Anzeige

Alles zum Thema Frank Balzer

Beiträge zum Thema Frank Balzer

Politik

4,6 Millionen umsonst gezahlt
Rechnungshof rügt TetraPak-Anmietung für Flüchtlinge

Mit der Anmietung des ehemaligen Tetra Pak-Geländes Anfang 2016 zur Unterbringung von Flüchtlingen hat die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) nach Ansicht des Landesrechnungshofs „die Sorgfaltspflichten des ordentlichen Kaufmanns“ verletzt. Laut dem aktuellen Jahresbericht des Landesrechnungshofes sind damit dem Land Berlin Kosten in Höhe von mehr als 4,6 Millionen Euro entstanden. In dem ehemaligen Fabrikgebäude, errichtet zur Herstellung von Verpackungen, wurden nie Flüchtlinge...

  • Heiligensee
  • 02.07.18
  • 127× gelesen
  • 1
Sport

Ältester Titelträger ist 82 Jahre alt, der jüngste ist acht
Auszeichnung der besten Sportler Reinickendorfs

Neuer Rekord bei der Meisterehrung erfolgreicher Sportler aus dem Bezirk: Bürgermeister Frank Balzer (CDU) und Sportstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) überreichten in der Sportanlage Uranusweg am 8. Juni insgesamt 574 Medaillen. Mit einer Gold-, Silber- oder Bronzemedaille wurden die Athleten ausgezeichnet, die im Jahr 2017 einen Meistertitel errungen hatten. Die Preisträger kamen aus den traditionellen Disziplinen wie Leichtathletik, aber auch aus vielen Randsportarten: So...

  • Reinickendorf
  • 15.06.18
  • 26× gelesen
Bauen
Polier Torsten Jentsch, Bürgermeister Frank Balzer, Dr. Stephan Fanderl (CEO Karstadt und Signa Retail), Nils Busch-Petersen (Geschäftsführer des Handelsverbandes Berlin Brandenburg), Moderator Ulli Zelle und Harald Gerome Huth (Inhaber und Geschäftsführer HGHI Holding GmbH) legen den Grundstein.
8 Bilder

„Berlins schönste Fußgängerzone“ entsteht
Grundstein für neues Karstadt gelegt

Der Karstadt-Vorstandsvorsitzende Dr. Stephan Fanderl hat am 8. Juni den Grundstein für ein neues Karstadt-Haus und damit auch für die neue Fußgängerzone Gorkistraße gelegt. Unterstützt wurde der Karstadt-Chef von Bürgermeister Frank Balzer (CDU), dem Investor und Inhaber der HGHI Holding GmbH, Harald Gerome Huth, sowie dem Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Nils Busch-Petersen. Für alle war der Tag von besonderer Bedeutung. Zum ersten Mal nach rund 30 Jahren...

  • Tegel
  • 11.06.18
  • 331× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Philipp Bein begrüßt die Gäste der Firmengeburtstagsfeier.
2 Bilder

50 Jahre Malerei Bein: Ausgezeichnete Ausbildung

Der Malereibetrieb Bein hat am 25. Mai sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. Der Satz „Das kannst Du auch selbst machen“ stand am Anfang das Malereibetriebs Bein. Heinz Bein, Maler- und Lackierermeister, war damals Bauleiter bei einer anderen Firma, und hatte 1968 die Idee, sich selbstständig zu machen. Es war eine gute Idee – 50 Jahre später bewährt sich das Unternehmen noch immer am Markt, hat 24 Mitarbeiter und sechs Auszubildende. Gerade erst wurde es für seine gute Ausbildung von...

  • Hermsdorf
  • 02.06.18
  • 66× gelesen
Umwelt
Die Wasserbüffel kümmern sich wieder ums Tegeler Fließ.

Die Büffel sind zurück
Tierische Pfleger fürs Tegeler Fließ

Bereits zum vierten Mal hintereinander kommen die Wasserbüffel zurück nach Hermsdorf: Seit vergangener Woche grasen sechs Büffelbullen im Alter von zwei bis vier Jahren wieder auf den Wiesen östlich und westlich der Egidybrücke. Die Tiere dienen der Pflege des Tegeler Fießes. „Durch wechselnde Bodenfeuchte und schlechte Befahrbarkeit ist das Mähen der Wiesenflächen mit Maschinen sehr aufwendig und kostenintensiv. Die Beweidung mit den Büffeln ist die geeignete Alternative und somit sowohl...

  • Hermsdorf
  • 25.05.18
  • 106× gelesen
Kultur
Der Maibaum steht auf der Wiese vor dem Rathaus-Neubau.
2 Bilder

Maibaum zeigt die Wappen aller Ortsteile: Es begann mit einem Geschenk

Die Reinickendorfer Maibaum-Tradion begann vor 30 Jahren. Damals bekam der Bezirk anlässlich der Unterzeichnung der Städtepartnerschaft mit der Stadt Bad Steben einen Maibaum geschenkt. Bürgermeister Frank Balzer (CDU): „Schöne Traditionen werden mit jedem Jahr ihres Bestehens immer wertvoller. Der Maibaum zeugt von einem Selbstbewusstsein, das uns Reinickendorfern mit unserer ausgeprägten Heimatliebe nicht fremd ist.“ Der Maibaum vor dem neuen Rathaus-Gebäude am Eichborndamm ist mit...

  • Wittenau
  • 07.05.18
  • 25× gelesen
Anzeige
Politik
Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU), Wall-Regionalmanager Dr. Stefan Engelmann und Bürgermeister Frank Balzer beim Putzauftakt an der Greenwichpromenade.

Der Frühjahrsputz hat im Bezirk begonnen: Start an der Greenwichpromenade

Die diesjährige Frühjahrsputzkampagne für ein sauberes Reinickendorf hat am 10. April auf der Greenwichpromenade begonnen. Die Reinickendorfer sind aufgerufen, aufmerksam durch den Bezirk zu gehen, Auffälligkeiten zu melden und den eigenen Müll ordnungsgemäß zu entsorgen. Die Mitarbeiter des Gartenbauamtes und des Ordnungsamtes gehen dabei mit gutem Beispiel voran. Die Grünanlagen wurden gepflegt und zurückgeschnitten. In den vergangenen Jahren wurden insgesamt 400.000 Frühjahrsblüher...

  • Tegel
  • 14.04.18
  • 108× gelesen
Sport
Mariama Jamanka (vorn) und Lisa-Marie Buckwitz mit Bürgermeister Frank Balzer bei der Eintragung ins Goldene Buch des Bezirks.

Ehrung für Olympia-Siegerinnen: Nur Bobfahren geht im Bezirk nicht

Die Sensations-Olympiasiegerinnen im Zweierbob Mariama Jamanka und Lisa-Marie Buckwitz haben sich am 16. März ins Goldene Buch des Bezirks eingetragen. In einer Feierstunde im historischen Saal der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Anwesenheit des BVV-Vorstehers Hinrich Lühmann (parteilos, für CDU), aller Mitglieder des Bezirksamtes, der Reinickendorfer Mitglieder des Abgeordnetenhauses sowie der Fraktionschefs und weiterer Bezirksverordneter würdigte Bürgermeister Frank Balzer (CDU)...

  • Reinickendorf
  • 22.03.18
  • 32× gelesen
Bauen
Der Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes, Rüdiger Zech, Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt und Bürgermeister Frank Balzer beim Spatenstich.

Ein Steg führt unter der Bahn hindurch: Lücke am Fließ geschlossen

Mit einem symbolischen Spatenstich haben Bürgermeister Frank Balzer und Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (beide CDU) den Bau des Geh- und Radweges zwischen Oraniendamm und Artemisstraße eingeleitet. Nach langer Planungsphase unter Beteiligung der Deutschen Bahn, der Naturschutz- und der Wasserbehörde sind nun alle Voraussetzungen gegeben, bis August 2018 den Wegeabschnitt fertigzustellen. Unter dem Eisenbahnviadukt verläuft zukünftig ein Steg. „Somit wird eine wichtige Lücke im...

  • Waidmannslust
  • 14.03.18
  • 58× gelesen
Bauen
Die Zeitkapsel wurde in die Grundsteinmauer der neuen Märkischen Grundschule einzementiert.

Los geht's: Grundstein in der Europa-Schule des Märkischen Viertels ist gelegt

Der Baumaßnahmen für die Schulerweiterung mit Verbindung zum Hauptgebäude sind gestartet. Fertiggestellt soll das durch den Stadtumbau West finanzierte Projekt im Jahre 2020 sein. Die Schulen im Märkischen Viertel verzeichnen stetig steigende Schülerzahlen. So auch die Märkische Grundschule. Eine Schule, die seit 1993 eine Europa-Schule mit der Sprachkombination Deutsch-Französisch ist. Der Unterricht in den Europaschulklassen wird bereits ab der ersten Klasse zweisprachig durchgeführt....

  • Märkisches Viertel
  • 13.03.18
  • 142× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Frank Balzer mit Gisela und Bernd Viebranz.

Familienbetrieb feierte 85. Geburtstag: Gratulation vom Bürgermeister

Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hat den Eheleuten Bernd und Gisela Viebranz zum 85-jährigen Bestehen ihrer typenoffenen Kfz-Werkstatt in Frohnau gratuliert. Balzer wies bei der Feier darauf hin, dass das auf Mobilität spezialisierte Unternehmen vor Öffnung der Berliner Mauer an einer wenig befahrenen Straße lag und trotzdem seine Kunden fand. Gründer Otto Viebranz startete 1933 mit seiner Mechaniker-Werkstatt und Shell-Tankstelle in der Oranienburger Chaussee 59 die Firmengeschichte....

  • Frohnau
  • 07.03.18
  • 108× gelesen
Soziales

Milieuschutz am Letteplatz: Fast 30 Prozent sind bereits Eigentumswohnungen

Der Bezirk könnte rund um den Letteplatz seinen ersten "Milieuschutz" erhalten – er wird nach Ansicht des Bezirksamtes aber auch der einzige bleiben. Mit einer Erhaltungsverordnung soll die soziale Zusammensetzung der Wohnbevölkerung aus besonderen städtebaulichen Gründen geschützt werden. Ziel ist, Fehlentwicklungen zu vermeiden und Bewohner vor Verdrängung zu schützen. Als solche Fehlentwicklungen gelten teure „Luxusmodernisierungen“, aber auch die Umnutzung, Zusammenlegung oder der...

  • Reinickendorf
  • 02.03.18
  • 83× gelesen
Kultur
Hinter Bäumen fast verschwunden: Berliner Mauer in Reinickendorf.

Vergessene Mauer von Schönholz: Parzellengrenze wurde Polit-Grenze

Der Bezirk ist größer, als mancher es vermutet. Ein Stück der Berliner Mauer, von vielen in Pankow verortet, gehört zu Reinickendorf. Nach einem alten Sprichwort sehen manche Menschen den Wald vor lauter Bäumen nicht, aber es gibt auch andere Dinge, die beinahe hinter Bäumen verschwinden. Ein Pankower Heimatforscher hatte kürzlich darauf verwiesen, dass am S-Bahnhof Schönholz nach ein Stückchen originaler Mauer stehen könnte. Viele werden sich noch erinnern: Die S-Bahntrasse, die dort...

  • Reinickendorf
  • 07.02.18
  • 152× gelesen
Wirtschaft

Edeka in der Hohefeldstraße schließt Müllplatz

Nachdem ein Müllplatz auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Hohefeldstraße für Ärger sorgte, soll dieser zum Ende des Monats nun endgültig geschlossen werden. „Der Müllplatz ist uns ein Dorn im Auge. Er zerstört nicht nur das Bild des Lebensmittelmarktes, sondern vertreibt auch auf lange Sicht die Kunden“, so Dennis Krüger, Verantwortlicher für die Standortsicherung der Edeka Minden-Hannover. Den Müllplatz gab es unter Kaiser’s Tengelmann schon länger. Entstanden ist er, weil im...

  • Hermsdorf
  • 25.01.18
  • 282× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer.

Neues Personal und neue Zentren: Bürgermeister Frank Balzer über Bezirksperspektiven

Im Gespräch mit der Berliner Woche blickt Bürgermeister Frank Balzer (CDU) auf das abgelaufene Jahr 2017 zurück und spricht über die Pläne für 2018. Sehr geehrter Herr Balzer, Sie sind seit 2016 auch Stadtrat für Stadtentwicklung und Finanzen, ihre Kollegin Katrin Schultze-Berndt (CDU) ist für das Bauressort zuständig. Hat sich die Aufteilung des in anderen Bezirken einheitlichen Bau- und Planungsressorts bewährt? Balzer: Die Trennung dieser Ressorts ist nicht unüblich. Ich kenne allein...

  • Reinickendorf
  • 01.01.18
  • 238× gelesen
Leute
Beim Abriss des Parkhauses des alten Tegel-Centers ging es sehr robust zu.
6 Bilder

Bezirk Reinickendorf: Was die Berliner Woche 2017 für Sie im Kiez entdeckte

Das Jahr 2017 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl interessanter Ereignisse bereit. Manche waren für die Betroffenen ärgerlich, andere sorgten für Freude, und auch Kurioses war dabei. Januar Gleich in der Januar-Sitzung der Bezirksverordneten bringt die SPD einen Antrag ein, das traditionelle Turmblasen zu Silvester vor dem Rathaus wieder aufzunehmen. Das war 2016 ausgefallen. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) verwies auf nicht vorhandene Personalkapazitäten der Verwaltung und zu hohe...

  • Reinickendorf
  • 21.12.17
  • 201× gelesen
Bauen

Neue Nutzung für das ehemalige TetraPak-Gelände

Das ehemalige TetraPak-Gelände an der Hennigsdorfer Straße 159 wird in den kommenden Jahren Wohngebiet. Das ehemalige Fabrikgelände geriet zuletzt in die Schlagzeilen, weil der Senat die Immobilie zur Unterbringung von Flüchtlingen anmieten ließ, ohne das sie überhaupt zur Unterbringung von Menschen geeignet war (siehe auch http://www.berliner-woche.de/heiligensee/politik/bezirk-kuendigt-tetrapak-anmietung-d128595.html). Ein entsprechender Mietvertrag wurde mittlerweile gekündigt. Inwieweit...

  • Heiligensee
  • 29.11.17
  • 482× gelesen
Soziales

Wanderung für den Weißen Ring

Reinickendorf. 3446,84 Euro kommen aus den Erlösen der diesjährigen Sternwanderung dem „Weißen Ring“ zugute. Fast 700 Senioren wanderten im Sommer aus allen Richtungen zum Seniorenfreizeitzentrum Adelheidallee und sorgten mit Startgebühren sowie Speisen- und Getränkekauf für die Summe. Schirmherr und Bürgermeister Frank Balzer (CDU) zeigte sich bei der Spendenübergabe beeindruckt. „Der bereits hohe Erlös vom Vorjahr konnte in diesem Jahr nochmals um gut zehn Prozent gesteigert werden. Durch die...

  • Reinickendorf
  • 23.11.17
  • 5× gelesen
Sport

Auszeichnung für Martina Wägner

Märkisches Viertel. Die Nachwuchskoordinatorin der Berlin Flamingos, Martina Wägner, ist vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller (SPD) mit dem Berliner FreiwilligenPass ausgezeichnet worden. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Land Berlin ehrenamtliches bürgerschaftliches Engagement. Martina Wägner ist seit über 15 Jahren ehrenamtlich als Jugendwartin im Baseball- und Softballverein Berlin Flamingos tätig. Sie hat die Jugendabteilung maßgeblich mit aufgebaut und organisiert unter anderem...

  • Märkisches Viertel
  • 27.10.17
  • 18× gelesen
Politik

Protest gegen Leitungskappung: Sorge um Zukunft des Strandbades Tegel

Tegel. Die Bezirksverordneten haben sich am 11. Oktober einstimmig dafür ausgesprochen, dass die Berliner Bäder-Betriebe keine Maßnahmen veranlassen, die eine spätere Wiedereröffnung des Strandbades Tegel erschweren. Mit der Entscheidung reagierten die Bezirkspolitiker auf eine Anordnung der Senatsverwaltung für Umwelt, die bisherigen Abwasserleitungen verfüllen zu lassen und damit für immer unbrauchbar zu machen. Diese einwandigen Leitungen entsprechen schon lange nicht mehr den geltenden...

  • Tegel
  • 23.10.17
  • 97× gelesen
Leute
Hertha-Fans unter sich: Hermann Möws, Ehrenmitglied und ältester Herthaner, sowie Bürgermeister Frank Balzer.

Ältestes Hertha-Mitglied feierte 105. Geburtstag: Jubilar erfreut sich an der "Alten Dame"

Tegel. Der Reinickendorfer Hermann Möws ist noch immer das älteste Mitglied des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Nun feierte er seinen 105. Geburtstag. Schon am 29. September feierte Möws seinen Geburtstag. An diesem Tag besuchte ihn sogar Hertha-Maskottchen Herthinho im Tegeler Pflegeheim. Um die Aufregung nicht zu groß werden zu lassen, schaute Bürgermeister Frank Balzer (CDU) erst wenige Tage später beim Jubilar vorbei. Er überreichte Hermann Möws im Namen des Bezirksamtes...

  • Tegel
  • 15.10.17
  • 77× gelesen
Leute
Reinickendorfs Bürgermeister Frank Balzer (CDU) überreicht Ute Baur-Timmerbrink das Bundesverdienstkreuz am Bande.
2 Bilder

Suche nach dem Vater: Ute Baur-Timmerbrink erhält das Bundesverdienstkreuz

Reinickendorf. Im Auftrag des Bundespräsidenten hat Reinickendorfs Bürgermeister Frank Balzer (CDU) im Rahmen einer kleinen Feierstunde Ute Baur-Timmerbrink das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht. Ute Baur-Timmerbrink erhielt diese hohe Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre unermüdliche Unterstützung von Frauen und Männern, die als Besatzungskinder in Deutschland und Österreich aufwuchsen und ihre Väter suchen. So konnte...

  • Reinickendorf
  • 01.10.17
  • 148× gelesen
Politik

Kündigung nach Hitler-Lektüre: Landesarbeitsgericht bestätigt Bezirksamt

Reinickendorf. Das Landesarbeitsgericht hat die Kündigung eines Bezirksamtsmitarbeiters wegen der Lektüre von Adolf Hitlers „Mein Kampf“ in einem Pausenraum für rechtens erklärt. Der Mitarbeiter des Ordnungsamtes hatte in einem Pausenraum seines Dienstgebäudes eine Originalausgabe von Adolf Hitlers „Mein Kampf“ gelesen. In dem erstmals 1925 erschienen Werk hatte der nationalsozialistische Diktator die Grundzüge seiner Ideologie dargelegt, die zum Mord an den europäischen Juden und zum...

  • Reinickendorf
  • 01.10.17
  • 87× gelesen
Bauen

Bei Abriss Haus beschädigt: Wohnung neben dem Tegel-Center gesperrt

Tegel. Gerade erst hatte die Berliner Woche über die Sorgen von Anwohnern über die Art und Weise das Abrisses des Tegel-Centers berichtet, da haben sich diese bewahrheitet: Am 18. September wurde das Haus in der Bernstorffstraße 18 massiv beschädigt. Bei den Abrissarbeiten hat laut Bürgermeister Frank Balzer (CDU) ein Bagger Teilbereiche im oberen Abschnitt der Giebelwand des Hauses eingedrückt. Dadurch ist eine Wohnung unbewohnbar geworden. Schon um 10 Uhr waren Bauaufsicht und andere...

  • Tegel
  • 24.09.17
  • 364× gelesen