Fortbildung

Beiträge zum Thema Fortbildung

Soziales

Betreuungsverein informiert

Neukölln. Zum Thema „Wirksam helfen: Das Ehrenamt der rechtlichen Betreuung“ informiert Sabina Künzel vom Betreuungsverein Neukölln am Montag, 20. September, von 17.30 bis 19 Uhr. Eingeladen sind alle, die Interesse an dieser Aufgabe haben. Am Mittwoch, 22. September, ab 16.30 Uhr ist Andreas Mevius zu Gast und bietet eine Fortbildung für ehrenamtliche Betreuer an. Dabei geht es um die Rechnungslegung gegenüber dem Betreuungsgericht. Beide Veranstaltungen sind kostenfrei. Der Verein hat seinen...

  • Bezirk Neukölln
  • 16.09.21
  • 5× gelesen
Bildung

Fortbildung im Ehrenamt

Tempelhof-Schöneberg. Das Ehrenamtsbüro des Bezirks weist darauf hin, dass trotz Corona das Fortbildungsprogramm für 2020/21 weiterläuft. Die Themenschwerpunkte sind unter anderem Vereinsarbeit, junges Engagement, interkulturelles Engagement und Demokratieförderung. Unter www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/politik-und-verwaltung/ehrenamtsbuero/fortbildungen/ finden sich alle relevanten Informationen dazu. Auskunft gibt es auch im Ehrenamtsbüro im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz,...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 25.09.20
  • 33× gelesen
Bildung
Auch für die Smartphone-Kurse für Senioren kann man sich anmelden.

Für alle Generationen
Freie Plätze in den Kursen der Evangelischen Familienbildung

Die Evangelische Familienbildung Charlottenburg-Wilmersdorf bietet noch freie Plätze in ihren Kursen an. Die Kurse für alle Altersgruppen, darunter Eltern-Kind-Turnen, Zumba oder Smartphone-Kurse für Senioren, finden auf dem Evangelischen Campus Daniel in der Brandenburgischen Straße 51 und in Kirchengemeinden im Bezirk statt. Im Smartphone-Einführungskurs für Senioren und den Kursen „Musikgarten für Kinder“ sind noch Plätze frei; für andere Kurse gibt es eine Warteliste. Meist ist ein Einstieg...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.08.20
  • 75× gelesen
BildungAnzeige

Creating Dance in Art and Education
neue Bewerbungsrunde für die berufsbegleitende Weiterbildung

Die neue Bewerbungsrunde für die berufsbegleitende Weiterbildung mit Hochschulzertifikat hat begonnen, Anmeldeschluss ist der 16. November 2020. Eine Weiterbildung der TanzTangente Berlin in Kooperation mit dem Berlin Career College der Universität der Künste Berlin. In dieser Weiterbildung können Tänzer*innen und Menschen mit fundierter Bewegungserfahrung Methoden erlernen, um tanzpädagogische Projekte in unterschiedlichsten Kontexten zu leiten und den Tanz in all seiner Vielfalt an Laien...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 19.08.20
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Marketing für Künstler
Projekt "Art up" geht in die nächste Runde

Wie sie ihre Kunstwerke fertigen, das wissen Künstler meist allein. Wie sie sich aber im Kunstmarkt positionieren, Preise bilden und Marketing für sich betreiben – diese Kenntnisse fehlen manchen. Ein Projekt soll Abhilfe schafffen Das Projekt "Art up – Erfolg im Team" vermittelt Künstlerinnen und Künstlern in Friedrichshain-Kreuzberg unternehmerisches Know-how. Gemeinsam mit ihnen wird eine individuelle Strategie entwickelte, um die eigene Nische zu finden. Pro Halbjahr bietet das Projekt zwei...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.08.20
  • 65× gelesen
Kultur
Die Mühle in Britz ist die einzige in Berlin, die Mehl noch mit Windkraft mahlt.

Ein altes Handwerk
Deutschlandweit einzigartige Ausbildung zum Müller in Britz

Wer Hobby-Windmüller werden möchte, hat jetzt dazu Gelegenheit. Am Sonnabend, 22. August, um 11 Uhr startet der neue Ausbildungskurs mit einer Informationsveranstaltung. Ort des Geschehens ist die Britzer Mühle am Britzer Damm 130. Der Lehrgang dauert rund zwei Jahre, wurde nach holländischem Vorbild entwickelt und ist einmalig in Deutschland. Die Teilnehmer lernen in Theorie und Praxis viel über Restaurierung, Pflege, Wartung und Funktionsweise einer Windmühle und den Umgang mit ihr. Die...

  • Britz
  • 07.08.20
  • 393× gelesen
Bildung
Um ihre Ziele bekannter zu machen, sollten auch Vereine die Möglichkeiten des Internets nutzen.

Für eine starke Vereinsarbeit
Kostenlose Web-Kurse der Volkshochschule gehen an den Start

Wie können sich Vereine am besten präsentieren, um Unterstützer zu gewinnen? Darum geht es bei den fünf kostenlosen Internet-Seminaren, die die Volkshochschule (VHS) von Juni bis August anbietet. Die Corona-Krise hat vielen Vereinen schwer zugesetzt. Veranstaltungen sind ausgefallen, Einnahmen und Spenden fehlen. Auf der anderen Seite müssen die laufenden Kosten weiter bezahlt werden. Deshalb ist es in diesen Zeiten besonders wichtig, eine gute Öffentlichkeitsarbeit zu machen – auch in den...

  • Neukölln
  • 11.06.20
  • 138× gelesen
Soziales
Als stellvertretender Stationsleiter ist Christian Frenzel dafür mitverantwortlich, dass die Einführung der elektronischen Patientenakte reibungslos funktioniert.
2 Bilder

BERUFSORIENTIERUNG
Schule geschafft, was nun? Praktika und Freiwilliges Soziales Jahr helfen bei der Berufswahl

Es sollte ein Beruf in der Pflege werden. Das stand für Christian Frenzel bereits nach seinem Schulpraktikum in einem Altenheim an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern fest. Die Arbeit gefiel ihm. Die grobe Richtung stand, der 17-Jährige fand jedoch den Beruf des Krankenpflegers interessanter als den des Altenpflegers. Und so begann der Realschulabsolvent seine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger in einer Klinik. Anatomie, Krankheits- und Arzneimittellehre, Therapie und Behandlung –...

  • Schöneberg
  • 09.03.20
  • 58× gelesen
Soziales

Von Arbeit bis Freizeit
Fraueninfobörse im Rathaus Zehlendorf

„Chancen ergreifen, Gesicht zeigen, Gleichstellung weiter denken“ lautet das Motto der diesjährigen Fraueninfobörse. 25 Organisationen, Projekte und Vereine stellen am Freitag, 6. März, 16 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses Zehlendorf ihre Angebote vor. Im Foyer vor dem Bürgersaal sind Besucherinnen eingeladen, sich kreativ mit der Gleichstellung von Frauen und Männern zu befassen. Die Themen lauten Ausbildung, Arbeit, Wiedereinstieg in den Beruf, Existenzgründung, Rente, Fort- und Weiterbildung,...

  • Zehlendorf
  • 26.02.20
  • 90× gelesen
  • 1
Soziales

Engagement braucht Fortbildung
Kursangebot von Ehrenamtsbüro und Volkshochschule im Februar

Seit einigen Jahren bietet das Ehrenamtsbüro des Bezirks gemeinsam mit der Volkshochschule am Barbarossaplatz kostenlose Fortbildungskurse für junge Ehrenamtliche an. „Praxisorientiert und attraktiv“, versichert Marc Ludwig vom Ehrenamtsbüro, der dort für das „Junge Engagement“ zuständig ist. Mit dem Programm „Fortbildung im Ehrenamt“ wolle der Bezirk das Engagement der Bürger unterstützen, so Marc Ludwig. Denn das sei ein unverzichtbarer Mehrwert für die Gesellschaft. Auf dem Programm im...

  • Schöneberg
  • 29.01.20
  • 80× gelesen
Soziales

Alle Bürgerämter bleiben zu

Lichtenberg. Aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung im Amt für Bürgerdienste bleiben alle Lichtenberger Bürgerämter am Mittwoch, 29. Januar, komplett geschlossen. Auch das gesamte Dienstgebäude in der Egon-Erwin-Kisch-Straße 106 ist betroffen. Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag in den Bürgerämtern ist Donnerstag, der 30. Januar mit den üblichen Sprechzeiten von 10 bis 18 Uhr. Für Notfälle empfiehlt das Bezirksamt die Behördenrufnummer 115....

  • Lichtenberg
  • 15.01.20
  • 27× gelesen
Wirtschaft

Fit machen für die digitale Welt
Fortbildungsprojekt „Makerlab 4.0" wieder im Mai

Schöneberg. Das Fortbildungsprojekt „Makerlab 4.0 – Kompetenzen für die moderne Arbeitswelt“ von Studio 2B, einem Träger für Berufsorientierung und Berufsbildung, und der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg wird im Mai kommenden Jahres in der Gertrud-Kolmar-Bibliothek, Pallasstraße 27, fortgesetzt. Die Fortbildung dauert acht Wochen. Die Teilnehmer arbeiten mit 3D-Druckern, Robotern, Elektronik und Daten. Sie erwerben so Fähigkeiten für die digitale Arbeitswelt. Das Projekt wird gefördert mit...

  • Schöneberg
  • 11.12.19
  • 50× gelesen
Bildung

Junge Engagierte lernen von Profis

Berlin. Der nächste Durchlauf des Stipendienprogramms „Civil Academy“ steht an. Junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren können sich noch bis zum 25. November mit Projektideen, die die Gesellschaft bereichern, um einen Platz bewerben. Digitalisierung, Ressourcenschonung, Klimaschutz, Geschlechtergerechtigkeit oder Themen aus Kultur, Sport, Nachbarschaft und Bildung sind in diesem Durchlauf thematische Schwerpunkte. Auch Ideen, die im Ausland umgesetzt werden sollen, können eingereicht werden....

  • Schöneberg
  • 23.10.19
  • 48× gelesen
Bildung

KITA-RECHT FÜR LEITUNGSKRÄFTE MIT SCHWERPUNKT ARBEITSRECHT (KOMPAKT)
Kita-Leitung: Verantwortung für das Wohl der Kinder und nun verstärkt auch die Verantwortung für das Personal

Wer als Leitung in der Kita tätig ist, übernimmt neben der Verantwortung für das Wohl der Kinder nun verstärkt auch die Verantwortung für das Personal und für die Repräsentation der Einrichtung nach außen. Dies schließt besonders auch den sicheren Umgang mit rechtlichen Regelungen und Vorschriften ein. Der Leitung obliegt immer die Aufsichtspflicht über die gesamte Kita (Organisationsverantwortung). Sie muss sicherstellen, dass alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihren Aufgaben unterwiesen...

  • Pankow
  • 21.10.19
  • 152× gelesen
Soziales

KINDESWOHLGEFÄHRDUNGEN ERKENNEN UND HANDELN
Erzieher*innen der Kitas haben für die ihnen anvertrauten Kinder einen Schutzauftrag.

Erzieher*innen der Kitas haben für die ihnen anvertrauten Kinder einen Schutzauftrag. Dieser Schutzauftrag ergibt sich aus §8 SGB VIII. Im Zusammenhang mit diesem Schutzauftrag stellen sich viele Erzieher*innen folgende Fragen: Was bedeutet dieser Schutzauftrag für Erzieher*innen der Kitas? Wie können sie Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung erkennen? Wie kann eine Gefährdungseinschätzung durchgeführt werden? Welche Schritte müssen Erzieher*innen tun, wenn sie Anzeichen einer...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.10.19
  • 75× gelesen
Bildung

Fortbildung für junge Aktive

Schöneberg. Für junge Ehrenamtliche zwischen 13 und 17 Jahren bieten das Ehrenamtsbüro und die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg von 2. November bis 20. Juni kommenden Jahres spezielle Seminare zu unterschiedlichen Themen an. Die Kurse unter dem Motto „Wir reden auf Augenhöhe“ wollen die praktische Arbeit der Jugendlichen in Verein, Organisation oder Schule im Bezirk unterstützen. Die Fortbildung ist kostenlos. Am Ende wird eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt; Informationen und...

  • Schöneberg
  • 04.10.19
  • 63× gelesen
Bildung

Verein bietet in der Gropiusstadt Qualifizierung an
Damit der Berufseinstieg leichter wird

Der Verein ImPuls hat ein neues Projekt in der Gropiusstadt gestartet: „KIK Kultur – Integration – Kompetenz“. Es bietet praxisorientierte, dreimonatige Kurse an, in denen die Teilnehmer lernen, wie man kleinere Projekte im Kulturbereich organisiert. Ganz bewusst sollen sie dabei auch Kompetenzen entwickeln, die auf andere Berufe übertragbar sind: Wie man Projekte plant, budgetiert, die hierfür nötigen Kontakte knüpft, Teilnehmer akquiriert und auch Netzwerke in der Nachbarschaft aufbaut. Es...

  • Gropiusstadt
  • 01.10.19
  • 40× gelesen
Bildung
Heute Lernstätte für Erwachsene, früher evangelische Knaben- und Mädchenschule.
2 Bilder

Hundertjährige Erfolgsgeschichte
Lange Nacht der Volkshochschule zum runden Geburtstag

Mit der ersten Langen Nacht feiern die Volkshochschulen in diesem Jahr bundesweit ihren hundertsten Geburtstag. Auch die Lichtenberger Margarete-Steffin-VHS ist mit von der Partie. Im Hauptsitz in der Paul-Junius-Straße 71 wartet am 20. September ein buntes Programm auf die Besucher. Der Wissensdurst in der Bevölkerung war offenbar groß, etliche Bildungsstätten verzeichneten schon kurz nach dem Start hunderte Anmeldungen: Vor 100 Jahren wurden in Deutschland die ersten Volkshochschulen...

  • Lichtenberg
  • 13.09.19
  • 322× gelesen
Bildung

Neue Wege entdecken

Schöneberg. Zum zweiten Mal in diesem Jahr finden ab 13. September die Workshops „Maker-Lab 4.0“ für Nichterwerbstätige statt. Über acht Wochen entwerfen die Teilnehmer eigene Produkte mit dem 3D-Drucker, arbeiten mit Umweltdaten und lernen zu programmieren, unter anderem mit einem Miniroboter. Auch Virtual-Reality-Technik kommt zum Einsatz. Außerdem wird ein 360-Grad-Ausbildungsfilm in Berliner Unternehmen gedreht. Maker-Lab 4.0 ist ein Projekt der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg und der...

  • Schöneberg
  • 22.08.19
  • 118× gelesen
Bildung
Daniela Hälterlein (links) koordiniert mit Pflegefachkraft Ilka Kukuk, welche Verbandsmaterialien benötigt werden.

WEITERBILDUNG
Höchste Kompetenz: Von der Altenpflegerin zur Wundtherapeutin

Die Altersmedizin hat in den vergangenen Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. Ein Oberschenkelhalsbruch kann innerhalb von 40 Minuten operiert werden, nach spätestens 14 Tagen werden die Patienten in die Reha überwiesen. Wer danach zunächst in der Kurzzeitpflege oder im Altenheim wieder auf die Beine kommen will, erfährt breite Unterstützung. Die Pflegerin ist bei der Körperpflege behilflich. Der Physiotherapeut trainiert die Muskulatur, damit die Patienten wieder sitzen, stehen und laufen...

  • Schöneberg
  • 31.07.19
  • 96× gelesen
Soziales

Bürgeramt für einen Tag zu

Lichtenberg. Das Bürgeramt 2 in der Normannenstraße 1–2 bleibt am Montag, 29. Juli, ganztägig geschlossen. Grund sei eine Fortbildungsveranstaltung für die Mitarbeiter, teilt das Bezirksamt Lichtenberg mit. Bereits fertig gestellte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag ist Dienstag, der 30. Juli mit der üblichen Sprechzeit von 10 bis 18 Uhr. bm

  • Lichtenberg
  • 20.07.19
  • 31× gelesen
Bildung

Lerntipps für Erwachsene

Steglitz. Ein stetiges Lernen und Sich-Fortbilden gehört heute für die meisten Menschen und in den meisten Jobs zum gängigen Alltag. Doch Lernen will gelernt sein. In dem Workshop Lerntipps für Erwachsene, der am Donnerstag, 8. August, von 13.30 bis 17 Uhr in der Infothek beruflicher Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, angeboten wird, werden Lern- und Arbeitstechniken vermittelt. Die Kursteilnehmer erfahren, welche Lernform die richtige für sie ist und wie sie ihre persönlichen Lernziele...

  • Steglitz
  • 11.07.19
  • 33× gelesen
Bildung
Elisa Bönisch vom Deutschen Kinderhilfswerk (links) und Kita-Leiterin Tanja Kaether mit der Plakette "bestimmt bunt".

Die Kinder haben super mitgemacht:
Bestimmt-bunt-Plakette des Kinderhilfswerks an Kita verliehen

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat das große Engagement der Kita Hochkirchstraße für mehr Kinderrechte gewürdigt. Beim Sommerfest der Kita in Trägerschaft des Vereins FiPP am 14. Juni überreichte Elisa Bönisch vom Deutschen Kinderhilfswerk eine Plakette an die Leiterin Tanja Kaether. Die Mitarbeiter der Kita für 85 Kinder hatten in den vergangenen zweieinhalb Jahren an einer Fortbildung teilgenommen. „Bestimmt bunt – Vielfalt und Mitbestimmung in der Kita“ ist vom Deutschen Kinderhilfswerk...

  • Schöneberg
  • 19.06.19
  • 331× gelesen
Bildung

Fortbildung in Sachen Europa

Mitte. Die Europa Beratung Berlin bietet eine Fortbildungsreihe für Lehrer zum fachübergreifenden Thema Europabildung an. Informiert wird während der eintägigen Veranstaltungen unter anderem über den Europäischen Wettbewerb, europäische Fördermöglichkeiten für Schulen und das EU-Programm eTwinning, das Schulen in Europa miteinander verbindet. Das Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung für die Fortbildung in der Sophienstraße 28-29 gibt es unter...

  • Bezirk Mitte
  • 18.02.19
  • 28× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.