Frauenberatung

Beiträge zum Thema Frauenberatung

Umwelt

Ein Ausflug in den Volkspark

Buch. Die Frauenberatung BerTa im Bucher Bürgerhaus veranstaltet am Mittwoch, 5. August, um 17 Uhr einen Ausflug zum Botanischen Volkspark Pankow an der Blankenfelder Chaussee 5. In dieser großen Parkanlage sind unter anderem Hochgewächshäuser, die Geologische Wand sowie der Weltacker zu besichtigen. Außerdem finden sich auf dem weitläufigen Gelände zahlreiche Kräuter, die die Teilnehmerinnen bei einer Führung entdecken können. Frauen, die an diesem Ausflug teilnehmen möchten, melden sich...

  • Buch
  • 24.07.20
  • 29× gelesen
Umwelt

An frischer Luft gärtnern

Buch. Die Frauenberatung BerTa im Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10 lädt am 17. Juni ab 15 Uhr zu einem Gartentreffen ein. Am Bürgerhaus gibt es einem großen Garten. Um ihn kümmern sich auch in diesem Jahr ehrenamtlich Frauen aus dem Bucher Frauentreff. Ihnen sind weitere Frauen willkommen, die gern mitgärtnern möchten. Wer mitmachen möchte, meldet sich einfach unter der Rufnummer 94 11 41 56 oder per E-Mail an frauen.buch@albatrosggmbh.de und erfährt dann Näheres. Der...

  • Buch
  • 02.06.20
  • 9× gelesen
Soziales

Wer hat Zeit für Bucher Zwerge?

Buch. Die Frauenberatung „BerTa – Beruf und Tat“ vermittelt seit Jahren engagierte und kinderliebe Personen in Familien, die eine flexible zusätzliche Kinderbetreuung brauchen. Das Projekt heißt „Bucher Zwerge“. Geholfen wird bei Behördengängen, Arztbesuchen, Vorstellungsgesprächen oder anderen wichtigen Terminen. Dann springen die Helfer ein und bekommen dafür vier Euro die Stunde. Wer das Angebot nutzen oder selbst Helfer werden möchte, erhält weitere Informationen unter https://bwurl.de/14f-...

  • Buch
  • 29.07.19
  • 33× gelesen
Blaulicht
Die Polizistinnen Ute Novakovic (links) und Jana Uecker (rechts) informierten in den Schönhauser Allee Arcaden mit der Gleichstellungsbeauftragten Heike Gerstenberger (Mitte) sowie Inga Ries vom Frauenzentrum Paula Panke (Zweite von rechts) und Monika Martin vom Frauenort Auguste über häusliche Gewalt.
2 Bilder

Nein zu Gewalt gegen Frauen
Polizei, Bezirksamt und Vereine informierten über Zufluchts- und Beratungsmöglichkeiten

Die eigenen vier Wände sind für manche Frauen und ihre Kinder leider kein Ort der Geborgenheit. Darauf macht die Aktion „Nein zu Gewalt gegen Frauen“ aufmerksam. Pankows Gleichstellungsbeauftragte Heike Gerstenberger, Präventionsbeamtinnen der Polizei und Vertreterinnen von Frauenvereine sind dieser Tage im Bezirk unterwegs, um die Menschen für das Thema häusliche Gewalt zu sensibilisieren. „Anliegen unserer Aktion ist es, zu mehr nachbarschaftlicher Aufmerksamkeit aufzufordern“, sagt Heike...

  • Weißensee
  • 07.12.18
  • 350× gelesen
Soziales

Betreuer für die „Bucher Zwerge“ gesucht

Buch. Das Projekt „Bucher Zwerge“ sucht weitere ehrenamtliche Helfer. In der heutigen Arbeitswelt wird von Mitarbeitern hohe Flexibilität gefordert. Die einen müssen morgens sehr früh raus, andere bis in den späten Abend hinein arbeiten. Für viele Eltern bringt dies Probleme mit sich. Wer soll auf das Kind aufpassen, wenn Mama oder Papa noch lange an einem Projekt arbeiten oder an der Supermarkkasse sitzen müssen? Vor allem Alleinerziehende, aber auch Familien, in denen beide Eltern...

  • Pankow
  • 21.07.16
  • 32× gelesen
Soziales
Stephanie Soine von der Frauenberatung Bora berät Frauen in Gewaltsituationen auch telefonisch.

Verein Bora hilft misshandelten und bedrohten Frauen

Weißensee. Es ist ein Thema, über das noch zu wenig gesprochen wird: Gewalt gegen Frauen in den eigenen vier Wänden. Immer wieder muss die Polizei einschreiten. Tausende solcher Einsätze registrieren die Beamten jedes Jahr in Berlin.Sie sprechen dann sogenannte Wegweisungen aus. Das heißt, die Männer erhalten vorübergehendes Hausverbot. Doch damit sind die Probleme der Frauen nicht gelöst. Sie wissen häufig nicht, wie sie aus dieser Situation dauerhaft herauskommen sollen. Ganz praktisch hilft...

  • Pankow
  • 14.01.15
  • 565× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.