Frauensport

Beiträge zum Thema Frauensport

Sport

Bezirk lobt Förderpreis aus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sportstadträtin Heike Schmitt-Schmelz (SPD) ruft auch in diesem Jahr alle Sportvereine des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf auf, sich am Wettbewerb „Förderpreis Frauen und Mädchen im Sport 2019“ zu beteiligen. Seit fünf Jahren gebe es den Wettbewerb im Bezirk nun schon und erfreulicher Weise würden immer mehr Sportvereine mitmachen und dadurch den Ideen-Pool zur Gewinnung von Frauen und Mädchen als aktive Sportlerinnen beziehungsweise ehrenamtliche Führungskräfte...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 30.09.19
  • 67× gelesen
Sport
Boxen, Bogenschießen, Ringen – Mädchen konnten schon diverse Sportarten testen.

Emanzipation
Leyla rennt wieder - Sportfest für Mädchen

Am Sonnabend, 8. September, sind junge Frauen auf den Sportplatz Lohmühleninsel, Vor dem Schlesischen Tor 1, eingeladen. Dort können sie von 14 bis 18 Uhr beim Mädchensportfest „Leyla rennt“ neue Sportarten und einander kennenlernen. Vor allem soll das Fest Anregung sein, sich auch in frauenuntypische Disziplinen zu wagen. Das Konzept ist ein Rundumschlag, der wohl allen Beteiligten nutzt: Bezirksansässige Sportvereine können bei einem Vorführprogramm ihr Angebot präsentieren, im Anschluss...

  • Kreuzberg
  • 04.09.18
  • 167× gelesen
Sport
Quelle: bwgt e.V.
4 Bilder

Neues Bewegungsprojekt im Bezirk Mitte

Ab September führt der Verein bwgt e.V. an vier Orten im Bezirk Mitte kostenlose Bewegungsangebote für verschiedene Zielgruppen durch. Das Projekt ist eine Maßnahme zur Umsetzung der Gesundheitsziele des Bezirks. Das Bild, wie Menschen am frühen Morgen gemeinsam Tai Chi in einem Park ausüben, ist vermutlich eines der ersten, das auftaucht, wenn man „Bewegung im öffentlichen Raum“ hört. Was in anderen Ländern in Form von solch öffentlichem, gemeinschaftlichem Bewegen und Sporttreiben bereits zum...

  • Gesundbrunnen
  • 29.08.16
  • 276× gelesen
Sport

Neues Angebot in Frauensporthalle

Marzahn. Der Verein „Fit und Fun Marzahn“ bietet einen Kurs „Selbstverteidigung für alle“ in der Frauensporthalle im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, an. Frauen, Familien und Kinder lernen sonnabends von 12 bis 13 Uhr sich gegen Angreifer zu wehren, einschließlich gegen Angriffe mit Messern und Pistolen. Übungsleiter Rainer Lenz zeigt auch, wie Alltagsgegenstände für die Selbstverteidigung eingesetzt werden können. Mehr Infos auf www.frauensporthalle.info. hari

  • Marzahn
  • 25.11.15
  • 76× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.