Flohmarkt

Beiträge zum Thema Flohmarkt

Soziales

Nachbarn laden zum Flohmarkt

Rudow. Zum ersten Mal wird es am Sonntag, 19. September, zwischen 9 und 17 Uhr einen Garagen- und Gartenflohmarkt im südlichen Rudow geben. Zum Stöbern laden Anwohner vom Ostburger Weg, von der Neuhofer, Knoll-, Greifenberger, Raduhner und Exiner Straße ein. Die teilnehmenden Grundstücke sind an Girlanden, Luftballons oder anderer Deko zu erkennen. Im Angebot sein werden Kleidung, Spielzeug, Bücher, Elektroartikel und allerlei mehr, was sich in den vergangenen Jahren auf Dachböden und in...

  • Rudow
  • 15.09.21
  • 30× gelesen
Kultur

Garagentrödel im Musikerviertel

Rudow. Rund 30 Privathaushalte im Musikerviertel veranstalten am Sonntag, 20. September, von 10 bis 16 Uhr einen Garagentrödel. Zwischen Künnekeweg und dem Bauerhof Mendler gibt es Stände an folgenden Straßen: Kalmanweg, Millöckerweg, Zellerweg, Ziehrerweg, Lettberger Straße und Mozartring. Alle Teilnehmer hängen Luftballons an ihre Gartenzäune. Einige bieten Erfrischungen, Kaffee und Kuchen an. sus

  • Rudow
  • 15.09.20
  • 40× gelesen
Kultur

Kein Programm auf den Märkten

Neukölln. Obst, Gemüse & Co. werden weiterhin unter freiem Himmel verkauft, doch die Sonderveranstaltungen, die in diesem Jahr geplant waren, haben „diemarktplaner“ abgesagt. Das gilt für alle Events auf den Marktbühnen Britz-Süd, Hermannplatz und Wutzkyallee, die Konzerte bei der Dicken Linda auf dem Kranoldplatz, das Glücksrad in Rudow und an der Wutzkyallee sowie für den Flohmarkt in Britz-Süd. sus

  • Neukölln
  • 20.05.20
  • 27× gelesen
Kultur

Flohmarkt im Blumenviertel

Rudow. Die Bewohner rund um den Glockenblumen- und Ehrenpreisweg veranstalten am Sonntag, 1. September, wieder einen Hofflohmarkt. Zwischen 11 und 16 Uhr bieten sie auf ihren Grundstücken allerlei Brauchbares, aber auch Kaffee, Kuchen, Würstchen, Suppen, Salate und andere Leckereien an. Alle Teilnehmer sind unter www.nebenan-hofflohmaerkte.de zu finden (die Postleitzahl 12357 eingeben). Wer mitmachen möchte, kann sich dort auch noch anmelden. sus

  • Rudow
  • 17.08.19
  • 512× gelesen
Soziales
Manche Anwohner machen ihren eigenen Flohmarkt, andere Nachbarn schließen sich mit mehreren Ständen zusammen.

Stöbern im Vorgarten
Hofflohmarkt im Blumenviertel

Der Hofflohmarkt im Blumenviertel wird noch größer: Zum fünften Mal laden Rudower am Sonntag, 19. Mai, in ihre Vorgärten und Einfahrten zum Trödeln ein. Dieses Mal sind auch Anwohner rund um den Ehrenpreisweg mit dabei. „Die letzten Hofflohmärkte haben unheimlich Spaß gemacht. Es kamen sehr viele Besucher, auch von weiter her. Man kam ins Gespräch und nebenbei fand das ein oder andere Buch, Kleidungsstück, Spielzeug oder sogar Fahrrad einen neuen Besitzer“, sagt die Organisatorin Claudia...

  • Rudow
  • 12.05.19
  • 1.123× gelesen
Soziales
Im Blumenviertel wartet am 2. September so manches Schnäppchen auf die Besucher

Nachbarn veranstalten Flohmarkt
Bewohner des Blumenviertels können noch mitmachen

Zum zweiten Mal in diesem Jahr veranstalten die Bewohner des Blumenviertels einen großen Hofflohmarkt. Sonntag, 2. September, darf von 11 bis 16 Uhr rund um den Glockenblumenweg gestöbert und gekauft werden. Anmeldungen sind noch möglich. Der Saisonstart Ende April sei mit mehr als 100 Ständen und rund 400 Besuchern perfekt gelaufen, erzählt Mitorganisatorin Claudia Wendland. „Es kamen nicht nur Anwohner, es war alles dabei: Händler, Paare, Familien mit Kindern und Fahrradfahrer, die einen...

  • Rudow
  • 20.08.18
  • 446× gelesen
Soziales
Von der Stereoanlage bis zur Bettwäsche: Auf den Hofflohmärkten darf fast alles angeboten werden.

Kaufen und verkaufen: Nachbarn im Blumenviertel laden zum Flohmarkt ein

Zum dritten Mal findet im Blumenviertel der „Tag der Hofflohmärkte“ statt – am Sonntag, 22. April, von 11 bis 16 Uhr. Noch können sich Anwohner melden, die mitmachen wollen. Rund um den Glockenblumenweg bieten Nachbarn auf ihrem Grundstück oder in der Garageneinfahrt Kleidung, Spielzeug, Hausrat und Bücher an, einige auch Getränke, Würstchen, Kaffee und Kuchen. Manche haben sich auch mit mehreren Ständen zusammengeschlossen. „Der letzte Flohmarkt im September hat unheimlich Spaß gemacht. Es...

  • Buckow
  • 09.04.18
  • 455× gelesen
Soziales

Hofflohmärkte im Blumenviertel: Anmeldungen sind noch möglich

Neukölln. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Juli gibt es nun zum zweiten Mal Hofflohmärkte im Blumenviertel. Am Sonntag, 17. September, von 11 bis 17 Uhr kann auf mehr als 45 Grundstücken gestöbert und mit den Nachbarn geplauscht werden. Im eigenen Garten, vor dem Haus oder in der Garageneinfahrt werden Bewohner Kleidung, Spielzeug, Hausrat, Bücher und andere Dinge anbieten. Auf einigen Grundtücken haben sich zwei oder drei Nachbarn zusammengetan, sodass rund 60 Verkaufsstände in dem Vierteil...

  • Rudow
  • 09.09.17
  • 849× gelesen
Kultur

Sonntag der Flohmärkte

Berlin. Die Friedrichshainer Nachbarschaftsinitiative "Polly & Bob" lädt am 26. April zum "Sonntag der Berliner Hinterhofflohmärkte" ein. Nachbarn sollen sich zusammenfinden und gemeinsam Dinge verkaufen oder verschenken, die sie nicht mehr brauchen. Alle Flohmarktorte werden unter www.pollyandbob.com auf einer Karte veröffentlicht. Dort gibt es auch weitere Informationen. Außerdem soll in ihrer Umgebung mit Flyern und Plakaten für die Veranstaltung geworben werden. Anmeldungen werden bis 25....

  • Friedrichshain
  • 07.04.15
  • 144× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.