Alles zum Thema Foodsharing

Beiträge zum Thema Foodsharing

Soziales

Aus Alt mach Neu
Upcycling ist Thema des "Offenen Samstags" im Juni

Statt im Müll zu landen können Tetrapak-Verpackungen zu alltagstauglichen, bunten, wasserdichten Geldbörsen umgestaltet werden. Wie das geht, erfahren Besucher beim "Offenen Samstag" am 1. Juni in der Zeit von 14 bis 18 Uhr im Nachbarschaftshaus „Stadtschloss Moabit“ in der Rostocker Straße 32/32b. Aus Alt mach Neu oder auch Upcycling ist diesmal das Thema der kostenlosen Veranstaltungsreihe des Vereins Ratschlag. Sie findet jeden ersten Sonnabend im Monat statt und will Nachbarn...

  • Moabit
  • 25.05.19
  • 28× gelesen
Soziales

Präsentation mit Kuchen

Friedrichshain. Vereine und Initiativen haben ab April die Möglichkeit, ihre Aktivitäten im Rahmen einer Veranstaltungsreihe in der Pablo-Neruda-Bibliothek, Frankfurter Allee 14a, knapp vorzustellen und danach mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. "Kiez und Kuchen" heißt dieses neue Format, das immer am ersten Sonnabend im Monat mit jeweils drei Projekten stattfinden soll. Zum Auftakt am 6. April sind "Foodsharing", das "Repair-Café" und der "MenschenskinderGarten" zu Gast, es geht um das...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 25.03.19
  • 34× gelesen
Umwelt
Rock Sängerin und Weltmeisterin Tina Schüssler möchte zusammen mit den beiden Schauspielerinnen Marion Kracht und Kristin Meyer auf die Lebensmittelverschwendung aufmerksam machen, Gesellschaft und Politik aufrütteln
3 Bilder

Zahlreiche Prominente unterstützen die Aktion „foodsharing“
Schauspielerin Marion Kracht und Tina Schüssler rufen zum Verschwendungsfasten

Jedes Jahr wandern in Deutschland 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll. Wenn das so weitergeht, wird Deutschland sein Ziel nicht erreichen, Lebensmittelabfälle bis 2030 um die Hälfte zu reduzieren. Gemeinsam mit foodsharing zeigen Prominente, wie man Lebensmittelmüll vermeiden kann. Die Deutsche Umwelthilfe und foodsharing möchten Gesellschaft und Politik darauf hinweisen, dass es auch ohne Lebensmittelverschwendung geht. Zahlreiche Promis, darunter auch die Schauspielerinnen Marion...

  • Mitte
  • 01.03.19
  • 163× gelesen
Leute
Schülerin Dunja Arafa ist "Foodsaverin" - sie verteilt Lebensmittel, die nicht (mehr) verkauft werden, an Hilfsorganisationen.
3 Bilder

Teilen statt wegschmeißen: Schülerin kämpft gegen Lebensmittel-Verschwendung

Überschüssige Lebensmittel zu (ver-)teilen, statt sie wegzuwerfen – diesem Anliegen hat sich der Verein Foodsharing mit der gleichnamigen Internet-Plattform verschrieben, und immer mehr Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen mit. Dunja Arafa, Schülerin aus Alt-Hohenschönhausen, gehört dazu. Sie ist 17 Jahre jung und weiß schon ziemlich genau, was sie will. „Erst einmal das Abi schaffen und dann Politikwissenschaften studieren“, sagt Dunja Arafa. Vor Kurzem hat die...

  • Lichtenberg
  • 05.12.17
  • 331× gelesen
Soziales

Studierende eröffnen Lebensmittel-Ausgabe auf FU-Campus

Abgeben statt wegwerfen: An der Freien Universität (FU) Berlin gibt es seit 27. November eine Verteilerstation für Lebensmittel. Das Projekt ist das erste seiner Art an einer Berliner Hochschule. Studierende der Nachhaltigkeits-Initiative „Sustain it!“ (Erhalte es!) wollen einen Ort schaffen, an dem Lebensmittel von Groß- und Einzelhändlern, aber auch von FU-Mitarbeitern und anderen Interessierten eingesammelt werden. Voraussetzung für die Abgabe: Die Lebensmittel müssen ungeöffnet und...

  • Dahlem
  • 28.11.17
  • 86× gelesen
Politik
Da war der Kühlschrank noch gut gefüllt: Sina Maatsch erklärte im Herbst die Funktionsweise der Fair-Teiler-Station. Inzwischen herrscht im Kühlschrank gähnende Leere.

Sind Fair-Teiler Lebensmittelbetriebe?

Prenzlauer Berg. Seit dem Sommer steht in einer Nische des MachMit! Museums für Kinder eine Fair-Teiler-Station. Dabei handelt es sich um einen Kühlschrank und einen Schrank. Beide können aber seit Wochen nicht genutzt werden. Das Lebensmittelaufsichtsamt hat es verboten. Mit den Fair-Teiler-Stationen wollen engagierte Bürger etwas gegen die Lebensmittelverschwendung tun. Der Verein Foodsharing setzt sich dafür ein, dass noch genießbare Lebensmittel auf diesem Weg weitergegeben werden können....

  • Prenzlauer Berg
  • 03.03.16
  • 180× gelesen
  •  1