Frank Bewig

Beiträge zum Thema Frank Bewig

Sport
Leo (11) spintet durchs Ziel, angefeuert von Sportstadtrat Frank Bewig (CDU).
2 Bilder

Grundschüler laufen bis zur Lichtschranke
"Speedy Spandales" als Antwort auf die Corona-Krise

Die Bewegungsfähigkeit und Fitness vieler Schüler hat in der Corona-Krise sehr gelitten. Um Abhilfe zu schaffen, entwickelte die Leichtathletikabteilung des TSV Spandau 1860 das niederschwellige Sportangebot "Speedy Spandales". In Anklang an "Speedy Gonzales", der schnellsten Maus von Mexiko, deutet der Name auf Tempo made in Spandau hin. Das Prinzip ist einfach. Die Teilnehmer müssen eine Strecke von 30 Metern zurücklegen, ihre Zeit wird durch eine mobile Lichtschranke gemessen. Die eher...

  • Spandau
  • 16.06.22
  • 30× gelesen
Kultur

Fördergelder für Kulturarbeit

Spandau. Im Förderprogramm Fonds Dezentrale Kulturarbeit stehen in einer zweiten Runde weitere insgesamt 75 000 Euro für kulturelle und künstlerische Projekte im Bezirk zur Verfügung. Bewerbungen sind bis zum 17. Juni möglich. Künstlerinnen und Künstler aller Sparten, ebenso wie Vereine oder Initiativen können ihre Ideen und Konzepte einreichen. Besonders förderungswürdig sind Angebote, die die Teilhabe möglichst aller Menschen ermöglichen, erklärte Kulturstadtrat Frank Bewig (CDU). Sie sollen...

  • Spandau
  • 06.06.22
  • 19× gelesen
Kultur
Abstände zwischen Besuchern wie im vergangenen Jahr wird es in der Freilichtbühne im Sommer 2022 nicht geben, auch wenn einige Sitze aus Hygienegründen frei bleiben sollen.
3 Bilder

Konzerte, Shows und Comedy
Freilichtbühne an der Zitadelle startet am Freitag in die Saison

Auf der Freilichtbühne an der Zitadelle beginnt am 3. Juni die Spielzeit 2022. Nachgefeiert werden soll im August auch der 100. Geburtstag. Das Programm bietet Konzerte, Shows, Comedy, Kinder- und Familienveranstaltungen. Auch die Reihe "Umsonst & Draußen", sonntags von 11 bis 13 Uhr, mit Auftritten, die kostenfrei besucht werden können, findet wieder statt. Eine freiwillige Spende ist aber gern gesehen. Zum Auftakt spielt am 5. Juni die Tin Pan Alley Steelband karibische Tanzmusik. Eine Woche...

  • Spandau
  • 31.05.22
  • 89× gelesen
Politik
Aktive Teilnehmer der Spandauer Generationen-BVV.
2 Bilder

Fragen und Anliegen verschiedener Generationen
Die Bezirksverordnetenversammlung diskutierte über Anträge von unter 21- und über 60-Jährigen

Es ging um die Versorgung mit Kitaplätzen, um den Ausbau von Alarmsirenen auf den Spandauer Dienstgebäuden, um mehr Jugendpsychotherapeuten im Bezirk und die Grünfläche entlang der Heerstraße, die für den öffentlichen Nahverkehr genutzt werden sollte. All diese Forderungen und Fragen standen bei der sogenannten "Generationen-BVV" am 18. Mai zur Sprache kamen. Menschen, die jünger als 21 und älter als 60 Jahre sind, waren aufgerufen worden, Fragen, Wünsche oder Forderungen zu dieser besonderen...

  • Spandau
  • 25.05.22
  • 115× gelesen
Sport

Cheerleader reisen zur WM

Spandau. Die UCB Legends vom SC Staaken fliegen am 13. April zur Cheerleader-WM (23. bis 25. April 2022) in Orlando . Qualifiziert hatte sich das Team bereits 2019, konnte aber wegen Corona-Reisebeschränkungen an internationalen Wettkämpfen nicht teilnehmen. Am 10. April zeigten sie Familienangehörigen, Freunden und Vereinsmitgliedern in der Sporthalle der Grundschule an der Pulvermühle ihr Wettkampfprogramm. Sportstadtrat Frank Bewig (CDU, rechts) und Sportamtsleiter Frank Marufke wünschten...

  • Spandau
  • 11.04.22
  • 85× gelesen
Sport
Stadtrat Frank Bewig, Sportamtsleiter Frank Marufke und Platzwart Jörg Flagmann bei der Saisoneröffnung im Südpark.

Freitzeitsportanlage im Südpark wieder geöffnet

Wilhelmstadt. Die diesjährige Saison in der Freizeitsportanlage Südpark, Am Südpark 51, hat begonnen. Bis Oktober können wieder alle Spiel- und Bewegungsflächen täglich von 10 bis 19 Uhr genutzt werden. Dazu gehören Basketball und Beachvolleyball, Tennis oder Tischtennis. Nach den Osterferien bietet der SportJugendClub Wildwuchs zudem dienstags zwischen 16 und 18 Uhr ein Spiel- und Sportangebot an. Auch das traditionelle Südparkfest soll in diesem Sommer wieder stattfinden. Dabei soll der...

  • Wilhelmstadt
  • 11.04.22
  • 80× gelesen
Bildung
Die Christian-Morgenstern-Grundschule ist eine von 13 Schulen im Bezirk, die Willkommensklassen für Kinder aus der Ukraine einrichten.

Schulbesuch für Ukraine-Flüchtlinge wird möglich
Senat bewilligt 15 neue Willkommensklassen in Spandau

Der Senat hat Spandau zunächst 15 sogenannte Willkommensklassen für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine genehmigt. Ob diese Zahl ausreicht, wird sich in den nächsten Monaten zeigen müssen. Laut einer vom Bezirksamt Spandau zum Ende des Monats übermittelten Liste verteilen sich die Klassen auf insgesamt 13 Standorte. Zwei werden demnach in der Bertolt-Brecht-Oberschule sowie auf dem Inklusiven Campus Spandau eingerichtet, jeweils eine gibt es in der Linden-, der Bernd-Ryke- und...

  • Spandau
  • 03.04.22
  • 313× gelesen
Bildung
2 Bilder

Spende für die Bibliothek

Spandau. Der Freundeskreis der Stadtbibliothek hat fremdsprachige Bücher (Englisch, Türkisch, Arabisch, Ukrainisch oder Russisch) im Wert von 6000 Euro gespendet. Die Übergabe vollzogen Cornelia Clemens, Vorsitzende des Freundeskreises, und Stadtrat Frank Bewig (CDU). Die Werke sind in der Bezirkszentralbibliothek, der Kinder- und Jugendbibliotheke in den Ortsteilbibliotheken sowie der Fahrbibliothek erhältlich. Sie eignen sich für Muttersprachler als auch Menschen, die eine dieser Sprachen...

  • Spandau
  • 30.03.22
  • 19× gelesen
Politik
Ein mehrsprachiges Hinweisschild an der Anlaufstelle Seniorenklub Lindenufer.
2 Bilder

Ankommen, anmelden, Anträge stellen
Wie die Ukraine-Hilfe im Bezirk organisiert ist

Wie viele Geflüchtete aus der Ukraine sind inzwischen im Bezirk? Die Frage ist nicht genau zu beantworten, da die Zahl täglich steigt. Sie liegt aber wohl längst im vierstelligen Bereich. Und die Zahl der Geflüchteten wird noch weiter steigen, wenn erst die ehemalige Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne als weitere Unterkunft bezogen wird. Hier können allein bis zu 1000 Menschen aufgenommen werden. Anlaufstelle. Der Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, ist zur Anlaufstelle für Geflüchtete geworden...

  • Spandau
  • 23.03.22
  • 81× gelesen
  • 3
  • 1
Politik
Im Doppelhaushalt 2022/2023 des Bezirks ist mehr Geld für die Pflege von Grünanlagen vorgesehen. Davon könnte auch der Jugendplatz in Siemensstadt profitieren.

Schwerpunkte und Fragezeichen
Bezirksverordnetenverammlung Spandau verabschiedet den Doppelhaushalt 2022/2023

Am Ende gab es eine fast einstimmige Zustimmung. Mit lediglich einer Enthaltung beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 10. März den Entwurf für den Doppelhaushalt 2022/23. Das Etatvolumen beträgt für dieses und das kommende Jahr jeweils rund 800 Millionen Euro. Der größte Teil davon ist für gesetzliche Pflichtaufgaben vorgesehen. Für eigene Schwerpunkte bleibt nur wenig übrig. Sie wurden dennoch gesetzt. So soll es gegenüber dem ursprünglichen Ansatz in beiden Jahren 174 000 Euro...

  • Spandau
  • 19.03.22
  • 63× gelesen
  • 1
Politik
Die Container am Rohrdamm sollten eigentlich abgebaut werden. Sie werden aber jetzt wieder gebraucht.

Ukraine-Krieg stellt Bezirk vor Mammutaufgabe
Knobelsdorf-Kaserne wird Erstaufnahmeeinrichtung

Die Unterstützung für die Ukraine-Flüchtlinge ist in der Bezirkspolitik groß. Dies wurde bei der BVV-Sitzung am 11. März deutlich. In einer gemeinsamen Resolution wurde die "volle Solidarität" mit dem von einem Angriffskrieg heimgesuchten Volk ausgedrückt. Zustimmung fand auch ein per Dringlichkeit eingebrachter Vorschlag der CDU-Fraktion, die ukrainische Flagge als Zeichen der Verbundenheit vor dem Rathaus zu hissen. Ein Dringlichkeitsantrag der Grünen, wonach sich das Bezirksamt für eine...

  • Spandau
  • 15.03.22
  • 90× gelesen
Sport
Der Sportplatz am Gößweinsteiner Gang ist so marode, dass er über kurz oder lang neu gebaut werden muss.
2 Bilder

„Schlimmer als gedacht“
Kunstrasenplatz der Sportfreunde Kladow völlig marode

Die Situation des Platzes ist "noch schlimmer als wir dachten", sagte Sportstadtrat Frank Bewig (CDU) jüngst im Sportausschuss. Wenige Stunden zuvor war nach seinen Angaben der wahre Zustand der Anlage der Sportfreunde Kladow am Gößweinsteiner Gang deutlich geworden. Die Sportanlage sollte eigentlich in diesem Sommer für rund 500 000 Euro saniert werden. Inzwischen ist klar, dass der Kunstrasenplatz völlig neu gebaut werden muss. Auf Nachfrage des Spandauer Volksblatts erklärten die Sporfreunde...

  • Kladow
  • 26.02.22
  • 29× gelesen
Politik
Der Kulturbereich ist weiterhin Corona-Einschränkungen unterworfen, wie dieses Bild aus der Ausstellung "Enthüllt" auf der Zitadelle dokumentieren soll. Weniger Besucher und Veranstaltungen bedeuten gleichzeitig auch weniger Einnahmen für den Bezirk.
3 Bilder

Warum ein Beauftragter für Luftfilter nötig wäre
Bei den Haushaltsberatungen wird um jeden Posten gefeilscht

Derzeit laufen die Beratungen für den aktuellen Doppelhaushalt 2022/23 in Spandau. Diskutiert wird dabei um einen Kurs für Gebärdensprache an der Volkshochschule, um neue Mitarbeiter, die das Umsetzen des Digitalpaktes an den Schulen beaufsichtigen aber auch um erwartete Einnahmeverluste. Die Gesamthöhe des Spandauer Haushalts beträgt für dieses Jahr 762,3 Millionen Euro, 2023 sind es 772,1 Millionen. Allerdings ist ein Großteil der Summen bereits für Pflichtaufgaben, etwa im Jugend- und...

  • Spandau
  • 25.02.22
  • 65× gelesen
Bildung
Schulstadtrat Frank Bewig, Bürgermeisterin Carola Brückner, Bildungssenatorin Astrid-Sabine Busse, Schulleiterin Daniela Mroncz und Senatsbaudirektorin Petra Kahlfeldt bei der Eröffnung des Erweiterungsbaus.

Vorzeigeprojekt der Schulbauoffensive
Senat und Bezirksamt weihen Erweiterungsbau der Borchert-Schule ein

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde am 18. Februar der Erweiterungsbau der Wolfgang-Borchert-Schule in der Blumenstraße 13 offiziell eröffnet. Der Erweiterungsbau ist das größte Spandauer Projekt im Rahmen der sogenannten Berliner Schulbauoffensive und hat rund 24,6 Millionen Euro gekostet. Mehr Geld wurde bisher an keinem anderen Schulstandort im Bezirk investiert. Abgesehen vom Wohnungsbau handle es sich auch um das größte Neubauvorhaben in Spandau seit mehr als 20 Jahren. In dem...

  • Spandau
  • 22.02.22
  • 39× gelesen
Sport
Das Logo der Special Olympics.
2 Bilder

Ein Gefühl von Olympia
Spandau ist Gastgeber bei den "Special Olympics World Games "

Vom 17. bis 25. Juni 2023 finden in Berlin die Weltspiele für Sportlerinnen und Sportler mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung statt. Die "Special Olympics World Games" werden zum ersten Mal in Deutschland ausgetragen. Einer der Gastgeber wird Spandau im Rahmen des sogenannten "Host Programms" sein, das vom 12. bis 15. Juni den Spielen vorangestellt wird. Eine der teilnehmenden Nationen wird sich in dieser Zeit im Bezirk aufhalten und ihn kennen lernen. Neben Spandau sind in Berlin...

  • Spandau
  • 20.02.22
  • 61× gelesen
Umwelt
Das am 3. November gewählte Bezirksamt. Von links: Oliver Gellert, Thorsten Schatz, Bürgermeisterin Carola Brückner, Frank Bewig, stellvertretender Bürgermeister, und Gregor Kempert.
10 Bilder

Corona und was sonst noch geschah
Der Jahresrückblick 2021 zeigt auch reges Baugeschehen, Verkehrsprobleme, Siemensstadt2 und die erste Bürgermeisterin in Spandau

Das Jahr begann mit Corona und endet damit. Dazwischen gab es unter anderem eine Wahl, deren Ergebnis die erste Bürgermeisterin in der Spandauer Geschichte brachte. Und was war außerdem noch wichtig? Hier 2021 im Rückblick. Im Pandemiemodus. Zu Beginn des Jahres gibt es in Spandau eine Sieben-Tage-Inzidenz von um die 120. Zum Jahresende liegt der Wert ungefähr dreimal so hoch. Anfang 2021 war ein ziemlich harter Lockdown in Kraft. Auf diese Weise sollten weitere Ansteckungen möglichst vermieden...

  • Spandau
  • 27.12.21
  • 154× gelesen
Politik
Das noch nicht vollzählige neue Bezirksamt. Von links: Oliver Gellert (B’90/Grüne), Thorsten Schatz (CDU), Carola Brückner (SPD), Frank Bewig (CDU) und Gregor Kempert (SPD).
4 Bilder

Aufstellung ohne Rechtsaußen
Das neue Bezirksamt ist noch nicht komplett

Als die erste BVV-Sitzung der neuen Legislaturperiode endete war es 21.15 Uhr. Sie hat mehr als vier Stunden gedauert. Das lag an manchen Corona-Vorgaben, ebenso wie am Ablauf. Das Ziel wurde aber erreicht. Spandau hat seit 4. November ein neues Bezirksamt. Allerdings ist es noch nicht komplett besetzt. Nur fünf der sechs Mitglieder wurden gewählt. Andreas Otti (AfD) in den vergangenen fünf Jahren Stadtrat, fiel zwei Mal durch. Die Rechtsaußenpartei zog diesen Personalvorschlag danach zurück....

  • Spandau
  • 06.11.21
  • 600× gelesen
  • 1
Politik
Carola Brückner, voraussichtlich erste Spandauer Rathauschefin.

Rot-Grün-Rot plus Tierschutz
Wie Spandau in den kommenden Jahren regiert werden soll

Spandau soll zum ersten Mal in seiner Geschichte eine Bürgermeisterin bekommen. Nicht nur für ihre Wahl hat sich eine etwas außergewöhnliche Koalition zusammengefunden. Das Bündnis, auf Bezirksebene Zählgemeinschaft genannt, besteht aus SPD, Bündnis90/DieGrünen und Linken. Dazu kommt noch die Tierschutzpartei. Erst mit ihren beiden neu in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingezogenen Vertretern hat diese Vier-Parteien-Kooperation eine Mehrheit von 29 der 55 Sitze in der BVV. Dort musste...

  • Spandau
  • 01.11.21
  • 637× gelesen
Politik
Thorsten Schatz (links) und Frank Bewig (Mitte) zusammen mit dem CDU-Landesvorsitzenden und Spandauer Kreisvorsitzenden Kai Wegner.

Bewig und Schatz
CDU nominierte ihre Stadtratskandidaten

Die CDU Spandau hat am 27. Oktober ihre beiden Vertreter im künftigen Bezirksamt gewählt. Für die Partei sollen Frank Bewig und Thorsten Schatz als Stadträte tätig sein. Frank Bewig (46) war bereits Mitglied im Bezirksamt. Er verantwortete zuletzt die Bereiche Stadtplanung, Straßen- und Grünflächen sowie Gesundheit. Bei der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 26. September trat er als CDU-Bürgermeisterkandidat in Spandau an. Die Union konnte ihr Ergebnis im Bezirk gegenüber 2016...

  • Spandau
  • 29.10.21
  • 289× gelesen
Politik

Bilden SPD, Grüne und FDP ein Trio?
Nach BVV-Wahlen stehen in Spandau alle Zeichen auf Ampel-Zählgemeinschaft

Das Ergebnis der Berlin-Wahlen ist vorläufig amtlich. Jetzt geht es um die Frage, wie die Mehrheitsbildung in der BVV erfolgt. Die Sozialdemokraten sind trotz Verlusten von mehr als fünf Prozentpunkten stärkste Partei in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) geblieben. Sie verfügen über 17 der insgesamt 55 Sitze. Die Christdemokraten haben nur geringfügig zugelegt. Sie befinden sich aber nach dieser Wahl mit 16 Sitzen fast auf Augenhöhe mit den Sozialdemokraten (16 Sitze). Zwischen beiden...

  • Spandau
  • 08.10.21
  • 237× gelesen
Politik

Hauchdünner Vorsprung von 400 Stimmen
Sozialdemokraten gewinnen die BVV-Wahl in Spandau knapp vor der CDU

Am Ende war der Vorsprung hauchdünn. Aber rund 400 Stimmen machten die SPD bei den Wahlen zur Bezirksverordentenversammlung (BVV) am 26. September zur Gewinnerin. Auf die Sozialdemokraten mit Bürgermeisterkandidatin Carola Brückner entfielen 27,6 Prozent der Stimmen (- 5,6 Prozent zur Wahl 2016), die CDU mit Bürgermeisterkandidat Frank Bewig erreichte 27,3 Prozent (+1,5). Insgesamt haben sich die Kräfteverhältnisse etwas verschoben. Stark zugelegt auf 11,9 Prozent (+4,3 Punkte) haben die...

  • Spandau
  • 28.09.21
  • 340× gelesen
Politik
Stadtrat mit viel Außenwirkung. CDU-Spitzenkandidat Frank Bewig war in den zurückliegenden Jahren politisch für Stadtentwicklung, Straßen- und Grünflächen und außerdem Gesundheit in der Spandauer Verwaltung verantwortlich.
2 Bilder

Spannender Kampf um das Bürgermeisteramt
CDU-Kandidat Frank Bewig will im Rennen um den Rathausstuhl mit Kompetenz punkten

Für das Amt des Bürgermeisters haben im Bezirk nur CDU und SPD einen Spitzenkandidaten, beziehungsweise Spitzenkandidatin benannt. Nur diese beiden Parteien haben aller Voraussicht nach auch Chancen, den Posten zu besetzen. Für die CDU bewirbt sich der 46-jährige amtierende Baustadtrat Frank Bewig. Im Gegensatz zu Carola Brückner ist ihr Mitbewerber Frank Bewig in Spandau bekannt. Er leitet in der bezirklichen Verwaltung die Ressorts Stadtentwicklung, Straßen- und Grünflächen, außerdem...

  • Spandau
  • 25.09.21
  • 468× gelesen
BildungAnzeige
Kita Wilhelmstadt Seitenansicht
6 Bilder

Kita Wilhelmstadt
Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau

Kinder sind unsere Zukunft, das betonte der Geschäftsführer Muzaffer Toy in seiner Eröffnungsrede.  Die Einwohnerzahl von Spandau ist in den letzten Jahren stark gewachsen und damit auch der Bedarf nach Krippenplätzen. Der Berliner Bildungsträger IBEB, die Initiative für Bildung und Erziehung Berlin gGmbH, schafft hier Abhilfe. Dafür hat sie in zweijähriger Bauzeit eine neue Betreuungseinrichtung bauen lassen. Rund 200 neue Kitaplätze für Spandau wurden dadurch geschaffen. Die zweistöckige...

  • Spandau
  • 14.09.21
  • 413× gelesen
Bildung

Große Anfrage der FDP-Fraktion zur Schulsituation
Spandauer Schulen erhalten weitere 157 Luftfilter

Keine Lehrkraft, aber 67 Schülerinnen und Schüler sind zu Beginn des neuen Schuljahrs bisher positiv auf Corona getestet worden. Dies teilte Bürgermeister und Schulstadtrat Helmut Kleebank (SPD) am 25. August in der BVV im Rahmen einer Großen Anfrage der FDP-Fraktion mit. Entdeckt wurden die Coronafälle (Stand 18. August) durch die regelmäßigen Tests, die an den Schulen stattfinden. In den ersten ein bis drei Wochen nach Ferienende hätte es zunächst drei Tests pro Woche gegeben, danach zwei,...

  • Spandau
  • 01.09.21
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.