Alles zum Thema Fotoprojekt

Beiträge zum Thema Fotoprojekt

Kultur
Teilnehmer des Projektes zeigen stolz auf das durch Fotomontage entstandene vier Meter lange Bild mit Motiven von Marzahn-Hellersdorf.
4 Bilder

Wunderschön und lebenswert
Schüler des Melanchthon-Gymnasiums schufen vier Meter langes Foto-Kunstwerk mit Motiven des Bezirks

Schüler des Melanchthon-Gymnasiums haben im Rahmen eines Foto-Projekts unter dem Motto „Blick verschieben“  den Bezirk mit frischem Blick kennengelernt. Besonders überraschend waren die Eindrücke von den Großsiedlungen. „Wir sind in der Woche viel im Bezirk herumgezogen, haben ihn uns auch von oben angeschaut, etwa vom Kienberg oder dem Skywalk an der Marzahner Promenade. Dabei ist uns neben der Farbenvielfalt aufgefallen, wie Grün alles ist“, erzählt Leni Plogas (13) von der Klasse 7a....

  • Biesdorf
  • 05.07.18
  • 164× gelesen
Soziales

Fotoprojekt zum Engagement

Berlin. Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) rufen zur Teilnahme am Fotoprojekt „Vom Weggehen und Ankommen“ auf. Die Fotos sollen Geschichten von Menschen erzählen, die sich im In- und Ausland sozial engagieren. In welcher Form profitieren Menschen von den Strukturen bürgerschaftlichen Engagements, die sie in einer neuen Umgebung auffangen oder beim „Weggehen“ unterstützen? Wie erleben diejenigen, die...

  • Mahlsdorf
  • 28.11.17
  • 22× gelesen
Soziales
Maya (l.) und Sarah haben sich im Rahmen eines Projekts an ihrer Schule fotografisch in die Lage von Flüchtlingskindern versetzt.
7 Bilder

Grundschüler ergründen Fluchtursachen mit der Kamera

Steglitz. Menschen aus verschiedenen Ländern der Welt suchen seit Monaten in Deutschland Zuflucht. Auch im Bezirk haben Geflüchtete Schutz gefunden. Die Schüler der Grundschule am Stadtpark haben sich in einem Fotoprojekt mit dem Leben der Flüchtlingskinder befasst. Daraus ist eine sehenswerte Ausstellung entstanden. „Es war ein Glücksmoment, dass die Fotokünstlerin Anne Stolmár unsere Schule für dieses Projekt ausgewählt hat“, sagt Schulleiter M. Meyer. Seit März haben sich die Schüler der...

  • Lankwitz
  • 21.06.16
  • 195× gelesen
Kultur
Matthias Stütz vom Kino Union.
3 Bilder

Frank Odening hatte bereits 50 Friedrichshagener vor der Linse

<span class="docTextLocation">Friedrichshagen. </span>Frank Odening ist Grafikdesigner und seit 30 Jahren Friedrichshagener. Jetzt holt er für ein Fotoprojekt seine Nachbarn vor die Tür. Wobei Nachbarn hier nicht wörtlich genommen werden darf. Nachbarn sind für den 53-Jährigen alle, die im Ortsteil am Ufer des Müggelsees arbeiten oder wohnen. „Ich möchte Menschen zeigen und damit etwas über Friedrichshagen erzählen“, sagt Frank Odening. Dabei denkt er nicht unbedingt an...

  • Friedrichshagen
  • 09.08.15
  • 602× gelesen
Kultur

Wer lässt sich porträtieren?

Heinersdorf. Das neue Foto-Projekt „Heinersdorfer Botschaften“ sucht Mitwirkende. Der Fotograf Manfred Isemeyer möchte Porträts von Menschen aus dem Ortsteil anfertigen. Porträts sind fotografische Beschreibungen von Charakter, Interessen und Werten eines Individuums, so Isemeyer. „Solche Fotos sind Botschaften an die Betrachter.“ Welche Botschaften übermitteln Menschen, die in Heinersdorf leben oder arbeiten? Im Rahmen des Fotoprojektes, dessen Träger der Bürgerverein Zukunftswerkstatt...

  • Heinersdorf
  • 24.06.15
  • 20× gelesen