Alles zum Thema Flüchtlingslotsen

Beiträge zum Thema Flüchtlingslotsen

Soziales

Neue Lotsen helfen Flüchtlingen bei der Orientierung

Prenzlauer Berg. Damit sich Flüchtlinge möglichst schnell im Behördendschungel zurechtfinden, werden sie jetzt von zwei Flüchtlingslotsen unterstützt. Diese Aufgabe übernahmen jetzt in Pankow der Jurist Jochen Schwarz und die Soziologin Fiwi Daliani. Deren Arbeit wird aus Mitteln des Landesrahmenprogramms Integrationslotsen finanziert. Beide arbeiten im gemeinnützigen Verein Oase Pankow. Sie beraten Flüchtlinge sowohl in den Oase-Räumen in der Schönfließer Straße 7 als auch in den...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.09.15
  • 122× gelesen
Politik
Flüchtlinge, die beim Lageso auf ihre Registrierung warten, gehören inzwischen zum gewohnten Bild der Turmstraße.
2 Bilder

Humanitäre Katastrophe: Freiwillige Helfer berichten über die Situation vor dem LAGeSo

Moabit. Vielleicht sei das Chaos vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales ja gewollt, um Menschen davon abzuschrecken, nach Deutschland zu fliehen, so eine Teilnehmerin des jüngsten Stadtteilplenums in Moabit-West. Bürger ließen sich am 18. August im Stadtschloss-Treff in der Rostocker Straße über die aktuelle Situation informieren und sparten nicht mit Kritik am Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) und am Senat. „Ich dachte, ich bin in Dantes Inferno“, so die Moabiter Grüne...

  • Moabit
  • 20.08.15
  • 599× gelesen
Soziales
Die Politik muss mehr leisten als Flüchtlinge in leeren Häusern einzuquartieren, meinen Experten.

"Nur unterbringen ist zu wenig": Wohlfahrtsverband will Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik

Wilmersdorf. Wer hilft beim Behördengang? Wie beendet man das quälende Nichtstun? Wo behandelt man das Trauma? Flüchtlinge in Berlin können sich auf eine Vielzahl von Hilfsprojekten verlassen. Sie wiederum erhalten Beistand vom Paritätischen Wohlfahrtsverband - der am liebsten das ganze System ändern möchte.Reagieren, ja, darin sind sie stark. Sie müssen es sein. Denn jede Flüchtlingswelle schlägt zu ihnen durch. Hilfsorganisationen sind das Rückgrat, auf dem das ganze System zum Umgang mit...

  • Wilmersdorf
  • 20.04.15
  • 303× gelesen
Politik

Bezirke fordern dezentrale Unterbringung und bessere Integration von Flüchtlingen

Mitte. Der Rat der Bürgermeister (RdB) hat auf Initiative aus dem Bezirksamt Mitte den Senat aufgefordert, "gemeinsam mit den Bezirken ein kohärentes Konzept zur Flüchtlingspolitik im Land Berlin zu erarbeiten".Seit Monaten gibt es Streit um die Flüchtlingspolitik des Senats und die Beschlagnahme von Turnhallen als Notunterkünfte. Bisher werden in Wedding und Tiergarten bereits vier leer stehende Schulen sowie eine Turnhalle als Flüchtlingsheim genutzt. Bürgermeister Christian Hanke (SPD)...

  • Mitte
  • 23.03.15
  • 136× gelesen