprüht und Feuer gelegt. Zum Glück erloschen die Flammen von selbst, Menschen kamen nicht zu Schaden. Ein Heimbewohner hatte die Brandstifter bemerkt und einen Wachmann informiert. Der rief sofort die Polizei. Da die...

  • Köpenick
  • 30.04.14
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.