Firmenjubiläen

Beiträge zum Thema Firmenjubiläen

WirtschaftAnzeige
Einige der Jubilare, die seit 25 Jahren im Hornbach Bau- und Gartenmarkt in Marzahn arbeiten. Foto: Hornbach
2 Bilder

Per Bimmelbahn durch den Markt
Hornbach feiert 25-jähriges Standortjubiläum

„Einmal mit der Bimmelbahn durch den Markt fahren, so wie in der Werbung, das wär’s!“ Für einige Kunden wird dieser Wunsch Wirklichkeit. Zum 25-jährigen Standortjubiläum hat das Team des Hornbach-Markts in Marzahn eine Bimmelbahn organisiert, die am 28. April 2022 durch den Baumarkt, das Gartencenter und den Drive-In fahren wird – inklusive lockerer Sprüche vom „Reiseführer“ und Quiz. „Unser Werbespot mit der Bimmelbahn im Hornbach-Markt hat im vergangenen Herbst für Furore gesorgt. Seit der...

  • Marzahn
  • 20.04.22
  • 140× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gruppenbild: Marktmanager Uwe Metscher (in der Rikscha) mit den Jubilaren Carola Müller, Michaela Holler, Dagmar Kiel, Katrin Geppert, Daniela Werner, Andreas Lobsch, Ilona Poschmann, Monika Berg und Katrin Stammfuß (von links nach rechts).
3 Bilder

Neue Abteilung für Eisenwaren wird eröffnet
Yippieyeah: 30 Jahre Hornbach in Bohnsdorf

Hornbachs erster, ältester und größter Bau- und Gartenmarkt in Berlin feiert ein besonderes Standortjubiläum. Seit 30 Jahren kümmert sich das 95-köpfige Team des Marktes an der Grünbergallee um die Bedürfnisse der Heimwerker, Gärtner und Profikunden aus Bohnsdorf und Umgebung. Mit einer Verkaufsfläche von gut 16.000 Quadratmetern zählt der am 26. Februar 1992 eröffnete und 2006 um einen Drive-In für Baustoffe erweiterte Hornbach in Bohnsdorf auch heute noch zu den fünf größten der insgesamt 96...

  • Bohnsdorf
  • 23.02.22
  • 98× gelesen
WirtschaftAnzeige
Stadler Zweirad-Center bewegt sich in einem dynamischen Markt. „Die Entwicklung des Zweirads verändert auch unser Geschäft“, so Niederlassungsleiter Josef Zimmerer.
3 Bilder

Auf der Überholspur
85 Jahre Zweirad-Center Stadler

Ausbremsen? Auf keinen Fall. Weder Dr. Eckart von Hirschhausen, Max Raabe noch Cem Özdemir und schon gar nicht Josef Zimmerer wollen auf ihr bevorzugtes Verkehrsmittel verzichten: Das Fahrrad ist einfach ein Gewinnertyp, so weit sind sich alle einig. Ohnehin muss sich das Fahrrad nicht über fehlende Aufmerksamkeit beklagen. Dass es Berlin – trotz der großen Herausforderungen, mit denen der Fahrradhandel seit fast zwei Jahren konfrontiert ist – in Bewegung bringt, findet auch Zimmerer. Er ist...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.12.21
  • 111× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von RENOtti-Jeans feiert mit Ihnen Jubiläum.

RENOtti-Jeans
Seit 30 Jahren für Sie in Lichtenberg

Die "Kulthose" ist bis heute aus den Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken. Galt sie zunächst als praktisches, lässiges und unempfindliches Modestück, präsentiert sie sich heute ganz vielfältig in unterschiedlichen Materialen und Farben. Darüber hinaus gibt es eine große Auswahl an Schnitten, die für jeden Geschmack und jede Figur das genau Passende bietet. "Zu uns kommen drei Generationen shoppen, die unser breit aufgestelltes Sortiment zu schätzen wissen", freut sich die erfolgreiche...

  • Lichtenberg
  • 29.10.21
  • 378× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Underberg-Erlebniswelt

Underberg-Erlebniswelt: Die Spirituosenmarke ist anlässlich ihres 175-jährigen Bestehens im KaDeWe zu Gast: Bis zum 4. September können Besucher Underberg in der 6. Etage an speziellen Stationen mit allen Sinnen erleben. Tauentzienstraße 21-24, 10789 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Schöneberg
  • 24.08.21
  • 26× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsmann mit Erfindergeist: Wolfgang Bardorf brachte die Taucherbrille mit Sehstärke auf den Markt.
2 Bilder

Wo die Taucherbrille mit echten Gläsern erfunden wurde
Traditionsgeschäft "Bardorf Optik" sucht Nachfolger

Hier gibt’s seit 125 Jahren Brillen, Kontaktlinsen und Ferngläser vom Fachmann. Jetzt sucht „Bardorf Optik“ einen Nachfolger. Findet sich keiner, schließt das Traditionsgeschäft Ende September. An der Turmstraße endet eine Ära. Das Geschäft „Bardorf Optik“, Spezialist fürs Augenglas, schließt Ende September seine Ladentür. Der jetzige Inhaber verabschiedet sich in den Ruhestand. Wobei Augenoptikermeister Klaus Hohensee und seine Frau Claudia noch hoffen. „Auf einen Nachfolger, der das Geschäft...

  • Moabit
  • 16.08.21
  • 255× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige
Heilpraktiker Manfred L. Thuma

Jubiläum in Reinickendorf
50 Jahre Naturheilpraxis Manfred L. Thuma in Reinickendorf

Bereits seit dem 6. September 1971 wird in dieser traditionellen Naturheilpraxis die gesamte Bandbreite der klassischen Naturheilkunde nach den Richtlinien der Ganzheitstherapie behandelt. Stets nach den Wahlspruch: „Naturheilkunde ist Erfahrungsheilkunde mit der Verpflichtung, die bewährten naturheilkundlichen Arzneien und Therapien mit den heutigen modernen Erkenntnissen der Medizin in Einklang zu bringen.“ Und 50 Jahre Praxiserfahrung sind wohl kaum zu toppen! Denn in diesen zurückliegenden...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 11.08.21
  • 264× gelesen
Wirtschaft
Franz und Hildegard Cornelsen arbeiteten 1948 an „Peter Pim and Billy Ball“ – das erste Englischbuch für Volksschulen.
2 Bilder

Geschichten vom Pausenhof und vom Spickzettel
Cornelsen-Verlagsgruppe feiert 75-jähriges Jubiläum

Mit einem besonderen Englischbuch fing alles an. Vor 75 Jahren startete Verlagsgründer Franz Cornelsen durch und entwarf mit seiner Frau „Peter Pim and Billy Ball“. Das Lehrbuch wurde schon bald zum Standardwerk an Schulen. Seitdem ist viel passiert. Aus dem Kleinstverlag ist eine Verlagsgruppe geworden, die das Lernen in der Schule, zu Hause und im Beruf unterstützt. Betritt man heute das Archiv des Verlags in der Mecklenburgischen Straße, begibt man sich auf eine Reise durch Technikgeschichte...

  • Wilmersdorf
  • 13.04.21
  • 73× gelesen
WirtschaftAnzeige
"Bis heute haben wir es nicht bereut": NISSAN-Vertragshändler Familie Wegener ist über 30 Jahre glücklich mit der Marke.
2 Bilder

30 Jahre NISSAN-Vertragshändler
Marlies Wegener: "Wir haben es nie bereut"

Knapp ein Jahr nach ihrem Schritt in die Selbstständigkeit unter der Firmierung "Autohaus Wegener" entschieden sich Marlies und Bernd Wegener am 9. März 1991 für einen NISSAN-Händlervertrag. „So eine Entscheidung ist wie eine Ehe“, sagt Marlies Wegener. „Bis heute haben wir es nicht bereut. Einerseits wegen der breiten Modellpalette vom Kleinwagen über die damaligen Geländewagen (heute SUV) bis hin zu Nutzfahrzeugen. Andererseits wegen der Qualität und Zuverlässigkeit von NISSAN und dem sehr...

  • Lichterfelde
  • 16.03.21
  • 142× gelesen
Wirtschaft
Die Schmuckgestalterin Josephine Wettin mit einigen von ihr entworfenen Ketten.
4 Bilder

Goldschmiedemeisterin mit Geschick
Seit 25 Jahren hat Josephine Wettin ihren Laden an der Breiten Straße

Sie hat einen Handwerksberuf, der nicht nur viel Geschick, sondern auch Kreativität voraussetzt: Josephine Wettin ist Goldschmiedemeisterin. Dieser Tage kann sie gleich doppeltes Jubiläum feiern. Zum einen eröffnete sie vor 30 Jahren ihren ersten Laden in Pankow, und zwar an der Vesaliusstraße. Und seit 25 Jahren bietet sie im Pankower Zentrum an der Breiten Straße 5 ihre Dienstleistungen an. Das ist in erster Linie nur möglich, weil ihr die Kunden in all den Jahren vertraut haben. Sie wussten,...

  • Pankow
  • 22.06.20
  • 311× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mit der Eröffnung des ersten Standortes im bayrischen Kleinostheim begann die Erfolgsgeschichte von SCONTO SB Der Möbelmarkt GmbH in Deutschland.

Eine echte Erfolgsgeschichte
30 Jahre SCONTO SB Der Möbelmarkt GmbH

Die Erfolgsgeschichte der SCONTO SB Der Möbelmarkt GmbH begann im Juni 1990 mit der Eröffnung des ersten Standortes im bayrischen Kleinostheim. Es folgten weitere sieben Standorte in Ostdeutschland. Mit der Eröffnung weiterer Discount-Möbelmärkte 1997 in Weiterstadt und 1999 in Lübeck wurde auch die Expansion in den alten Bundesländern fortgeführt. Bis zum Jahr 2000 entstanden so elf SCONTO-Standorte in Deutschland. In den Jahren 2004 bis 2006 eröffnete der Discount-Möbelmarkt jährlich drei...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 04.03.20
  • 1.320× gelesen
SportAnzeige

Bis zum 31. Januar 2020 anmelden!
EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier für D-Junioren steigt

Die EDEKA Minden-Hannover veranstaltet im kommenden Jahr erstmalig ein großes Fußball-Jugendturnier für D-Junioren im gesamten Geschäftsgebiet von der niederländischen bis zur polnischen Grenze. Unter dem Titel „EDEKA-Jahrhundert-Fußballturnier“ werden zunächst regionale Vorrundenpartien ausgespielt. Die große Finalrunde findet dann am 7. Juni 2020 in Hannover statt. Das Sieger-Team erhält ein professionelles Trainingslager unter prominenter Leitung. Der Zweitplatzierte darf mit der gesamten...

  • Charlottenburg
  • 11.12.19
  • 554× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die beiden EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender (links) und Volker Niehaus (rechts) zeigen die Präsentbox mit EDEKA-Produkten, die alle EDEKAner als kleine Erinnerung erhielten.

5.555 Jahre Erfahrung in Sachen Lebensmittel
EDEKAner feiern langjährige Betriebszugehörigkeit

Die EDEKA Minden eG feiert 2020 ihr 100-jähriges Bestehen. Einige Mitarbeiter tragen bereits fast ein halbes Jahrhundert zum Erfolg der Genossenschaft bei. Die langjährige Betriebszugehörigkeit wurde in Berlin mit einem Rückblick auf die Karriere geehrt. 1974, das Jahr, in dem Willy Brandt Bundeskanzler war und die deutsche Nationalmannschaft in Deutschland Fußball-Weltmeister wurde. In diesem legendären Jahr begann auch die Karriere von sechs EDEKAnern in der Region Berlin-Brandenburg. Die...

  • Charlottenburg
  • 25.11.19
  • 908× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich über 90 Jahre Marga Schoeller Bücherstube: Kultursenator Klaus Lederer (Die Linke), Gesellschafter Florian Schoeller, Geschäftsführerin und Seele des Ladens Ruth Klinkenberg, der ehemalige Geschäftsführer Thomas Rodig und Hanns Zischler.

Das Zentrum des geistigen Berlins
Marga Schoeller Bücherstube feiert 90. Geburtstag

Mit gut 250 Gästen hat die Marga Schoeller Bücherstube kürzlich ihr 90-jähriges Jubiläum in der Knesebeckstraße ausgelassen gefeiert. Zu Recht: Familienunternehmen in dritter Generation sind selten. Der ältesten Buchhandlung des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorfs dankte der Senator für Kultur und Europa Klaus Lederer (Die Linke) für das jahrzehntelange Engagement für Bildung, für das Lesen und für gute Bücher: "Kunden und Freunde des Hauses waren und sind ein Who is who? der internationalen...

  • Charlottenburg
  • 19.11.19
  • 662× gelesen
Wirtschaft
Katrin Germershausen führt das Familienunternehmen mittlerweile in vierter Generation.
4 Bilder

130 Jahre Juwelier Brose
Große Jubiläumsfeier mit Ausstellung am 9. November 2019

Im November 1889 kauft der Ur-Großvater von Katrin Germershausen das Brose-Haus in der Breiten Straße. 130 Jahre später zählt das Familienunternehmen Juwelier Brose zu den bekanntesten in Spandau. Am 9. November wird das Jubiläum groß gefeiert. Das Brose-Haus hängt an der Wand. 130 Jahre bewegte Geschichte ein Dutzend Mal aufs Bild gebannt. Die gerahmten Portraits der Eltern im Wohnzimmer, der Ur-Großvater im Album. Katrin Germershausen hat ihre Vorfahren gern um sich. Der Familiengeist gibt...

  • Spandau
  • 03.11.19
  • 712× gelesen
Verkehr
1935: Doppeldecker und Omnibus in Steglitz.
3 Bilder

Gratulation, großer Gelber!
Die BVG feiert 90. Geburtstag

Berlin. In vier Tagen beginnt das neue Jahr. Für die BVG ist der 1. Januar 2019 ein ganz besonderes Datum. Vor genau 90 Jahren rollten die ersten Busse und Bahnen unter diesem Namen durch die Metropole Berlin. Die Gründung der damaligen Berliner Verkehrs-Aktiengesellschaft, die am 1. Januar 1929 den Betrieb aufnahm, geht auf Ernst Reuter zurück. Als Stadtrat für Verkehr des Berliner Magistrats führte er die drei großen Verkehrsunternehmen der Stadt, die Berliner...

  • 28.12.18
  • 764× gelesen
Wirtschaft
Andreas Köhle steht im Verkauf, Mareike Biggam schmeißt die Verwaltung und einmal in der Woche hat die hauseigene Werkstatt für Modelleisenbahnen geöffnet.
4 Bilder

Vom Spielzeugladen zum Spezialgeschäft
"Modelleisenbahn Breyer" feiert 50-jähriges Bestehen

Wenn man das "Gleis Kaiserdamm" aus Richtung Messe kommend entlangrollt, so im Maßstab 1:1, dann sieht man einige leerstehende Geschäfte. Das Gros konnte sich zum Glück trotz erschwerter Bedingungen halten, und deshalb ist das Schaufenster unter der gelben Markise mit der Aufschrift „Modelleisenbahn Breyer“ noch immer prall gefüllt mit Leben und Schätzen, die nicht nur Kinderaugen leuchten lassen. Auf der Scheibe selber kann abgelesen werden, wie lange die Familie Breyer schon durch die...

  • Westend
  • 03.12.18
  • 522× gelesen
Verkehr
Rundumsicht dank Sicherheitskameras und Spiegel. So können auch im toten Winkel andere Verkehrsteilnehmer rechtzeitig erkannt werden.

Lkw werden sicherer
Spedition seit 30 Jahren erfolgreich am Markt

Die BOS Spedition aus der Wallenroder Straße tauscht ihre Flotte für den Fernverkehr aus. Die neuen Fahrzeuge sind mit verbesserter Sicherheitstechnik ausgestattet. Geschäftsführer Osman Sönmez und Juniorchef Devran Sönmez haben die ersten fünf von insgesamt 26 neuen Volvo Trucks in Empfang genommen. Zum vierten Mal wechselt die Spedition ihren Fuhrpark. „Die Fahrzeuge werden alle drei bis vier Jahre ausgetauscht“, erläutert Andreas Einsiedel, Fuhrparkleiter der BOS Spedition. Damit werde...

  • Wittenau
  • 07.11.18
  • 272× gelesen
Wirtschaft
Stolz auf 90 Prozent Handarbeit: Ramona und Dietmar Rogacki, Geschäftsführer in dritter Generation.
10 Bilder

Räuchern wie zu Opas Zeiten
Feinkost Rogacki feiert 90-jähriges Bestehen

Aufgebaut, zerbombt, wieder hochgezogen und ausgebaut. Feinkost Rogacki in der Wilmersdorfer Straße ist traditioneller Familienbetrieb, wie er im Buche steht. In diesem Jahr wird er 90 Jahre alt. Wie spricht man den Namen denn nun eigentlich korrekt aus? „Rogakki“ oder „Rogatzki“? „,Rogatzki`ist richtig“, sagt Dietmar Rogacki, 62 Jahre alt. Mit dieser Frage wird er oft konfrontiert, etwa, wenn er mit dem Taxi von der Grünen Woche nach Hause fährt – er hat sich wieder einmal über die neuesten...

  • Charlottenburg
  • 31.10.18
  • 2.519× gelesen
WirtschaftAnzeige
Hausleiter Christian Eisenkrätzer (links) überreichte den Gutschein an den glücklichen Gewinner Markus Scholz.
9 Bilder

Das Möbelhaus feiert Jubiläum: Möbel Kraft in Wedding übergab Gutschein an Gewinner

MÖBEL KRAFT, Norddeutschlands größtes Möbelhaus, feiert 2018 „Das größte Jubiläum aller Zeiten“, denn das Traditionsunternehmen mit Stammhaus in Bad Segeberg blickt in diesem Jahr auf 125 Jahre Unternehmensgeschichte zurück! Den Auftakt zur großen Jubiläumsfeier bildete in allen Häusern ein Gewinnspiel, bei dem es neben dem Hauptgewinn – einem Mini One Cabrio – vor allem sensationelle Einkaufsgutscheine zu gewinnen gab. Jubeln dürfen damit auch die Gewinner der Preise 2-125 – sie können sich...

  • Wedding
  • 25.05.18
  • 1.059× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Sind stolz, Teil der 200-jährigen Tradition bei Pflanzen-Kölle zu sein: Vorsitzender der Geschäftsführung Hans-Jörg Greimel, Leiterin der Filiale Hoppegarten Janine Zugmantel, Vertriebsleiterin Ulrike Giese und Koray Altintas, Leiter Marketing.
35 Bilder

Seit 1818 „Gärtner aus Leidenschaft“: Pflanzen-Kölle feiert 200-jähriges Firmenjubiläum

Pflanzen-Kölle ist ein traditionsreiches Familienunternehmen. 1818 gründete das Unternehmen eine Kunst- und Handelsgärtnerei in Ulm und wurde mit einer Rosenspezialgätnerei in Augsburg schnell zum kaiserlich-königlichen Hoflieferanten ernannt. Unter dem Motto „die Kunden sind unsere Gäste“ eröffnete Pflanzen-Kölle bis heute deutschlandweit 13 Gartencenter. Als Familienunternehmen mit einer 200-jährigen Tradition legt Pflanzen-Kölle größten Wert auf höchste Qualität und lässt die Produkte...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 21.05.18
  • 2.650× gelesen
WirtschaftAnzeige
Robert Hahn
2 Bilder

Hahn Bestattungen begleitet Sie seit über 160 Jahren

Empathie, Geduld und Ruhe. Robert Hahn führt in sechster Generation das Bestattungsinstitut Hahn. Das Berliner Unternehmen ist seit über 160 Jahren im Familienbesitz. Vieles hat sich im Laufe der Jahre geändert, die drei Faktoren zeichnen Hahn Bestattungen aber bis heute aus. Robert Hahn weiß, wie wichtig es ist, den Hinterbleibenen Zeit zum Nachdenken zu geben: „Viele Trauernde sind nach einem Todesfall mit der Situation überfordert.“ Neben Leid und Trauer kommt auf die Angehörigen viel zu....

  • Mariendorf
  • 02.05.18
  • 90× gelesen
WirtschaftAnzeige
Hausleiter Heiko Rahner (Bildmitte) freute sich mit den glücklichen Gewinnern.
9 Bilder

Großes Jubiläumsgewinnspiel bei MÖBEL KRAFT

MÖBEL KRAFT, Norddeutschlands größtes Möbelhaus, feiert 2018 „Das größte Jubiläum aller Zeiten“! Denn das Traditionsunternehmen mit Stammhaus in Bad Segeberg blickt in diesem Jahr auf nunmehr 125 Jahre Unternehmensgeschichte zurück! Weitere sieben Häuser, die zur Erfolgsgeschichte von MÖBEL KRAFT beitragen, sind inzwischen dazugekommen: eines in Buchholz, drei im Berliner Raum sowie eines in Dresden, in Taucha (bei Leipzig) und in Peißen (bei Halle). Den Auftakt zur großen Jubiläumsfeier...

  • Marzahn
  • 30.04.18
  • 1.259× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Frank Balzer mit Gisela und Bernd Viebranz.

Familienbetrieb feierte 85. Geburtstag: Gratulation vom Bürgermeister

Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hat den Eheleuten Bernd und Gisela Viebranz zum 85-jährigen Bestehen ihrer typenoffenen Kfz-Werkstatt in Frohnau gratuliert. Balzer wies bei der Feier darauf hin, dass das auf Mobilität spezialisierte Unternehmen vor Öffnung der Berliner Mauer an einer wenig befahrenen Straße lag und trotzdem seine Kunden fand. Gründer Otto Viebranz startete 1933 mit seiner Mechaniker-Werkstatt und Shell-Tankstelle in der Oranienburger Chaussee 59 die Firmengeschichte. 1948 zog...

  • Frohnau
  • 07.03.18
  • 559× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.