Franz Oppenheim

Beiträge zum Thema Franz Oppenheim

Kultur
Die Gedenktafel soll an die kulturelle Glanzzeit im Landhaus Oppenheim erinnern.

Gedenktafel am Landhaus Oppenheim enthüllt

Wannsee. Am Landhaus Oppenheim, Am Heckeshorn 38, hängt eine neue Gedenktafel. Sie erinnert an Margarete und Franz Oppenheim. Das Land Berlin ehrt damit eine großbürgerliche Familie und deren Landhaus, das in der NS-Zeit von den Nationalsozialisten missbraucht und zweckentfremdet wurde. Der Großindustrielle Franz Oppenheim (1852-1929) errichtete das Haus nach Plänen des Architekten Alfred Messel, dessen bekanntestes Gebäude das 1906 fertig gestellte Kaufhaus Wertheim am Leipziger Platz war. Mit...

  • Wannsee
  • 29.07.16
  • 340× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.