Frauentreff

Beiträge zum Thema Frauentreff

Soziales

Kreatives Basteln und Gestalten

Lichtenberg. Zum Kreativsein beim Basteln und Gestalten lädt der Frauentreff Alt-Lichtenberg wieder am Donnerstag, 14. November, ab 14 Uhr in seine Räume in der Hagenstraße 57 ein. Kostenbeitrag: ein Euro. Infos über dieses und weitere Angebote gibt es unter 57 79 94 10 oder per Mail-Anfrage an frauentreff.alt-lichtenberg@sozialwerk-dfb-berlin.de. bm

  • Lichtenberg
  • 11.11.19
  • 15× gelesen
Soziales

Hilfe bei häuslicher Gewalt

Pankow. Frauen, die Rat und Hilfe im Frauentreff „Paula Panke“ in der Schulstraße 25 suchen, haben leider schlechte Karten: Die Beraterinnen befinden sich bis zum 5. August in der wohlverdienten Sommerpause. Wer wegen häuslicher Gewalt Hilfe braucht, sollte aber nicht warten, sondern sich umgehend beispielsweise an die BIG-Hotline wenden: Tel. 611 03 00. Diese Notfallberatung ist täglich von 8 bis 23 Uhr erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen. cn

  • Pankow
  • 11.07.19
  • 18× gelesen
Kultur

Töpfern für Anfänger

Lichtenberg. „Keramik-Einmaleins für Anfänger“ heißt ein neues Kreativangebot im Frauentreff Alt-Lichtenberg in der Hagenstraße 57. Erster Termin ist Mittwoch, 26. Juni, um 14 Uhr. Im Kurs geht es um die zeitlose Handwerkkunst des Tonverarbeitens. Anfänger bekommen alle wichtigen Infos über das Material, seine Formen und das Modellieren mit Ton. Kosten: einen Euro plus Material. Sich anmelden und informieren kann man unter 577 99 40. bm

  • Lichtenberg
  • 12.06.19
  • 32× gelesen
Soziales

Frauentreff jetzt mit Nähkreis

Lichtenberg. Am Dienstag, 25. Juni, um 13 trifft sich zum ersten Mal der Nähkreis im Frauentreff Alt-Lichtenberg, Hagenstraße 57. Willkommen sind alle, die etwas nähen, ausbessern, kürzen, neue Schnittmuster ausprobieren oder Kleidungsstücke ein bisschen aufpeppen wollen. In nachbarschaftlicher Atmosphäre kann man kreative Ideen austauschen und es wird gemeinsam genäht, ob mithilfe der Maschine oder traditionell mit Nadel und Faden per Hand. Nähmaschinen sind vorhanden. Kostenbeitrag: einen...

  • Lichtenberg
  • 11.06.19
  • 41× gelesen
Soziales

Frauentreff mit neuen Angeboten

Lichtenberg. Mit zwei neuen Angeboten startet der Frauentreff Alt-Lichtenberg in den Mai: Ab Montag, 20. Mai, trifft sich in der Hagenstraße 57 regelmäßig eine Selbsthilfe-Gesprächsgruppe für pflegende und betreuende Angehörige. Sie bietet Gelegenheit, eine kleine Pause vom Pflegealltag einzulegen, sich mit Menschen in ähnlichen Situationen auszutauschen und neue Kraft zu schöpfen. Es handelt sich um ein Angebot der Kontaktstelle PflegeEngagement, Treffpunkt ist um 10 Uhr. Am Mittwoch, 22. Mai,...

  • Lichtenberg
  • 12.05.19
  • 66× gelesen
Soziales

Malen für Frauen und Kinder

Baumschulenweg. Der Verein Schutzhülle startet am 6. Mai einen Kurs für sensitives Malen für Frauen und Kinder. Der Kurs findet alle 14 Tage montags von 15.30 bis 17.30 Uhr statt, er wurde durch eine Spendenaktion des Tagesspiegels ermöglicht. Der Verein Schutzhülle befindet sich in der Rinkartstraße 13, der Zugang zur Textil- und Malwerkstatt ist über den Hof. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 67 80 79 71 oder per Mail an info@schutzhuelle-frauentreff.de....

  • Baumschulenweg
  • 14.04.19
  • 19× gelesen
Soziales

Beratungen für Mieter

Lichtenberg. Eine Mieterberatung bietet an jedem Mittwoch in der Zeit von 17 bis 19 Uhr der Frauentreff Alt-Lichtenberg in der Hagenstraße 57 an. Anmeldungen sind nicht notwendig, sicherheitshalber sollten sich Ratsuchende aber vorher erkundigen, ob die Sprechstunde stattfindet. Infos unter  57 79 94 10. bm

  • Lichtenberg
  • 06.08.17
  • 13× gelesen
Soziales

Treffpunkt für polnische Frauen

Siemensstadt. Der Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt an der Wattstraße 13 bietet eine Gesprächsgruppe für Frauen aus Polen an. Die trifft sich erstmals am 21. Juli von 16.15 bis 17.45 Uhr. Weitere Treffen finden jeden ersten und dritten Dienstag im Monat zur selben Zeit statt. In der Selbsthilfegruppe sollen die polnischen Frauen Gelegenheit haben, sich über ihren Alltag in Deutschland auszutauschen und über die Heimat zu sprechen. Die Teilnahme kostet pro Termin einen Euro. Weitere Auskünfte...

  • Siemensstadt
  • 08.07.15
  • 129× gelesen
Kultur

Wandern in den Frühling

Pankow. Zu einer nächsten "Exkursion mit Dörte" lädt das Frauenzentrum Paula Panke am 18. April ein. Ziel ist diesmal das Naturschutzgebiet Tiefenwerder Wiesen. Dort wandern die Teilnehmerinnen durch die frühlingshafte Flora und Fauna zwischen den Wasserarmen der Havel. Willkommen sind zu dieser Exkursion alle Frauen, die gut zu Fuß sind. Anmeldung erfolgt unter 485 47 02 oder per E-Mail an frauenzentrum@paula-panke.de. Treffpunkt und Startzeit erhalten Interessierte telefonisch oder über...

  • Pankow
  • 09.04.15
  • 36× gelesen
Soziales

Seit vielen Jahren ein Treffpunkt für Frauen

Prenzlauer Berg. Das Ewa-Frauenzentrum hat sich seit Anfang der 90er-Jahre zu einem Frauentreff entwickelt, der weit über die Grenzen des Ortsteils bekannt ist. Am 17. Juli feiert das Ewa-Team mit einem Sommerfest Geburtstag.Es lädt Frauen um 19 Uhr zum Mitfeiern in der Prenzlauer Allee 6 ein. Musikalisch wird die Frauenband Zuckerklub für Stimmung sorgen. Dabei handelt es sich um die Texterin Chio und die Lyrikerin Marlen Pelny, die ihre Texte in rockigen Songs verpacken. Gefeiert wird...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.07.14
  • 26× gelesen
Sonstiges
Mit einem großen Pinsel will Stephanie Hanna ihre Lebensweisheiten auf den Gehweg auftragen.

Entlang der Marzahner Promenade finden im Sommer wieder drei Aktionen statt

Marzahn. In den Sommermonaten finden drei Kunstprojekte entlang der Marzahner Promenade statt. Den Anfang macht in der ersten Juliwoche Stephanie Hanna.Die Künstlerin trifft sich in der ersten Juniwoche an mehreren Tagen im Frauentreff Hellma nicht nur mit Frauen, sondern auch Männern und sammelt dabei Rezepte fürs Leben. Diese Anregungen sollen als Collagen bei einer Aktion am 15. Juli von 17 bis 20 Uhr mit flüssiger Kreidefarbe auf den Fußgängerweg der nordöstlichen Marzahner Promenade...

  • Marzahn
  • 04.06.14
  • 53× gelesen
Soziales

Frauen bekommen noch immer weniger Lohn und Gehalt als Männer

Neukölln. Der 21. März ist in der ganzen Welt als "Equal Pay Day" bekannt. Auch in Neukölln forderten Frauen am vergangenen Freitag mehr Lohngerechtigkeit.In diesem Jahr stand der Tag unter dem Motto "…und raus bist du? Minijobs und Teilzeit nach Erwerbspausen". Frauenorganisationen wiesen mit der Kampagne darauf hin, dass Frauen immer noch schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen. Es gebe Lohnunterschiede von bis zu 22 Prozent. Der 21. März ist der "Equal Pay Day", weil Frauen im...

  • Neukölln
  • 24.03.14
  • 13× gelesen
Soziales
Eine Ausstellung mit aus Wolle und Filz gefertigten Bildern der Schutzhülle-Frauen ist noch bis zum Jahresende zu sehen.

Räume für Frauen zumindest bis Jahresende gesichert

Adlershof. Im kommenden Jahr wird der Frauentreff "Schutzhülle" 25 Jahre alt. Ob das Projekt das Jubiläum am jetzigen Standort erlebt, ist aber noch nicht sicher.Zumindest bis zum Jahresende kann "Schutzhülle" als Untermieter der Musikschule bleiben. Gegründet wurde der Frauentreff, hinter dem der gleichnamige Verein steht, im Sommer 1990. "Zu uns kamen Frauen, die mit der Wende ihre Jobs verloren hatten und dadurch in ein tiefes Loch gefallen waren", erzählt Vereinsvorsitzende Ingeborg...

  • Adlershof
  • 20.03.14
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.