Firmenporträts

Beiträge zum Thema Firmenporträts

WirtschaftAnzeige

Entspannung erleben!
Nackenschmerzen müssen nicht sein!

Verspannungen? Kopfschmerzen? Rückenschmerzen? Hüftschmerzen? Wir haben die Lösung! Das Start-up-Unternehmen EmC2 aus Hof entwickelt und vertreibt Medizinprodukte zur Lockerung verspannter Muskulatur im Rücken- und Nackenbereich. Das PLEXUS (für den Rückenbereich) und der ATLAS (für den Nackenbereich) wirken durch einen sehr effektiven Mechanismus. Sie dringen durch ihre Erhöhungen tief und gezielt in die Muskulatur ein und lösen durch die damit einhergehende ...

  • Charlottenburg
  • 03.12.19
  • 51× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die beiden EDEKA-Geschäftsführer Hans-Ulrich Schlender (links) und Volker Niehaus (rechts) zeigen die Präsentbox mit EDEKA-Produkten, die alle EDEKAner als kleine Erinnerung erhielten.

5.555 Jahre Erfahrung in Sachen Lebensmittel
EDEKAner feiern langjährige Betriebszugehörigkeit

Die EDEKA Minden eG feiert 2020 ihr 100-jähriges Bestehen. Einige Mitarbeiter tragen bereits fast ein halbes Jahrhundert zum Erfolg der Genossenschaft bei. Die langjährige Betriebszugehörigkeit wurde in Berlin mit einem Rückblick auf die Karriere geehrt. 1974, das Jahr, in dem Willy Brandt Bundeskanzler war und die deutsche Nationalmannschaft in Deutschland Fußball-Weltmeister wurde. In diesem legendären Jahr begann auch die Karriere von sechs EDEKAnern in der Region Berlin-Brandenburg....

  • Charlottenburg
  • 25.11.19
  • 193× gelesen
WirtschaftAnzeige
Seit vielen Jahren gibt HAHN Bestattungen am Totensonntag der traditionellen Gedenkfeier auf dem Heidefriedhof den passenden Rahmen.

Totensonntag – Zeit der Besinnung
HAHN Bestattungen: Gedenkfeier mit musikalischer Umrahmung

Am evangelischen Totensonntag oder Ewigkeitssonntag wird traditionell der Verstorbenen gedacht. Hahn Bestattungen gestaltet aus diesem Anlass gemeinsam mit dem Kirchen- kreis Tempelhof-Schöneberg auf dem Heidefriedhof die traditionelle Gedenkfeier. „Ein gesetzlicher Feiertag ist der Totensonntag in Deutschland nicht, dennoch nimmt er im Leben vieler Menschen einen besonderen Platz ein“, berichtet Robert Hahn. Auch für den Geschäftsführer von HAHN Bestattungen hat der letzte Sonntag vor dem...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 19.11.19
  • 102× gelesen
WirtschaftAnzeige
Im Rahmen einer Trauerfeier dienen Blumen als Ausdruck von Trauer, Wertschätzung und Respekt. HAHN Bestattungen gehört zu den wenigen Bestattungsunternehmen in Berlin, die alle Bestattungsdienstleistungen aus einer Hand durch eigene Mitarbeiter erbringen.

Die Sprache der Blumen
HAHN Bestattungen: Trauerfloristik drückt Anteilnahme aus

„Wenn ein geliebter Mensch stirbt, beherrschen uns Gefühle wie Ohnmacht, Verzweiflung und Hilflosigkeit. Nur schwer lässt sich der Tod begreifen. Blumen sind ein wichtiger Bestandteil der Trauerkultur und eine Möglichkeit des Trauerns und Erinnerns“, weiß Robert Hahn. Der Bestatter führt gemeinsam mit seiner Mutter, Editha Hahn-Fink, mit HAHN Bestattungen Berlins ältestes Bestattungsinstitut in 5. und 6. Generation. „Der Tod ist Teil des Lebens, und er ist ein Thema der Zukunft. Seit jeher...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 14.11.19
  • 109× gelesen
WirtschaftAnzeige
Editha Hahn-Fink und Robert Hahn führen Berlins ältestes Bestattungsinstitut im Familienbesitz.
2 Bilder

Ort der Trauer für Angehörige
HAHN Bestattungen: Beratung zu individuellen Möglichkeiten

„Vieles hat sich in den vergangenen 168 Jahren verändert, doch ist das Bedürfnis der Menschen nach Trost in der Zeit der Trauer gleich geblieben“, bekräftigen Editha Hahn-Fink und Robert Hahn. Seit 1851 befindet sich HAHN Bestattungen im Familienbesitz. Mutter und Sohn führen Berlins ältestes Bestattungsinstitut in 5. und 6. Generation fort. „Einen lieben Menschen zu verlieren, ist schon schwer genug. Wir helfen Menschen auf dem Weg der Trauer. Dazu gehören nicht nur der respektvolle...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 06.11.19
  • 56× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter Dirk Presch freut sich auf Ihren Besuch im neu gestalteten EDEKA-Markt an der Tauernallee.
15 Bilder

Große Vielfalt und echtes Einkaufserlebnis im Stil des benachbarten Britzer Gartens
EDEKA in der Tauernallee hat nach Umbau wieder eröffnet

Moderner, übersichtlicher und umweltfreundlicher – so präsentiert sich der EDEKA-Markt in der Tauernallee 30-58 nach seinem Umbau. Gestaltet im floralen Stil mit pflanzlicher und naturfarbener Wandgrafik, fühlen sich die Kunden wie in einem Park. Nur gut zweieinhalb Wochen war der Markt dafür geschlossen. Am 22. August öffnete es wieder seine Pforten. Gestaltet in Naturfarben und in Anlehnung an den Britzer Garten mit blumenartigen Elementen erschließt sich den Kunden eine moderne...

  • Mariendorf
  • 23.08.19
  • 454× gelesen
Soziales
Am 21. August erhielten die Kicker der 1. F-Jugend-Mannschaft auf dem Gelände des FC Stern Marienfelde 1912 ihr neues Outfit. Die jungen Spieler freuten sich mit dem stellvertretenden Marktleiter Ebubekir Akasak (li.) und Trainer Markus Hagemann.
2 Bilder

Trikots für FC Stern Marienfelde 1912
OBI Markt unterstützt Sportvereine

Neukölln. Seit vielen Jahren ist der OBI Markt an der Grenzallee eine feste und zuverlässige Adresse für Heimwerker und Gartenliebhaber. Darüber hinaus möchte OBI die Jugendarbeit in den regionalen Sportvereinen vor Ort unterstützen und fördern. Deshalb sponserte der Markt, wie viele andere OBI Märkte, einen Trikotsatz für eine Jugendsportmannschaft. Insgesamt können sich über 500 Mannschaften über neue Trikots freuen. „Wir sind sehr froh, den Kindern und Vereinen in der Umgebung damit eine...

  • Neukölln
  • 22.08.19
  • 237× gelesen
WirtschaftAnzeige
Der Vorstand der EDEKA Minden-Hannover zeigte sich auf der Pressekonferenz zufrieden mit dem bisher Erreichten und hat noch viel vor (von links): Vorstand Ulf-U. Plath, Vorstandssprecher Mark Rosenkranz und Vorstand Stephan Wohler.
2 Bilder

Viel erreicht, noch viel mehr vor
Edeka Minden-Hannover: Investitionen, Umweltschutz, Jubiläumsvorbereitungen

„Wir haben unsere Position als führender Lebensmittelhändler der Region weiter gefestigt“, zieht Mark Rosenkranz, Vorstandssprecher der EDEKA Minden-Hannover, Bilanz auf der Jahrespressekonferenz am 16. Mai. „Um unseren Einzelhandel im Wettbewerb dauerhaft zu stärken, investieren wir schwerpunktmäßig in neue Märkte, in unsere Großhandelsstrukturen und in die unternehmenseigene Produktion von frischen Lebensmitteln. Und wir bereiten uns auf den 100. Geburtstag der EDEKA Minden eG im...

  • 23.05.19
  • 532× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mustafa Ölcüm (rechts), komm. Marktleiter bei OBI in der Demminer Straße 31, begrüßte Gewinnerin Tina Roeder und Michael Klamt, Vertreter von "Schöner Wohnen", im Markt in Gesundbrunnen.
2 Bilder

Reisegutschein-Übergabe bei OBI
3000 Euro Urlaubsgeld gewonnen!

Über einen Reisegutschein im Wert von 3000 Euro freute sich am 1. April Tina Roeder. Sie wurde als Hauptgewinnerin eines Preisausschreibens gezogen, das von "Schöner Wohnen" im vergangenen Jahr bundesweit stattfand, unter anderem auch in Kooperation mit OBI. Neben Mustafa Ölcüm (rechts), komm. Marktleiter bei OBI in der Demminer Straße 31 in Gesundbrunnen, freute sich auch Michael Klamt als Vertreter von "Schöner Wohnen" mit der Gewinnerin. Die 16 Farbtöne von "Schöner Wohnen" Architects’...

  • Gesundbrunnen
  • 02.04.19
  • 220× gelesen
WirtschaftAnzeige
Den MACO Spezial Küchenfachmarkt finden Sie in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 76 in Neu-Hohenschönhausen.
28 Bilder

Alt bekannt im neuen Gewand
Markenkompetenz und Riesen-Auswahl im neuen MACO Küchenfachmarkt

2.500 Quadratmeter Küchentrends – nach zwei Monaten Umbauzeit eröffnet der neue MACO Spezial Küchenfachmarkt am Sonnabend, 9. Februar, in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 76 in Neu-Hohenschönhausen seine Pforten. Neu herausgeputzt, mit über 100 Küchen von klein bis Design, einem Granit-Kompetenzzentrum und einem Einbaugeräte-Center bietet das bekannte Einrichtungshaus nun unzählige kreative Inspirationen für Ihre Küche. Bereits 1994 eröffnete der Oldenburger Kaufmann Rolf Rabe an diesem...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.02.19
  • 298× gelesen
WirtschaftAnzeige
MEDA GUte Küchen eröffnete im Glienicker Weg 187 in Adlershof.
19 Bilder

Neue Dimension des Küchenkaufs
MEDA Gute Küchen eröffnete in der Hauptstadt

„Für das neue Jahr wünsche ich mir eine Traumküche!“ Dieser Traum kann nun Wirklichkeit werden, denn am 27. Dezember eröffnete MEDA Gute Küchen im Glienicker Weg 187/Ecke Adlergestell in Adlershof und läutet damit eine neue Dimension des Küchenkaufs in Berlin ein. An den ersten Eröffnungstagen erwartete alle Besucher ein Feuerwerk an Eröffnungsangeboten mit extra günstigen Markenküchen. Auf 2600 Quadratmetern, verteilt auf zwei Etagen, können sich alle Besucher an über 100 perfekt geplanten...

  • Adlershof
  • 28.12.18
  • 477× gelesen
WirtschaftAnzeige
Große Freude herrschte bei den jungen Spielern des R.F.C. LIBERTA 1914 e.V. aus Reinickendorf, denn ihr Los wurde vor Kurzem bei der PROBAU-Trikot-Aktion gezogen, die jährlich in den BAUHAUS Fachcentren stattfindet. Das Motto diesmal lautete "Mit PROBAU auch in Russland die Nr. 1 werden". "Die Qualitätsmarke von BAUHAUS unterstützt mit dieser Aktion tatkräftig den Fußballnachwuchs", freut sich der stellvertretende Geschäftsleiter Volker Hannemann (links) aus der Filiale in der Hasenheide 109, nahe Hermannplatz. Am 26. November wurden dort die neuen Shirts an die jungen, talentierten Kicker von Teamchef Peter Hahn (rechts) übergeben.

BAUHAUS Fachcentrum Neukölln übergab Trikots

Große Freude herrschte bei den jungen Spielern des R.F.C. LIBERTA 1914 e.V. aus Reinickendorf, denn ihr Los wurde vor Kurzem bei der PROBAU-Trikot-Aktion gezogen, die jährlich in den BAUHAUS Fachcentren stattfindet. Das Motto diesmal lautete "Mit PROBAU auch in Russland die Nr. 1 werden". "Die Qualitätsmarke von BAUHAUS unterstützt mit dieser Aktion tatkräftig den Fußballnachwuchs", freut sich der stellvertretende Geschäftsleiter Volker Hannemann aus der Filiale in der Hasenheide 109, nahe...

  • Neukölln
  • 03.12.18
  • 193× gelesen
WirtschaftAnzeige
Mit der Gewinnerin Ursula Reichard und ihrem Mann Thomas freuten sich Margit Frede-Bicici und ihr Sohn Dimitri (Bildmitte) sowie Björn Brose, Verkaufsberater bei Volkswagen Automobile Berlin (2. von rechts) und Florian Bogacz (rechts), ebenfalls Mitarbeiter von VW.

Gewinnübergabe bei EDEKA Frede-Bicici
Bei EDEKA einen VW up! gewonnen

Reinickendorf. Am 30. Oktober fand bei EDEKA Frede-Bicici in der Ollenhauerstraße 107 die feierliche Übergabe eines nagelneuen VW up! statt. Glückliche Gewinnerin des Neuwagens, der komplett auf Elektrobasis hergestellt wurde, ist Stammkundin Ursula Reichard, die aus dem nahe gelegenen Wedding hier regelmäßig mit ihrem Mann Andreas einkauft. Der flotte Flitzer im Wert von über 25 000 Euro wurde anlässlich eines bundesweiten EDEKA-Gewinnspiels, das im Sommer diesen Jahres stattfand, als...

  • Reinickendorf
  • 01.11.18
  • 224× gelesen
WirtschaftAnzeige
Gratulation bei Möbel Höffner in Schöneberg: Marketingassistentin Lisa Studer mit Günther Müller, der den Fiat 500 C Lounge gewonnen hat.
5 Bilder

Flotten Flitzer gewonnen
Möbel Höffner verloste 19 Fiat Cabrios

Am 13. Oktober verloste Möbel Höffner zeitgleich in allen Höffner Fillialen 19 schicke rote Cabriolets in einem Gesamtwert von 400 000 Euro. Der Startschuss zu Höffners großem Fiat-500-Cabrio-Gewinnspiel erfolgte bereits am 11. April, Einsendeschluss war der 8. September. Teilgenommen haben insgesamt 200 000 Kunden. In einer Vorselektion per Losverfahren wurden dann an jedem Standort zehn Gewinner ermittelt. Jeder dieser zehn gewann. Jeweils neun Personen konnten sich über einen...

  • 18.10.18
  • 360× gelesen
Soziales
Christiane von Roda, dm-Gebietsverantwortliche (vorne sitzend) und Bürgermeister Martin Hikel (3. von rechts) freuten sich mit den Engagierten.

Engagement zeigen
dm-drogerie markt spendet 90.000 Euro für Engagierte in Berlin

Berlin. Im Rahmen der Woche des bürgerschaftlichen Engagements konnten Kunden von dm-drogerie markt in ganz Berlin „Herz zeigen!“. Rund 175 000 Menschen stimmten für ihr Herzprojekt ab. Am Ende spendeten die dm-Teams der Region rund 90 000 Euro für das bürgerschaftliche Engagement. „Der Aktion des dm-Engagements HelferHerzen ist es sehr gut gelungen, den Kunden zu zeigen, welche tollen Projekte und Organisationen in ihrem Kiez die Gesellschaft positiv mitgestalten, und sie zu ermuntern, auch...

  • 12.10.18
  • 283× gelesen
WirtschaftAnzeige

Zünftiges Oktoberfest bei Möbel Höffner

Am 28. und 29. September veranstaltete Möbel Höffner am Sachsendamm 20 ein Oktoberfest, zu dem alle Kunden herzlich eingeladen waren. Mit Angelika Schöttler, Bürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, eröffnete Hausleiter Michael Juhr am Freitag um 16 Uhr mit Fassbieranstich das Fest, das im Restaurant "Kochmütze" in der dritten Etage stattfand. Selbstverständlich gab es neben bayerischem Bier auch Weißwurst, Haxen und Brezeln. Bei zünftiger Oktoberfestmusik durfte getanzt werden. "Es war ein...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 02.10.18
  • 360× gelesen
WirtschaftAnzeige
Markus Niemann (li),  Inhaber des EDEKA Centers, sowie Martin Hintze (re), vom Key Account der Firma Ferrero Deutschland, freuten sich mit dem Gewinner Michael, seiner Ehefrau Carolin und den Töchten Merle und Mieke.
2 Bilder

Gewinnübergabe im EDEKA Center Niemann

Allen Grund zur Freude hatte Fußballfan Michael, denn er belegte den ersten Platz eines Gewinnspiels, das anlässlich der WM in allen EDEKA-Filialen bundesweit in Kooperation mit Ferrero stattfand. Die Teilnehmer mussten für alle Spiele das jeweilige Ergebnis tippen und der Pankower hatte auf die meisten Entscheidungen richtig gesetzt. Damit belegte er den ersten Platz und bekam von Markus Niemann, Inhaber des EDEKA Centers (links), sowie Martin Hintze vom Key Account der Firma Ferrero...

  • Pankow
  • 17.09.18
  • 600× gelesen
WirtschaftAnzeige
Regionales Bio-Obst und -Gemüse präsentiert denn's Biomarkt auf einer geräumigen Fläche. Es wird täglich frisch angeliefert.

Jubiläum
5 Jahre denn's Biomarkt in der Mühsamstraße

Anlässlich des fünften Geburtstages lädt denn's Biomarkt am 7. und 8. September zum Jubiläumsfest in den Markt in der Mühsamstraße 54 ein. An beiden Tagen möchte sich das Team mit tollen Aktionen für die Treue seiner Kunden bedanken. Auf die Gäste warten leckere Verkostungen, tolle Sofortgewinne am Glücksrad und eine Hüpfburg für die Kleinen. Als Hauptgewinn beim Bio-Quiz winkt ein gefüllter Einkaufswagen. Für den bewussten Einkauf steht eine umfassende Auswahl an Bio-Lebensmitteln,...

  • Friedrichshain
  • 03.09.18
  • 183× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das neue Siemes Schuhcenter finden Sie in der Allee der Kosmonauten 194/196.
2 Bilder

Schuhe, Schuhe, Schuhe
Siemes Schuhcenter jetzt auch in Marzahn

Am Donnerstag, 23. August, eröffnete das neue Siemes Schuhcenter in der Allee der Kosmonauten 194/196 mit Eröffnungsangeboten für die ganze Familie. Die neue Filiale befindet sich gegenüber der Straßenbahnhaltestelle „Alt-Marzahn“ und bietet bis zu 50 000 Paar Schuhe auf einer rund 1000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche an. Um ein besonders komfortables Einkaufserlebnis zu ermöglichen, ist das Schuhcenter voll klimatisiert und verfügt über einen großen, kostenlosen Kundenparkplatz direkt...

  • Marzahn
  • 24.08.18
  • 1.065× gelesen
Leute
Das bewegte Bild fand Fotograf Horst Urbschat immer spannender, trotzdem blickt der Jubilar hoch zufrieden auf seine Karriere zurück.

Gratulation zum Geburtstag
"Foto-Pate" Horst Urbschat wurde 90 Jahre

170, 173 und 157 – das sind die Hausnummern am Kurfürstendamm, wo das Fotostudio Urbschat seit 1969 nacheinander seinen Standort hatte oder jetzt hat. Und 90 ist die Anzahl an Geburtstagen, die sein Gründer Horst Urbschat am 4. Juli vollgemacht hat. Im Kreise seiner Liebsten hat die Berliner Fotografenlegende sein Jubiläum gefeiert und in diesem Familienkreise dürfte ausgiebig über seinen Beruf gesprochen worden sein. Nahezu alle Nachkommen, und das sind nicht wenige, sind dem Metier ihres...

  • Wilmersdorf
  • 12.07.18
  • 630× gelesen
WirtschaftAnzeige
Tradition verbindet: Großvater Hans-Joachim und Enkel Robert Hahn.
2 Bilder

Hahn Bestattungen – seit 1851 im Familienbesitz: innovativ und traditionsbewusst

„Wir sind immer für die Wünsche der Trauernden offen“, sagt Robert Hahn. Diese Offenheit für den Umgang mit dem Leben und dem Tod und die Hilfe in einer schwierigen Situation zeichnen Hahn Bestattungen aus. „Seit 164 Jahren steht unser Familien­unter­nehmen in Berlin für Tradi­tion, Erfahrung und umfassende Unter­stützung, aber auch für Modernität und den Blick nach vorn“, berichtet Robert Hahn. Gemeinsam mit seiner Mutter führt er Berlins ältestes Bestattungsinstitut im Familienbesitz...

  • Mariendorf
  • 04.05.18
  • 38× gelesen
WirtschaftAnzeige
Hausleiter Heiko Rahner (Bildmitte) freute sich mit den glücklichen Gewinnern.
9 Bilder

Großes Jubiläumsgewinnspiel bei MÖBEL KRAFT

MÖBEL KRAFT, Norddeutschlands größtes Möbelhaus, feiert 2018 „Das größte Jubiläum aller Zeiten“! Denn das Traditionsunternehmen mit Stammhaus in Bad Segeberg blickt in diesem Jahr auf nunmehr 125 Jahre Unternehmensgeschichte zurück! Weitere sieben Häuser, die zur Erfolgsgeschichte von MÖBEL KRAFT beitragen, sind inzwischen dazugekommen: eines in Buchholz, drei im Berliner Raum sowie eines in Dresden, in Taucha (bei Leipzig) und in Peißen (bei Halle). Den Auftakt zur großen...

  • Marzahn
  • 30.04.18
  • 646× gelesen
SozialesAnzeige
Scheckübergabe (v.l.): Maria Peters (MGW Kurberatungsstelle vom Deutschen Familienverband), Nadine Schmidt (Karstadt Spandau), Maria Meisterernst (MGW Kurberatungsstelle vom DRK), Sabine Gladasch (Karstadt Kurfürstendamm), Anne Schilling (Geschäftsführung MGW) und Silke Neumann-Radziszewski (Karstadt Hermannplatz).

"Mama ist die Beste“: Drei Karstadt-Filialen spenden 37.125 Euro

Bei der großen Karstadt-Spendenaktion „Mama ist die Beste“ sind in den Filialen Kurfürstendamm, Hermannplatz und Spandau im vergangenen Jahr 37.125 Euro zusammengekommen. Die Summe kommt der Elly Heuss-Knapp-Stiftung Deutsches Müttergenesungswerk zu Gute. „Im zweiten ‚Mama ist die Beste‘-Jahr konnten wir mit Hilfe unserer Kunden und dem tollen Einsatz des Teams wieder eine beachtliche Spende für das Deutsche Müttergenesungswerk (MGW) sammeln. Highlight war die Aktion zum Schulanfang, mit der...

  • Wilmersdorf
  • 03.04.18
  • 714× gelesen
WirtschaftAnzeige
Herzlich willkommen! Der EDEKA-Markt am Nollendorfplatz ist nach dem Umbau nun fit für die Zukunft.
12 Bilder

EDEKA-Markt am Nollendorfplatz nach Umbau fit für die Zukunft

„Im Kiez zu Hause“ – so lautet das Motto der EDEKA-Märkte in Berlin. Auch der EDEKA-Markt am Nollendorfplatz 8-9 ist im Kiez beheimatet und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Nach einer 18-tägigen Schließphase eröffnete der Markt am 22. März wieder seine Türen und wird die Kunden mit einem erweiterten Sortiment, neuem Ladenbau, angenehmen Farben und echtem Wohlfühlambiente begeistern. Nach der Umstellung von Kaiser’s auf EDEKA im vergangenen Jahr war es jetzt Zeit für neuen Glanz auf der...

  • Schöneberg
  • 23.03.18
  • 1.563× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.