Fortbildung

Beiträge zum Thema Fortbildung

Bildung

Junge Engagierte lernen von Profis

Berlin. Der nächste Durchlauf des Stipendienprogramms „Civil Academy“ steht an. Junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren können sich noch bis zum 25. November mit Projektideen, die die Gesellschaft bereichern, um einen Platz bewerben. Digitalisierung, Ressourcenschonung, Klimaschutz, Geschlechtergerechtigkeit oder Themen aus Kultur, Sport, Nachbarschaft und Bildung sind in diesem Durchlauf thematische Schwerpunkte. Auch Ideen, die im Ausland umgesetzt werden sollen, können eingereicht werden....

  • Schöneberg
  • 23.10.19
  • 34× gelesen
Bildung

KITA-RECHT FÜR LEITUNGSKRÄFTE MIT SCHWERPUNKT ARBEITSRECHT (KOMPAKT)
Kita-Leitung: Verantwortung für das Wohl der Kinder und nun verstärkt auch die Verantwortung für das Personal

Wer als Leitung in der Kita tätig ist, übernimmt neben der Verantwortung für das Wohl der Kinder nun verstärkt auch die Verantwortung für das Personal und für die Repräsentation der Einrichtung nach außen. Dies schließt besonders auch den sicheren Umgang mit rechtlichen Regelungen und Vorschriften ein. Der Leitung obliegt immer die Aufsichtspflicht über die gesamte Kita (Organisationsverantwortung). Sie muss sicherstellen, dass alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihren Aufgaben unterwiesen...

  • Pankow
  • 21.10.19
  • 46× gelesen
Soziales

KINDESWOHLGEFÄHRDUNGEN ERKENNEN UND HANDELN
Erzieher*innen der Kitas haben für die ihnen anvertrauten Kinder einen Schutzauftrag.

Erzieher*innen der Kitas haben für die ihnen anvertrauten Kinder einen Schutzauftrag. Dieser Schutzauftrag ergibt sich aus §8 SGB VIII. Im Zusammenhang mit diesem Schutzauftrag stellen sich viele Erzieher*innen folgende Fragen: Was bedeutet dieser Schutzauftrag für Erzieher*innen der Kitas? Wie können sie Anzeichen einer Kindeswohlgefährdung erkennen? Wie kann eine Gefährdungseinschätzung durchgeführt werden? Welche Schritte müssen Erzieher*innen tun, wenn sie Anzeichen einer...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 21.10.19
  • 57× gelesen
Bildung

Fortbildung für junge Aktive

Schöneberg. Für junge Ehrenamtliche zwischen 13 und 17 Jahren bieten das Ehrenamtsbüro und die Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg von 2. November bis 20. Juni kommenden Jahres spezielle Seminare zu unterschiedlichen Themen an. Die Kurse unter dem Motto „Wir reden auf Augenhöhe“ wollen die praktische Arbeit der Jugendlichen in Verein, Organisation oder Schule im Bezirk unterstützen. Die Fortbildung ist kostenlos. Am Ende wird eine Teilnahmebestätigung ausgehändigt; Informationen und...

  • Schöneberg
  • 04.10.19
  • 56× gelesen
Bildung

Verein bietet in der Gropiusstadt Qualifizierung an
Damit der Berufseinstieg leichter wird

Der Verein ImPuls hat ein neues Projekt in der Gropiusstadt gestartet: „KIK Kultur – Integration – Kompetenz“. Es bietet praxisorientierte, dreimonatige Kurse an, in denen die Teilnehmer lernen, wie man kleinere Projekte im Kulturbereich organisiert. Ganz bewusst sollen sie dabei auch Kompetenzen entwickeln, die auf andere Berufe übertragbar sind: Wie man Projekte plant, budgetiert, die hierfür nötigen Kontakte knüpft, Teilnehmer akquiriert und auch Netzwerke in der Nachbarschaft aufbaut....

  • Gropiusstadt
  • 01.10.19
  • 35× gelesen
Bildung
Heute Lernstätte für Erwachsene, früher evangelische Knaben- und Mädchenschule.
2 Bilder

Hundertjährige Erfolgsgeschichte
Lange Nacht der Volkshochschule zum runden Geburtstag

Mit der ersten Langen Nacht feiern die Volkshochschulen in diesem Jahr bundesweit ihren hundertsten Geburtstag. Auch die Lichtenberger Margarete-Steffin-VHS ist mit von der Partie. Im Hauptsitz in der Paul-Junius-Straße 71 wartet am 20. September ein buntes Programm auf die Besucher. Der Wissensdurst in der Bevölkerung war offenbar groß, etliche Bildungsstätten verzeichneten schon kurz nach dem Start hunderte Anmeldungen: Vor 100 Jahren wurden in Deutschland die ersten Volkshochschulen...

  • Lichtenberg
  • 13.09.19
  • 124× gelesen
Bildung

Neue Wege entdecken

Schöneberg. Zum zweiten Mal in diesem Jahr finden ab 13. September die Workshops „Maker-Lab 4.0“ für Nichterwerbstätige statt. Über acht Wochen entwerfen die Teilnehmer eigene Produkte mit dem 3D-Drucker, arbeiten mit Umweltdaten und lernen zu programmieren, unter anderem mit einem Miniroboter. Auch Virtual-Reality-Technik kommt zum Einsatz. Außerdem wird ein 360-Grad-Ausbildungsfilm in Berliner Unternehmen gedreht. Maker-Lab 4.0 ist ein Projekt der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg und der...

  • Schöneberg
  • 22.08.19
  • 98× gelesen
Bildung
Daniela Hälterlein (links) koordiniert mit Pflegefachkraft Ilka Kukuk, welche Verbandsmaterialien benötigt werden.

WEITERBILDUNG
Höchste Kompetenz: Von der Altenpflegerin zur Wundtherapeutin

Die Altersmedizin hat in den vergangenen Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. Ein Oberschenkelhalsbruch kann innerhalb von 40 Minuten operiert werden, nach spätestens 14 Tagen werden die Patienten in die Reha überwiesen. Wer danach zunächst in der Kurzzeitpflege oder im Altenheim wieder auf die Beine kommen will, erfährt breite Unterstützung. Die Pflegerin ist bei der Körperpflege behilflich. Der Physiotherapeut trainiert die Muskulatur, damit die Patienten wieder sitzen, stehen und...

  • Schöneberg
  • 31.07.19
  • 48× gelesen
Soziales

Bürgeramt für einen Tag zu

Lichtenberg. Das Bürgeramt 2 in der Normannenstraße 1–2 bleibt am Montag, 29. Juli, ganztägig geschlossen. Grund sei eine Fortbildungsveranstaltung für die Mitarbeiter, teilt das Bezirksamt Lichtenberg mit. Bereits fertig gestellte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. Der nächste reguläre Sprechtag ist Dienstag, der 30. Juli mit der üblichen Sprechzeit von 10 bis 18 Uhr. bm

  • Lichtenberg
  • 20.07.19
  • 29× gelesen
Bildung

Lerntipps für Erwachsene

Steglitz. Ein stetiges Lernen und Sich-Fortbilden gehört heute für die meisten Menschen und in den meisten Jobs zum gängigen Alltag. Doch Lernen will gelernt sein. In dem Workshop Lerntipps für Erwachsene, der am Donnerstag, 8. August, von 13.30 bis 17 Uhr in der Infothek beruflicher Wiedereinstieg, Gutsmuthsstraße 23, angeboten wird, werden Lern- und Arbeitstechniken vermittelt. Die Kursteilnehmer erfahren, welche Lernform die richtige für sie ist und wie sie ihre persönlichen Lernziele...

  • Steglitz
  • 11.07.19
  • 30× gelesen
Bildung
Elisa Bönisch vom Deutschen Kinderhilfswerk (links) und Kita-Leiterin Tanja Kaether mit der Plakette "bestimmt bunt".

Die Kinder haben super mitgemacht:
Bestimmt-bunt-Plakette des Kinderhilfswerks an Kita verliehen

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat das große Engagement der Kita Hochkirchstraße für mehr Kinderrechte gewürdigt. Beim Sommerfest der Kita in Trägerschaft des Vereins FiPP am 14. Juni überreichte Elisa Bönisch vom Deutschen Kinderhilfswerk eine Plakette an die Leiterin Tanja Kaether. Die Mitarbeiter der Kita für 85 Kinder hatten in den vergangenen zweieinhalb Jahren an einer Fortbildung teilgenommen. „Bestimmt bunt – Vielfalt und Mitbestimmung in der Kita“ ist vom Deutschen...

  • Schöneberg
  • 19.06.19
  • 131× gelesen
Bildung

Fortbildung in Sachen Europa

Mitte. Die Europa Beratung Berlin bietet eine Fortbildungsreihe für Lehrer zum fachübergreifenden Thema Europabildung an. Informiert wird während der eintägigen Veranstaltungen unter anderem über den Europäischen Wettbewerb, europäische Fördermöglichkeiten für Schulen und das EU-Programm eTwinning, das Schulen in Europa miteinander verbindet. Das Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung für die Fortbildung in der Sophienstraße 28-29 gibt es unter...

  • Bezirk Mitte
  • 18.02.19
  • 25× gelesen
Soziales

Fortbildung im Sozialamt

Steglitz-Zehlendorf. Wegen einer Fortbildungsveranstaltung sind am Donnerstag, 10. Januar, einige Teile des Sozialamtes im Rathaus Lankwitz, Hanna-Renate-Laurien-Platz 1, geschlossen. Betroffen sind die Leistungsstellen für die Gewährung von Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung, Hilfen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sowie für allgemeine materielle Hilfen. Für dringende Einzelfälle ist ein Notdienst eingerichtet. KaR

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 03.01.19
  • 5× gelesen
Bildung
Zur Jobmesse Berlin erwarten 120 Unternehmen, Institution und Bildungseinrichtung Tausende von Besuchern in der Mercedes-Welt.

Hilfestellung bei der Karriere-Planung
In der Mercedes-Welt öffnet die Jobmesse Berlin ihre Pforten

Tausende Karriere-Interessierte vom Schüler bis zum Ingenieur werden am 6. und 7. Oktober in der Mercedes-Welt am Salzufer erwartet. Auf der Jobmesse Berlin präsentieren 120 Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen ihre Angebote für Menschen jeden Alters und jeder Qualifikation. Auch die Aussteller wollen von der 10. Auflage der Jobmesse profitieren. „Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist sie eine Riesenchance für die Aussteller“, sagt Stefan Süß aus der Geschäftsführung...

  • Charlottenburg
  • 21.09.18
  • 145× gelesen
Soziales

Bürgeramt 2 bleibt geschlossen

Lichtenberg. Das Bürgeramt 2 in der Normannenstraße 1-2 bleibt am Freitag, 24. August, komplett für den Besucherverkehr geschlossen. Grund ist eine Fortbildungsveranstaltung für die Beschäftigten, teilt das Bezirksamt Lichtenberg mit. Beantragte Dokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. bm

  • Lichtenberg
  • 20.08.18
  • 41× gelesen
Politik

Schließung des Bürgeramts

Schöneberg. Das Bürgeramt im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, bleibt am 22. August geschlossen. Grund ist eine interne Fortbildung. KEN

  • Schöneberg
  • 07.08.18
  • 26× gelesen
Soziales
Frauen Blumen zu überreichen ist auch unter Gender-Aspekten erlaubt. Barbara König (links) überreichte je ein Gebinde an Renate Wielpütz (rechts) und Karin Reichel.

"Unbeschreiblich weiblich": Karin Reichel ist neue Chefin im FrauenComputerZentrum

Im Saal waren fast ausschließlich Frauen. Mitarbeiterinnen, Mitstreiterinnen oder solche, die in ihrer Funktion eine Verbindung zu der Einrichtung haben. Und die schon naheliegende Zusammensetzung des Publikums geriet dann auch zu einer Bestandsaufnahme der aktuellen Frauenpolitik und des Feminismus. Festgemacht am FrauenComputerZentrum und den beiden Hauptpersonen der Veranstaltung. Bei denen handelte es sich um Renate Wielpütz und Karin Reichel. Die erste war seit den Anfängen vor 33...

  • Kreuzberg
  • 06.12.17
  • 684× gelesen
Bildung
Sofia Konstantopoulou

Stipendiatin aus Griechenland im Jugendmuseum

Schöneberg. wurde das Jugendmuseum Tempelhof-Schöneberg für das Fortbildungs- und Stipendienprogramm „Start“ der Robert-Bosch-Stiftung ausgewählt. Vom 1. Oktober bis 11. November war Sofia Konstantopoulou Stipendiatin in Schöneberg. Die junge Kommunikations-, Marketing- und Public-Relations-Wissenschaftlerin aus Athen hospitierte in den Veranstaltungen des Modellprojekts „All included!“ und begleitete das Museumsteam bei der Projektarbeit. Sofia Konstantopoulou entwickelte zudem ein eigenes...

  • Schöneberg
  • 12.11.17
  • 34× gelesen
Politik

Bürgeramt geschlossen

Kreuzberg. Im Bürgeramt 1 im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, gibt es am Mittwoch, 25. Oktober, keine Sprechstunden. Ursache ist eine Fortbildung. Bereits beantragte Personaldokumente können jedoch zwischen 8 und 13 Uhr abgeholt werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.10.17
  • 10× gelesen
Politik

Bürgeramt geschlossen

Kreuzberg. Im Ausbildungsbürgeramt in der Schlesischen Straße 27a finden am Mittwoch, 6. September, keine Sprechstunden statt. Grund ist eine Fortbildung für die Mitarbeiter. Auch bereits beantragte Personaldokumente können an diesem Tag nicht abgeholt werden. tf

  • Kreuzberg
  • 05.09.17
  • 16× gelesen
Soziales

Wissenswertes übers Ehrenamt

Pankow. Die Freiwilligenagentur Pankow macht fortlaufend Fortbildungsangebote für alle, die vorhaben, sich ehrenamtlich zu engagieren. An den Veranstaltungen in einfacher Sprache können Menschen mit und ohne Handicap, aber auch Arbeitssuchende teilnehmen. Die Teilnehmer erfahren mehr zu Einsatzmöglichkeiten, rechtlichen Fragen, Erster Hilfe, Hygienevorschriften und anderem mehr. Die Veranstaltungen finden freitags nach Absprache um 15 oder 17 Uhr im Stadtteilzentrum Pankow in der Schönholzer...

  • Pankow
  • 30.07.17
  • 38× gelesen
Bildung

Schulgartentag auf der IGA Berlin

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der 5. Berliner Schulgartentag am 23. Mai, veranstaltet von „Grün macht Schule“, hat in diesem Jahr zwei Partner: den Landesverband Berlin der Gartenfreunde und den IGA-Campus, wo auch die Workshops stattfinden. Bei der Fortbildungsveranstaltung für Lehrende und Erziehende an allgemeinbildenden Schulen stehen 22 Themen zur Wahl. Pro Teilnehmer sind zwei Workshops möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind nur möglich über die regionale...

  • Charlottenburg
  • 08.05.17
  • 149× gelesen
Politik

Verkürzte Öffnungszeit

Lichtenrade. Aufgrund einer internen Fortbildungsmaßnahme wird das Bürgeramt Lichtenrade, Briesingstraße 6, am 26. April früher geschlossen. Publikumsverkehr findet an diesem Tag nur von 8 bis 12.30 Uhr statt. Das gilt auch für das Abholen von Dokumenten. Weitere Informationen:  115. HDK

  • Lichtenrade
  • 16.04.17
  • 12× gelesen
Bildung

Verkürzte Öffnungszeit

Tempelhof. Aufgrund einer internen Fortbildungsmaßnahme wird das Bürgeramt im Rathaus Tempelhof, Tempelhofer Damm 164, am 4. April früher geschlossen. Publikumsverkehr findet an diesem Tag nur von 10 bis 13 Uhr statt. Das gilt auch für das Abholen von Dokumenten. Weitere Informationen:  115. HDK

  • Tempelhof
  • 23.03.17
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.