Frauenzentrum

Beiträge zum Thema Frauenzentrum

Leute

Fotowettbewerb für Frauen

Treptow-Köpenick. Das Frauenzentrum in Friedrichshagen hat einen Fotowettbewerb mit dem Titel „Mein Weg nach Treptow-Köpenick“ ausgeschrieben. Dafür werden Geschichten und Fotos von Frauen gesucht, die im Bezirk ihre neue Heimat oder temporäre Zuflucht gefunden haben. Die drei eindrucksvollsten Fotomotive werden von einer Jury ausgewählt, mit einer kleinen Anerkennung ausgezeichnet und in einer Wanderausstellung ausgestellt. Fotos inklusive Untertitel und einer kleinen Geschichte dazu können...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.10.20
  • 51× gelesen
Soziales

Ein Ausflug zum Britzer Garten

Pankow. Zu einer „Exkursion mit Dörte“ lädt das Frauenzentrum Paula Panke für Sonnabend, 29. August, ein. Dieses Mal geht es unter Leitung von Dörte Hasselberg in den Britzer Garten. Dort können die teilnehmenden Frauen in die Blütenpracht von Rosen und Sommerblumen eintauchen. Wer mitkommen möchte, melden sich unter  der Nummer 485 47 02 oder per E-Mail an programm@paula-panke.de an und erfährt dann Treffpunkt und Startzeit. BW

  • Pankow
  • 23.08.20
  • 41× gelesen
Kultur

Porträts von Pankower Frauen

Pankow. Eine neue Ausstellung eröffnet am 14. August um 19 Uhr im Frauenzentrum Paula Panke in der Schulstraße 25. Unter dem Motto „PankOWER Frauenporträts" sind Fotografien von Sascha J. Bachmann zu sehen. Die Fotografin porträtierte Frauen, die in Pankow leben und sich seit vielen Jahren beharrlich für die Interessen und Rechte von Frauen einsetzen, sowohl ehrenamtlich als auch beruflich. Zu besichtigen ist die Ausstellung einige Wochen lang nach telefonischer Anmeldung unter der...

  • Pankow
  • 30.07.20
  • 71× gelesen
Soziales

Beratung für Vietnamesinnen

Lichtenberg. Eine Sozialberatung in vietnamesischer Sprache hat das Familienplanungszentrum Balance in der Mauritiuskirchstraße 3 im Angebot. Sozialarbeiterin Linh Vu hat immer montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr ein offenes Ohr am Telefon unter 0176 35 21 37 60. Sie informiert über Rechtliches und beantwortet Fragen. Weitere Informationen über die (eingeschränkten) Angebote des Zentrums in der Corona-Zeit gibt es telefonisch unter 236 23 68 41. bm

  • Lichtenberg
  • 29.05.20
  • 25× gelesen
Soziales

Ausstellung zu „30 Jahre Ewa“

Prenzlauer Berg. Das Frauenzentrum Ewa in der Prenzlauer Allee 6 wollte in diesem Frühjahr eigentlich gebührend seinen 30. Geburtstag feiern. Wegen der Pandemie ist das nun leider nicht möglich. Trotzdem präsentiert das Zentrum die Ausstellung, die zum 30. Geburtstag vorbereitet wurde. „Wir haben Fotos unserer Angebote, Veranstaltungen, Ausflüge und Kurse der letzten Jahre zusammengetragen“, sagt Koordinatorin Barbara Hömberg. Zu sehen ist diese Ausstellung bis Ende Juni montags bis freitags...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.20
  • 54× gelesen
Soziales

Näherinnen gesucht

Pankow. Das Frauenzentrum Paula Panke in der Schulstraße 25 hat, seit bekannt ist, dass dort von der Schneiderin Montaha Saloom Mund-Nasen-Masken genäht werden, zahlreiche Stoff- und Sachspenden bekommen. Die davon genähten Masken konnten gegen Spende abgeben werden. Darüber hinaus erhielt Paula Panke auch eine Geldspende für seine Zufluchtswohnungen: Claudia Böhme, Inhaberin des Kurzwarenladens in Pankow, näht und verkauft selbst Stoffmasken. Von jeder verkauften Maske spendet sie einen Euro...

  • Pankow
  • 17.05.20
  • 88× gelesen
Soziales
Das Frauenzentrum Matilde an der Stollberger Straße ist einer der wichtigsten Anlaufpunkte für Frauen im Bezirk.
3 Bilder

Trägerverein Matilde wird 30 Jahre alt und ist wichtiger denn je
Das Frauenzentrum als Anlaufpunkt im Kiez

Das Frauenzentrum Matilde kann auf 30 Jahren seiner Existenz zurückblicken. In den Jahren ist es zu einem wichtigen Treffpunkt für Frauen geworden. Es hilft nicht nur, Frauen vor Gewalt zu schützen. Es ist auch einer der Akteure im Bezirk für Frauenrechte. Der Trägerverein Matilde sieht seine Arbeit in einem weit gefassten Ansatz. In das Frauenzentrum können Frauen kommen, die Probleme beispielsweise mit Gewalt in ihrer Partnerschaft haben. „Hier können sich aber auch Frauen einfach...

  • Hellersdorf
  • 22.03.20
  • 242× gelesen
Soziales
Astrid Landero ist Projektmanagerin von Paula Panke. Jetzt verabschiedet sie sich in den Ruhestand.
3 Bilder

Gefragt und gebraucht
Das Frauenzentrum Paula Panke feiert am 28. Februar 2020 seinen 30. Geburtstag

Unter dem Motto „unverzichtbar feministisch – erst recht nach 30 Jahren“ feiert das Frauenzentrum Paula Panke am 28. Februar von 15 bis 20 Uhr seinen 30. Geburtstag. Dabei verabschiedet sich auch Projektmanagerin Astrid Landero und ihre Nachfolgerin sowie zwei weitere Neulinge werden begrüßt. Um wen es sich handelt, wird erst an diesem Nachmittag verraten. Bevor sie Abschied nimmt, hat Astrid Landero noch eine Anzeige zu machen. Jemand brach in die Bibliothek des Frauenzentrums ein. „Da...

  • Pankow
  • 26.02.20
  • 87× gelesen
Kultur

Porträts mit Farbe und Materialien

Prenzlauer Berg. Schlicht „Sie“ ist der Titel der neuen Ausstellung im Ewa-Frauenzentrum in der Prenzlauer Allee 6. Zu sehen sind Bilder der polnischen Künstlerin Bernadeta Wdzięczna. Sie nutzt für ihre Bilder nicht nur Farbe, sondern auch Baumwollstoffe, Jute und Messingblech. So entstehen ungewöhnliche Frauenbilder, von denen die Künstlerin nun eine Auswahl zeigt. Die Ausstellung wird am 15. Januar um 19 Uhr eröffnet und ist bis zum 5. März montags bis donnerstags von 18 bis 22 Uhr sowie...

  • Prenzlauer Berg
  • 03.01.20
  • 50× gelesen
Kultur
Bild: Pilar Lapelos

Musikangebot für Mädchen* und junge Frauen*
Musikangebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Donnerstags von 16 bis 17 Uhr ist Music Time bei PHANTALISA Sei es Singen, Musiktext lernen, Karaoke, Rappen. Hier entscheidet Mädchen* und Junge Frauen*, und wir unterstützen Sie! Alle Angebote sind Kostenfrei Mehr Infos unter: PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 52× gelesen
Kultur

Jüdische Märchen bei „Paula“

Weißensee. „Der Wasserkönig“, „Der Prozess mit dem Wind“ und „Die Wunderlampe“ sind beliebte jüdische Märchen. Am Freitag, 26. Juli, wird die Märchenerzählerin Anke Ilona Nikoleit diese Geschichten im Frauenzentrum „Paula“ erzählen. Der Treff befindet sich in der Langhansstraße 141. Beginn ist um 19 Uhr. Weitere Infos gibt es unter Tel. 96 06 37 61. cn

  • Weißensee
  • 14.07.19
  • 17× gelesen
Kultur
Jenny Ebner (Mitte), Lilly Granitz (rechts) und Praktikantin Lisa Rinderknecht laden Pankower Frauen auch zum Besuch der Ausstellung mit Bildern der mexikanischen Malerin Rosaana Velasco ein.
3 Bilder

Veranstaltungen über die Wendezeit
Paula Panke und OWEN organisieren neue Reihe

Im Rahmen einer neuen Veranstaltungsreihe lädt das Frauenzentrum Paula Panke am 21. Mai 19 Uhr an der Schulstraße 25 zu einer Veranstaltung mit Prof. Rosemarie Will ein. Sie wird zum Thema „Wendezeiten: Wie der Entwurf einer neuen Verfasstheit der DDR und der neuen Bundesrepublik gewonnen und zerronnen wurde“ sprechen und mit den Teilnehmerinnen darüber diskutieren. Prof. Rosemarie Will ist Staatsrechtlerin und war Mitglied der Arbeitsgruppe „Neue Verfassung“ der DDR. Sie leitete seinerzeit...

  • Pankow
  • 13.05.19
  • 323× gelesen
Soziales

Frauen gegen Gewalt schützen

Hellersdorf. Der Gleichstellungsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) will mehr Schutzmöglichkeiten für Frauen im Bezirk schaffen. In einem in die BVV eingebrachten Antrag fordert er das Bezirksamt auf, sich dafür beim Senat einzusetzen, dass für den Frauenverein Matilde eine weitere Zufluchstwohnung für von häuslicher Gewalt bedrohte Frauen im Bezirk angemietet wird. Das gleichnamige Frauenzentrum, Stollberger Straße 55, verfügt gegenwärtig über nur zwei Zufluchtswohnungen. Damit...

  • Hellersdorf
  • 05.03.19
  • 40× gelesen
Kultur

Den Berliner Dom besichtigen

Prenzlauer Berg. In seiner Reihe „Ewa on Tour“ lädt das Frauenzentrum am 7. Februar zu einem Besuch des Berliner Doms ein. Mit seiner markanten Kuppel ist der Dom im Zentrum der Stadt kaum zu übersehen. Als Hof- und Domkirche der Hohenzollern wurde der Dom unter Kaiser Wilhelm II. in den Jahren 1894 bis 1905 gebaut. Zu besichtigen sind heute die Predigtkirche mit der beeindruckenden Kuppel, die Tauf- und Traukirche, das Kaiserliche Treppenhaus, die Hohenzollerngruft mit fast 100 Särgen aus vier...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.01.17
  • 33× gelesen
Soziales

Frauenzentrum fordert weitere Zufluchtswohnung für Frauen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk braucht mehr Zufluchtswohnungen für Frauen. Auf eine entsprechende Bitte des Bezirksamtes antwortet der Senat ausweichend. „Wir könnten mindestens noch eine, vor allem eine größere Zufluchtswohnung gebrauchen“, sagt Hannelore Brunn, Mitarbeiterin des Frauenzentrums Matilde. Auch mehr Personal zur Betreuung der Frauen sei dringend notwendig. Das Frauenzentrum vermittelt als einzige Einrichtung im Bezirk Zufluchtswohnungen und verfügt über eine einzige, die...

  • Hellersdorf
  • 18.11.16
  • 68× gelesen
Soziales

Viel los bei Frieda im August

Friedrichshain. Auch in der Ferienzeit gibt es viele Angebote im Frieda-Frauenzentrum, Proskauer Straße 7. Eine Schneiderin begleitet wöchentlich in lockerer Atmosphäre durch die Welt der Nadeln und Fäden, Stoffe und Schnittmuster. Dabei gibt es auch Hilfe beim Nähen, Reparieren, Umändern und Gestalten. Kinder können mitgebracht werden, sie werden betreut. Am Dienstag, 23. August, gibt es von 10 bis 13 Uhr eine Berufsberatung und Berufsorientierung. Am Freitag, 19. August, steht von 10.30 bis...

  • Friedrichshain
  • 15.08.16
  • 34× gelesen
Soziales

Fotos vom Älterwerden

Pankow. Das Frauenzentrum Paula Panke ruft zu einem Fotowettbewerb zum Thema „Älterwerden aus weiblicher Sicht“ auf. Derzeit läuft im Frauenzentrum an der Schulstraße 25 eine Bildungsreihe zu diesem Thema. Das brachte die Macherinnen auf die Idee, begleitend einen Fotowettbewerb zu initiieren. Frauen jeden Alters sind aufgefordert, ihre Sicht auf das Älterwerden fotografisch umzusetzen. Die Fotos mit hoher Auflösung können bis zum 30. Juni im jpg-Format an frauenzentrum@paula-panke.de gemailt...

  • Pankow
  • 28.05.16
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.