Frankfurter Allee

Beiträge zum Thema Frankfurter Allee

Soziales

Sprechstunde fällt aus

Friedrichshain-Kreuzberg. Aus personellen Gründen gibt es am Montag, 24. September, keine Sprechstunde im FamilienServiceBüro im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37. Ab 25. September findet sie wieder an jedem Wochentag von 9 bis 12 Uhr statt. tf

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 17.09.18
  • 26× gelesen
Verkehr

Vier Tage Pendelverkehr

Friedrichshain/Mitte. Die Züge der U-Bahnlinie 5 fahren vom 3. bis 6. September im Abschnitt zwischen Alexanderplatz und Bahnhof Frankfurter Allee von circa 22 Uhr bis Betriebsschluss nur im Pendelbetrieb. Er verkehrt im 20-Minuten-Takt. Nach Angaben der BVG sind der Grund dafür nächtliche Schienenfräsarbeiten. tf

  • Friedrichshain
  • 30.08.18
  • 184× gelesen
Verkehr

Arbeiten dauern länger
Warten auf die Straßenbahn

Die Sanierung der Gleisanlagen für die Straßenbahn in der Eldenaer Straße wird voraussichtlich noch bis 17. September dauern. Ursprünglich sollten die Arbeiten am 27. August beendet sein. Der Verzug liege daran, dass das Einrichten der Baustelle verschoben werden musste, teilte die BVG mit. Der Start war eigentlich für Ende April angekündigt. Die Straßenbahnlinie 21 fährt seither nicht durch die Eldenaer Straße und ist zweigeteilt. Sie verkehrt zum einen vom S-Bahnhof Schöneweide zum...

  • Friedrichshain
  • 30.08.18
  • 420× gelesen
Politik
Erhaltungsgebiet als Beitrag auf dem Weg zum Weltkulturerbe. Die Karl-Marx-Allee.

Allee unter besonderen Schutz
Magistrale zu Erhaltungsgebiet erklärt

Der Bezirk hat das Gebiet Karl-Marx- und Frankfurter Allee sowie deren "flankierende Bereiche" als städtebauliches Erhaltungsgebiet ausgewiesen. Mit diesem Status sind, ähnlich wie bei Milieuschutzquartieren, Eingriffe und Vorgaben der öffentlichen Hand bei Bauvorhaben möglich. Allerdings bezieht sich die Erhaltungssatzung weniger auf einzelne Objekte, sondern vielmehr auf den Charakter und das Aussehen einer gesamten Gegend. Bei der Karl-Marx- und Frankfurter Allee geht es konkret darum,...

  • Friedrichshain
  • 23.08.18
  • 220× gelesen
Soziales

Mehrsprachige Mediation

Friedrichshain. Das Frauenprojekt Mariposa im Bayouma-Haus, Frankfurter Allee 110, bietet jeden Donnerstag von 13 bis 16.30 Uhr eine kostenfreie Mediation für Paare und Familien. Sie wird außer auf deutsch auch in englischer, spanischer und italienischer Sprache angeboten. Anmeldung unter info@altiericonsulting@gmail.com. tf

  • Friedrichshain
  • 22.08.18
  • 46× gelesen
Soziales

Freiwillige im Porträt

Friedrichshain. Das ehrenamtliche Engagement von geflüchteten Menschen zeigt die Ausstellung "Dabei.sein – Freiwillige im Porträt". Sie ist bis 6. August im zweiten Stock der Bezirkszentralbibliothek Pablo Neruda, Frankfurter Allee 14a, zu sehen. Neben den Aufnahmen gibt es auch auch Informationen zu den jeweils Vorgestellten. Die Schau ist ein Projekt der FreiwilligenAgentur Friedrichshain-Kreuzberg. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 10 bis 19, Freitag, 10 bis 17 und Sonnabend zwischen 11...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 15.07.18
  • 43× gelesen
Politik

Unter dem Regenbogen

Friedrichshain. Stadtrat Andy Hehmke (Dritter von links) hat zusammen mit Jörg Steinert, Geschäftsführer des Lesben- und Schwulenverbandes (links), sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bezirksamtes am 9. Juli vor dem Rathaus Friedrichshain an der Frankfurter Allee die Regenbogenfahne gehisst. Sie soll ein Zeichen gegen Homo- und Transphobie setzen. Die Flagge bleibt bis zum Wochenende des Christopher Street Day am 28. Juli.

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 10.07.18
  • 203× gelesen
Verkehr

Anlieger beteiligen

Friedrichshain. Beim geplanten Ausbau der Radspur an der Frankfurter Allee müssen die Anwohner und Gewerbetreibenden in die Planungen mit einbezogen werden. Das fordert ein Antrag des CDU-Bezirksverordneten Götz Müller. Die Anlieger hätten ein Recht auf Mitbestimmung, wenn es um ihren Kiez geht, so seine Begründung. Außerdem sollte die Verwaltung gerade bei diesem Projekt sachdienliche Hinweise von Bürgern entgegen nehmen. Denn vermeintlich erhöhte Sicherheit für Radfahrer könnte auch zu...

  • Friedrichshain
  • 09.07.18
  • 39× gelesen
Soziales

Keine Sprechstunde

Friedrichshain-Kreuzberg. Das FamilienServiceBüro im Jugendamt bietet ab 28. Juni keine Spätsprechstunde am Donnerstag mehr an. Ursache dafür sind personelle Gründe. Weiter erreichbar sind an diesem Tag von 15 bis 18 Uhr die einzelnen Fachbereiche. Kunden werden gebeten, sich mit ihren Anliegen direkt dorthin zu wenden. Alle befinden sich im Rathaus Friedrichshain, Frankfurter Allee 35/37. Kita-Gutscheinstelle, Tages- und Hortbetreuung sind über den Aufgang A, 4. Obergeschoss, Zimmer 4202 bis...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 26.06.18
  • 42× gelesen
Verkehr

Parken wird teurer

Friedrichshain. In der Parkraumbewirtschaftungszone 30 im Friedrichshainer Nordkiez gelten ab 4. Juni höhere Gebühren. Sie betragen jetzt ab 18 Uhr zwei Euro pro Stunde. Bisher kostete das Auto abstellen im Gebiet zwischen den Ringbahngleisen und der Voigtstraße bis 24 Uhr nur einen Euro. Die Tarife wurden an die benachbarte Zone Nummer 50, südlich der Frankfurter Allee, angepasst, erklärte das Ordnungsamt. Sie sollen dazu führen, dass mehr Ortsfremde auf eine Anreise mit dem eigenen Fahrzeug...

  • Friedrichshain
  • 30.05.18
  • 87× gelesen
Blaulicht

Radfahrer gestürzt

Friedrichshain. Bei einer Kollision zwischen zwei Radfahrern am 14. Mai in der Frankfurter Allee verletzte sich einer der Beteiligten schwer am Kopf und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen wollte er den vor ihm fahrenden Zweiradpiloten gegen 8.10 Uhr auf dem Radweg in Höhe Waldeyerstraße überholen. Nach Aussagen einer Zeugin sollen sich dabei die Lenker ineinander verhakt haben. Beide Männer stürzten. Der zweite Radler blieb unverletzt. tf

  • Friedrichshain
  • 16.05.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Schwerer Unfall mit Motorrad

Friedrichshain. Beim Abbiegen von der Frankfurter Allee in die Voigtstraße stieß am 8. Mai ein Auto mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammen. Die Fahrerin des Zweirads verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, prallte gegen den Mast einer Ampel und stürzte samt Maschine auf die Mittelinsel. Die 25-Jährige musste mit schweren Verletzungen an Rumpf, Armen und Beinen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 09.05.18
  • 95× gelesen
Blaulicht

Opfer und Täter unbekannt

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen musste am Abend des 25. März ein Mann ins Krankenhaus eingeliefert und sofort operiert werden. Die Person, deren Identität unbekannt ist, war anscheinend Gast einer Feier in einer Wohnung an der Frankfurter Allee. Die Party soll er für einige Zeit verlassen haben und dann gegen 21 Uhr verletzt zurückgekehrt sein. Nach Polizeiangaben sei es vermutlich vor dem Haus zu einer Auseinandersetzung gekommen. Die Hintergründe sind aber nach der Tat noch...

  • Friedrichshain
  • 27.03.18
  • 15× gelesen
Blaulicht

Ein Schläger war Polizeischüler

Friedrichshain. Im Kreuzungsbereich Frankfurter Allee, Waldeyer- und Weichselstraße soll am 10. März ein Mann durch eine Gruppe von etwa fünf Personen attackiert worden sein. Nach Angaben eines Zeugen soll ein Angreifer dabei auch Reizgas eingesetzt haben. Mit seiner Hilfe konnten kurz darauf fünf Tatverdächtige vorläufig festgenommen werden. Bei einem von ihnen wurde auch das Pfefferspray gefunden. Ein weiterer mutmaßlich Beteiligter gab an, dass er Polizeischüler sei. Alle fünf kamen zunächst...

  • Friedrichshain
  • 13.03.18
  • 90× gelesen
Blaulicht

Stichverletzung nach Streit

Friedrichshain. Im Verlauf einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einem Innenhof an der Frankfurter Allee stach am frühen Morgen des 10. März einer der Beteiligten mit einem Messer auf den Kontrahenten ein und verletzte ihn schwer. Der 48-Jährige musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 27 Jahre alte Tatverdächtige wurde kurz darauf in seiner Wohnung festgenommen. Auch er hatte Verletzungen an der Hand, die in der Klinik behandelt wurden. Nach Polizeiangaben waren die beiden...

  • Friedrichshain
  • 12.03.18
  • 17× gelesen
Verkehr

CDU gegen Radspur auf der Frankfurter Allee

Gegen die Pläne des Senats, eine Fahrspur stadtauswärts auf der Frankfurter Allee zu einem Radweg umzubauen, kündigen mehrere CDU-Abgeordnete "massiven Widerstand" an. Die geringere Verkehrsfläche gehe zu Lasten aller, die auf der Straße unterwegs seien, dem Wirtschafts- und öffentlichen Nahverkehr ebenso wie dem Individualverkehr, heißt es in einer Erklärung, der sich unter anderem die Abgeordnetenhausmitglieder Danny Freymark aus Lichtenberg und Mario Czaja aus Marzahn-Hellersdorf...

  • Friedrichshain
  • 16.02.18
  • 65× gelesen
Verkehr
Ein geschützter Radstreifen auf dem Kottbusser Damm ist eines der Projekte mit Priorität im Radverkehrsplan, den der Bezirk jetzt vorlegte.

Vorfahrt für Pedaltreter: Friedrichshain-Kreuzberg beschließt Radverkehrsplan

Fahrrad fahren ist die von der Bezirkspolitik favorisierte Art der Fortbewegung. Deshalb soll in den kommenden Jahren viel Geld in den Ausbau und die Instandsetzung des Wegenetzes fließen. 49 Projekte listet der Radverkehrsplan für Friedrichshain-Kreuzberg auf, den das Bezirksamt beschlossen hat. Darunter befinden sich große Umbauvorhaben ebenso wie das Ausbessern und Erweitern vorhandener Verbindungen. Außerdem spielen sogenannte Begleitmaßnahmen eine Rolle. Bei den Großprojekten sind...

  • Friedrichshain
  • 03.02.18
  • 402× gelesen
  •  1
Blaulicht

Eingesperrt und beraubt

Friedrichshain. Die Angestellte eines Schreibwarengeschäfts an der Frankfurter Allee wurde am 30. Januar Opfer eines Überfalls. Als die Frau gegen 17.35 Uhr im Lager etwas holen wollte, wurde sie dort eingesperrt. Die Mitarbeiterin alarmierte über ihr Mobiltelefon die Polizei. Noch bevor die Beamten eintrafen, konnte eine Kundin die 49-Jährige befreien. Der oder die Räuber hatten zwischenzeitlich die Kasse geleert und waren entkommen. tf

  • Friedrichshain
  • 31.01.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Auto erfasst Rentner

Friedrichshain. Mit schweren Verletzungen musste am 16. Januar ein 83-Jähriger ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann wollte gegen 9.15 Uhr die Frankfurter Allee in Höhe der Jessnerstraße überqueren und achtete nach Polizeiangaben vermutlich nicht auf den Verkehr. Dabei wurde er von einem Auto erfasst. Dessen Fahrerin erlitt einen Schock. tf

  • Friedrichshain
  • 17.01.18
  • 36× gelesen
Verkehr

Entspanntes Pendeln?

Friedrichshain. Seit dem 8. Januar ist die U-Bahnlinie 5 für drei Monate unterbrochen (wir berichteten). Zwischen Frakfurter Allee und Frankfurter Tor sowie Frankfurter Tor und Strausberger Platz gibt es Pendelverkehr. Von Strausberger Platz bis Alexanderplatz Schienenersatzverkehr. Zumindest in den ersten Tagen scheint das große Chaos ausgeblieben zu sein (hier ein Bild vom Bahnhof Samariterstraße). Vielleicht auch deshalb, weil sich viele auf die Hindernisse eingestellt haben und den...

  • Friedrichshain
  • 10.01.18
  • 65× gelesen
Wirtschaft

Drei Stunden Stromausfall

Friedrichshain. Eine Defekt im Umspannwerk Gürtelstraße hat am 6. Januar dazu geführt, dass knapp 3300 Haushalte und etwa 350 Gewerbetriebe im Dunkeln saßen. Betroffen waren auch Straßen wie die Karl-Marx- oder Frankfurter Allee. Der Stromausfall war gegen 15.30 Uhr gemeldet worden. Es dauerte etwa drei Stunden, ehe er vollständig behoben war. tf

  • Friedrichshain
  • 09.01.18
  • 32× gelesen
Verkehr
Am Bahnhof Frankfurter Tor treffen sich in den kommenden Monaten die Pendelzüge.

Pendel- und Ersatzverkehr: U5 ist drei Monate unterbrochen

Eines muss man den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) ja lassen: Sie finden für ihre Baumaßnahmen und die damit verbundene Unwägbarkeiten für die Fahrgäste immer wieder positive Überschriften. So auch beim aktuellen Vorhaben, das vor allem Friedrichshain betrifft. "Der Anschluss wird erreicht", lautet der Titel für die dreimonatigen Einschränkungen auf der U-Bahnlinie 5. Beginnend am 8. Januar, gibt es bis zum 8. April zwischen den Bahnhöfen Frankfurter Allee und Frankfurter Tor sowie...

  • Friedrichshain
  • 07.01.18
  • 2.139× gelesen
Blaulicht
Auch am Frankfurter Tor bzw. auf der Karl-Marx-Allee sowie Frankfurter Allee in Friedrichshain gab es am Samstagnachmittag keinen Strom / Symbolbild!

Stromausfall in Friedrichshain: Über 3.000 Haushalte im Dunkeln!

BERLIN - Am Samstagnachmittag kam es im Berliner Bezirk Friedrichshain zu einem großen Stromausfall. Über 3.000 Haushalte waren betroffen. Der Grund für den Stromausfall sei ein Defekt im Umspannwerk Gürtelstraße gewesen, so die Polizei. Betroffen von dem Ausfall waren auch große Straßen wie die Frankfurter Allee sowie die Karl-Marx-Allee. Insgesamt waren 3270 Haushalte und 350 Gewerbebetriebe betroffen. Der Stromausfall wurde am Samstag gegen 15:30 Uhr der Polizei gemeldet. Weitere...

  • Friedrichshain
  • 06.01.18
  • 182× gelesen
Blaulicht

Nach Streit Stich in den Hals

Friedrichshain. In einer Bar an der Frankfurter Allee hat ein Unbekannter am 16. Dezember einem Gast in den Hals gestochen. Der Attacke vorausgegangen war ein Streit zwischen den beiden Männern. Der spätere Täter wurde daraufhin vom Wirt aus dem Lokal gewiesen. Kurze Zeit später kehrte er aber zurück und attackierte den Kontrahenten mit einem spitzen Gegenstand. Danach konnte der Angreifer entkommen. Sein Opfer musste schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 19.12.17
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.